Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 16.10.2012, 10:54
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.226
Standard

Zitat:
Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
als an der Küste, aber die Vorstellung dort wie ein Batteriehendl zu hausen, würde mich abschrecken.


Vielleicht ist die organisierte 5-Tages-Busreise für euch leistbar, 2x/Jahr von Wien aus. Wir haben sie auch heuer zum 2.Mal gemacht und sind erst am
7.1o. zurückgekommen ....und haben noch im Meer gebadet
www.elitetours.at
Anfang Mai findet sie wieder statt. Abfahrt um 6 Uhr bei der Oper, 1.Pause in Loipersdorf. Mittagessen in Trojane. In Portoroz werden Gäste ausgeladen und um ca 16 Uhr sind wir in Fazana, Fähre um 17.00, Abendessen um 19 Uhr.
Dann ht man 3 volle Tagezur freien Verfügung, wer will fährt mitder kleinen Bahn, Räder, E-Autos. An einem Tag ist ein Ausflug nach Pola vorgesehen (ich verzichte immer darauf, weil ich keine Minute versäumen will im Paradies).
Hallo Paradiso,

irgendwie hast du das falsch verstanden!

Wir hatten nie vor, unseren ganzen Urlaub auf der Insel zu verbringen und wenn ich von teuer geschrieben habe, meinte ich die Preise für einen Tagesausflug, 170,-- Kuna pro Person ist doch schon ganz schön happig.

Und sei mir bitte nicht böse, aber 3 Wochen auf der Insel zu verbringen - das ist mir persönlich (und auch Wolfram) zu langweilig. Wir sind keine Strand- und Hotelurlauber, wir unternehmen viel und das istrische "Hinterland" ist traumhaft schön und wir lieben es.

LG

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten