Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien Landesinnere

Istrien Landesinnere
Motovun, Hum, Groznjan, Pazin, Oprtalj, Buzet, Istarske Toplice, Dvigrad uvm.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.06.2015, 17:14
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard Butoniga-Stausee - Erschreckend niedriger Wasserstand

Butoniga-Stausee - Erschreckend niedriger Wasserstand

Der Sommer hat noch gar nicht richtig begonnen und das einzige Trinkwasserreservoir Istriens, der Butoniga-Stausee in Zentralistrien, zeigt einen beängstigenden Niedrigwasserstand. Mit einem so niedrigen Pegel haben wir den See noch nie gesehen, sogar der extreme Niedrigpegel im Jahr 2012 war deutlich höher! Große Flächen liegen trocken.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1488.jpg
Hits:	54
Größe:	76,1 KB
ID:	7863 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1482.jpg
Hits:	47
Größe:	103,2 KB
ID:	7861 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1483.jpg
Hits:	49
Größe:	79,0 KB
ID:	7862

- - - - -
Beste Grüße aus Poreč
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2015, 06:52
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.715
Standard

Mach mir keine Angst - ich denke noch mit Schrecken an die Dürre und Wasserknappheit zurück!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2015, 19:30
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 883
Standard

Zur zeit gibt es Gerüchte über deutlichen Wassermangel in Istrien, angeblich seien deswegen auch schon Touristen abgereist - weiss von euch jemand etwas darüber oder sind das die üblichen Sommergerüchte?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.07.2015, 19:36
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.177
Standard

Leider habe ich nichts gehört oder gelesen! Aber ich könnte mir das schon gut vorstellen, wenn man unsere Bilder vom Juni sieht - da war der Wasserstand schon sehr niedrig. Ich weiß ja nicht, wieviel es in der Zwischenzeit in Istrien geregnet hat!

- - - - -
Viele Grüße z. Zt aus Poreč
(Ab ca. Mitte Okt. wieder aus dem schönen Odenwald)
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2015, 19:52
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.715
Standard

Von einem Wassermangel wie im Jahr 2012 kann keine Rede sein - zumindest noch nicht, siehe: www.istrien-live.com/forum/showthread.php?t=8420
Allerdings hat es im südlichen Istrien seit etwa 5 Monaten nicht mehr richtig geregnet, alles vertrocknet.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.07.2015, 21:37
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 883
Standard

Danke erst mal für eure Antworten!

Wir sind ohnehin erst Mitte August wieder für 2 Wochen in Porec und bis dahin kann ja alles ganz anders sein.... egal, wie es heute ist.

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.06.2016, 18:15
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard Butoniga-Stausee 06/2016

Butoniga-Stausee 06/2016

Wie immer geht für uns kein Weg am Butoniga-Stausee vorbei. Gestern präsentierte sich der See "in wohl gefülltem Zustand". Mit so hohem Pegel haben wir den Stausee schon Jahre nicht mehr erlebt!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6562.jpg
Hits:	17
Größe:	41,4 KB
ID:	9716 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN6563.jpg
Hits:	20
Größe:	68,4 KB
ID:	9717

Es gehen aber seit mehreren Tagen auch immer wieder schwere Gewitter und Regenfälle herunter, sowohl in Zentralistrien, wie auch an der Küste.
Im Moment braut sich da auch wieder was zusammen. Schon den ganzen Tag war es drückend heiß und schwül. Jetzt zieht es sich zu.

- - - - -
Beste Grüße aus Poreč
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)


Geändert von Wolfram (17.06.2016 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2019, 10:53
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard Butoniga-Stausee 10/2019

Butoniga-Stausee 10/2019

Wieder einmal haben wir gestern den Butoniga-Stausee mit sehr niedrigem Pegel erlebt!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4309.jpg
Hits:	7
Größe:	65,0 KB
ID:	12794

An den Enden der Buchten sind große Uferflächen trocken, die sonst vom Wasser bedeckt sind.
Auch an der Staumauer ist die Differenz zum Normalstand deutlich sichtbar!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4311.jpg
Hits:	8
Größe:	46,6 KB
ID:	12795 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4312.jpg
Hits:	8
Größe:	67,3 KB
ID:	12796 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4349.jpg
Hits:	8
Größe:	92,4 KB
ID:	12797 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4313.jpg
Hits:	8
Größe:	69,3 KB
ID:	12798

.

- - - - -
Beste Grüße aus Poreč
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2019, 11:47
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard

Bei unserer Rundfahrt um den Butoniga-Stausee haben wir einige dieser Prachtexemplare von Pilzen gefunden

Leider tödlich giftige Knollenblätterpilze!!!


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4330.jpg
Hits:	7
Größe:	97,7 KB
ID:	12799 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4331.jpg
Hits:	8
Größe:	103,4 KB
ID:	12800 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4332.jpg
Hits:	8
Größe:	101,0 KB
ID:	12801 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4333.jpg
Hits:	8
Größe:	87,9 KB
ID:	12802

Tödlich giftige Pilze in Kroatien - smrtno otrovne gljive

- - - - -
Beste Grüße aus Poreč
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)


Geändert von Wolfram (10.10.2019 um 08:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.10.2019, 07:17
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.715
Standard

Eigentlich war das Frühjahr 2019 in Istrien ziemlich verregnet und selbst Ende August sah es überall noch grün aus und nicht vertrocknet. Wurde der See bewusst abgesenkt z.B. für Wartungsarbeiten an der Stauanlage, oder gibt es einen anderen Grund? Was sagen die Kroaten dazu?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.10.2019, 08:40
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.124
Standard

Der Wasserstand wurde bewusst abgesenkt, um das Wasser mit erwartetem Regen "aufzufrischen" - beim letzten Mal ging das "in die Hose", der erwartete Regen blieb aus! Es folgten drastische Maßnahmen zur Wassereinsparung!

- - - - -
Beste Grüße aus Poreč
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.10.2019, 09:50
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen
Der Wasserstand wurde bewusst abgesenkt, um das Wasser mit erwartetem Regen "aufzufrischen" - beim letzten Mal ging das "in die Hose", der erwartete Regen blieb aus! Es folgten drastische Maßnahmen zur Wassereinsparung!
Wir erinnern uns noch sehr gut daran!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.10.2019, 16:21
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.715
Standard

Vielleicht hilft ja ein Regentanz:


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Reisebericht Kotli und Jezero Butoniga August 2017 doktorgatte Istrien Landesinnere 11 06.01.2018 17:27
Extrem niedriger Wasserstand am Butoniga-Stausee Wolfram Istrien Landesinnere 1 15.10.2016 17:40
Butoniga Pegel bei 40 Meter Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 2 23.03.2013 17:05
Schockierende Fotos vom Stausee Butoniga Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 15 02.09.2012 18:19
12 Minuten zum Träumen - Butoniga Stausee Wolfram Bildershows 8 29.01.2011 07:46

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©