✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien


  #1  
Alt 23.05.2020, 15:10
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.728
Standard Der Dinara wird Kroatiens 12. Naturpark

Der Dinara wird Kroatiens 12. Naturpark
Von Norbert Rieger, veröffentlicht am 23.05.2020


Der Berg Dinara wird Kroatiens zwölfter Naturpark sein. Am Freitag wurde in Knin ein Gesetzentwurf zur Erklärung von Dinara zum Naturpark vorgelegt. Die Redner der Veranstaltung sagten, dass der Park das Dinara-Massiv (Dinara, Troglav und Kamesnica), die Quelle und der Oberlauf des Flusses Cetina und seiner Karstfelder.


„Der Naturpark Dinara wird der 12. Naturpark Kroatiens sein. Zusammen mit acht Nationalparks werden wir eine Einheit von 20 Schutzgebieten haben. Nachdem Dinara zum Naturpark erklärt wurde, wird der Anteil der Schutzgebiete in der Landfläche der Republik Kroatien von 12 auf 13 Prozent steigen, und im Rahmen des europäischen ökologischen Netzwerks Natura 2000 wird es nicht mehr 36,7, sondern 39% des Territoriums geben. Umwelt- und Energieminister Tomislav Coric sagte.

Der Präfekt des Landkreises Split-Dalmatien, Blazenko Boban, sagte, dass von den 63.000 Hektar des zukünftigen Naturparks Dinara fast zwei Drittel im Landkreis Split-Dalmatien waren. Er erinnerte daran, dass dies ein Gebiet an der Grenze zu Bosnien und Herzegowina sei, und äußerte die Hoffnung, dass dieser Teil von Dinara auch in Bosnien geschützt werde.

Die Verabschiedung des Gesetzes über die Proklamation des Naturparks Dinara würde rechtliche Voraussetzungen für die Einrichtung einer öffentlichen Einrichtung, die Annahme eines Raumplans und eines Managementplans für den Naturpark schaffen, die dazu beitragen würden, den Schutz, die Verbesserung und die Nutzung genauer zu regeln dieses geschützten Teils der Natur und Möglichkeiten, es zu verwalten.

Das Gebiet von Dinara ist äußerst reich an endemischen und gefährdeten Arten. Es ist der Lebensraum von über 1.000 Pflanzenarten (ein Fünftel der kroatischen Flora), von denen 75 nationale Endemiten sind. Über 20 endemische Tierarten sind bekannt.

Dinara hat auch den höchsten Gipfel in Kroatien – Sinjal (1.831 Meter). Im zukünftigen Naturpark gibt es 11 ökologische Netzwerkgebiete – zwei für Vögel und neun für Arten und Lebensräume, sodass 87% des Gebiets vom europäischen ökologischen Netzwerk Natura 2000 abgedeckt werden.


Quelle: Kroatien-Nachrichten.de

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Baranja - Naturpark Kopački rit - zwischen Drau und Donau Konni Inneres Kroatien - Zagreb 0 12.08.2013 18:49
Außenspiegel zum EU-Beitritt Kroatiens: "Es wird nicht einfach" Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 29.06.2013 19:24
Naturpark Učka Konni Nationalparks, Naturparks, Schutzgebiete 0 05.02.2012 17:46
Jäger im Naturpark Kap Kamenjak Lutz Naturpark Kap Kamenjak 4 24.11.2011 20:11
Der Naturpark Telašćica (Dalmatien) Vera Nationalparks, Naturparks, Schutzgebiete 1 07.03.2010 09:40

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©
UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19