Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (20639 Votes)

Pula Forum Augustustempel

Zurück   Istrien Live - DAS ᑕ❶ᑐ Forum für Istrienurlauber > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Anreise nach Kroatien

Anreise nach Kroatien
mit Auto, Bahn und Flugzeug (Ryanair, Air Berlin, Wizzair, Germanwings, EasyJet) Tipps für Mautstrecken, mautfreie Umfahrung, Vignetten, Tunnel usw.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.06.2017, 13:17
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.653
Standard ACHTUNG!! WICHTIGE INFO: Küstenstraße Koper - Izola gesperrt

ACHTUNG!! WICHTIGE INFO!

Für ALLE, die über Italien nach Kroatien anreisen!
Küstenstraße Koper - Izola gesperrt (Stand: 07.06.2017)


Istrien-Urlauber, die mautfrei durch Slowenien wollen, haben in diesem Sommer schlechte Karten. Die Küstenstraße zwischen Koper und Izola ist wegen der kompletten Erneuerung der Fahrbahn langfristig gesperrt. Dadurch steht die mautfreie Ausweichroute von Triest über Muggia, Koper und Izola nach Kroatien bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Autofahrer müssen daher auf jeden Fall die mautpflichtige H6 nutzen und benötigen dafür eine Vignette.

Ein genereller Tipp: Wer seinen Urlaub in Slowenien verbringt oder durch Slowenien nach Kroatien fährt, sollte nach Ansicht des ADAC grundsätzlich darauf verzichten, nach einer mautfreien Alternativroute zu suchen und eher eine Vignette erwerben. Das Fahren auf Autobahnen erspart nicht nur Zeit, sondern kann auch unangenehme Situationen vermeiden.

Der Grund: Wer auf Landstraßen unterwegs ist, kann schnell und unbeabsichtigt auf autobahnnahe Straßenabschnitte oder in Kreisverkehre gelangen, die der Vignettenpflicht unterliegen, ohne dass dies auf den ersten Blick erkennbar ist. Die Beschilderung vor Ort ist vielfach unübersichtlich und auch Navigationssysteme helfen hier meistens nicht weiter. Diese kritischen Bereiche werden häufig von der slowenischen Polizei überwacht. Auch bei unbeabsichtigten Verstößen gegen die Mautpflicht drohen hohe Bußgelder.



Quelle: ADAC-Nachrichten und Hinweise

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2017, 14:33
Jadran online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 796
Standard

konni, außer der Küstenstraße über Koper gibt es aber noch andere Strecken nach Kroatien, die auch Mautfrei sind.

jadran
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2017, 18:09
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.653
Standard

Zitat:
Zitat von Jadran Beitrag anzeigen
konni, außer der Küstenstraße über Koper gibt es aber noch andere Strecken nach Kroatien, die auch Mautfrei sind.

jadran
Ja klar gibt es noch andere Strecken. Aber ich glaube nicht, dass alle, die diese Strecke sonst fahren, das auch wissen. Und deshalb habe ich diese Info hier reingestellt.

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2017, 18:39
Jadran online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 796
Standard

konni ich sage nur, es gibt noch andere strecken. die von dir besagte küstenstrecke fahre ich nie, ist zu weit.

jadran
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2017, 08:59
kurzurlauber offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 06.07.2011
Beiträge: 145
Standard

Danke für die Info!

Ich fahre sowieso immer Autobahn durch SLO durch. mir ist die herumsucherei zu mühsam.

Hab es zwei mal über Italien und dann Mautfrei probiert, beim ersten mal hab ich ca eine Stunde länger ans Ziel gebraucht und beim zweiten mal die Ausfahrt bei Triest verpasst und musste dann erst wieder in SLO eine Vignette kaufen.

Da investier ich lieber die paar Euro in eine Monatsvignette und fahr entspannt in der Nacht wenn sonst keiner fährt.

LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2017, 09:47
Lapinkulta online
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 619
Standard

Das sehe ich auch so. Der Aufwand hinsichtlich Zeit&Nerven steht in keinem Verhältnis zu den gesparten Euros.

Die Option "Mautstraßen vermeiden" bei meinem Navi verwende ich nur, wenn ich die Landschaft geniessen will und die Reise ein Teil des Urlaubs ist.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2017, 10:13
Jadran online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 796
Standard

jeder so wie er selber möchte

ich benötige ca. 10 - max 15 Minuten, sollte starker Verkehr sein.

an der Autobahntankstelle abfahren, der Strecke dann folgen, wurde in dem kleinen Film gut beschrieben.

in Muggia gibt es sehr viele solcher Strecken ( alte Grenzübergänge ), nur an der Autobahntankstelle abfahren, ist sehr einfach.

Jadran

Geändert von Jadran (12.06.2017 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2017, 13:42
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.653
Standard

Wir fahren auch immer über Slo, da es für uns einfach stressfreier ist. Da wir dieses Jahr mehrmals in Kro sind, haben wir uns sogar Jahresvignetten für Ö und Slo gekauft sowie für den Katschbergtunnel die Jahresvideomaut.

Wir haben es uns auch schon einmal überlegt, über Italien zu fahren, da einige Leute berichtet haben, diesse Strecke wäre kürzer, billiger und landschaftlich viel schöner.
Aber dieses extrem darauf achten müsen, ja nicht auf eine mautpflichtige Straße zu kommen ist uns echt zu stressig und wir finden, dass die Strecke durch Slo landschaftlich auch sehr schön ist.

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2017, 21:08
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.826
Standard

Und wer wie wir 1 x im Jahr auch nach Zadar oder Lošinj fährt, der benötigt die Vignette für SLO auf jeden Fall, da wäre der Weg über Koper oder Kozina ein großer Umweg und ein ebenso großer Zeitverlust.

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2017, 22:25
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.496
Standard

Also meine Anreise läuft nicht über Izola. Meine geht nach Italien ( Abfahrt direkt an der Tank und Rast ) auf der 741 entlang der H5 nach Koper dann gehts auf der E751 den Berg rauf , dort kann ich bei der OMV nachtanken. In Dragonja an der Ampel rechts auf die Verbindungsstrasse ( 628 ) hinüber Richtung Flughafen Portoz zum kleinen Grenzübergang. In Kroatien den Berg wieder rauf, dort treffen beide Strassen im großen Kreisel wieder zusammen.


Hier nochmal eine MAP´s


https://www.google.de/maps/@45.52008...!3m1!1e3?hl=de





.

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.06.2017, 09:41
Lapinkulta online
Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 619
Standard

Jetzt hast du mich neugierig gemacht: Warum wechselst du vor Dragonja rüber nach Secovlje? Sind bei Dragonja am Ende die 200m von der Ampel bis zur Grenze mautpflichtig??

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2017, 22:28
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.496
Standard

Da ist meist weniger los und mir ist das Stück Strasse angenehmer. Und....viel Obst rechts und links neben der Strasse...

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.06.2017, 23:09
Jadran online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 12.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 796
Standard

Ich sehe nicht ein, für die 3-4 km Maut zu zahlen.
Die Namen der Straßen der Strecke, sind mir nicht bekannt, nur ich bin ca. 100 -200 mal die Strecke gefahren, ich kann mich also nur sehr schwer verfahren.

Auch kann ich schnell nach Muggia fahren, noch etwas beschaffen.

Jadran

Geändert von Jadran (15.06.2017 um 10:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2017, 12:25
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.653
Standard

Ich finde, jede(r) soll die Strecke fahren, die sie/er für die richtige, kürzeste oder preisgünstigere hält

Der Hinweis vom ADAC habe ich nur als Info bzw. Hinweis hier eingestellt.

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.06.2017, 18:33
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.496
Standard

Konni.....alles o.k. guter Beitrag.

Eventuell ist der Eindruck entstanden, die im Forum beschriebene mautfreie Strecke sei gesperrt, deshalb mein Beitrag.

Letzten Endes macht ohnehin jeder was er will..... und bei 14 Tagen Urlaub bleibt ja genug Zeit um anzukommen

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Tunnel Koper-Izola eröffnet Lutz Anreise nach Kroatien 1 10.06.2015 18:02
Info Ramon 2014 Jadran Istrien Westküste 4 11.05.2014 09:49
Savudrija - Info`s gesucht Claudi Istrien Westküste 20 18.08.2010 14:37



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: