✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
Corona Lage in Istrien / Kroatien
Corona Lage Kroatien (HR)
Formular Enter Croatia
Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien Landesinnere

Istrien Landesinnere
Motovun, Hum, Groznjan, Pazin, Oprtalj, Buzet, Istarske Toplice, Dvigrad uvm.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.02.2011, 21:08
Monika, im Istrien Forum
Monika offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2010
Ort: Im schönen Hessenland zwischen Spessart, Odenwald und Taunus
Beiträge: 114
Standard Tagesausflug nach HUM, Kotli und Roc - Teil 2

Wir haben HUM verlassen und wollen die 8 km-lange Gedenkallee der Glagoliten nach Roc fahren.



Auf unserem Weg legen wir einen Autostopp in Brnobici ein. Wir parken an der Straße und laufen (ca. 2,5 km) bergab nach Kotli. Wir haben für unseren heutigen Tagesausflug schönes Wetter mit auf den Weg genommen.
Gleich unterhalb von Brnobici an der Straße finden wir einen schönen Weinacker. Beim "Fotoschießen" haben wir Kontakt zum Weinbauern bekommen, der uns in gutem schweizerdeutsch ein bißchen von sich und seinem Leben in der Schweiz und seiner dortigen Arbeit sowie seinem jetzigen Leben in Brnobici erzählen konnte.



Wir haben ihn nach einer Weile verlassen und unseren Weg nach Kotli über eine kleine geteerte Straße aufgenommen. Die Straße führte 120 Höhenmeter bergab an Feldern, Wiesen und Waldfläche vorbei. Nach geraumer Zeit erreichen wir Kotli.



Um Kotli besichtigen zu können, muss man eine Brücke über die Mirna queren. Von der Brücke aus sehen wir die restaurierte aber stillgelegte Wassermühle.





Die Gewalt der Mirna-Wassermassen hat die Steine zu "Badewannen" ausgewaschen.





Kotli ist so gut wie verlassen. Die Konoba direkt an der Mirnabrücke ist nur in der Hauptsaison an Wochenenden geöffnet.

Kotli birgt einen Schatz an alten und schönen verlassenen Häusern.











Wir haben bei unserem Besuch erkennen können, dass einige Häuser renoviert werden.





Wir erkennen eine alte Schule und bekommen dies von einem Mann, den wir in der Nähe der Brücke kennenlernen in gutem verständlichen deutsch erklärt. Der Mann wohnte ehemals in Kotli und besuchte diese Schule. Er lebt jetzt zeitweise in seiner Hütte gegenüber der Mirnabrücke von Kotli. Diese Hütte hat er sich über die Jahre lt. seiner Auskunft selbst gebaut. (Dies ist ihm ohne Weiteres tatsächlich zu glauben.) Er bewirtschaftet nun einen kleinen Garten und wohnt einige Monate im Jahr in dieser Hütte (diesem Haus), hat aber auch in Rovinj eine Wohnung und ebenso ein Haus in Italien.

Der Mann brauchte Hilfe beim Aufladen eines leeren Wassertanks und Willi half ihm auf seine Bitte hin. Es war ausgesprochen abenteuerlich, wenn man bedenkt, dass der Mann etwa Mitte 70 Jahre alt war und das Unterfangen auch alleine probiert hätte. Der Behälter wurde über eine an das Auto aufgelegte Leiter auf ein selbst konstruiertes Gestell gehievt. Das Gestell krachte dann auf dem Autodach noch in sich zusammen. Der deutschsprechende in Rovinj lebende Italiener fand dies aber nicht weiter schlimm. "Das wird schon halten bis Rovinj".





Nachdem wir erwähnten, dass wir ganz erstaunt sind, heute zwei gut deutschsprechende (Fast-)Kroaten kennen gelernt zu haben, wobei der eine ein Weinbauer war, teilte unser italienischer Kroate mit, dass der schweizerdeutschsprechende Kroate am Ende der Straße, unterhalb von Brnobici, sein Neffe sei.
Welch ein Zufall und mit beiden kommen wir ins Gespräch.
Nach getaner Arbeit und genügend Bewunderung an den italienischen Kroaten betreffend seines selbstgebauten Hauses und den schönen Garten mit tollem Blick auf den Vojak



konnten wir uns von ihm verabschieden und traten unseren Fußweg zurück nach Brnobici zum Parkplatz an.



Der Rückweg war beschwerlich, da wir nur bergauf gehen mussten und die Sonne richtig brannte.

Am Parkplatz angekommen sind wir das kurze Stück nach Roc weitergefahren.

Roc galt bis ins 20 Jh. als Glagolitenzentrum in Istrien.
Die kleine Stadt hat eine intakte Stadtmauer mit Türmen und ein Stadttor.







In Roc sieht man die dreischiffige Bartholomäuskirche mit separatem Glockenturm,



daneben steht die kleine gotische Antoniuskirche.



Am Ende des Rundgangs können wir noch die Rochuskapelle besichtigen.



Unser Tag war ausgefüllt mit schönen und bleibenden Eindrücken und netten Erlebnissen mit Menschen.
Wir treten unseren Heimweg nach Rovinj an mit einem letzten Blick auf Roc.



Nachgemerkt: Weitere Bilder von diesem Ausflug sind zu sehen unter meinem untenstehenden Link.

- - - - -
Monika
________________________________

Genieße und lebe das Heute -
was morgen kommt, wird sich schon zeigen.


"meine Bilder aus Istrien-Urlauben 2010 und 2011"

Geändert von Monika (07.02.2011 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2011, 12:08
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.966
Standard

Tolle Fortsetzung des 1. Teils und genau so schön! Ich kann euren Ausflug richtig nachempfinden.

Bis Mitte Mai ist ja leider noch sooo lang.


Liebe Grüße

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Reisebericht Urlaub 2015 in Porec Teil 1 und Teil 2 Sarajevo Istrien Westküste 7 05.09.2015 19:35
Ausflug nach Hum, Kotli und Roč Wolfram Bildershows 0 08.10.2012 15:10
Reisebericht Tagesausflug nach HUM, Kotli und Roc - Teil 1 Monika Istrien Landesinnere 5 08.02.2011 21:39
Reisebericht Tagesausflug nach Draguc und Buzet - Teil 2 Monika Istrien Landesinnere 6 03.02.2011 10:14
Reisebericht Tagesausflug nach Draguc und Buzet - Teil 1 Monika Istrien Landesinnere 5 02.02.2011 16:48

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19