Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 21.03.2019, 07:39
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.566
Standard Fsme

In Kroatien ist die Datenlage unklar. Es gibt nicht genügend Studien und auch FSME-Erkrankungen werden nur selten gemeldet.1
Bisher wurden in einigen Gebieten Zecken gefunden, die die FSME-Erreger in sich trugen.1 Als FSME-Herde gelten die nördlichen Regionen: hier vor allem die Landesteile zwischen den Flüssen Save und Drau ganz im Nordosten.2 Dazu gehören auch die Gegenden rund um die Hauptstadt Zagreb sowie um die Städte Varadžin, Bjelovar, Koprivnica, Križevci, Vinkovci, Slavonski Brod und Osijek.1 Einzelfälle wurden zudem aus den Regionen an der Adriaküste gemeldet.1 Das „CRM Handbuch Reisemedizin“ berichtet von unbestätigten FSME-Vorkommen auf der Insel Brac.3 In den Jahren 2010 und 2014 schwankten die jährlichen Zahlen zwischen 22 und 45 Erkrankungsfällen.1 Bei Berger gibt es vergleichbare Zahlen.4
Das Auswärtige Amt empfiehlt, sich wegen der FSME-Impfungen mit einem Reise- oder Tropenmediziner in Kontakt zu setzen.5 Die Experten vom Centrum für Reisemedizin empfehlen sie bei Reisen und bei geplanten Aktivitäten mit möglichem Zeckenkontakt.2
Quellen:
1 Erber W, Vuković Janković T: TBE in Croatia. In: Dobler G et al.: Tick-Borne Encephalitis (TBE), Global Health Press 2018, 144 ff.
2 Krappitz N: Handbuch Reisemedizinische Gesundheitsberatung – Reiserisiken, Prophylaxe, Geomedizin, Management, Deutscher Ärzte-Verlag 2010, 104
3 Jelinek T: CRM Handbuch Reisemedizin 2018, Thieme-Verlag 2017, 208
4 Berger S: Tick-Borne Encephalitis: Global Status, Gideon 2018, 21 f.
5 Auswärtiges Amt: Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise (letzter Zugriff: 30.10.2018)


https://www.zecken.de/de/fsme/fsmerisikogebiete-europa
Mit Zitat antworten