Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Allerlei, Infos Lustiges und Sonstiges > Der Aufreger der Woche

Der Aufreger der Woche
Was einem so alles aufregt.
Neues, Interessantes und Nachrichten aus aller Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.09.2018, 14:02
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.649
Standard Gruppe junger Syrer greift mit Messern und Stangen Club an

Zehn polizeibekannte Flüchtlinge haben in Frankfurt/Oder den Club "Frosch" und Gäste angegriffen. Schwer verletzt wurde niemand.

31.08.2018, 16:05
Eine Gruppe junger polizeibekannter Flüchtlinge hat in Frankfurt/Oder den Club "Frosch" mit Eisenstangen und Messern angegriffen. Das bestätigte eine Polizeisprecherin der Berliner Morgenpost. Den Angaben zufolge ereignete sich der Übergriff bereits in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag. Im Club "Frosch" wurde zu der Zeit eine 90er-Jahre-Party gefeiert. Zwei Syrer hatten laut übereinstimmenden Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst im Club Streit mit Partygästen begonnen, vor allem mit einem Deutschen waren sie aneinandergeraten. "Die Männer haben angefangen, feiernde Gäste zu provozieren und zu bedrängen", sagte Clubbetreiber Dirk Schöbe der Berliner Morgenpost. Laut Oberstaatsanwalt Ulrich Scherding riefen die Männer: "Wir sind Araber, wir töten euch alle." Das sagte Scherding am Freitag der Morgenpost.

Zunächst hätten die beiden Männer den Club nach dem Streit verlassen, wo sie aber dem Oberstaatsanwalt zufolge Freunde und Bekannte verständigten, die innerhalb kürzester Zeit am Club eingetroffen seien. Nach Polizeiangaben fanden sich zehn Personen zusammen, die mit Eisenstangen und Messern bewaffnet waren. Laut Staatsanwaltschaft drohten die Männer draußen vor dem Club stehenden Besuchern: "Wir bringen euch um, wir stechen euch ab." Sie riefen laut Oberstaatsanwalt Scherding auch "Allahu akbar" (Gott ist groß). So schildert es auch Dirk Schöbe. "Sie kamen plötzlich angestürmt, gingen auf die Gäste los. Wir konnten erst gar nicht begreifen, was wir da sahen, was passierte."


"Im Vorraum waren Menschen in Panik, haben geschrien"

Die aggressiven Männer zerschlugen Scheiben der Diskothek und warfen Steine auf das Gebäude. "Besucher wurden angegriffen, geschlagen und mit Steinen beworfen", sagte Oberstaatsanwalt Scherding der Berliner Morgenpost. Polizisten beschrieben die Stimmung vor Ort als "tumultartig" und "aufgeheizt".

"Es waren Kriegsszenen", sagte Dirk Schöbe der Berliner Morgenpost. "Wir haben 90er gefeiert - und plötzlich befanden wir uns im Kriegsgebiet, nicht mehr in unserer Heimatstadt. Es war gespenstisch, die 'Allahu akbar'-Rufe, die Aggressivität, die dumpfen Schläge, die Schreie von Menschen.



Zum ganzen Artikel:

https://www.morgenpost.de/berlin/pol...n-Club-an.html

Wo bleibt der Protest unserer Politiker???
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Syrer schmeißt Hund aus dem Fenster – tot! Lutz Der Aufreger der Woche 7 13.02.2018 16:24
Westküste, Poreč, "Cotton Club" - hier wird abgezockt! Wolfram Gastronomie Istrien 11 11.11.2014 14:21
Rasthof Vaterstetten: Junger Kater bei klirrender Kälte in Mülltonne ausgesetzt Eliane Einfach tierisch 2 11.04.2012 13:30
EKZ-Projekt in Kroatien - Grazer m2 Gruppe zieht sich zurück Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 06.03.2012 16:51

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©