Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (20669 Votes)

Pula Forum Augustustempel
  #1  
Alt 19.10.2015, 22:38
kbhtafrika offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 19.10.2015
Beiträge: 3
Daumen hoch valalta - trotz brustkrebs? ??

Hallo liebe valalta Fans,
dieses Jahr waren wir zum ersten mal in valalta.wir finden es dort traumhaft. Bei der abreise haben wir für 2016 gleich gebucht.nach der rueckkehr aus valalta wurde bei mir brustkrebs festgestellt. Die linke brust musste komplett abgenommen werden. Nun bin ich am überlegen ob ich trotzdem in 2016 nach valalta gehe. Ich freuen mich doch so darauf und kann mir doch jetzt nicht alles weg nehmen lassen wegen meinem Krebs. Bestimmt hat es auch Frauen gegeben die das gleiche haben wie ich. Aber ich hab nicht darauf geachtet. Habt ihr da Erfahrung?

LG silke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2015, 00:45
leafina offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 04.01.2014
Ort: München/Ammersee
Beiträge: 86
Standard Freu Dich drauf!!

Hallo Silke, erst mal: das alles ist alles andere als schön!! Aber ich denke (und weiß aus Erfahrung), dass es gerade in so einer unguten Situation sehr, sehr, sehr wichtig ist, sich Ziele zu setzen und sich auf Dinge zu freuen, die einem gut tun. Der Urlaub nächstes Jahr scheint bei Dir so ein Ereignis zu sein, also machen und sich drauf freuen!! Natürlich ist - und das muss auch ehrlichkeitshalber erwähnt werden, aber das weißt Du ja vermutlich - die ärztliche Versorgung in Istrien nicht mit der bei uns zu vergleichen. Daher sollte man die Medikamente, die man vielleicht benötigt, unbedingt mitnehmen (und ein bisschen mehr, falls man mal was verlegt...).
Ich wünsche Dir wirklich alles, alles Gute!! Möge alles gut verlaufen und freu Dich auf Deinen Urlaub 2016!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2015, 12:31
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.562
Standard

Ich meine auch sowas ist menschlich und bei 10.000 Besuchern bist Du sicher nicht die einzig Betroffene. Da schaut vielleicht mal eine(r) genauer hin und dann würde ich einfach direkt zurückschauen, schon ist die Situation geregelt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.10.2015, 21:20
kbhtafrika offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 19.10.2015
Beiträge: 3
Standard

Hallo, vielen Dank für die rueckmeldung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2015, 10:06
kurzurlauber offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 06.07.2011
Beiträge: 145
Standard

Hallo, erstmal wünsche ich einen guten Genesungsverlauf!

Nachdem ich ja selbst auch ein Nackerbatzi(FKK)-Urlauber bin kann ich aus Erfahrung sagen das sich da sicher niemand dran stören wird... Wieso auch!

Ich kann ja auch meinen Bierbauch in die Sonne halten!

Nur weil du (hoffentlich erfolgreich) gegen eine Krankheit kämpfst musst du dich
ja deshalb nicht unter einer Burka verstecken!

LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.10.2015, 14:28
sportage offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 27.08.2015
Ort: zw. Hamburg und Bremen
Beiträge: 10
Standard

Hallo kbhtafrika,

sofern medizinisch dem nichts entgegenstehen sollte, dann tue es.
Ich kann leafina nur beipflichten. Genieße das, was DIR gut tut.

VG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2015, 18:09
Walter offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.10.2015
Beiträge: 2
Standard

Wir sind seit 5 Jahren jeden Juni in Valalta. Bei jedem Besuch haben wir 2 bis 3 Frauen mit Brustamputationen gesehen - na und ??

Wen das stören sollte, der muß ja nicht hinsehen.
Außerdem, wenn wir uns mal die Anderen genauer ansehen:
Operationsnarben von Prostata, Miniskus, Herzoperationen, Sportverletzungen, Autounfälle, Nackte im Rollstuhl, Nackte mit Rollator, Nackte mit amputiertem Bein und/ oder Arm, Kaiserschnittnarben, Blinddarm etc. --- wo ist das Problem ?

Und dann die Dicken: Riesige Hängebrüste, Bierbäuche etc. - in Valalta gibt es alles !!

Wer FKK - Urlaub macht, muß tolerant gegenüber anderen sein und sollte seinen eigenen Körper so akzeptieren, wie er eben ist. Das Leben hinterläßt bei Jedem Spuren - auch Brigitte Bardot sieht nicht mehr so aus wie in den Filmen der 60 er Jahre !

Also laß Dich auf keinen Fall davon abhalten, dort Urlaub zu machen. Sei froh, daß der Krebs besiegt ist und freue Dich auf einen schönen, erholsamen nackten Urlaub !

Vielleicht sieht man sich ja 2016 dort wieder !!

Viele Grüße aus Norddeutschland
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2015, 14:09
krauti offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 25.08.2015
Beiträge: 2
Standard Kann Walter nur zustimmen

Wir fahren jedes Jahr im September und da sind immer ca. 2 Frauen, die selber schon gegen die Krankheit gekämpft haben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.11.2015, 18:50
Klaus offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 19.07.2010
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 24
Standard

Hallo Silke, wegen der Krankheit würde ich auf keinen Fall zu Hause bleiben, aber ich würde dir gerne einen anderen Tipp geben. Ich habe auch eine bestehende, akute Erkrankung und mein Arzt hatte gegen unseren Urlaub 2015 nichts ein zu wenden. Aber unsere Auslandskrankenversicherung schließt den Versicherungsschutz aus, wenn man mit einer bestehenden Krankheit in Urlaub fährt. Alles was dir im Urlaub neu passiert, ist über die Auslandskrankenversicherung versichert, nicht aber, wenn die Krankheit schon vor Beginn der Reise vorgelegen hat. Ich habe dann mit denen gesprochen und die haben gemeint, es wären sehr nützlich, wenn mir mein Arzt bescheinigen könnte, es wären keine Komplikationen im Urlaub zu erwarten. Ich dachte die sei kein Problem, von dem hatte ich ja grünes Licht bekommen, aber der hat mir diesen Wisch nicht ausgestellt. Begründung, Hellseher sei er ja auch nicht und sollte doch etwas vorkommen, hatte er Angst verklagt zu werden. Danach habe ich bei der Krankenkasse angerufen und die Haben mir ein Verzeichnis gemailt ( leider habe ich es nicht mehr ), wo ich von jedem Land die Behandlungskosten einsehen konnte. In vielen Ländern werden die Kosten erstattet und du musst nur den Eigenteil des jeweiligen Landes, in der vorgegebenen Höhe wie die Einheimischen bezahlen und die Differenz, wenn in diesem Land die Kosten höher sind als in Deutschland, was aber ( je nach Land ) nicht immer so ist. Weiterhin musst du dir ein ( am besten staatliches ) Krankenhaus oder einen Arzt suchen, die deine Versicherungskarte anerkennen und darüber abrechnen, ansonsten bist du Privatpatient und kannst unter Umständen eine Stange Geld drauflegen. Diese Kosten übernimmt die Auslandskrankenversicherung auch einen eventuellen Krankenrücktransport nach Deutschland ( den dir deine Krankenkasse gar nicht bezahlen darf ) wenn sie die Leistung wegen der Vorerkrankung nicht ablehnen. Bist du wegen deiner Erkrankung bis dort hin schon mehrere Monate nicht mehr in Behandlung, kann die Sache schon wieder anders aussehen, es ist ja nicht so, dass du nie mehr versichert bist über die Auslandsreiseversicherung, weil du irgendwann mal Krebs gehabt hast. Du schreibst es wurde nach dem Urlaub 2015 festgestellt und bist danach operiert worden. Solltest du noch Chemo bekommen haben, geht die ja auch wohl ein halbes Jahr und danach sind regelmäßige Nachtuntersuchen fällig. Sollte es so sein, setzt dich mit beiden Versicherungen in Verbindung und lass dir die eventuelle Kostenzusage ( hauptsächlich von der Auslandskrankenversicherung ) schriftlich geben. Mit deiner Erkrankung an den Strand zu gehen sehe ich kein Problem, ich hoffe aber mit meiner Schilderung soviel helfen zu können, damit du nicht in einer Richtung Probleme bekommst, wo du gar nicht daran gedacht hast.
Ansonsten gute Besserung.
mfg. Klaus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.11.2015, 20:18
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.562
Standard

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass die Behandlungskosten in einem kroatischen Krankenhaus sehr preiswert sind und sich keinesfalls auf dem Kostenniveau bei uns bewegen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.01.2016, 20:46
kometa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FKK trotz Brustkrebs

Hallo Silke sobald die Wunde gut verheilt ist, dh. dass du baden darfst. Gehe zum FKK und binde dir ein Tuch um, die Narbe sollte absolut nicht an die Sonne, sonst wird sie hart. Wenn dann im 2017 das Tuch mal runter rutscht wirst du nach und nach erfahren, dass FKK-Leute damit unkompliziert umgehen.
Da ich das auch so erlebt habe vor 14 Jahren. wenn du mehr wissen möchtest, auch betr. Nachsorge schreibe an meta.koss@hispeed.ch. Ich wünsche dir gute Zuversicht auf vollständige Heilung. lb Grüsse Meta
Zitat:
Zitat von kbhtafrika Beitrag anzeigen
Hallo liebe valalta Fans,
dieses Jahr waren wir zum ersten mal in valalta.wir finden es dort traumhaft. Bei der abreise haben wir für 2016 gleich gebucht.nach der rueckkehr aus valalta wurde bei mir brustkrebs festgestellt. Die linke brust musste komplett abgenommen werden. Nun bin ich am überlegen ob ich trotzdem in 2016 nach valalta gehe. Ich freuen mich doch so darauf und kann mir doch jetzt nicht alles weg nehmen lassen wegen meinem Krebs. Bestimmt hat es auch Frauen gegeben die das gleiche haben wie ich. Aber ich hab nicht darauf geachtet. Habt ihr da Erfahrung?

LG silke
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.04.2016, 20:58
kbhtafrika offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 19.10.2015
Beiträge: 3
Standard FKK Urlaub mit einer Brust

Hallo Ihr FKK Fans

vielen lieben dank nochmals für die schönen rueckmeldungen. Ich habe mich sehr gefreut dass so viele so positiv denken ueber brustkrebs und fkk.
ich bin Grad bei der Bestrahlung. Heute war das 12 mal. Und hab mir während der Bestrahlung gedacht ich gehe nach valalta. Auf jedenfall. Und freue mich riesig darauf. Mit meinem Brustverlust komm ich sehr gut klar. Ich bin sehr optimistisch.
Ich wünsche allen einen wunderschönen Aufenthalt in valalta. Genießt es und kommt gesund wieder nach hause

ganz liebe grüße
silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Juni in Valalta boeschremmel FKK Naturist Camp Valalta - Neuigkeiten - Smalltalk 6 07.07.2015 22:49
Milliarden-Hilfe für Afghanistan: Deutschland zahlt - trotz fehlender Reformen Lutz Der Aufreger der Woche 6 06.02.2014 20:25
Valalta 2012 Tina FKK Naturist Camp Valalta - Neuigkeiten - Smalltalk 19 13.04.2012 21:53
Bilder in Ergänzung zu Valalta - die Übersicht "Walking in Valalta mit Weitblicken" Monika FKK Naturist Camp Valalta - Neuigkeiten - Smalltalk 1 06.02.2011 14:59
Tierquälerei trotz Tierschutzgesetz Lutz Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 10 11.01.2011 17:28



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: