Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 05.04.2019, 18:32
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.882
Standard

Zitat:
Zitat von Gama Beitrag anzeigen
Hallo,
Haben vor kurzem bei SAT1 Doku einen Bericht vom 10,11ten oder welch auch immer Plitvice See gesehen der nicht so schön war.
Der BM zeigte dem TV-Team den oben genannten See der von Müll, Unrat und Väkalien zugeschüttet ist.
Wir wissen nicht mehr genau den Sendetag, sollte aber rauszufinden sein wenn wer interesse hat.
Nicht alles was nach aussen schön ist ist es auch hinter dem nächsten Hügel.
Hallo Gama,
sicher hast du recht mit dem zugemüllten See, das ist ganz schrecklich. Ich habe über dieses Thema einen Bericht gelesen und war auch sehr entsetzt.

Aber trotzdem - die Plitzvicer Seen sollte man sich ansehen und sich dafür auch Zeit nehmen. Jedoch ist es sehr ratsam, nicht unbedingt in der Hauptsaison dorthin zu fahren.

Wir waren Ende April dort und schon um diese Jahreszeit waren viele Touristen dort.

Hauptsächlich Asiaten, die dort "durchrennen", mit ihren Handys alles mögliche fotografieren und dann wieder - zack zack - zu ihren Bus eilen, um sich zur nächsten Attraktion fahren zu lassen. Und während des "Durchrennens" wird alles mögliche an Essbaren ausgepackt und das Papier etc. - tja wohin wohl damit! Bis zum nächsten Papiereimer ist es ja sooooo weit und das Papier sooooo unhandlich und schwer, also - einfach fallen lassen.

Aber trotzdem - wir würden jederzeit wieder dorthin fahren!

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten