Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.8 / 5 (20940 Votes)


Zurück   Istrien Live - DAS ᑕ❶ᑐ Forum für Istrienurlauber > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen

Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen
Quallen, Algen, Haie, Schlangen, Scorpione, Sandstrände, Wasserqualität, Preise, Internet und Wlan

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.01.2013, 11:30
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard Welche Gemüsearten gibt es im Juni in Kroatien

Hallo

Eine etwas blöde Frage aber es würde mich interessieren, wir waren letztes jahr im September in Kroatien da gab es Paprika und Tomaten. Deshalb würde mich einfach mal interessen was es im Juni gibt weil wir dieses Jahr im Juni wieder nach Liznjan fahren.

lieben dank für eure Hilfe

Meli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2013, 11:48
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.873
Standard

Du wirst alle Gemüsesorten finden, die auch bei uns angeboten werden.
Besuche mal einen Markt, das ist immer wieder ein Erlebnis - wie hier in Pula.











und natürlich Fisch, Fleisch, Käse, Blumen und und und ...








- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2013, 12:00
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard

danke wolfram, wir waren letztes Jahr immer in Pula auf dem Markt und da gab es diese tollen Tomaten, ich meine eigentlich typisch spezielle Kroatische gemüsearten die zu dieser Jahreszeit geerntet werden, weil ich habe im September auf den ganzen Felder paprika und tomaten gesehn.

Es müsste ja dann eigentlich Spargel und Erdbeerenzeit sein?? Oder ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2013, 12:04
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.873
Standard

Erdbeeren sicher - Spargel wohl eher nicht, dazu fehlt in Kroatien der sandige Boden und für wilden Spargel ist der Juni schon zu spät.

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2013, 12:07
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard

ok grins gotseidank kein spargel grins meine Mutter ist nämlich spargelfan und mein Mann und ich mögen keinen

aber erbeeren das ist schon was

danke wolfram für die guten nachrichten

danke für die klasse bilder den Markt in Pula kenne ich, meine Mutter und ich haben ihn jeden Morgen unsicher gemacht :-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2013, 12:14
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.873
Standard

Zitat:
Zitat von Melanie Beitrag anzeigen
aber erbeeren das ist schon was
Na dann habe ich noch was für dich


- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2013, 12:16
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard

hmm die sehn ja lecker aus, ich krieg hunger grins danke und das sieht auch noch so günstig aus grins und so schön rot man könnte meinen die sind unecht. grins
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2013, 14:09
Kimba, im Istrien Forum
Kimba online
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 532
Standard

Gibts im Juni nicht schon Kirschen?

LG Gisela
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2013, 15:48
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.873
Standard

aber klar doch


- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.01.2013, 16:28
burki offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 10.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 19
Standard

ob das im JUNI schon einheimische Tomaten sind?
Ich glaube eher, die sind importiert, so mein Erkenntnisstand.

Süßkirschen wirst schon ab 20-25 Kuna das Kilo bekommen.

Ansonsten ist der Obsttisch im Juni schon reichlich gedeckt

burki
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.01.2013, 20:23
Melanie offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.04.2012
Beiträge: 54
Standard

süsskirschen sind auch lecker, vielen dank für eure zahlreichen antworten ihr habt mir sehr geholfen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2013, 13:18
burki offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 10.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 19
Standard

Ich meine mich zu erinnern...

habe Anfang Juni 2012 auf dem Gemüsemarkt in Premantura nach der Herkunft der Tomaten gefragt und bekam >Spanien zur Antwort.

Obwohl ich um die vielen Gewächshäuser weiß, scheint es, dass Tomaten zu dieser Zeit noch nicht vom einheimischen Markt kommen.

burki
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.01.2013, 15:03
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.726
Standard

Ich glaube auch, dass Tomaten und Paprika im Mai/Juni noch nicht aus den einheimischen Gärten stammen. Vielleicht gibt es einige Martbetreiber, die welche aus den heimischen Gewächshäusern haben, aber die meisten sind aus Spanien evtl. noch Griechenland, so wie auch bei uns um diese Jahreszeit.

Gartentomaten schmecken auch anders und sehen anders aus! Sie haben oft schorfige Stellen - das überhaupt kein Qualitätsmangel ist. Kommt vom Wasser/Tau, das die dünne Tomatenhaut in der Sonne verbrennt.
Und der Geschmacksunterschied - naja, wer jemals eine Tomate direkt vom Stock weg gegessen hat, der kennt den Unterschied - einfach köstlich!

- - - - -
Konni




Wie nennt man Menschen, die montags gut gelaunt sind?
RENTNER!!!


Salz im Haar, Sonne auf der Haut, Meeresrauschen in den Ohren!
DAS IST GLÜCK!


Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.01.2013, 15:37
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 658
Standard

Freilandtomaten und Paprika gibt es erst, so wie ich das weiß, ab Juli, vielleicht auch schon Ende Juni. Es wird hier ja auch schon vieles in Gewächshäusern angebaut. Der Geschmack einer Tomate, die in der Sonne frisch gepflückt wird, ist einfach unübertroffen. Wir hatten mal eine sogenannte Fleischtomate im Garten, die über 800 g wog. Diese Sorte hat zwar auch Flecken und sieht nicht perfekt aus aber schmeckt..... Im Juni gibt es noch Zucchini, Auberginen, Gurken, Spinat, Mangold, junge Kartoffeln, verschiedene Salate, Erbsen, Stangenbohnen....

- - - - -
Der etwas andere Urlaub in einem istrianischen Steinhaus:
Casa Nova in Porec www.casa-nova-porec.com
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.01.2013, 15:57
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.496
Standard

Zitat:
Zitat von Maritta Beitrag anzeigen
Diese Sorte hat zwar auch Flecken und sieht nicht perfekt aus aber schmeckt.....

....und wie. Das muß man erst mal selbst gekostet haben, frisch aufgeschnitten, leicht gezuckert und gesalzen, mit etwas Pfeffer aus der Mühle, viel Olivenöl, etwas Essenz vom Balsamiko und ein geröstetes Weißbrot dazu. Am Abend kommt natürlich noch ein "Fläschchen" dazu....versteht sich.


Da geht man lange keine Tomaten mehr kaufen im Supermarkt. ( Zwischen Pomer und der Apotheke / Supermarkt gibt es immer noch den alten Gemüsehändler am Strassenrand. Dafür machen wir auch mal einen kleinen Umweg, es lohnt sich...!


Ritschi

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Skorpione…. gibt es auch in Kroatien Konni Flora und Fauna 10 12.09.2017 20:53
Was es nicht alles gibt !?! Lutz Der Aufreger der Woche 3 13.11.2013 06:42
Bescheuerte gibt es überall Lutz Einfach tierisch 2 27.06.2012 12:07
Es gibt Baumkatzen Eliane Einfach tierisch 0 26.01.2011 10:06
09 - Gibt es Fälle von Tollwut in Kroatien? Eliane Wichtige Infos, Tipps, Richtlinien 0 21.06.2010 16:31



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: