Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 05.11.2019, 14:13
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.537
Standard Pula/Uljanik - Mit der Werft sterben die Katzen

Im Süden Istriens liegt die Hafenstadt Pula, im Sommer das Ziel vieler Touristen, unter anderem bekannt durch ihre römische Geschichte, dem Amphitheater sowie zahlreichen anderen geschichtsträchtigen Gebäuden. Die Stadt grenzt an der Westseite an ein grosses Hafenareal darunter die Schiffswerft Uljanik. Bereits im Jahr 1856 von der österreichischen Kaiserin Elisabeth gegründet, beschäftigte sie zu guten Zeiten über 4000 Arbeiter. Seit Mai 2019 steht hier alles still, die Werft ging in Konkurs. Viele Familien verloren ihr Einkommen. Aber auch hunderte Katzen, die sich im Werftgelände angesiedelt haben und von den Mitarbeitern regelmässig versorgt wurden, müssen jetzt hungern. Die gesunden und kräftigen Katzen sind in die Stadt abgewandert und sitzen jetzt in Gruppen bei jedem Restaurant oder Imbiss, immer in der Hoffnung etwas Fressbares zu ergattern. Aber der Winter steht vor der Tür und es kommen immer weniger Touristen. Zurück geblieben sind schwache und kranke Tiere sowie zahllose Jungkatzen aus diesem Jahr. Versorgt werden sie mehr oder weniger von dem Verein FIDO, der jedoch nur aus wenigen Helfern besteht und völlig überfordert ist. Die Helfer dürfen das abgesperrte Gelände betreten und die Katzen an den zahlreichen Futterstellen versorgen. Die Stadt Pula übernimmt lediglich die Kosten für die notwendigen Kastrationen, die Arbeit und alles andere muss der Verein selbst leisten. Es fehlt an allem, an erster Stelle natürlich Katzenfutter, welches in Kroatien deutlich teuerer ist als z.B. in Deutschland, aber auch Medikamente wie Floh- und Wurmmittel und geeignete Gitterboxen zur Unterbringung.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191017_173448.jpg
Hits:	15
Größe:	99,4 KB
ID:	12855 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191017_173854.jpg
Hits:	15
Größe:	99,9 KB
ID:	12856 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191017_173914.jpg
Hits:	13
Größe:	102,7 KB
ID:	12857 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191017_174751.jpg
Hits:	12
Größe:	88,3 KB
ID:	12858 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_162344_HDR.jpg
Hits:	13
Größe:	97,0 KB
ID:	12859 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_162358.jpg
Hits:	14
Größe:	98,1 KB
ID:	12860 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_162844_HDR.jpg
Hits:	12
Größe:	77,8 KB
ID:	12861 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_162732_HDR.jpg
Hits:	21
Größe:	99,9 KB
ID:	12862 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_163136.jpg
Hits:	13
Größe:	92,8 KB
ID:	12863 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-20191021_163049.jpg
Hits:	18
Größe:	101,3 KB
ID:	12864

Der Verein FIDO und die Vorsitzende Frau Dijana Bekić sind über Facebook erreichbar: https://www.facebook.com/udrugafido/
Auch eine eigene Facebook Gruppe ist aktiv: https://www.facebook.com/groups/391773438344914/

Gerne möchten wir den Verein FIDO und das Projekt Uljanik-Katzen unterstützen, aber unsere eigenen Stationen mit Streunerkatzen lasten uns in jeglicher Hinsicht absolut aus. Wenn Sie dem Verein FIDO und den Katzen auf dem verlassenen Werftgelände helfen möchten, dann bitten wir um eine Spende mit dem Kennwort ULJANIK auf unser Konto:

Urlaubspfoten e.V. / Sparkasse Rhein-Haardt / IBAN: DE57546512400005006721

Eingehende Spenden werden weitergeleitet und direkt für den Kauf von Futter verwendet.

Geändert von Eliane (05.11.2019 um 20:21 Uhr)
Mit Zitat antworten