Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (19382 Votes)

Pula Sergierbogen

Zurück   Istrien Live - DAS ᑕ❶ᑐ Forum für Istrienurlauber > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.12.2015, 13:43
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.423
Standard Dubrovnik - das schmutzige Geschäft mit den Streunern

Dubrovnik - die Perle der Adria tritt den Tierschutz in der eigenen Stadt mit Füßen!

In einer Hau-Ruck Aktion wurde auf Anweisung des Bürgermeisters Andro Vlahušić heute Nacht um 4:00 Uhr der private Shelter von Zarkovica auf den Hügeln von Bosanka unter der Leitung von Anica und Sandra Sambrailo mit Hilfe der Polizei abgeriegelt, viele der Hunde unter Zwang rausgeholt und auf verschiedene Tierauffangstationen verteilt. Die Leiterin hat man kurzerhand in Arrest gesetzt, damit sie nicht im Weg ist. Die meisten der übernehmenden Shelter sind reine Tötungsstationen, die die Tiere nach 60 Tagen legal töten dürfen und das, obwohl es eine "No kill" Vereinbarung mit dem Bürgermeister der Stadt gibt! Im Shelter waren die Hunde gut versorgt, was man von den "Auffangstationen" leider nicht behaupten kann.

Die Hintergründe:
Seit 15 Jahren lässt man den privat organisierten Verein "Društva za zaštitu životinja Dubrovnik" dort ohne wesentliche Unterstützung der öffentlichen Hand die Drecksarbeit machen. Die Tierschützer opfern sich auf, verbringen jede freie Minute mit den Tieren, lassen sie chippen, impfen, päppeln sie wieder auf und versuchen sie neu zu vermitteln. Der Shelter hat noch nicht einmal fliessendes Wasser oder Strom! Plötzlich in der zweiten Jahreshälfte 2015 beginnt man Front gegen die Tierschützer zu machen und droht mit der Schliessung zum Jahresende 2015 www.dubrovnik.hr. Die Auflagen des kroatischen Tierschutzgesetzes können nicht erfüllt werden, damit ist das Tierheim nicht genehmigungswürdig und muß geschlossen werden. Anstatt man die Erfahrung der Tierschützer nutzt, ihnen unter die Arme greift und ihnen hilft, ist es wieder einmal das Geld, das die Rechtsordnung schafft. Dass dieses Tierschutzgesetz bereits seit 2006 existiert und die Gemeinde und Städte verpflichtet Tierheime zu bauen, hat man zwischenzeitlich geflissentlich ignoriert. Auch die EU-Regularien haben die Verantwortlichen in den Ministerien bisher großzügig übersehen. Die Tierschutzinspektoren im Landwirtschaftministerium sind immer noch die selben Nasen und man schiebt sich weiter munter die Verantwortlichkeiten und die Geschäfte, die Geld versprechen, zu. Alles wie gehabt, alles wie früher, Balkan eben!

Die Tierschützer sind verzweifelt, weil sie nicht wissen was mit ihren Schützlingen geschieht. Sie werden auf die Tier-Sammelstationen Pula, Sibenik, Medulin (eine Tierpension), Split, usw. verteilt dubrovacki.hr. Die Gelder, die hier teilweise für die Unterbringung gezahlt werden, hätte man besser den Tierschützern zur Verfügung gestellt, um eine sinnvolle Übergangslösung zu finden, bis der neue Shelter fertiggestellt ist. So hat man beispielsweise mit der Tierärztin Zdenka Filipovic, die in Split das Animalis Zentrum leitet, einen Vertrag geschlossen, dass sie für jeden Hund, der zwischenzeitlich aufgenommen wird, ca. 300 EUR erhält www.jutarnji.hr. Split ist ja auch nur schlappe 200 km entfernt und wird mit den unendlich zur Verfügung stehenden Ressourcen (30 Plätze) alles auffangen können!

Hier noch ein ergänzender Bericht von Anica Sambrailo vom 20.12.2015 mit einigen Hintergrundinformationen www.dulist.hr

Die Verwaltung der neuen Anlage hat der Bürgermeister übrigens einem in Dubrovnik ansässigen Unternehmen namens SANITAT übergeben, gebaut wird das Asyl von Titan Constructa doo aus Zagreb. Auch hier bleiben die Tierschützer, die bisher die ganze Arbeit geleistet haben, aussen vor.

Besonders ärgerlich wird dies alles vor dem Hintergrund, dass Dubrovnik eines der reichsten Urlauberziele der kroatischen Adriaküste ist. In 2014 flossen z.B. EU-Fördermittel für den Flughafen in Höhe von 245 Mio. Euro. Vielleicht sollten Tierfreunde überlegen ob sie ihre Zeit und Geld nicht anderswo unter die Leute bringen, dort wo man Leben nicht mit Füssen tritt!

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de


Geändert von Eliane (21.12.2015 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2015, 14:51
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 657
Standard

es ist eine Schande, was da vorsichgeht! Ich habe mein Protestschreiben schon abgeschickt. Das ist das Einzige, was ich jetzt von hier aus tun kann.

- - - - -
Der etwas andere Urlaub in einem istrianischen Steinhaus:
Casa Nova in Porec www.casa-nova-porec.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2015, 16:48
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.481
Standard

Man soll es nicht für möglich halten - es ist wirklich eine Schande!

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2015, 17:31
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 657
Standard

das ist meine Mail an folgende Adressen:
ured@predsjednica.hr, gradjani@vlada.hr, kabinet.ministrice@mvep.hr, office@mps.hr, office-dubrovnik@dubravka-suica.eu, mayor@dubrovnik.hr

Herr Andro Vlahušić,
es ist eine Schande für Ihre Stadt Dubrovnik, die sogenannte
Perle der Adria, was sich dort ereignet! Das ist eine sehr gute
Reklame für die nächste touristische Saison!
Ich bin sehr betroffen und geschockt, daß Sie es erlaubt haben,
in einer Nacht und Nebelaktion die Volontäre der
Tierschutzorganisation festzunehmen und die unschuldigen Hunde
abzutransportieren. Ist das Demokratie und tut das ein Land,
welches Mitglied der EU ist?
Wollen Sie Europa so zeigen, wie zivilisiert Kroatien ist? Wollen
Sie der Jugend vermitteln, das dies die Art ist, so mit armen
ausgesetzten Tieren umzugehen?
Das Töten von unschuldigen Lebewesen ( wir wissen alle, daß die
Tiere zu sogenannten Asylen gebracht werden, wo man sie nach 60
Tagen euthanasiert) und die Festnahme von Bürgern, die den
Tieren helfen wollen, ist schrecklich und dies geschieht zur
Weihnachtszeit, einem Fest der Liebe, des Friedens und des
Mitgefühles! Es ist schrecklich, was sich jetzt in Zarkovica
abspielt!
Ich bin mir sicher, daß die Stadt Dubrovnik und alle
verantwortlichen Institutionen eine bessere und glücklichere
Lösung für diese unschuldigen Hunde und ihre
aufopferungsvollen Volontäre, die sich schon seit Jahren um die
Tiere kümmern, finden wird.
Maritta Radovčić Mitglied im Tierschutzverein Ruka Šapi Pula
Darf gerne kopiert werden!

- - - - -
Der etwas andere Urlaub in einem istrianischen Steinhaus:
Casa Nova in Porec www.casa-nova-porec.com
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2015, 18:19
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.423
Standard

Einen kleinen Erfolg gibt es - Gott sei Dank!

Die Stadträte haben beschlossen, dass die Hunde, die jetzt schon weggebracht wurde, wieder zurück kommen ins Shelter. Ein kleiner Sieg! Die Tierschützer in Kroatien sind heute Amok gelaufen gegen die Vorgehensweise der Stadt und es hat im ganzen Land große Wellen geschlagen.

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2015, 21:31
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.410
Standard

Maritta!

und allen die in Dubrovnik auf die Strasse gegangen sind um vor dem Rathaus zu protestieren!!!


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1554365_10206397452028675_7014815919861613165_n.jpg
Hits:	6
Größe:	52,0 KB
ID:	8980Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	10527477_10206397452868696_3725285645337714425_n.jpg
Hits:	7
Größe:	54,9 KB
ID:	8981Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	12369255_10206397451668666_3944777415442015569_n.jpg
Hits:	7
Größe:	57,4 KB
ID:	8982
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2015, 07:02
vanad offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 26.11.2015
Beiträge: 1
Standard

Starke Aktion

lg
Herbert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.12.2015, 10:51
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.423
Standard

Tja, leider zu früh gefreut! Es passiert einfach nichts und über 75 Tiere, die mit Hilfe der Polizei in einer Nacht- und Nebelaktion aus dem Shelter Zarkovica geholt wurden und jetzt auf verschiedene Tötungsstationen im Land verteilt sind, kommen nicht zurück. Es ist ein Skandal was dort passiert und ein unglaubliches Beispiel von Willkür von herrschenden Politikern! Bitte unterstützt die Petition und verteilt diese Meldung großräumig. Es wir nur etwas passieren, wenn Druck durch die Öffentlichkeit aus dem Ausland erfolgt. Touristen bedeuten Einnahmen und fehlende Touristen = fehlendes Geld. Bitte helft den kroatischen Tierschützern!

Die Hölle von Dubrovnik

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
mit dem Schiff nach Dubrovnik kurzurlauber Istrien Westküste 8 05.06.2014 11:32
ZDF heute 22:45 h - Das illegale Geschäft mit Hundebabys Eliane Einfach tierisch 3 14.01.2012 15:50
Fernsehtipp: Viel Rasse, wenig Klasse – Das Geschäft mit der Hundezucht Eliane Einfach tierisch 1 23.08.2011 08:29
Dubrovnik: Neue Seilbahn auf den Berg Srd freigegeben Nakovana Dalmatien (Nord Mittel Süd) 0 11.07.2010 10:46
Unser Leben mit den Katzen Teil 1 - Katze mit in den Urlaub herbert Einfach tierisch 6 26.02.2010 18:00



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: