✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles: Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien

Spendenkonto Erdbebenopfer

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tipps zu Restaurants, Freizeit, Sport, Bootfahren, Natur uvm. > Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.

Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.
Qualität geht hier vor Quantität. Kroatische (Istrische & Yugoslawische) Rezepte, Tipps für Restaurants.
Moderation: Lapinkulta

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 31.10.2018, 11:15
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.129
Standard

Hallo Sigi,

schon wenn man deine Beschreibungen über die Weingüter und vor allem über die Weine dort liest - EIN GENUSS!

Du beschreibst die Weine so, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft

Leider haben wir es nicht geschafft, das Weingut Radovan während unseres Urlaubes zu besuchen - leider! Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Liebe Grüße an euch Beiden und schade, dass wir uns nicht getroffen haben


- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 02.11.2018, 19:17
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 1.208
Standard


Auch für diese "lebhafte" Beschreibung ein riesiges an dich Sigi!

Stellenweise hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass ich den Wein selber genießen konnte


- - - - -
LG, der Kay
Bleibts gesund!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 03.11.2018, 09:34
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.434
Standard

So ein Gefühl kann ich ned bekommen-ich trinke schon selbst
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 03.11.2018, 12:20
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.547
Standard

Wir haben bei Benvenuti Malvazija, Caldierosso und Teran "anno domini" gebunkert. Das wird eine Weile ausreichen
Vom Biska ist leider schon etwas verdunstet

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 03.11.2018, 12:41
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.434
Standard

Für wann hattet ihr uns eingeladen???



Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen
Wir haben bei Benvenuti Malvazija, Caldierosso und Teran "anno domini" gebunkert. Das wird eine Weile ausreichen
Vom Biska ist leider schon etwas verdunstet
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 25.06.2019, 10:11
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.169
Standard Manchmal gibt es auch Enttäuschungen....

Ja leider, nicht immer werden die Erwartungen erfüllt......

Besuch beim Weingut Matosevic in Kruncici - eigentlich eine Bank für ein nettes Erlebnis. Aber halt nicht immer.

Wir wurden freundlich begrüßt und in den Verkostungsraum gebeten. Nach ein paar einleitenden Worten dann als erstes ein Glas Sekt "Barely Legal". Der Name war Programm: Lauwarm und die Flasche offenbar schon länger offen, keine Perlage.
Nächster Wein - nach ca. 10Minuten Pause, denn die gute Frau war spurlos verschwunden. Ein einfacher Malvasia, der wahrscheinlich recht gut gewesen wäre. Wäre er nicht ebenfalls lauwarm serviert worden. Wenigsten wurde er wortreich mit viel Eigenlob ins Glas gefüllt.

Danach wieder 15 Minuten Pause - wahrscheinlich, damit wir uns vom lauwarmen Geschmack des Malvasia erholen konnten. Nächster Wein, gleiches Spiel: Lauwarm.

Das war der Moment, wo ich wortlos, unerkannt und unbemerkt (weil wieder niemand hier war) den Verkostungsraum verlassen habe - ich war verärgert, wollte aber den Rest unserer Gruppe (wir waren sieben) nicht mit runter ziehen. Kurz darauf kommt einer unserer Freunde ebenfalls kopfschüttelnd ins Freie.

Wir haben dann gemeinsam auf die anderen gewartet, um dann zu hören: Die gute Dame vom Weingut hat 45 Kuna pro Person für die "Verkostung" verlangt........


Einhelliger Tenor: Die sehen uns nie wieder und auch in Restaurants wird die Marke künftig gemieden.

Es mag sein, daß wir nur einen schlechten Tag erwischt haben. Trotzdem ist sowas nicht entschuldigbar!

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 25.06.2019, 13:23
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.434
Standard

Von Visnjan aus wärst du wesentlich schneller bei Anđelo Brčić in Nova Vas gewesen, gastfreundlich, bodenständig und ehrlich.
https://www.istrien-live.com/forum/s...ad.php?t=10424
https://www.vina-brcic.com/
Dort sagst du einen Gruss von Milan aus Pomer. Ach ja, mein Tipp: der Cabernet Sauvignon Barrique
https://www.vivino.com/andelo-brcic-...gnon/w/5210862
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 25.06.2019, 14:40
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 1.208
Standard

Danke Sigi für diese ehrliche, wenn auch weniger positive Schilderung...

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
Einhelliger Tenor: Die sehen uns nie wieder und auch in Restaurants wird die Marke künftig gemieden.
Dem schließen wir uns an, da ich deine Weinkenntnisse sehr zu schätzen weiß!

- - - - -
LG, der Kay
Bleibts gesund!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 25.06.2019, 15:15
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.547
Standard

Dem DANKE schließe ich mich gerne an - uns wird man nicht dort sehen

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 25.06.2019, 16:31
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.169
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Von Visnjan aus wärst du wesentlich schneller bei Anđelo Brčić in Nova Vas gewesen, gastfreundlich, bodenständig und ehrlich.
Lutz, ich muß dich leider ein klein wenig korrigieren: Anđelo Brčić ist nicht in Nova Vas sondern vielmehr in Brčići (auch wenn das politisch vielleicht zu Nova Vas gehört).

Ich war natürlich auch schon bei ihm und war mit dem Malvazia recht zufrieden. Leider konnten wir keine rechte Verkostung machen, da die anwesende ältere Dame nur italienisch und kroatisch gesprochen hat - daher gibts bisher auch keinen Bericht von mir darüber.

Übrigens kann man den Wein auch direkt in Porec einkaufen, Brcic hat einen Shop in der Ulica Gašpara Kalčića.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2019-06-25 15_51_34-8 Ul. Gašpara Kalčića - Google Maps.jpg
Hits:	81
Größe:	65,4 KB
ID:	12701

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!

Geändert von Lapinkulta (25.06.2019 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 25.06.2019, 16:53
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.434
Standard

Wieder etwas gelernt - und ich sehe schon - du kennst dich wenn es um Wein geht besser aus
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 23.12.2020, 15:23
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.129
Standard

Heute in Glas Istre gefunden:

Das größte ökologische Weingut auf der Halbinsel ist bekannt für seinen innovativen Ansatz bei indigenen Sorten: Veralda Xtrian Brut - natürliche Erfrischung in Istrien
22.12.2020 13:36 Uhr | Verfasser: M. ROSANDA - GlasIstre.hr



Schaumweine sind ein Symbol für Freude, Glück, Zusammengehörigkeit und Optimismus und ein unverzichtbarer Bestandteil der Festtage. Der Klang eines Korkens markiert fast alle besonderen Anlässe, und der Abschied vom alten und aufregenden Silvesterabend ist ohne Toast und Blasen in einem schmalen Glas undenkbar.

So erhielt die autochthone istrische Sorte Teran im einzigartigen Sekt Xtrian Brut des ökologischen Weinguts Veralda eine völlig neue Dimension und Bedeutung, die die ersten Momente des neuen Jahres mit natürlicher Fruchtigkeit und Frische füllen wird. Aufgrund seines anhaltenden und anhaltenden Geschmacks ist dieser Sekt ein idealer Start, aber auch eine Fortsetzung der Geselligkeit am Tisch.

- Unser Xtrian Brut ist ein Sekt für alle, die ihr Essen zu etwas Besonderem machen möchten. Der Geschmack von Speisen in Kombination mit Sekt ist völlig anders und die Emotionen sind intensiver. Dieser Wein ist ein idealer Aperitif, aber auch eine ausgezeichnete Wahl für die gesamte Mahlzeit, da er sehr gut verschiedenen Geschmacksrichtungen folgt, sagt Luciano Visintin, Inhaber des Weinguts Veralda.

Er sagt, die Idee für Teran-Sekt entstand aufgrund seines Glaubens an das Potenzial einheimischer Sorten und seines Wunsches, etwas Einzigartiges zu produzieren, das Veraldo in der Weinwelt hervorheben wird. Etwas, das bis dahin nicht da war.

- Teran ist die einzige Sorte in Istrien, die optimale Eigenschaften für die Herstellung von Sekt höchster Qualität aufweist. Wir haben uns für die klassische Methode entschieden, weil sie zweifellos die prestigeträchtigste Methode ist und die auf diese Weise gewonnenen Schaumweine eine haltbare, winzige und elegante Perlage haben und auf der Zunge samtig sind, fügt Visintin hinzu.

Veralda Xtrian Bruta zeichnet sich durch eine attraktive lachsrosa Farbe aus, die durch unaufhaltsam freigesetzte Blasenketten die ganze Schönheit eines Sekts zum Ausdruck bringt. Der Charme der winzigen Perlage wird durch die samtige Erfrischung im Mund erweitert, die durch die ausgeprägte Fruchtigkeit ergänzt wird, und die verlängerte Persistenz ist dennoch ein Sortenmerkmal.

Das Beste an diesem Sekt ist auf jeden Fall seine Vielseitigkeit - er ist ein ausgezeichneter Aperitif, unverkennbar in Kombination mit Gerichten aus verschiedenen Schalentieren, perfekt zu Weißfisch, Sushi oder Carpaccio, aber auch zu verschiedenen Desserts.

Veralda ist übrigens das größte Bio-Weingut in Istrien und bekannt für seinen innovativen und durchdachten Ansatz bei einheimischen Sorten. Dies wird durch die Entdeckung des ersten Teran Rosé bestätigt, der bald einer wurde

Stil bei der Herstellung von istrischem Rosé. Es ist ein Sekt, der Teran eine Portion Eleganz verleiht und neue Möglichkeiten der Paarung im gastronomischen Sinne aufzeigt. Ein Beweis für die Innovationskraft des Weinguts Veralda ist auch die Herstellung des ersten kroatischen Pét-Nat aus Teran - eines Sekts, in dem alles natürlich ist. Veralda drückt mit seiner modernen Herangehensweise an einheimische Sorten und ökologischen Landbau die Einzigartigkeit, den Adel und die Tradition des Terroirs aus.

Veralda Xtrian Brut Sekt aus Teran ist eine einzigartige Weingeschichte, die jeden Anlass sofort zu etwas Besonderem macht und die bevorstehenden Feiertage mit wunderbaren Aromen, zahlreichen und kleinen Blasen und anhaltendem Schaum füllen kann.

Hier der Link zum Weingut.



Quelle: GlasIstre.hr

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.12.2020, 23:12
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.169
Standard

Ist ja schön, wenn die Autoren dieses Artikels so begeistert sind - ich war es nach einem Besuch vor ein paar Jahren nicht.

Dort herrschte ein "Saustall", den ich bei einem Besuch eines Weinguts noch nie gesehen habe.... wenn im Keller nur annähernd gleich gearbeitet wird..........

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
andelo brcic, benvenuti, brtonigla, coronica, damjanić, franc arman, gerzinić, istrien, istriens weine, kabola, kozlovic, ohnići, pilato, radovan, veralda, weine istrien, weingüter, wo wein kaufen in istrien

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Spar-Tipps für günstigen Urlaub in Porec Oliigel Istrien Westküste 3 21.06.2018 08:27
Tipps für Konobas in der Nähe von Valalta FatBobHD FKK Naturist Camp Valalta - Neuigkeiten - Smalltalk 8 23.03.2018 20:32
Tipps: Urlaub mit Kindern in Istrien IstrienMag. Istrien im Überblick 0 22.05.2015 10:00
Habt ihr Tipps / Empfehlungen zu Kastelir und Umgebung Jamey Istrien Westküste 10 01.03.2015 08:38
Vodnjan Tipps Bibimaus Istrien Westküste 3 15.08.2013 09:09

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
iCovir UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19