Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 22.07.2021, 14:59
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.348
Standard Neue Gäste an unseren Futterhäuschen

Schon seit einigen Tagen bekommen wir mind. 1x pro Tag von zwei Eichhörnchen Besuch. Eines mit sehr dunklem Fell und das andere ist etwas heller. Sie kommen aber jeweils getrennt zu uns.

Wir mögen diese kleinen possierlichen Kobolde des Waldes sehr und freuen uns immer wieder, wenn sie uns besuchen kommen.




Hier kommt das dunkle Eichhörnchen.
Dadurch, dass wir schon seit Tagen den Rasen nicht mähen konnten (Regen, Regen, Regen),
sieht man hauptsächlich nur seinen Schwanz.


Das dunkle auf dem alten Vogelhaus (mittlerweile haben wir dieses ersetzt).


Hier noch einmal das dunkle Eichhörnchen.



Und nun das helle Eichhörnchen.
(Der Korb unter dem Häuschen ist eine "Katzenabwehranlage", denn Nala springt immer wieder hoch, um die Vögel zu fangen, jetzt ist es AUS damit).


Immer wieder wird nachgeschaut, ob Gefahr lauert (es weis ja nicht, dass wir extrem aufpassen )


Genug gemampft, jetzt geht es wieder. Tschüß bis morgen und sorgt dafür, dass genug Nüsse da sind



- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten