Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.12.2015, 12:20
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.720
Pfeil Dauerthema Parkgebühren und Parktickets - Mahnbescheide über Rechtsanwalt und Notar

Aktuell geistern wieder alle möglichen Beiträge und schlaue Ratschläge in diversen Foren durch das Netz, warum man Parkgebühren aus Kroatien bzw. deren nachträgliche Forderung nicht bezahlen müsse. Egal wie diese Prozesse ausgehen, eines wird dabei immer übersehen, denn:

Wer nach dieser Lektüre der Meinung ist er bräuchte (nach deutschem Recht; Verjährung; fehlendem Nachweis; zu kurze Fristen; Formfehler; Tipp vom Nachbarn, dem ADAC oder dem örtlichen Pfarrer; usw. ) nicht bezahlen, der darf sich beim nächsten Urlaub mit diesem Fahrzeug (Kennzeichen) über eine Parkkralle freuen. Die "Politessen" haben ein online Terminal dabei, über welches alle offenen Tickets der letzten 5 Jahre zu allen Fahrzeugen aus dem Zentralrechner abgefragt werden können. Das geht sehr komfortabel und schnell:

erste (Länder-)Eingabe "D" = alle Deutschen
weitere Eingabe "M" = alle Münchener
usw...

ist ein Ticket (Kennzeichen) offen, also in der Mahnstufe = Parkkralle.... und da hilft keinerlei Diskussion

Die sofort zu begleichende Rechnung (sonst bleibt die Parkkralle eben dran) sieht dann so aus:
1. das aktuelle Parkticket
2. das alte, noch offene Parkticket
3. eine Strafe weil das Ticket in der Mahnstufe ist
4. eine (teuere!) Gebühr für das entfernen der Parkkralle

weitere Infos dazu gibt es hier in diversen Beiträge/Foren:


Auch wenn dies schmerzlich ist raten wir dagegen dringend dazu, die Forderungen baldmöglichst zu begleichen. Wer in Kürze z.B. über Ostern nach Pula fährt kann dies direkt vor Ort regeln. Die Anschrift bzw. Lage der Fa. Parking d.o.o. ist hier: (Google Maps) Man ist dort durchaus höflich und gesprächsbereit. Einfach sagen man wäre am gleichen Tag abgereist, konnte deshalb nicht zahlen und möchte dies nun nachholen. Auf diese Art habe ich z.B. nur das Knöllchen bezahlt, ohne Gebühren.

Geändert von Lutz (16.12.2015 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten