Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 21.03.2019, 08:38
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.191
Standard

Der Hinweis "Das Auswärtige Amt empfiehlt, sich wegen der FSME-Impfungen mit einem Reise- oder Tropenmediziner in Kontakt zu setzen." entbehrt nicht einer gewissen Komik. Wenn man sich die Verbreitungskarte für Deutschland ansieht stellt sich die Frage, warum nicht eine allgemeine Impfempfehlung ausgesprochen wird. Der Karte nach sind FSME-Fälle mehr oder weniger in ganz Deutschland bekannt.

Im Laufe der Jahre habe ich in unserem Umfeld mehrere FSME-Infektionen gesehen. Die Folgen reichten von wochenlangen, äusserst schmerzhaften Erkrankungen über dauerhafte Behinderung bis hin zu Todesfällen.

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Aber langsam wird es wieder Reisezeit
Mit Zitat antworten