Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (20477 Votes)

Pula Forum Augustustempel
  #1  
Alt 02.11.2013, 07:04
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.797
Standard Svetvinćenat

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0065.jpg
Hits:	27
Größe:	60,7 KB
ID:	4681 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0070.jpg
Hits:	32
Größe:	54,8 KB
ID:	4682 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0073.jpg
Hits:	29
Größe:	50,9 KB
ID:	4683 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0076.jpg
Hits:	30
Größe:	65,1 KB
ID:	4684


Svetvinčenat

Svetvinćenat (ital. Savicenta oder Sanvincenti) ist eine kleine altertümliche Stadt im "grünen Istrien", zwischen Pazin und Pula. Weinfelder, Olivenhaine, Wälder und Weiden prägen das Landschaftsbild. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, eine Wanderung durch die reizvolle malerische Landschaft wird jeden begeistern.

Noch heute sind die Spuren aus vergangenen Zeiten allgegenwärtig und prägen das Stadtbild von Svetvinćenat.

Eine frühe Ansiedlung in Svetvinćenat wird auf das 6. Jahrhundert datiert, jedoch wurde sie im 10. Jahrhundert erstmals erwähnt. Der Name des Ortes ist von der kleinen romanischen Kirche des Heiligen Vinzenz abgeleitet worden. Die Benediktiner lebten hier vom 12. bis zum 14. Jahrhundert.

Die Festungsanlage der alten Stadt ist beeindruckend. Baumeister venezianischer Herkunft errichteten die Festung in ihrer heutigen Form, ebenso die Pfarrkirche Maria Verkündigung. Im Innern dieser Kirche gibt es fünf Marmoraltäre mit venezianischen Gemälden.

Die Festung Grimani wurde im 13. Jahrhundert gebaut und gehörte zuerst den Bischöfen von Poreč und ging dann als Lehen der Kirche von Aquileia an Adelsfamilien in Pula. Die Festung wurde im 14. Jahrhundert zu Verteidigungszwecken ausgebaut, an drei Ecken wurden Türme angeordnet und durch eine Festungsmauer miteinander verbunden. Ab 1384 wurde die Adelsfamilie Morosini aus Pula mit Svetvinćenat belehnt und hatte sie über Jahrhunderte in ihrem Besitz. Nur der Name änderte sich durch die Heirat der Tochter mit dem venezianischen Adelssohn Grimani im 16. Jahrhundert.

Im Innenhof der Burg wurden im 16. Jahrhundert Hexenverbrennungen durchgeführt.

1586 wurde das Kastell durch einen Großbrand schwer beschädigt und von den Grimanis wieder instand gesetzt. 1612 bis 1616 versuchten Uskoken und Habsburger vergeblich, die Burg einzunehmen. Anfang des 19. Jahrhunderts fiel die Stadt wieder in den Besitz der Bischöfe von Poreć, die das mittlerweile sehr verwahrloste Kastell der Gemeinde schenkten.
Auch der erste und zweite Weltkrieg setzte der Stadt und somit dem Kastell schwer zu.

Heute gehört sie zu den am besten erhaltenen Burgen Istriens. Die Viereckfestung aus dem 16. Jahrhundert wird momentan restauriert, jedoch warten noch viele der umliegenden Gebäude des Hauptplatzes auf ihre Restaurierung. Dies vermittelt dem Besucher das Gefühl, dass die Zeit in diesem Ort im Mittelalter stehen geblieben ist.


Sehenswertes:

Das Kastell aus dem 13. Jh., mit ihren 2 Ecktürmen und einem großen Innenhof. Am Tor ist das Wappen der Familie Grimani zu sehen.

Der große Stadtplatz mit der erhöht liegenden Zisterne und Brunnen, die Stadtloggia aus dem 15./16. Jh. und die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ aus dem frühen 16. Jh.

Die romanische Kirche St. Vinzenz wurde im 12. Jh. errichtet und steht auf dem heutigen Friedhof.
Die Fresken im Inneren der Kirche stammen aus dem 13. bis 15. Jh.

Eine weitere sehenswerte Kirche ist Sankt Anton der Abt, die einen ungewöhnlichen Glockenturmgiebel besitzt.
In der Kirche befinden sich Holzstatuen aus dem 14. Jahrhundert. Sie steht gegenüber der Stadtloggia.

Im Südosten der Stadt steht die „St. Katarina-Kirche aus dem 15. Jh. mit Loggia und Fresken aus dem 15. Jh.


Veranstaltungen:

Ende Januar feiert der Patron der Stadt sein Fest - der Tag des Heiligen Vinzent.

Im April findet das Winzerfest statt und im Herbst das bekannte Weinfest „des Federweißen“, bei welchem neue Weine von den besten istrischen Winzern vorgestellt werden.

Im mittelalterlichen renovierten Kastell der Familie Morisin-Grimani finden in den Sommermonaten Programme im Rahmen des Istra-Etno-Jazz-Festivals statt, und der nahe gelegene herrliche Stadtplatz und die umliegenden für Bühnen gestalteten Flächen sind bereits zum traditionellen Festival des Tanzes und non-verbalen Theaters geworden.

In Svetvinčenat ist die Kunstgruppe 'Šikuti machine' tätig, die auch in der Umgebung regelmäßig Konzerte und verschiedene Folklore sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen organisiert. Jedes Jahr im Juli werden die verschlafenen Gassen zum Leben erweckt, denn dann findet das Festival des Tanzes statt. Das Festival beinhaltet Musik- und Tanzveranstaltungen, sowie Straßentheater und Zirkus.

Sport- und Freizeitangebot in Svetvincenat und Umgebung:

Für aktive Urlauber gibt es Fahrrad- und Wanderwege in der Region von Svetvincenat, ein gekennzeichneter Weg führt durch den Wald und kleine typisch istrische Dörfer.

Es besteht die Möglichkeit in der näheren Umgebung zu klettern. Das populärste Klettergebiet befindet sich im geschützten Waldpark Zlatni rt (Punta Corrente). Der vertikale Felsen ist nur 20 Meter vom Meer entfernt und steht in Westrichtung, sodass man in den Abendstunden die einzigartigen Sonnenuntergänge und den Ausblick auf das Rovinj Archipel genießen kann.

Auch der Jagdtourismus ist in dieser Gegend sehr beliebt, regelmäßig kommen einheimische aber auch ausländische Jäger in die Gegend von Svetvincenat. Insgesamt gibt es hier fünf Jagdverbände, wovon der Verband von "Jarebica" mit ca. 4200 Hektar das größte Jagdgebiet besitzt.

.
Hier geht es zur virtuellen Stadtrundfahrt
.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0092.jpg
Hits:	32
Größe:	60,6 KB
ID:	4685 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0101.jpg
Hits:	36
Größe:	56,7 KB
ID:	4686 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0104.jpg
Hits:	34
Größe:	56,0 KB
ID:	4687 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP0106.jpg
Hits:	33
Größe:	38,8 KB
ID:	4688

Konni und Wolfram
Thema geschlossen

Stichworte
istrien, kroatien, sanvincenti, svetvincenat
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Virtuelle Stadtrundfahrt durch Svetvinčenat Wolfram Bildershows 0 26.12.2014 15:12
The new Kozlović Winery Ritschi Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 3 21.09.2014 12:26
Ex-Geheimdienstler Perković an Deutschland ausgeliefert Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 26.01.2014 19:12
Ausflug nach Draguć Wolfram Bildershows 1 26.09.2012 22:37
Draguć Wolfram Ortsinfos Landesinnere 0 02.11.2011 13:34



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: