➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Einfach tierisch

Hinweise

Einfach tierisch
Viecherl gibt es überall, nicht nur in Kroatien
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.07.2013, 10:08
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard Cats at Work - Schweizer Militärkatze


Brigadier Broccoli ist jetzt offiziell im Dienst

LYSS - BE - Die Katze Broccoli der Kaserne Lyss ist amtlich zum Inventar der Schweizer Armee erklärt worden. Sie ist nun für die gute Laune zuständig.

Sie ist wahrscheinlich die berühmteste Katze der Schweiz: Brigadier Broccoli von der Kaserne in Lyss. Die Tigerkatze ist der Kaserne 2005 zugelaufen und lebt seither dort.

Das 10-jährige Katzenweibchen gehört seit dem letzten Jahr offiziell zum Inventar der Armee. Sie ist damit die dritte Katze im Schweizer Militär.

Dabei hat sie eine ganz spezielle Dienstaufgabe gefasst: «Sie sorgt einfach dafür, dass auf dem Waffenplatz eine gute Stimmung herrscht», erklärt Oberst Hans Schori der «Berner Zeitung».

Sie kümmert sich also um Herzensangelegenheiten, während die zwei anderen Büsis für die Mäusejagd zuständig sind. Broccoli hat bereits eine eigene Page auf Facebook - mit über 700 Fans.

Die Inventarisierung bringt für Brigadier Broccoli mehrere Vorteile: Sie bekommt ihr Futter nun offiziell von der Schweizer Armee und es wurden extra zwei Katzentüren in die Kaserne eingebaut. Auch steht ihr ein Militär-Tierarzt zur Seite.

Den Namen hat die Katze übrigens wegen ihrer ersten Mahlzeit in der Kaserne vor acht Jahren erhalten: Bei ihrer Ankunft schnappte sich das hungrige Büsi als erstes einen Broccoli. (sti)

Fananschrift: Br Broccoli K., Ih RS 50/Kp III, Kaserne, 3250 Lyss.

Quelle


















- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2013, 10:13
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Gleich noch ein Artikel

Katze Broccoli ist Chefin der Kaserne

Eine Dame auf vier Pfoten gibt auf dem Waffenplatz Lyss den Ton an: Die zugelaufene Katze Broccoli ist heimliche Chefin der Kaserne.

Sie ist eine Dame. Sie trägt weder Tarnanzug noch Kampfstiefel. Sie hat keinen offiziellen Dienstgrad. Sie hat vier Beine, ein braun-grau getigertes Fell und eine ziemlich krächzende Stimme. Am liebsten liegt sie herum und döst vor sich hin. Broccoli ist eine Katze – und die heimliche Chefin des Lysser Waffenplatzes, wo die Kompanie3 der Instandhaltungsschulen 50 der Armee beheimatet ist.

«Broccoli steht unter meinem persönlichen Schutz», sagt Ausbildungsanlagechef Adrian Kocher und lächelt. Dann nimmt er das Tier auf den Arm und krault ihm den Rücken. Im Chefbüro hängt ein grosses Schild: «Der Letzte, der das Büro verlässt, schaut, dass Broccoli nicht mehr auf dem Stuhl liegt und eingeschlossen wird!»

Das Schleckmaul

Die Geschichte der Katze in der Kaserne beginnt im Jahr 2005. Plötzlich steht das Tier auf dem Waffenplatz am nördlichen Lysser Ortseingang und lässt sich von den Soldaten verhätscheln. Die Katze fühlt sich sofort zu Hause, inmitten von Tarnanzügen, Kampfstiefeln und Militärfahrzeugen. In der Küche fällt einem Soldaten ein Stück Broccoli runter. Die Vierbeinerin frisst es sofort auf. «So entstand der Name», erzählt Kocher.

Seither gehört Broccoli zum Waffenplatz Lyss wie der Wache schiebende Soldat im kleinen Häuschen am Eingang. Soldaten aus allen Teilen der Schweiz kennen den Kasernentiger mittlerweile. Auf Facebook gibt es gar eine Gruppe zu Ehren der Vierbeinerin: «Brigadier Broccoli» hat 280 Mitglieder.

Die Psychologin

Für die durchschnittlich 140 Rekruten und Soldaten, die in Lyss Dienst leisten, sei Broccoli eine Art Sorgentante geworden, erzählt Kocher. «Die Katze könnte wohl 1000 Geschichten erzählen, wenn sie denn sprechen könnte», sagt er. «Broccoli erfüllt hier auch ein wenig die Funktion der Psychologin.»

Die wichtigsten Bezugspersonen für Broccoli sind zwei Frauen vom Reinigungsdienst. Die Katze weiss, dass sie jeden Morgen um Punkt 6.30 Uhr ihren Dienst antreten. Um Punkt 6.30 Uhr erwartet Broccoli die beiden. Dann wird sie gefüttert. Und holt sich die ersten Streicheleinheiten des Tages ab.

Der Hundeschreck

Broccoli kann aber auch anders. Als die Militärpolizei kürzlich mit einem Spürhund vorbeikam, jagte die Katze dem Hund einen schönen Schrecken ein. «Der Hund suchte sofort Schutz bei seinem Herrchen, als er unseren Tiger sah», erzählt Anlagechef Kocher. «Bröccu verteidigt eben ihr Revier.»

Broccoli hat ihren Lieblingsstuhl in Kochers Büro mittlerweile verlassen. Sie hat sich auf den langen Radiator im Hauptgebäude verzogen und wärmt sich auf. Bald ist Zeit für ihren täglichen Rundgang auf dem 62000 Quadratmeter grossen Gelände. «Sie ist jeweils genau eine Stunde unterwegs und schaut überall auf dem Areal vorbei», sagt Kocher.

Selbst die Wochenendwache hat Broccoli in der Kaserne Lyss fest im Griff. Im Wachtlokal hängt ein Schild an der Wand: «Broccoli muss Samstag- und Sonntagmorgen vom Wachtdet gefüttert werden, Raum D-454. Menü: 1 Büchse mit frischem Wasser, 1 Fleischbüchse.»

Quelle

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2013, 10:46
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 6.134
Standard

Militär-Katze Viecher gibt´s, der helle Wahnsinn

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2013, 16:34
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.749
Standard

Schööööön - also wenn man die Bilder so sieht würde ich sagen, der Broccoli geht es gut
und sie hat "ihre Leute und ihr Revier" sehr gut im Griff

- - - - -

Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald

Konni



MEER GEHT IMMER!

U SRSU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Wir investieren in Drohnen, Kampfhubis usw. Wo investieren die Schweizer? Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 0 26.08.2013 17:28
Schweizer Airports: Messerverkauf nach der Sicherheitskontrolle Lutz Der Aufreger der Woche 1 11.03.2013 14:03

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 19:10 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19