Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 10.01.2010, 19:00
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.453
Standard Warum Mikrochip

Der Mikrochip, auch Transponder oder Tag genannt ist ein elektronisches System für das automatisierte Erkennen von Tieren. Der Transponder ist 12 x 2 mm groß. Eine gewebeverträgliche Glashülle enthält eine Antennenspule sowie den inaktiven Chip mit der festgespeicherten Identifikationsnummer. Weltweit erhält jedes Tier eine eigene Kenn-Nummer (12stellige ID-Nummer + 3stelliger Ländercode).

Die 4 wichtigsten Kriterien sind:
1. Der Chip dient als Eigentums- sowie Abstammungsnachweis und sichert züchterische Glaubwürdigkeit.
2. Die Rückermittlung entlaufender oder gestohlener Tiere durch Registrierung in internationale Datenbanken.
3. Der Chip hat im grenzüberschreitenden Reiseverkehr internationale Gültigkeit.
4. Zweifelsfreie Zuordnung des Tieres zum Impfpaß.

Zur Frage ob der Chip zum Grenzübergang zwingend notwendig ist, ist die Antwort ja .

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de