Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (21269 Votes)

  #31  
Alt 30.01.2014, 20:05
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

31. Januar


Bauernregel zum 31. Januar
Friert es stark um Virgilius, im März viel Kälte kommen muss.


...


Königin Beatrix Wilhelmina Armgard von Oranien-Nassau Sie wurde am 31. Januar 1938 in Baarn in den Niederlanden geboren. In diesem Jahr 2014 feiert sie ihren 76. Geburtstag.
Sie ist die ehemalige Königin der Niederlande (1980–2013), Prinzessin von Oranien-Nassau und Prinzessin zur Lippe-Biesterfeld.



Rudolf Ludwig Mößbauer Geboren wurde er am 31. Januar 1929 in München und verstarb am 14. September 2011 mit 82 Jahren in Grünwald. Dieses Jahr wäre er 85 Jahre alt geworden.
Er war ein deutscher Physiker und neben Robert Hofstadter Träger des Nobelpreises für Physik 1961 „für seine Forschungen über die Resonanzabsorption der Gammastrahlung und seine damit verbundene Entdeckung, die den Namen Mößbauer-Effekt trägt“.



Theodor Heuss Er wurde am 31. Januar 1884 in Brackenheim geboren und starb im Alter von 79 Jahren am 12. Dezember 1963 in Stuttgart. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 130. Mal.
Er war ein deutscher Politiker und erster FDP-Vorsitzender (ab 1948), Politikwissenschaftler, Journalist und der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1949–1959).


Amalie Auguste Melitta Bentz Geboren wurde sie in den 1870er-Jahren am 31. Januar 1873 in Dresden und starb am 29. Juni 1950 im Alter von 77 Jahren in Holzhausen an der Porta Westfalica. Ihr Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 141. Mal.
Sie war eine deutsche Unternehmerin und die Erfinderin des Kaffeefilters (1908).


Franz Peter Schubert Geboren wurde er am 31. Januar 1797 in Himmelpfortgrund, Wien in Österreich und verstarb am 19. November 1828 mit 31 Jahren in Wien. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 217. Mal.
Er war ein berühmter österreichischer Komponist der Romantik, der über 600 Lieder und u. a. mehrere Sinfonien komponierte (u. a. Sinfonie h-Moll „Unvollendete“ 1822).

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 31.01.2014, 19:42
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

01. Februar 2014

...

...

Paul Kupelwieser, er wurde am 1. Februar 1843 in Wien geboren und starb am 20. März 1919 in Wien. Er war österreichischer Industrieller, lebte auf Brijuni. 1893 kündigte er seinen Job und kaufte für 75.000 Gulden einem Venezianer die Brioni-Inseln ab. Ein Archipel aus insgesamt 14 kleinen Inseln, die wie grüne Edelsteine im blauen Meer liegen, dreieinhalb Kilometer vor der Küste von Istrien bei der Hafenstadt Pula - heute Kroatien.
Kupelwieser wollte ein vernachlässigtes Gebiet im Süden der Monarchie kultivieren. Die Insel war malariaverseucht, auch Kupelwieser erkrankte. 1900 bot er dem berühmten Bakteriologen Robert Koch die Insel als Forschungsobjekt an.

Tatsächlich wurde Brioni innerhalb von 2 Jahren malariafrei, während auf dem Festland die Krankheit noch Jahrzehnte wütete. Kupelwieser investierte ein Vielfaches des Kaufpreises, errichtete eine Infrastruktur, baute den Hafen aus, legte eine submarine Wasserleitung vom Festland nach Brioni und errichtete Wirtschaftsgebäude (Wein- und Milchwirtschaft, Imperialkäse), baute Hotels, ein Strandbad und das erste Winterschwimmbad an der österreichischen Riviera.


Leymah Roberta Gbowee Geboren wurde sie am 1. Februar 1972 in Monrovia in Liberia. Gbowee feiert in diesem Jahr ihren 42. Geburtstag.
Sie ist eine liberianische Bürgerrechtlerin und eine Trägerin des Friedensnobelpreis 2011 „für ihren gewaltfreien Kampf für die Sicherheit von Frauen und für das Recht der Frauen, sich in vollem Umfang an friedensschaffender Arbeit zu beteiligen“.


Boris Nikolajewitsch Jelzin Er wurde am 1. Februar 1931 in Butka, Swerdlowsk in Russland geboren und starb am 23. April 2007 im Alter von 76 Jahren in Moskau. Dieses Jahr hätte er seinen 83. Geburtstag gefeiert.
Er war ein russischer Politiker und erster Präsident Russlands (1991–1999).


Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal Geboren wurde er am 1. Februar 1874 in Wien und verstarb mit 55 Jahren am 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 140. Mal.
Er war ein österreichischer Schriftsteller und Dramatiker der Wiener Moderne (u. a. „Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ 1911) und ein Mitbegründer der Salzburger Festspiele (seit 1920).


Johann Friedrich Dieffenbach Geboren wurde er am 1. Februar 1792 in Königsberg, Preußen (heute Kaliningrad in Russland) und verstarb im Alter von 55 Jahren am 11. November 1847 in Berlin in Preußen (heute Deutschland). Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 222. Mal.
Er war ein deutscher Mediziner und Chirurg, der als Wegbereiter der Transplantation sowie der Plastischen Chirurgie gilt.


Jakob Roggeveen Er wurde am 1. Februar 1659 in Middelburg in den Niederlanden geboren und verstarb am 31. Januar 1729 mit 69 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 355. Mal.
Er war ein niederländischer Seefahrer und Entdecker, der auf der Suche nach dem Südkontinent am Ostersonntag 1722 als erster Europäer die Osterinsel (Rapa Nui) im Südostpazifik betrat.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.02.2014, 13:34
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

02. Februar 2014


Bauernregel zum 02. Februar
An Lichtmess fängt der Bauersmann neu mit des Jahres Arbeit an.


...


Ignjat Đurđević, auch Ignazio Giorgi geboren im Februar des Jahres 1675 in Ragusa (heute Dubrovnik), gestorben am 21. Januar 1737 oder 22. Januar 1737 in Dubrovnik
Er war ein Dichter und Übersetzer, auch Benediktinermönch und Astronom. Đurđević, aus adligem Geschlecht stammend, war ein dreisprachiger Dichter, er schrieb in lateinischer, italienischer und kroatischer Sprache.
Als Schriftsteller war Đurđević äußerst fruchtbar, seine Poesie vorwiegend didaktisch und religiös. Die vorzüglichsten seiner Dichtungen sind Uzdasi Mandaljene pokornic (Seufzer der büßenden Magdalena, 1728), die Schilderung der Erlebnisse eines Mädchens im Strom der Welt, Saltjer slowinski (Slawischer Psalter, 1729) und das Scherzgedicht Marunko i Pavica, worin das Leben und Lieben zweier venezianischer Jünglinge humoristisch dargestellt wird. Seine Gedichte gab Ivan Mazuranié (Agram 1855) heraus. Đurđević war Abt des Benediktinerklosters San Giacomo auf der Insel Mljet, vertrat in einem Streit seines Klosters mit der Republik Ragusa die Interessen des ersteren und wurde deshalb ausgewiesen, jedoch auf Ansuchen des Papstes wieder zurückberufen. Er verstarb am 21. oder 22. Januar 1737 in Dubrovnik.


Shakira Isabel Mebarak Ripoll Geboren wurde sie am 2. Februar 1977 in Barranquilla in Kolumbien. Shakira feiert heute ihren 37. Geburtstag.
Sie ist eine seit Mitte der 1990er-Jahre zunächst im spanischsprachigen Raum und seit den 2000er-Jahren weltweit erfolgreiche kolumbianische Pop- und Rock-Sängerin (u. a. „Whenever, Wherever“ 2001, „Hips Don't Lie“ 2006, „Waka Waka“ 2010) und u. a. zweifache Grammy-Preisträgerin.


Millvina Dean Sie wurde am 2. Februar 1912 in London geboren und verstarb am 31. Mai 2009 mit 97 Jahren in Ashurst, Hampshire. Ihr Geburtstag jährt sich am heutigen Tag zum 102. Mal.
Sie war als eines von zwei Babys die jüngste Passagierin an Bord der „RMS Titanic“ und bis zur ihrem Tod im Jahr 2009 – genau 98 Jahre nach dem Stapellauf des Schiffes – die letzte Überlebende der Schiffskatastrophe vom 14. April 1912.


James Augustine Aloysius Joyce Er wurde am 2. Februar 1882 in Dublin in Irland geboren und verstarb am 13. Januar 1941 im Alter von 58 Jahren in Zürich in der Schweiz. Sein Geburtstag jährt sich am heutigen Tag zum 132. Mal.
Er war ein irischer Schriftsteller (u. a. „Ulysses“ 1922).


Alfred Edmund Brehm Geboren wurde er am 2. Februar 1829 in Unterrenthendorf (heute Renthendorf) und verstarb im Alter von 55 Jahren am 11. November 1884 ebenda. Am heutigen Tag jährt sich sein Geburtstag das 185. Mal.
Er war ein deutscher Zoologe und Schriftsteller (u. a. „Brehms Tierleben“).


Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Er wurde am 2. Februar 1754 in Paris geboren und verstarb am 17. Mai 1838 im Alter von 84 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich am heutigen Tag zum 260. Mal.
Er war einer der bekanntesten französischen Staatsmänner sowie Diplomat während der Französischen Revolution, der Napoleonischen Kriege und beim Wiener Kongress.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.02.2014, 20:10
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

03. Februar 2014


Bauernregel zum 03. Februar
Sankt Blasius ist auf Trab und stößt dem Winter die Hörner ab.


...

Mladen Grdović Er wurde im Jahr 1958 in Zadar geboren und ist ein kroatischer Schlagersänger
(leider ist weder der Tag noch der Monat seiner Geburt bekannt)

Mladen Grdović hat schon mit 12 Jahren angefangen zu singen. Er ist ein offizielles Mitglied des Fanclubs "Torcida" des kroatischen Fußball Clubs Hajduk Split, in dessen Stadion er oft Songs interpretiert.


Joachim Löw Geboren wurde er am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald. Löw feiert in diesem Jahr 2014 seinen 54. Geburtstag.
Er ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer der Deutschen Nationalmannschaft (seit 2006).


Henning Mankell Geboren wurde er am 3. Februar 1948 in Stockholm in Schweden. Mankell feiert in diesem Jahr 2014 seinen 66. Geburtstag.
Er ist ein schwedischer Autor und Theaterregisseur, der vor allem für seine zumeist auch verfilmten Kriminalromane um den Kommissar Kurt Wallander (seit 1991) bekannt ist.


Hugo Junkers Er wurde am 3. Februar 1859 in Rheydt (heute zu Mönchengladbach) geboren und starb am 3. Februar 1935 mit 76 Jahren in Gauting. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 155. Mal.
Er war ein deutscher Ingenieur mit zahlreichen Erfindungen u. a. im Flugzeugbau, Unternehmer und Gründer der Fluggesellschaft „Junkers Luftverkehr AG“, die 1926 mit dem „Deutschen Aero Lloyd“ zur „Luft Hansa“ fusionierte.


Horace Greeley Er wurde am 3. Februar 1811 in Amherst, New Hampshire in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb am 29. November 1872 mit 61 Jahren in Pleasantville, New York. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 203. Mal.
Er war ein US-amerikanischer Zeitungsverleger und Gründer der zu seiner Zeit einflussreichsten amerikanischen Zeitung „New York Tribune“ (1841) sowie Politiker, der sich für die Abschaffung der Sklaverei einsetzte und den Aufruf „Go West, young man!“ zur Besiedlung des Kontinents populär machte.


Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy Er wurde am 3. Februar 1809 in Hamburg geboren und verstarb am 4. November 1847 mit 38 Jahren in Leipzig. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 205. Mal.
Er war einer der bedeutendsten deutschen Komponisten, Pianisten und Organisten der Romantik und des 19. Jahrhunderts sowie Gründer der ersten deutschen Musikhochschule (Conservatorium in Leipzig 1843).

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.02.2014, 19:32
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

04. Februar 2014

.

Kenneth Lane Thompson Geboren wurde er am 4. Februar 1943 in New Orleans, Louisiana in den Vereinigten Staaten. Thompson feiert in diesem Jahr seinen 71. Geburtstag.
Er ist ein US-amerikanischer Informatiker, der u. a. zusammen mit Dennis Ritchie die erste Version des Betriebssystems „Unix“ (1969) entwickelte.


Rosa Louise Parks Geboren wurde sie am 4. Februar 1913 in Tuskegee, Alabama in den Vereinigten Staaten und starb mit 92 Jahren am 24. Oktober 2005 in Detroit, Michigan. Ihr Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 101. Mal.
Sie war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin, die sich 1955 weigerte, ihren Sitzplatz in einem Bus für einen Weißen zu räumen und damit als ein Anfang der US-Bürgerrechtsbewegung den Montgomery Bus Boycott auslöste.


Dietrich Bonhoeffer Er wurde am 4. Februar 1906 in Breslau in Polen geboren und starb am 9. April 1945 im Alter von 39 Jahren im Konzentrationslager Flossenbürg. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 108. Mal.
Er war ein lutherischer Theologe, Mitgründer der „Bekennenden Kirche“ und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.


Charles Augustus Lindbergh Er wurde am 4. Februar 1902 in Detroit, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 26. August 1974 mit 72 Jahren in Kipahulu, Maui, Hawaii. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 112. Mal.
Er war ein populärer US-amerikanischer Pilot, Erfinder und Forscher, dem 1927 die erste Alleinüberquerung des Atlantiks von New York nach Paris ohne Zwischenlandung gelang.


Ludwig Wilhelm Erhard Geboren wurde er am 4. Februar 1897 in Fürth und verstarb im Alter von 80 Jahren am 5. Mai 1977 in Bonn. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 117. Mal.
Er war ein deutscher CDU-Politiker, zweiter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1963–1966) und „Vater der Sozialen Marktwirtschaft“.


Friedrich Ebert Geboren wurde er am 4. Februar 1871 in Heidelberg und starb im Alter von 54 Jahren am 28. Februar 1925 in Berlin. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 143. Mal.
Er war ein bedeutender deutscher SPD-Politiker, bis zu seinem frühen Tod SPD-Vorsitzender (1913–1925) und erster Reichspräsident in der Weimarer Republik (1919–1925).


Johann Friedrich Böttger Er wurde am 4. Februar 1682 in Schleiz geboren und verstarb am 13. März 1719 mit 37 Jahren in Dresden. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 332. Mal.
Er war ein deutscher Alchemist und neben Ehrenfried Walther von Tschirnhaus – von August dem Starken ursprünglich zur Herstellung von Gold an den Hof geholt – der Erfinder des europäischen Porzellans.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.02.2014, 19:17
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

05. Februar 2014


Bauernregel zum 05. Februar
Sankt Agatha, die Gottesbraut, macht, dass Schnee und Eis gern taut.


...

Jagoda Truhelka Geboren am 5. Februar 1864 in Osijek; gestorben am 17. Dezember 1957 in Zagreb. Sie war eine kroatische Pädagogin und Schriftstellerin für Kinder und Jugendliche.
Die Erziehung und das Vorbild ihres Vater, der ebenfalls Lehrer war, ihrer Lehrerin Magdalena Šrepl und des Osijeker Pfarrers Stjepan Masper hatten großen Einfluss auf ihr späteres Leben und ihr Schriftstellertum. Als sie 14 Jahre alt war, zog sie nach Zagreb, um die Ausbildung fortzusetzen. Sie wurde Lehrerin an den Mädchenschulen in Osijek und Zagreb und später Rektorin in Banja Luka und Sarajevo.
Sie schrieb Romane und Erzählungen, in denen sie das Leben von Bäuerinnen und Kleinbürgerinnen, das patriarchalische Sarajevo und die intime Atmosphäre des alten Zagreb beschrieb. Truhelka bearbeitete als erste die intellektuelle Gestalt der Frau. Ihre Prosa, die von Detailgenauigkeit geprägt ist, enthält naturalistische und impressionistische Merkmale. Der bedeutendste Teil ihres Schaffens ist eine Reihe von Büchern, die Kindern gewidmet sind. 1957 starb sie in Zagreb mit fast 94 Jahren.
Ihre wichtigste Erzählung "Zlatni danci", mit der sie in die kroatische Literaturgeschichte aufgenommen wurde, enthält Elemente autobiografischen Charakters. Es handelt sich um ein dreiteiliges Werk. In ihren didaktisch-methodischen Arbeiten beschrieb sie besonders die Lehrerrolle. Im Jahr 1910 verfasste sie ein Werk zur Erziehung „U carstvu duše“ das aus 27 Briefen besteht und das als Standardwerk zur Lehrerinnenausbildung gelten kann.


Nolan Bushnell Er wurde am 5. Februar 1943 in Clearfield, Utah in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Bushnell seinen 71. Geburtstag.
Er ist ein US-amerikanischer Ingenieur, Unternehmer und Gründer der Computerfirma „Atari“ (1972), die in den 1980er-Jahren die Entwicklung in der Videospiel- und Heimcomputerbranche maßgeblich prägte.


André Citroën Geboren wurde er am 5. Februar 1878 in Paris und verstarb im Alter von 57 Jahren am 3. Juli 1935 ebenda. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 136. Mal.
Er war ein französischer Autokonstrukteur und Gründer der nach ihm benannten Automobilmarke „Citroën“ (1919).


John Boyd Dunlop Geboren wurde er am 5. Februar 1840 in Dreghorn in Schottland und verstarb im Alter von 81 Jahren am 23. November 1921 in Dublin in Irland. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 174. Mal.
Er war ein britischer Tierarzt, Erfinder des luftgefüllten Fahrradreifens (1888) und Gründer des ersten „Dunlop“-Reifenwerks (1889).


Franz Carl Spitzweg Geboren wurde er am 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen und verstarb im Alter von 77 Jahren am 23. September 1885 in München. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 206. Mal.
Er war ein deutscher Maler oft humorvoller Motive und Illustrator für satirische Zeitrschriften, dessen bekanntestes Bild „Der arme Poet“ (1839) ist.


Sir Robert Peel Geboren wurde er am 5. Februar 1788 in Ramsbottom, Lancashire in England und verstarb mit 62 Jahren am 2. Juli 1850 in London. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 226. Mal.
Er war ein englischer Politiker, Premierminister(1834–1835, 1841–1846) und Innenminister (1822–1830), der mit der Metropolitan Police London (1829) die erste offzielle Polizeibehörde der Welt (mit den noch heute nach ihm benannten „Bobbies“) gründete und als Begründer der Konservativen Partei gilt.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05.02.2014, 20:36
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

06. Februar 2014

.

Bob Marley (Nesta Robert Marley) Geboren wurde er am 6. Februar 1945 in Nine Miles in Jamaika und verstarb mit 36 Jahren am 11. Mai 1981 in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten. Dieses Jahr hätte er seinen 69. Geburtstag gefeiert.
Er war ein jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Liederschreiber (u. a. „I Shot the Sheriff“ 1973, „No Woman, No Cry“ 1974), der in den Bands „The Wailers“ (1963-1974) und „Bob Marley & The Wailers“ (1974–1981) spielte und als Begründer sowie bedeutendster Vertreter des Reggae gilt.


François Truffaut Er wurde am 6. Februar 1932 in Paris geboren und starb am 21. Oktober 1984 mit 52 Jahren in Neuilly-sur-Seine. In diesem Jahr hätte er seinen 82. Geburtstag gefeiert.
Er war einer der herausragenden französischen Filmregisseure der 1950er- bis 1980er-Jahre (u. a. „Fahrenheit 451“ 1966, „Die amerikanische Nacht“ 1973, „Die letzte Metro“ 1980) und Oscar-Preisträger.


Pierre Brice (Pierre-Louis Le Bris) Geboren wurde er am 6. Februar 1929 in Brest in Frankreich. Le Bris feiert in diesem Jahr 2014 seinen 85. Geburtstag.
Er ist ein französischer Schauspieler u. a. „Winnetou“ in den Karl-May-Verfilmungen der 1960er-Jahre, davon wurden einige an den Plitvicer Seen und am Limski Kanal (Romualdo Höhle) gedreht.


Colin Murdoch Geboren wurde er am 6. Februar 1929 in Christchurch in Neuseeland und verstarb im Alter von 79 Jahren am 4. Mai 2008 in Timaru. Dieses Jahr wäre er 85 Jahre alt geworden.
Er war ein neuseeländischer Apotheker und Tierarzt, der u. a. in den 1950ern die von ihm patentierte Plastik-Einwegspritze (1956) und das Betäubungsgewehr erfand.


Mary Leakey Geboren wurde sie am 6. Februar 1913 in London und starb mit 83 Jahren am 9. Dezember 1996 in Nairobi in Kenia. Ihr Geburtstag jährt sich 2014 zum 101. Mal.
Sie war eine britische Archäologin und bedeutende Paläoanthropologin, die 1948 in Kenia einen 18 Millionen Jahre alten Schädel eines Vormenschen, 1959 in Tansania eines sogenannten Nussknackermenschen und 1978 berühmt gewordene Fußspuren zweier aufrecht laufender Vormenschen fand.


Johann Adam Weishaupt Er wurde am 6. Februar 1748 in Ingolstadt geboren und verstarb am 18. November 1830 im Alter von 82 Jahren in Gotha. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 266. Mal.
Er war ein deutscher Philosoph, Kirchenrechtler und der Gründer des Illuminatenordens (1776), um den sich zahlreiche Mythen ranken.


Anne Stuart Geboren wurde sie nach dem gregorianischen Kalender am 16. Februar 1665 (am 6. Februar 1665 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in London (St. James's Palace) in England und starb mit 49 Jahren am 12. August 1714 (Gregorianischer Kalender, am 1. August 1714 nach julianischem Kalender) in London (Kensington Palace). Ihr Geburtstag jährt sich 2014 zum 349. Mal
Sie war die Königin von England, Schottland und Irland (ab 1702) aus dem Hause Stuart, die nach der Vereinigung Englands und Schottlands (1707) die erste Königin Großbritanniens wurde.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 06.02.2014, 19:26
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

07. Februar 2014

.

Beatrice de Frangepan (kroatisch Beatrica Frankopan) Sie wurde in Jahr 1480 geboren und starb ca. am 27. März 1510.
Beatica Frankopan war eine kroatische Adlige aus dem Geschlecht Frankopan; durch Heirat Erbin von Hunyadi und Markgräfin von Brandenburg-Ansbach. Beatrice war eine Tochter des Bernardin Frankopan, Knez (Fürst) von Krk und Modruš aus dessen Ehe mit Donna Luisa Marzano d'Aragona, Tochter des Giovanni Francesco Mariano, Fürst von Squillace.

Ihr Bruder Christoph war Ban von Kroatien. Beatrice heiratete in erster Ehe 1496 Johann Corvinus. Nach dem Tod ihres Mannes war sie Erbin von Hunyadi und verwaltete den Besitz für ihre Kinder, die jedoch bald nach dem Vater noch im Kindesalter starben. Nach Ende der Trauerzeit verheiratete sie der ungarische König Vladislav II. mit seinem Neffen, dem Markgraf Georg von Brandenburg-Ansbach, der durch seine Gemahlin zu einem der mächtigsten Grundbesitzer Ungarns wurde.


Tawakkul Karman Sie wurde am 7. Februar 1979 in Taizz im Jemen geboren. In diesem Jahr feiert Karman ihren 35. Geburtstag.
Sie ist eine jemenitische Journalistin, bekannte Menschenrechtsaktivistin in ihrem Land und eine Trägerin des Friedensnobelpreis 2011 „für ihren gewaltfreien Kampf für die Sicherheit von Frauen und für das Recht der Frauen, sich in vollem Umfang an friedensschaffender Arbeit zu beteiligen“.


Kristin Otto Geboren wurde sie am 7. Februar 1966 in Leipzig in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Otto feiert in diesem Jahr ihren 48. Geburtstag.
Sie ist eine ehemalige für die DDR startende deutsche Schwimmerin, die als sechsfache Olympiasiegerin (1988 in Seoul), siebenfache Weltmeisterin (1982, 1986) und neunfache Europameisterin (1983, 1987, 1989) die erfolgreichste deutsche Athletin im Schwimmen ist.


Pu Yi oder Aisin Gioro Pǔyí Geboren wurde er am 7. Februar 1906 in Peking (Beijing) in China und starb mit 61 Jahren am 17. Oktober 1967 ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 108. Mal.
Er war bis zum Ende des chinesischen Kaiserreichs durch die Ausrufung der Republik der letzte Kaiser von China (1908–1912) der Qing-Dynastie (1644–1912), dessen Leben 1987 von Bernardo Bertolucci verfilmt wurde.


Charles John Huffam Dickens Geboren wurde er am 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth in England und starb mit 58 Jahren am 9. Juni 1870 in Rochester. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 202. Mal.
Er war einer der bedeutendsten britischen Schriftsteller, dessen Romane zumeist zunächst als Fortsetzungsgeschichten erschienen (u. a. „Oliver Twist“ 1837-1839, „A Christmas Carol“ 1843, „David Copperfield“ 1849, „Great Expectations“ 1860-1861).

..

Und nun als allerletztes noch diesen Geburtstag - ich schreibs auch nur in gaaaanz klein hier rein:

Dieter Bohlen, Geboren wurde er am 7. Februar 1954 in Berne. Bohlen feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag.

..

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.02.2014, 20:09
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

08. Februar 2014

.


Wilma von Vukelich Geboren am 8. Februar 1880 in Essek dem heutigen Osijek; gestorben am 24. März 1956 in Zagreb. Sie war eine kroatische Schriftstellerin.Sie entstammte der angesehenen Kaufmannsfamilie Miskolczy in Essek. Ihre Eltern waren jüdischer Herkunft und ihre Vorfahren waren aus Ungarn emigriert. Um ihr Wissen zu vervollständigen und ihr Horizont zu erweitern, ging sie in ein Wiener Internat. Danach sollte sich eine passende Heiratsgelegenheit ergeben, doch damit war sie nicht einverstanden, denn sie wollte sich selbstsicher weiterbilden und studieren, was damals für Frauen alles andere als üblich war und sie wollte aus Liebe heiraten. Von all ihren Wünschen, konnte sie sich nur bei der freien Ehepartnerwahl durchsetzen. Als Ehefrau des Lehrers Milivoj Vukelich gebar sie vier Kinder und stellte fest, dass sie sich nicht frei entfalten konnte. Wilma zog mit ihrer Familie nach München, holte ihr Abitur nach und studierte drei Jahre Biochemie. Hier entdeckte sie die Leidenschaft für das Schreiben und konnte außerdem ihrem Temperament freien Lauf lassen. Im Jahre 1918, als die österreichisch-ungarische Monarchie zusammenbrach, kehrten Vukelichs nach Kroatien zurück. Sie veröffentlichte ihren ersten Roman "Die Heimatlosen" (1923). Das Werk ist eine sozialkritische Analyse über die Juden in Ungarn. Weil sich ihre beiden Söhne der revolutionären Arbeiterbewegung anschlossen und auch polizeilich verfolgt wurden, floh sie 1926 mit ihren Kindern nach Paris. Während des Zweiten Weltkrieges lebte sie als Jüdin in Agram (Zagreb) in ständiger Angst vor Deportation und Verfolgung. Erst Jahre später erfuhr sie, dass ihre beiden Söhne im Krieg gefallen sind. Ihre letzten Jahre verbrachte sie zurückgezogen, ganz ihrer Tochter und ihrem Mann gewidmet. Zwischen 1947 und ihrem Tode 1956 entstanden sechs Romane und ihre Memoiren.


John Ray Grisham Geboren wurde er am 8. Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas in den Vereinigten Staaten. Grisham feiert in diesem Jahr seinen 59. Geburtstag.
Er ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Autor mehrerer auch verfilmter Bestseller-Justiz- und Kriminal-Romane (u. a. „Die Firma” 1993, „Die Akte” 1993, „Der Regenmacher” 1997).


James Byron Dean Geboren wurde er am 8. Februar 1931 in Marion, Indiana in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 24 Jahren am 30. September 1955 in Cholame, Kalifornien. Dieses Jahr wäre er 83 Jahre alt geworden.
Er war ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Rebel Without a Cause“ / „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ 1955, „Jenseits von Eden“ 1955, „Giganten“ 1956), der in seiner nur vierjährigen Schauspielkarriere zur Filmlegende und zum Jugendidol der 1950er- und 1960er-Jahre wurde.


Jack (John Uhler) Lemmon Geboren wurde er am 8. Februar 1925 in Newton, Massachusetts in den Vereinigten Staaten und starb mit 76 Jahren am 27. Juni 2001 in Los Angeles, Kalifornien. Dieses Jahr hätte er seinen 89. Geburtstag gefeiert.
Er war ein populärer und renommierter US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Keine Zeit für Heldentum“ 1955, „Manche mögen’s heiß“ 1959, „Save the Tiger“ 1973) und Oscar-Preisträger, der neben seinen Charakterrollen oftmals im Duo mit Walter Matthau spielte (u. a. „Ein verrücktes Paar“ 1993).


Franz Moritz Wilhelm Marc Er wurde am 8. Februar 1880 in München geboren und verstarb am 4. März 1916 mit 36 Jahren in Braquis bei Verdun in Frankreich. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 134. Mal.
Er war einer der bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker des Expressionismus (u. a. „Der Turm der blauen Pferde“ 1913) und zusammen mit Wassily Kandinsky Gründer der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ (1911).


Dmitri Iwanowitsch Mendelejew Er wurde am 8. Februar 1834 (gregorianischen Kalender) in Tobolsk, Tjumen in Russland geboren und starb am 2. Februar 1907 (Gregorianischer Kalender) mit 72 Jahren in Sankt Petersburg. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 180. Mal.
Er war ein russischer Chemiker, der (neben Lothar Meyer und unabhängig von diesem) das Periodensystem der chemischen Elemente entwickelte, damit den Zusammenhang zwischen den Atomgewichten und den chemischen Element-Eigenschaften aufzeigte sowie die Existenz bis dahin unentdeckter Elemente prognostizierte.


Jules Gabriel Verne Er wurde am 8. Februar 1828 in Nantes in Frankreich geboren und verstarb am 24. März 1905 mit 77 Jahren in Amien. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 186. Mal.
Er war ein französischer Schriftsteller und Begründer der Science Fiction (u. a. „Reise zum Mittelpunkt der Erde“, „Von der Erde zum Mond“, „20.000 Meilen unter dem Meer“, „In 80 Tagen um die Welt“). Der Abgrund von Pazin diente Jules Verne als Inspiration für seinen Roman Mathias Sandorf.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 08.02.2014, 18:49
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

09. Februar 2014


Bauernregel zum 09. Februar
Ist’s an Apollonia feucht, der Winter oft sehr spät entfleucht.


...

Magdalena Neuner Sie wurde am 9. Februar 1987 in Garmisch-Partenkirchen geboren. In diesem Jahr feiert Neuner ihren 27. Geburtstag.
Sie ist eine ehemalige deutsche Biathletin, die als u. a. dreimalige Siegerin des Gesamtweltcups, zwölfmalige Gewinnerin einer Goldmedaille bei Weltmeisterschaften (2007–2012) und zweifache Olympiasiegerin (2010) zu den erfolgreichsten Athletinnen ihrer Sportart zählt.


Carla Del Ponte Sie wurde am 9. Februar 1947 in Bignasco, Tessin in der Schweiz geboren. In diesem Jahr feiert Del Ponte ihren 67. Geburtstag.
Sie ist eine Schweizer Juristin, die zunächst als Bundesanwältin (1994–1998) und dann international als Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes (1999–2007) tätig war.


Wilson Alwyn Bentley Er wurde am 9. Februar 1865 in Jericho, Vermont in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Dezember 1931 mit 66 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 149. Mal.
Er war ein US-amerikanischer Farmer und einer der ersten Fotografen von Schneeflocken bzw. Schneekristallen („The Snowflake Man“), von denen er mehr als 5000 unter dem Mikroskop fotografierte.


August Wilhelm Maybach Geboren wurde er am 9. Februar 1846 in Heilbronn und starb im Alter von 83 Jahren am 29. Dezember 1929 in Stuttgart-Cannstatt. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 168. Mal.
Er war ein deutscher Automobil-Konstrukteur und Unternehmer. Wilhelm Maybach ist der kongeniale Weggefährte Gottlieb Daimlers und bleibt mit ihm bis zu dessen Tod 1900 eng verbunden. Mit Daimler geht er im September 1869 nach Karlsruhe und anschließend zur Gasmotorenfabrik Deutz in Köln. Als Daimler im November 1890 die Daimler-Motoren-Gesellschaft gründet, wird Maybach Chefkonstrukteur, scheidet aber bereits im Februar 1891 wieder aus. Im Herbst 1892 beginnen die ebenfalls von Daimler finanzierten Entwicklungsarbeiten im Hotel Hermann. Eine seiner bedeutendsten Konstruktionen entwickelt Maybach nach Daimlers Tod im Jahre 1900: den ersten Mercedes, der grundlegende Merkmale moderner Automobile definierte.


Franz Xaver Gabelsberger Er wurde am 9. Februar 1789 in München geboren und verstarb am 4. Januar 1849 im Alter von 59 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 225. Mal.
Er war der Erfinder des nach ihm benannten Kurzschriftsystems, einem Vorläufer der heute verwendeten Deutschen Einheitskurzschrift.



William Henry HarrisonEr wurde am 9. Februar 1773 in Charles City County, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 4. April 1841 mit 68 Jahren in Washington, D.C. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 241. Mal.
Er war ein US-amerikanischer General, Politiker der Whig Partei und der neunte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1841) mit der durch seinen Tod nur einmonatigen und kürzesten Amtszeit der US-Geschichte.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.02.2014, 19:07
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

10. Februar 2014


Petar Zoranić Er wurde im Jahre 1508 in Zadar geboren und verstarb etwa im Jahre 1569.
Er war ein kroatischer Schriftsteller der Renaissance aus Zadar und mit Planine („Gebirge“) Schöpfer des ersten eigenständigen Romans in kroatischer Sprache. Der 1538 verfasste Roman vereinigt pastorale und Liebesthematiken mit deutlichen Einflüssen von Vergil, Ovid, Dante Alighieri und Francesco Petrarca. Das genaue Todesdatum Zoranićs ist unbekannt.
Eine Statue von ihm steht in Zadar.


Jerry - Jerrald King Goldsmith Geboren wurde er am 10. Februar 1929 in Los Angeles, Kalifornien und verstarb mit 75 Jahren am 21. Juli 2004 ebenda. Dieses Jahr hätte er seinen 85. Geburtstag gefeiert.
Er war einer der bekanntesten und renommiertesten US-amerikanischen Komponisten von Filmmusik (u. a. „Papillon“ 1973, „Das Omen“ 1976, „Star Trek“ 1979, „Basic Instinct“ 1991, „Mulan“ 1998) und Oscar-Preisträger.


Eugen Berthold Friedrich Brecht Er wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 mit 58 Jahren in Berlin. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 116. Mal.
Er war ein bedeutender weltweit bekannter deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts (u. a. „Die Dreigroschenoper“ 1928, „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ 1930, „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ 1959).


Boris Leonidowitsch Pasternak Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 10. Februar 1890 (am 29. Januar 1890 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Moskau geboren und verstarb am 30. Mai 1960 mit 70 Jahren in Peredelkino bei Moskau. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 124. Mal.
Er war ein russischer Dichter und Schriftsteller (u. a. „Doktor Schiwago“ 1957) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1958 „für seine bedeutende Leistung sowohl in der zeitgenössischen Lyrik als auch auf dem Gebiet der großen russischen Erzähltradition“.


Adam Black Er wurde am 10. Februar 1784 in Edinburgh in Schottland geboren und verstarb am 24. Januar 1874 im Alter von 89 Jahren in Edinburg. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 230. Mal.
Er war ein schottischer Buchhändler, zeitweilig Verleger der „Encyclopædia Britannica“ und Gründer des Personenlexikons „Who’s Who“(1847).

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 10.02.2014, 19:17
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

11. Februar 2014


.

Gene Vincent (Vincent Eugene Craddock) Er wurde am 11. Februar 1935 in Norfolk, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 12. Oktober 1971 im Alter von 36 Jahren in Newhall, Santa Clarita, Kalifornien. Dieses Jahr wäre er 79 Jahre alt geworden.
Er war ein US-amerikanischer Musiker, der als ein Pionier des Rock'n'Roll und des Rockabilly (u. a. „Be-Bop-A-Lula“ 1956) gilt.


Mary Quant Geboren wurde sie am 11. Februar 1934 in Blackheath, London in England. Quant feiert in diesem Jahr 2014 ihren 80. Geburtstag.
Sie ist eine britische Modedesignerin, die den Minirock (1962) und die Hot Pants erfand und damit die Mode in den 1960er-Jahren revolutionierte.


Jacques Schiesser Geboren wurde er am 11. Februar 1848 in Linthal (heute Glarus Süd) in der Schweiz und starb mit 65 Jahren am 18. August 1913 in Bern. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 166. Mal.
Er war ein Schweizer Fabrikant, der 1875 mit seiner Frau Malwine in Radolfzell den nach ihm benannten und heute größten deutschen Unterwäsche-Fabrikanten „Schiesser“ gründete und bereits zu seinen Lebzeiten zu einer international bekannten Marke machte.


Thomas Alva Edison Er wurde am 11. Februar 1847 in Milan, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 18. Oktober 1931 mit 84 Jahren in West Orange, New Jersey. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 167. Mal.
Er war mit über 1000 Patenten einer der bedeutendsten US-amerikanischen Erfinder und Unternehmer (u. a. Gründer des Unternehmens „General Electric“ 1892, Erfinder der Glühbirne und des Grammophons), der mit seinen Erfindungen die umfassende Elektrifizierung maßgeblich vorantrieb.


Ernst Theodor Amandus Litfaß Geboren wurde er am 11. Februar 1816 in Berlin und starb mit 58 Jahren am 27. Dezember 1874 in Wiesbaden. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 198. Mal.
Er war ein umtriebiger deutscher Geschäftsmann, u. a. Druckereibesitzer und Verleger, der zur Eindämmung der Werbeflut in Berlin die später nach ihm (dem „Säulenheiligen“) benannte und schnell weltweit verbreitete „Litfaß-Säule“ erfand (ursprünglich „Anschlagsäule“, 1855).


George Washington Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 22. Februar 1732 (am 11. Februar 1731 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Westmoreland County, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 14. Dezember 1799 mit 67 Jahren in Mount Vernon, Virginia. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 282. Mal.
Er war der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1789-1799), Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775–1783) und als Mitunterzeichner der Verfassung ein Gründervater der USA.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 11.02.2014, 19:39
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

12. Februar 2014


Bauernregel zum 12. Februar
Sankt Eulalia Sonnenschein, bringt viel Obst und guten Wein.


...

Gabi Novak Geboren im Jahre 1936 in Berlin (leider ist der Monat und Tag Ihrer Geburt nicht bekannt)
Sie ist eine kroatische Pop- und Schlagersängerin. Ihr Vater war Kroate, ihre Mutter Deutsche. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges floh die Familie auf die Insel Hvar. In jungen Jahren begann ihre Karriere in Zagreb. Ihre erste Single Vreme za Twist wurde 1959 veröffentlicht danach folgten zahlreichen Schallplatten und Musikalben. In den 1960er Jahren erreichte ihre Karriere den Höhepunkt und hält bis heute an, dies machte sie zur erfolgreichsten Schlagersängerin Kroatiens. Neben ihrer Tätigkeit als Schlagersängerin interpretierte Gabi Novak auch Chansons und Jazz. Bei der Verleihung des Porin-Diskographie-Preises wurde sie 2006 für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Seit 1973 ist sie mit dem bekannten kroatischen Sänger Arsen Dedić verheiratet.


Adolf Gustav Rupprecht Maximilian Bayrhammer . Er wurde am 12. Februar 1922 in München geboren und starb am 24. April 1993 mit 71 Jahren in Krailling. In diesem Jahr wäre er 92 Jahre alt geworden.
Er war ein bayerischer Volksschauspieler, der vor allem als „Franz Eder“ in der Kinderserie „Meister Eder und sein Pumuckl“ (Kinofilme 1982 und 1993, TV-Serie 1982–1989) bekannt wurde


Georges Joseph Christian Simenon Geboren wurde er vermutlich am 12. Februar 1903 in Lüttich in Belgien und verstarb mit 86 Jahren am 4. September 1989 in Lausanne in der Schweiz. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 111. Mal.
Er war ein weltberühmter belgischer Schriftsteller, der vor allem für seine rund 80 vielfach verfilmten Kriminalromane rund um den mit Melone, Mantel und Pfeife ermittelnden „Kommissar Maigret“ (1929–1972) bekannt ist.


Louis Renault Geboren wurde er am 12. Februar 1877 in Billancourt in Frankreich und starb mit 67 Jahren am 24. Oktober 1944 in Paris. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 137. Mal.
Er war ein französischer Ingenieur und Mitgründer des Automobilherstellers „Renault“ (1898), in dem er bis zu seinem Tod sowohl als Leiter als auch als Techniker und Konstrukteur tätig war.


Hugo Stinnes Er wurde am 12. Februar 1870 in Mülheim an der Ruhr geboren und starb am 10. April 1924 mit 54 Jahren in Berlin. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 144. Mal.
Er war ein deutscher Großindustrieller, einflussreicher Politiker in der Weimarer Republik und Gründer des nach ihm benannten Montan-, Industrie- und Handelskonzerns mit 1535 Unternehmen mit 2888 Betrieben (1892).


Charles Robert Darwin Geboren wurde er am 12. Februar 1809 in Shrewsbury in England und starb im Alter von 73 Jahren am 19. April 1882 in Downe. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 205. Mal.
Er war einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler mit u. a. wesentlichen Beiträgen zur Evolutionstheorie.


Abraham Lincoln Geboren wurde er am 12. Februar 1809 in Hodgenville, Hardin County (heute LaRue County, Kentucky) in den Vereinigten Staaten und starb mit 56 Jahren am 15. April 1865 in Washington, D.C. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 205. Mal.
Er war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1861–1865), der im amerikanischen Bürgerkrieg die Nordstaaten führte und u. a. die Abschaffung der Sklaverei durchsetzte.


Franz II - Franz Joseph Karl von Habsburg Er wurde am 12. Februar 1768 in Florenz in Italien geboren und verstarb am 2. März 1835 mit 67 Jahren in Wien. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 246. Mal.
Er war als Franz II. bis zu seiner Abdankung der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation (1792–1806) aus dem Haus Habsburg-Lothringen und teils gleichzeitig als Franz I. erster Kaiser von Österreich (1804–1835), dessen Kaisertum er zur Absicherung seiner Macht gegenüber Napoleon I.

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.02.2014, 19:41
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.963
Standard

13. Februar 2014

.

Robert Peter Williams (Robbie Williams) Geboren wurde er am 13. Februar 1974 in Stoke-on-Trent in England. Williams feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag.
Er ist ein erfolgreicher britischer Musiker, der als Mitglied der Boygroup „Take That“ bekannt wurde und eine Solo-Karriere anschloss (u. a. Alben „Swing When You’re Winning“ 2001, „Escapology“ 2002, „Reality Killed the Video Star“ 2009).


Pierluigi Collina Geboren wurde er am 13. Februar 1960 in Bologna in Italien. Collina feiert in diesem Jahr seinen 54. Geburtstag.
Er ist ein italienischer Fußballschiedsrichter, der sechsmal zum „Weltschiedsrichter des Jahres“ (1998–2003) gewählt wurde und vielfach als bester Schiedsrichter der Fußballgeschichte angesehen wird.


Peter Brian Gabriel Geboren wurde er am 13. Februar 1950 in Chobham, Surrey in England. Gabriel feiert in diesem Jahr 2014 seinen 64. Geburtstag.
Er ist ein englischer Musiker und Video-Künstler, der als Frontmann und Gründungsmitglied der Rock-Band „Genesis“ bekannt wurde.


Beate Klarsfeld Sie wurde am 13. Februar 1939 in Berlin geboren. In diesem Jahr feiert Klarsfeld ihren 75. Geburtstag.
Sie ist eine deutsche Journalistin, die sich für die Aufdeckung von NS-Verbrechern einsetzte und durch ihre Ohrfeige gegenüber dem ehemaligen NSDAP-Mitglied und damaligen Bundeskanzler Kiesinger (1968) bundesweit bekannt wurde.


Charles Elwood (Chuck) Yeager Er wurde am 13. Februar 1923 in Myra, West Virginia in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Yeager seinen 91. Geburtstag.
Er ist ein ehemaliger US-amerikanischer Luftwaffen-General und Testpilot, der mit seiner „Bell X-1“ als erster Mensch schneller als Schallgeschwindigkeit flog (1947 mit Mach 1,06).


Friedrich Wilhelm Voigt Er wurde am 13. Februar 1849 in Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) in Ostpreußen (heute Russland) geboren und verstarb am 3. Januar 1922 mit 72 Jahren in Luxemburg. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 165. Mal.
Er war ein ostpreußischer Schuhmacher, der durch seinen deutschlandweit aufsehenerregenden Überfall auf das Rathaus in Köpenick (1906) als „Hauptmann von Köpenick“ bekannt wurde.


Wilhelm Carl Johann Konrad Koch Geboren wurde er am 13. Februar 1846 in Braunschweig und starb mit 65 Jahren am 13. April 1911 ebenda. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 168. Mal.
Er war ein deutscher Lehrer für Deutsch und Alte Sprachen, der an seiner Schule in Braunschweig das Fußballspiel in Deutschland einführte (1874), das erste deutsche Regelwerk verfasste (1875) und den ersten deutschen Fußballverein gründete (1875).

- - - - -
Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 12.02.2014, 19:59
Lutz, im Istrien Forum
Lutz online
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.647
Standard

Chuck Yeager habe ich 2004 bei seinem letzten Besuch in Deutschland kennengelernt und natürlich ein Autogramm auf meinem Pilotenschein ergattert.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0009.jpg
Hits:	8
Größe:	78,4 KB
ID:	5130Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0016.jpg
Hits:	6
Größe:	70,4 KB
ID:	5131Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0021.JPG
Hits:	5
Größe:	78,1 KB
ID:	5132Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0018.jpg
Hits:	5
Größe:	58,2 KB
ID:	5133

Der Flieger, eine T6, war mal seiner...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Skorpione…. gibt es auch in Kroatien Konni Flora und Fauna 10 12.09.2017 20:53
Google Street View, jetzt auch für Kroatien! Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 26.09.2012 11:27
Kostenpflichtiger Strandzutritt - auch in Kroatien? Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 26.07.2012 19:01
Von Münster/Osnabrück jetzt auch nach Kroatien Vera Anreise nach Kroatien 0 25.03.2011 21:24
Sensation im Berliner Tierpark: Affenhündchen geboren Nakovana Einfach tierisch 3 01.04.2010 16:15



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©