✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien


Corona Virus Covid-19 allgemein

  #1  
Alt 26.03.2020, 15:15
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.536
Standard Biska am Wasserfall

Biska am Wasserfall


Unterhalb von Roč in Richtung Hum führt eine kleine, schmale Straße nach Kotli.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	01.jpg
Hits:	4
Größe:	67,0 KB
ID:	13137

Der Ort wirkt sehr unauffällig und schmiegt sich ganz in die wunderschöne Landschaft ein.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	14.jpg
Hits:	3
Größe:	93,8 KB
ID:	13149 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15.jpg
Hits:	3
Größe:	101,8 KB
ID:	13150

Hier bieten die Mirna-Fälle ein einzigartiges Naturschauspiel – vorausgesetzt, es hat tagelang zuvor geregnet, denn bei anhaltender Trockenheit führt die Mirna kein bzw. kaum Wasser. Der Hauptfluss Istriens, die Mirna, fällt hier in mehreren Stufen steil bergab und bildet zahlreiche kleinere und größere Wasserfälle.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	06.jpg
Hits:	4
Größe:	87,4 KB
ID:	13142 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	07.jpg
Hits:	4
Größe:	95,7 KB
ID:	13143

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	08.jpg
Hits:	4
Größe:	100,0 KB
ID:	13144 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09.jpg
Hits:	5
Größe:	103,1 KB
ID:	13145

Das Wasser hat im Laufe der Jahrhunderte den felsigen Untergrund abgeschliffen, weshalb sich im weißen Gestein des Karstes tiefe Mulden gebildet haben. In den Sommermonaten, wenn das Wasser nicht mehr so reichlich fließt, erwärmt sich das verbliebene Wasser in diesen Mulden zu Badewassertemperaturen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	05.jpg
Hits:	6
Größe:	100,8 KB
ID:	13141

Am Fuße des Wasserfalls befindet sich eine alte Mühle, zu der man auch hinabsteigen kann.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	11.jpg
Hits:	4
Größe:	102,3 KB
ID:	13146 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	12.jpg
Hits:	3
Größe:	101,2 KB
ID:	13147

Eine kleine Brücke führt über die Mirna zu den wenigen Häusern des kleinen Ortes Kotli.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	02.jpg
Hits:	6
Größe:	100,3 KB
ID:	13138 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	03.jpg
Hits:	6
Größe:	100,8 KB
ID:	13139

Dort gibt es eine Konoba, die jedes Mal, wenn wir dort waren, leider geschlossen hatte. Es scheint, dass diese nur zur Hauptsaison geöffnet hat.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04.jpg
Hits:	7
Größe:	93,4 KB
ID:	13140

Gegenüber gibt es noch einen kleinen Laden bzw. einen sogenannten Tischmarkt, der typisch für Istrien ist. Solche findet man an fast jeder Durchgangsstraße oder vor jeder wichtigen Sehenswürdigkeit. In diesen Läden/Tischmärkten werden überwiegend Kunsthandwerke und ähnliche landwirtschaftliche Produkte, wie Wein, Olivenöl, Honig, Schnaps und Biska angeboten. Leider war dieser auch jedesmal geschlossen. Schade eigentlich, denn auch im Frühjahr und Spätjahr kommem Touristen, die diesen Tischmarkt gerne sehen würden und evtl. dort auch etwas kaufen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13.jpg
Hits:	4
Größe:	72,8 KB
ID:	13148 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	16.jpg
Hits:	4
Größe:	102,7 KB
ID:	13151

Der Biska ist etwas ganz besonderes, ein für die Humser Region typischer Trester-Schnaps aus Misteln und Kräutern – wobei die Einheimischen und mittlerweile auch so manche Touristen sagen, er wäre kein Schnaps sondern reine Medizin.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	19.JPG
Hits:	5
Größe:	22,1 KB
ID:	13154

Er wird nach einem alten Druidenrezept hergestellt. Schon die Kelten haben die Mistel aus religiösen Gründen verwendet.
Dank des Kräuterpfarrers Josip Vidov ist das „Originalrezept“ erhalten und das fein-aromatische Mistel-Elixier bis heute in aller Munde.
Jedoch sagt man auch, dass es nur in Hum, im kleinen Laden der Humska-Konoba, den einzigen Biska nach dem Originalrezept gibt.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	17.jpg
Hits:	4
Größe:	55,1 KB
ID:	13152 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	18.jpg
Hits:	4
Größe:	50,6 KB
ID:	13153



- - - - -

Viele Grüße und bleibt alle gesund!!
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!




Geändert von Konni (26.03.2020 um 16:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2020, 16:48
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte online
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 915
Standard

Danke Konni für diesen Reisebericht!

Kotli ist ein richtig schönes Fleckchen Erde. Die Konoba ist in der Hauptsaison geöffnet, aber dann total überfüllt... Hunde dürfen in dem Außenbereich nur in einen gekennzeichneten Bereich.

Übrigens: Biska IST Medizin!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2020, 19:35
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.536
Standard

Hallo Kay,

danke für dein Lob


Ja wir finden Kotli auch sehr schön und fahren auch rel. oft dorthin.

Nur schade, dass die Konoba in der Nebensaison nie geöffnet hat. Einmal waren wir so durstig, aber leider - geschlossen und das Mitte Mai! An diesem Tag war es soooo extrem heiß und wir hatten vergessen, uns eine Flasche Wasser einzupacken - das war schon schrecklich, weil es mir richtig schlecht wurde. Auch in der näheren Umgebung war noch alles geschlossen.


Und JA - ich weiß, dass BISKA MEDIZIN IST!!! Würde mir NIEMALS erlauben, etwas anderes zu sagen bzw. schreiben


Ich freue mich immer, wenn User wenigstens etwas dazu schreiben, das motiviert. Genau wie beim Arbeiten, wenn der Chef/Chefin nie etwas zu deiner Arbeit sagt, so nach dem Motto: Nicht gemotzt ist Lob genug! Ist doch auch nicht schön!


Herzliche Grüße auch an deine Familie und extra Streicheleinheit an eure Maya und die Kleinen

- - - - -

Viele Grüße und bleibt alle gesund!!
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Was ist eigentlich Biska? Wolfram Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 3 19.04.2019 05:30
Biska, Biska, Biska .... Wolfram Was uns so alles erfreut! 2 12.04.2017 18:30
Reisebericht Butori Wasserfall Wolfram Istrien Landesinnere 1 09.06.2015 14:02
Kruška oder Biska... Ritschi Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 0 23.06.2013 00:14

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©