Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Allerlei, Infos Lustiges und Sonstiges > Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien

Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien
Infos/Neues/Altes/Sprüche/Zitate/Feiertage/Prominente

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.01.2014, 12:07
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard Geboren am ... Geburtstage berühmter Leute - auch aus Kroatien

Geboren am ..... Geburtstage oder Sterbetage berühmter Persönlichkeiten - auch einige aus Kroatien

1. Januar:


Bauernregel zum 1. Januar
Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr.


...

Davor Šuker Geboren am 1. Januar 1968 in Osijek, SFR Jugoslawien ist ein ehemaliger kroatischer Fußballspieler und jetziger Präsident des kroatischen Fußballverbands (HNS).
Šuker wurde für den Kader der jugoslawischen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 1990 nominiert, hatte aber während der Endrunde keinen Einsatz. Er wurde mit Zagreb zweimal Vizemeister und wechselte 1991 ins Ausland. Ab 5. Juli 2012 wurde er zum Präsidenten des kroatischen Fußballverbands HNS gewählt.


Leonid Iljitsch Breschnew Geboren am 01. Januar 1907 nach dem gregorianischen Kalender (am 19. Dezember 1906 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Kamenskoje (heute Dniprodserschynsk) in Russland (heute Ukraine) und verstarb am 10. November 1982 mit 75 Jahren in Moskau. 2014 jährte sich sein Geburtstag das 107. Mal.
Er war ein sowjetischer Politiker und langjähriger Generalsekretär des Zenralkomitees der KPdSU (1964–1983).


John Edgar Hoover Geboren am 1. Januar 1895 in Washington, D.C. und verstarb am 2. Mai 1972 im Alter von 77 Jahren. In diesem Jahr jährte sich sein Geburtstag das 119. Mal.
Er war der Begründer und langjähriger Direktor (1924–1972) des „Federal Bureau of Investigation“ (FBI).


Pierre Frédy de Coubertin Geboren am 1. Januar 1863 in Paris und verstarb am 2. September 1937 mit 74 Jahren in Genf in der Schweiz. In diesem Jahr jährte sich sein Geburtstag zum 151. Mal.
Er war ein französischer Pädagoge, Historiker und Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit der das Internationale Olympische Komitee (IOC, 1894) gründete und das Symbol der Olympischen Ringe (1913) entwarf.


Alexander VI - Rodrigo Borgia Geboren am 01. Januar 1431 (nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender) in Xàtiva bei València in Spanien und starb am 18. August 1503 mit 72 Jahren in Rom. Sein Geburtstag jährte sich 2014 zum 583. Mal.
Er war ein mächtiger Renaissance-Papst der römisch-katholischen Kirche (1492–1503), der mit dem Vertrag von Tordesillas 1494 die Welt am Längengrad 46° 37' zwischen den vorherrschenden Seemächten Spanien (Westen) und Portugal (Osten) aufteilte.

...

Quelle: alle Daten bis einschl. 07. April: geboren.am/kalender bzw. teilweise frei recherchiert. Daten von den kroatischen/jugoslawischen Persönlichkeiten: diverse Internet-Recherchen

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2014, 12:19
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

2. Januar:


Bauernregel zum 2. Januar
Wie das Wetter an Makarius war, wird der September, trüb oder klar.


...

Isaac Asimov Geboren am 2. Januar 1920 in Petrowitschi, Smolensk in Russland und starb am 6. April 1992 im Alter von 72 Jahren in New York City. In diesem Jahr wäre er 94 Jahre alt geworden.
Er war ein russisch-US-amerikanischer Biochemiker und ein bekannter Science-Fiction-Schriftsteller, der u. a. die 2004 verfilmte Novelle „I, Robot“ (1950) schrieb.


Ernst Marischka Geboren am 2. Januar 1893 in Wien geboren und verstarb im Alter von 70 Jahren am 12. Mai 1963 in Chur in der Schweiz. Am heutigen Tag jährt sich sein Geburtstag zum 121. Mal.
Er war ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der vor allem für seine drei „Sissi“-Filme (1955–1957) bekannt ist.


Rudolf Julius Emanuel Clausius Geboren am 2. Januar 1822 in Köslin (heute Koszalin) in Polen und starb am 24. August 1888 im Alter von 66 Jahren in Bonn. Am heutigen Tag jährt sich sein Geburtstag zum 192. Mal.
Er war ein deutscher Physiker und Pionier auf dem Gebiet der Thermodynamik, deren zweiten Hauptsatz er entdeckte.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2014, 09:45
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

3. Januar:


Bauernregel zum 3. Januar
Bringt Genoveva uns Sturm und Wind, so ist uns Waltraud (9. April) oft gelind.


...

Michael Schumacher Er wurde am 3. Januar 1969 in Hürth-Hermülheim geboren. Schumacher feiert in diesem Jahr seinen 45. Geburtstag
Er ist ein ehemaliger deutscher Rennfahrer und als siebenfacher Weltmeister (1994, 1995, 2000−2004) der erfolgreichste sowie einer der populärsten Piloten der Formel 1, in der er in über 20 Jahren über 300 Rennen fuhr (1991–2012).


John Paul Jones Geboren am 3. Januar 1946 in Sidcup, Kent in England. In diesem Jahr feiert Jones seinen 68. Geburtstag.
Er ist ein britischer Musiker, der vor allem als Gründungsmitglied, Bassist und Keyboarder der britischen Rockband „Led Zeppelin“ (1968–1980) bekannt ist.


Gordon Earle Moore Geboren am 3. Januar 1929 in San Francisco, Kalifornien. Moore feiert in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag.
Er ist ein US-amerikanischer Computerpionier, Mitbegründer von „Intel“ (1968) und Urheber des „Mooreschen Gesetzes“ (1965).


John Ronald Reuel Tolkien Er wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein/Mangaung in Südafrika geboren und verstarb mit 81 Jahren am 2. September 1973 in Bournemouth in England. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 122. Mal.
Er war ein britischer Schriftsteller (u. a. „The Hobbit or There and Back Again“ 1937, „The Lord of the Rings“ 1954/1955), Philologe und Begründer der modernen Fantasy-Literatur.


Konrad Alexander Friedrich Duden Geboren wurde er am 3. Januar 1829 in Lackhausen (heute zu Wesel) und starb am 1. August 1911 im Alter von 82 Jahren in Sonnenberg bei Wiesbaden. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 185. Mal.
Er war ein deutscher Lehrer und Philologe, der erstmals das nach ihm benannte Wörterbuch und heutige Standardwerk zur deutschen Rechtschreibung veröffentlichte (1880).

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2014, 13:13
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

4. Januar:


...

Kevin Kuske Er wurde am 4. Januar 1979 in Potsdam in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren. In diesem Jahr 2014 feiert Kuske seinen 35. Geburtstag
Er ist ein deutscher Bobsportler und vierfacher Olympiasieger (2002, 2006, 2010) sowie sechsfacher Weltmeister und fünfmaliger Europameister.


John McLaughlin Geboren wurde er am 4. Januar 1942 in Doncaster, South Yorkshire in England. McLaughlin feiert in diesem Jahr seinen 72. Geburtstag.
Er ist ein bedeutender britischer Jazz-Gitarrist, der in seiner Karriere seit den 1970er-Jahren u. a. mit Chick Corea und Miles Davis zusammenarbeitete (u. a. Album „Friday Night in San Francisco“1981).


Gao Xingjian Geboren wurde er am 4. Januar 1940 in Ganzhou, Jiangxi in China. Gao feiert in diesem Jahr seinen 74. Geburtstag
Er ist ein nach Frankreich emigrierter chinesischer Erzähler, Dramatiker, Kritiker und Künstler sowie Träger des Nobelpreises für Literatur 2000 „für sein Werk von universaler Gütigkeit, bitterer Einsicht und sprachlichem Sinnreichtum“.


Johann Georg Elser Er wurde am 4. Januar 1903 in Hermaringen geboren und starb mit 42 Jahren am 9. April 1945 im Konzentrationslager Dachau. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 111. Mal.
Er war ein schwäbischer Tischler und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der im Alleingang am 8. November 1939 im Münchener Bürgerbräukeller mit einer Bombe ein Attentat auf Adolf Hitler verübte.


Louis Braille Er wurde am 4. Januar 1809 in Coupvray bei Paris in Frankreich geboren und verstarb mit 43 Jahren am 6. Januar 1852 in Paris. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 205. Mal.
Er war der mit dem dritten Lebensjahr selbst erblindete Erfinder der nach ihm benannten Brailleschrift (1825), die das bis heute weltweit verbreitetste und effektivste Schriftsystem für Blinde ist.


Jacob Ludwig Karl Grimm Er wurde am 4. Januar 1785 in Hanau geboren und verstarb mit 78 Jahren am 20. September 1863 in Berlin. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 229. Mal.
Er war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler, Jurist, Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft sowie mit seinem Bruder Wilhelm („Brüder Grimm“) Sammler von Sagen und Märchen.


Benjamin Rush Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 4. Januar 1746 (am 24. Dezember 1745 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Byberry Township, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten und starb am 19. April 1813 mit 67 Jahren in Philadelphia, Pennsylvania. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 268. Mal.
Er war ein britisch-US-amerikanischer Arzt, Politiker, als Mitunterzeichner der Unabhängigkeitserklärung einer der Gründerväter der USA (1776) und Versöhner der zerstrittenen ehemaligen Präsidenten Thomas Jefferson and John Adams (1812).


Sir Isaac Newton Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 4. Januar 1643 (am 25. Dezember 1642 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire in England geboren und verstarb mit 84 Jahren am 31. März 1727 (Gregorianischer Kalender, am 20. März 1727 nach julianischem Kalender) in Kensington. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 371. Mal.
Er war ein englischer Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist, Philosoph, Verwaltungsbeamter und u. a. Verfasser der „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2014, 17:34
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

05. Januar:


...

Janica Kostelić Sie wurde am 5. Januar 1982 in Zagreb geboren. ist eine ehemalige kroatische Skirennläuferin. Janica wird in diesem Jahr 34 Jahre alt.
Sie ist kroatische Ex-Skirennlauf-Champion, und gewann drei Mal den Gesamtweltcup, fünf Weltmeistertitel und ist mit viermal Gold und zweimal Silber die erfolgreichste alpine Skirennläuferin der Olympia-Geschichte. Außerdem konnte sie als eine von nur sechs Läuferinnen in allen Disziplinen Weltcupsiege erringen. Ihr Bruder Ivica Kostelić ist ebenfalls ein erfolgreicher Skirennläufer. Am 19. April 2007 gab Janica Kostelić im Alter von nur 25 Jahren ihren Rücktritt vom alpinen Skisport bekannt. Seither ist sie oft im Herren-Weltcup zur Unterstützung ihres Bruders im Zielraum zu finden. Als Markenzeichen trägt sie zu diesem Anlass auch im Publikum stets eine Skibrille und bunte Mützen.


Peter René Baumann / DJ BoBo Er wurde am 5. Januar 1968 in Kölliken, Aargau in der Schweiz geboren. In diesem Jahr feiert Baumann seinen 46. Geburtstag.
Er ist ein erfolgreicher Schweizer Pop- und Eurodance-Musiker (u. a. „Somebody Dance With Me“ 1992, „Freedom“ 1995, „Pray“ 1996) sowie Musikproduzent.


Frank-Walter Steinmeier Er wurde am 5. Januar 1956 in Detmold geboren. In diesem Jahr 2014 feiert Steinmeier seinen 58. Geburtstag.
Er ist deutscher SPD-Politiker (u. a. SPD-Fraktionsvorsitzender seit 2009), ehemaliger Bundesaußenminister (2005–2009) und unterlegener Kanzlerkandidat seiner Partei 2009. Frank-Walter Steinmeier ist im SDez. 2013 im Bundestag als neuer Außenminister der großen Koalition vereidigt worden und übernahm die Dienstgeschäfte im Auswärtigen Amt. Damit kehrt Außenminister Steinmeier etwas mehr als vier Jahre nach seinem Abschied vom Außenamt an seine alte Wirkungsstätte zurück.


Diane Keaton Sie wurde am 5. Januar 1946 in Los Angeles, Kalifornien geboren. In diesem Jahr feiert Keaton ihren 68. Geburtstag.
Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Der Pate“ 1972, „Mach’s noch einmal, Sam“ 1972, „Der Stadtneurotiker“ 1977, „Der Club der Teufelinnen“ 1996, „Was das Herz begehrt“ 2003) und Oscar-Preisträgerin.


María del Carmen Bousada de Lara Sie wurde am 5. Januar 1940 in Cádiz in Spanien geboren und verstarb im Alter von 69 Jahren am 11. Juli 2009 in El Puerto de Santa María. In diesem Jahr hätte sie ihren 74. Geburtstag gefeiert.
Sie war eine Spanierin, die im Alter von 66 Jahren mit der Geburt von Zwillingen (29.12.2006) als älteste Mutter der Welt bekannt wurde.


Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias Er wurde am 5. Januar 1938 in Rom geboren. In diesem Jahr feiert er seinen 76. Geburtstag.
Er ist der König von Spanien (seit 1975), der auf die Diktatur Francos folgte, auf dem Thron demokratische Reformen einleitete und Spaniens Demokratie 1981 gegen einen Putschversuch von Militärs verteidigte.


Friedrich Dürrenmatt Er wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen in der Schweiz geboren und starb am 14. Dezember 1990 im Alter von 69 Jahren in Neuenburg. Dieses Jahr wäre er 93 Jahre alt geworden.
Er war ein Schweizer Schriftsteller und Dramatiker (u. a. „Der Richter und sein Henker“ 1950, „Der Besuch der alten Dame“ 1956, „Die Physiker“ 1962).


Konrad Hermann Joseph Adenauer Er wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren und starb im hohen Alter von 91 Jahren am 19. April 1967 in Rhöndorf (Bad Honnef). In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 138. Mal.
Er war ein deutscher CDU-Politiker, erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1949–1963) und Bundesminister des Auswärtigen (1951–1955).


King Camp Gilette Geboren wurde er am 5. Januar 1855 in Fond du Lac, Wisconsin in den Vereinigten Staaten und verstarb am 9. Juli 1932 mit 77 Jahren in Los Angeles, Kalifornien. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 159. Mal.
Er war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Erfinder, der den Klingen-Rasierer (1895) erfand und diesen erfolgreich mit der von ihm gegründeten „The Gillette Company“ (1901) als Massenartikel produzierte und vertrieb.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2014, 17:40
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

06. Januar:


Bauernregel zum 6. Januar
Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch keiner mehr dahinter.


...

Henry Maske Geboren wurde er am 6. Januar 1964 in Treuenbrietzen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Maske feiert in diesem Jahr 2014 seinen 50. Geburtstag.
ist ein ehemaliger populärer deutscher Boxer („Gentleman“) und „Sportler des Jahres 1993“ in Deutschland.


Rowan Sebastian Atkinson Er wurde am 6. Januar 1955 in Consett, County Durham in England geboren. In diesem Jahr 2014 feiert Atkinson seinen 59. Geburtstag.
Er ist ein britischer Schauspieler und Komiker, der international in seiner Rolle als „Mr. Bean“ bekannt wurde.


Roger Keith Barrett Geboren wurde er am 6. Januar 1946 in Cambridge, Cambridgeshire in England und verstarb am 7. Juli 2006 mit 60 Jahren in Cambridge. In diesem Jahr hätte er seinen 68. Geburtstag gefeiert.
Er war ein britischer Gitarrist, Sänger und Songschreiber, der als Mitbegründer bis zu seinem Ausstieg aufgrund psychischer Probleme der kreative Kopf der Rockgruppe „Pink Floyd“ (1964–1968) war.


Adriano Celentano iGeboren wurde er am 6. Januar 1938 in Mailand in Italien. Celentano feiert in diesem Jahr seinen 76. Geburtstag.
st ein italienischer Sänger, Schauspieler und Moderator, der als der kommerziell erfolgreichste Sänger sowie männliche Künstler seines Landes gilt und im Ausland vor allem mit dem von Paolo Conte komponierten Popsong „Azzurro“ (1968) bekannt wurde.


Emil Steinberger Er wurde am 6. Januar 1933 in Luzern in der Schweiz geboren. In diesem Jahr feiert Steinberger seinen 81. Geburtstag.
Er ist ein populärer Schweizer Kabarettist und Schauspieler, der inbesondere mit seiner Figur „Emil“ auf Schweizer Kleinkunstbühnen und im Fernsehen der Schweiz und Deutschland bekannt wurde.


August Oetker Geboren wurde er am 6. Januar 1862 in Obernkirchen und verstarb am 10. Januar 1918 im Alter von 56 Jahren in Bielefeld. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 152. Mal.
Er war ein deutscher Unternehmer, Gründer des Nahrungsmittelunternehmens „Dr. August Oetker“ (1891) und Erfinder eines Backpulvers, das er erfolgreich als Markenprodukt vertrieb.


Jacques Étienne Montgolfier Er wurde am 6. Januar 1745 in Annonay in Frankreich geboren und starb im Alter von 54 Jahren am 2. August 1799 in Neuchâtel in der Schweiz. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 269. Mal.
Er war zusammen mit seinem Bruder Joseph Michel der Erfinder des Heißluftballons („Montgolfière“, 1783).


Jeanne d'Arc Geboren wurde sie nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 6. Januar 1412 in Domrémy in Frankreich und verstarb am 30. Mai 1431 mit 19 Jahren in Rouen. Ihr Geburtstag jährt sich 2014 zum 602. Mal.
Sie war ein französisches Bauernmädchen, das nach angeblichen Heiligenvisionen als Freiheitskämpferin in den Kampf gegen die Engländer zog, an der Befreiung Orléans (1429, „Jungfrau von Orléans“) maßgeblich beteiligt war und heute als französische Nationalheldin und Heilige verehrt wird.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2014, 17:58
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

07. Januar:

..

Lewis Carl Davidson Hamilton Geboren wurde er am 7. Januar 1985 in Stevenage, Hertfordshire in England. Davidson Hamilton feiert heute seinen 29. Geburtstag.
Er ist ein britischer Automobil-Rennfahrer, der im Jahr 2008 mit 23 Jahren zum damaligen Zeitpunkt jüngster Weltmeister in der Formel-1-Geschichte wurde.


Uwe Adam Ochsenknecht Er wurde am 7. Januar 1956 in Biblis geboren. Heute feiert Ochsenknecht seinen 58. Geburtstag.
st ein deutscher Schauspieler (u. a. „Das Boot“ 1981, „Männer“ 1985, „Schtonk!“ 1992) und Sänger.


Paul Keres Er wurde am 7. Januar 1916 in Narva in Russland (heute Estland) geboren und starb mit 59 Jahren am 5. Juni 1975 in Helskinki in Finnland. In diesem Jahr hätte er seinen 98. Geburtstag gefeiert.
Er war ein estnischer Schachmeister und einer der besten Schachspieler der 1930er- bis 1960er-Jahre, der als einziger Spieler neun Schachweltmeister in Partien besiegte ohne jemals selbst diesen Titel gewinnen zu können.


Rajmund Kolbe Er wurde am 7. Januar 1894 in Zduńska Wola in Russland (heute Polen) geboren und starb mit 47 Jahren am 14. August 1941 im Konzentrationslager Auschwitz I in Polen. Am heutigen Tag jährt sich sein Geburtstag das 120. Mal.
Er war ein polnischer Franziskaner-Minorit, der als Missionar ins Konzentrationslager Ausschwitz depotiert wurde, sich dort für einen fremden Mithäftling opferte und dafür in der katholischen Kirche als Märtyrer und Heiliger verehrt wird.


Johann Philipp Reis Er wurde am 7. Januar 1834 in Gelnhausen geboren und verstarb mit 40 Jahren am 14. Januar 1874 in Friedrichsdorf. Sein Geburtstag jährt sich am heutigen Tag zum 180. Mal.
war ein deutscher Physiker und Pionier der Telefonie, der das erste funktionierende Gerät zur Übertragung von Tönen über elektrische Leitungen erfand und es als Prototyp 1861 unter dem Namen „Telephon“ der Öffentlichkeit demonstrierte.


Gregor XIII. - Ugo Buoncompagni Er wurde nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 7. Januar 1502 in Bologna in Italien geboren und starb mit 83 Jahren am 10. April 1585 in Rom. Am heutigen Tag jährt sich sein Geburtstag das 512. Mal.
Er war ein Papst der römisch-katholischen Kirche (1572–1585), der 1582 mit einer Kalenderreform den noch heute gültigen „Gregorianischen Kalender“ einführte.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.01.2014, 18:12
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

08. Januar:

..
Bauernregel zum 8. Januar
Wenn es dem Severin gefällt, bringt er mit die große Kält’.

..

Ivan Gundulić ital: Giovanni Gondola; Er wurde am 8. Januar 1589 in Dubrovnik geboren und starb am 8. Dezember 1638 ebenda.
Er ist der bedeutendste kroatische Schriftsteller des Barock. Er entstammte einer Dubrovniker Patrizierfamilie und war zweimal Senator und Mitglied des Kleinen Rates.


Marco Polo Er wurde etwa im Jahre 1254 geboren und verstarb am 08. Januar 1324.
Die Familie stammte wohl ursprünglich aus Dalmatien - in der Stadt Korčula ist das angebliche Geburtshaus Marco Polos zu besichtigen, da es trotz der eigenen anderslautenden Angaben (Venedig) von Marco Polo in seinem Buch Il Milione in Kroatien widersprechende Meinungen über den Ort seiner Geburt gibt. Zum vermeintlichen Geburtsort Korčula existieren jedoch keinerlei valide Belege.
Er war Seefahrer, Weltreisender und venezianischer Händler und wurde durch die Berichte über seine China-Reise bekannt . Obwohl einzelne Geschichtswissenschaftler aufgrund von falschen Angaben und vermeintlichen Ungereimtheiten in den Reiseberichten immer wieder Zweifel an der Historizität seiner China-Reise geäußert haben, wird diese von den meisten Historikern als erwiesen angesehen.
Angeblich wurde Marco Polo nach seinem Tode in der Benediktinerkirche von San Lorenzo (Venedig) beigesetzt, in der sein Vater ebenfalls begraben war. Diese Grabstätten sollen beim Umbau der Kirche von 1580 bis 1616 verloren gegangen sein. Nach anderen Angaben wurde er in der heute nicht mehr existierenden Kirche San Sebastiano begraben.
Der Mondkrater Marco Polo ist nach ihm benannt.



David Robert Haywood Jones - besser bekannt als David Bowie Er wurde am 8. Januar 1947 in London geboren. In diesem Jahr 2014 feiert David Bowie seinen 67. Geburtstag.
Er ist ein weltweit erfolgreicher britischer Pop-Musiker (u. a. „Space Oddity“ 1969, „The Jean Genie“ 1972, „Let’s Dance“ 1983 sowie die Musik vom Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo") und Schauspieler.


Stephen William HawkingGeboren wurde er am 8. Januar 1942 in Oxford in England. Hawking feiert in diesem Jahr seinen 72. Geburtstag.
Er ist ein weltweit angesehener britischer Astrophysiker und Autor populärwissenschaftlicher Bücher (u. a. „A Brief History of Time“), der sich vor allem mit seinen Arbeiten zum Urknall und zu Schwarzen Löchern einen Namen gemacht hat.


Elvis Aaron Presley Er wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 42 Jahren am 16. August 1977 in Memphis, Tennessee. Dieses Jahr wäre er 79 Jahre alt geworden.
Er war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der bedeutendsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts („King of Rock ’n’ Roll“) und mit über 1 Milliarde verkauften Tonträgern als weltweit erfolgreichster Solo-Künstler gilt.


Willy MillowitschEr wurde am 8. Januar 1909 in Köln geboren und verstarb im hohen Alter von 90 Jahren am 20. September 1999 ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 105. Mal.
Er war ein bundesweit bekannter Kölner Volks- und Theaterschauspieler und Leiter des Millowitsch-Theaters.


Emily Greene Balch Sie wurde am 8. Januar 1867 in Jamaica Plain, Boston, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 94 Jahren am 9. Januar 1961 in Cambridge, Massachusetts. 2014 jährt sich ihr Geburtstag zum 147. Mal.
war eine US-amerikanische Ökonomin, Pazifistin, Mitgründerin der „Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit“ und Trägerin des Friedensnobelpreis 1946.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.01.2014, 18:40
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

9. Januar
..

Bauernregel zum 9. Januar
Sankt Julian bricht das Eis; bricht er es nicht, umarmt er es.


..

Catherine Elizabeth Mountbatten-Windsor Sie wurde am 9. Januar 1982 in Reading, Berkshire in England geboren. In diesem Jahr 2014 feiert sie ihren 32. Geburtstag.
Sie ist die Ehefrau des englischen Prinzen William Mountbatten-Windsor, den sie am 29. April 2011 heiratete.


Rigoberta Menchú Tum Geboren wurde sie am 9. Januar 1959 in Chimel in Guatemala. Menchú Tum feiert in diesem Jahr 2014 ihren 55. Geburtstag.
Sie ist eine guatemaltekische Menschenrechtsaktivistin und Trägerin des Friedensnobelpreis 1992 für ihren Einsatz für die Menschenrechte insbesondere von Ureinwohnern.


Alec John Jeffreys Er wurde am 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire in England geboren. In diesem Jahr 2014 feiert Jeffreys seinen 64. Geburtstag.
Er ist ein britischer Genetiker, der den heute weltweit u. a. von Polizeibehörden eingesetzten genetischen Fingerabdruck der DNA entwickelte.


James Patrick Page Er wurde am 9. Januar 1944 in Heston, Middlesex in England geboren. In diesem Jahr feiert Page seinen 70. Geburtstag.
Er ist ein britischer Gitarrist, der vor allem als Gründungsmitglied der britischen Rockband „Led Zeppelin“ (1968–1980) bekannt ist und u. a. die Ballade „Stairway to Heaven“ (1970) komponierte.


Joan Chandos Báez Geboren wurde sie am 9. Januar 1941 in Staten Island, New York in den Vereinigten Staaten. Báez feiert in diesem Jahr ihren 73. Geburtstag.
Sie ist eine US-amerikanische Folk-Sängerin und Songwriterin (u. a. „We Shall Overcome“, „The Night They Drove Old Dixie Down“), die neben ihrer musikalischen Karriere für ihr politisches Engagement seit den 1960er-Jahren bekannt ist.


Simone de Beauvoir Sie wurde am 9. Januar 1908 in Paris geboren und starb am 14. April 1986 ebenda im Alter von 78 Jahren. In diesem Jahr jährt sich ihr Geburtstag zum 106. Mal.
Sie war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, die seit ihrem Welterfolg „Das andere Geschlecht“ (1949) zu den bekanntesten Intellektuellen Frankreichs zählt.



Kurt Tucholsky Er wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren und starb im Alter von 45 Jahren am 21. Dezember 1935 in Göteborg in Schweden. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 124. Mal.
Er war ein bedeutender deutscher und politisch engagierter Journalist und Schriftsteller in der Weimarer Republik.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2014, 18:48
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

10. Januar
..

Bauernregel zum 10. Januar
An Sankt Pauli Sonnenschein, bringt viel Korn und guten Wein.


..

Josip Belušić Er wurde im Jahr 1847 in Labin, damals Österreich-Ungarn, heute Kroatien / Halbinsel Istrien geboren. Leider gibt es keinerlei Hinweise über seinen Todestag.
Er war ein kroatischer Erfinder und wirkte u. a. als Professor in Koper.
Belušić erfand 1888 den ersten Tachometer. Seine Erfindung wurde in Österreich-Ungarn unter dem Namen »Velocimeter« patentiert.



George Edward Foreman Er wurde am 10. Januar 1949 in Marshall, Texas in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Foreman seinen 65. Geburtstag.
Er ist ein ehemaliger US-amerikanischer Schwergewichts-Boxweltmeister (1973–1974), der lange als nahezu unbesiegbar galt und im „Rumble in the Jungle“ (1974) überraschend gegen Muhammad Ali verlor.


Peer Steinbrück Er wurde am 10. Januar 1947 in Hamburg geboren. In diesem Jahr feiert Steinbrück seinen 67. Geburtstag.
Er ist ein deutscher SPD-Politiker, ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2002–2005), ehemaliger Bundesminister der Finanzen (2005–2009) und war Kanzlerkandidat seiner Partei bei der Bundestagswahl 2013.


Roderick David Stewart (Rod Stewart) Er wurde am 10. Januar 1945 in Highgate, London in England geboren. In diesem Jahr feiert Stewart seinen 69. Geburtstag.
Er ist einer der erfolgreichsten britischen Sänger und Songwriter (u. a. „Sailing“ 1975, „Baby Jane“ 1983, „All for Love“ 1993).


Philip Wallach Blondheim - Scott McKenzie Er wurde am 10. Januar 1939 in Jacksonville Beach, Florida in den Vereinigten Staaten geboren und starb im Alter von 73 Jahren am 18. August 2012 in Los Angeles, Kalifornien. Dieses Jahr wäre er 75 Jahre alt geworden.
Er war ein US-amerikanischer Sänger, der mit „San Francisco (Be Sure to Wear Some Flowers in Your Hair)“ (1967) einen weltweiten Kult-Hit landete.


Grigori Jefimowitsch Rasputin Er wurde am 10. Januar 1869 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender (nach dem gregorianischen Kalender am 22. Januar 1869) in Pokrowskoje, Tjumen in Russland geboren und starb mit 47 Jahren am 30. Dezember 1916 = Gregorianischer Kalender (am 17. Dezember 1916 nach julianischem Kalender) in Sankt Petersburg. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 145. Mal.
Er war ein russischer Wanderprediger, angeblicher Hellseher und Wunderheiler sowie politischer Ratgeber des Zaren Nikolaus II. mit großem Einfluss auf die Zarenfamilie, um den sich zahlreiche Legenden ranken.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.01.2014, 18:45
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

11. Januar

..

Eugen (Evgenij) Kumičić Er wurde am 11. Januar 1850 in Brsec, Istrien (seinerzeit Österreich-Ungarn) geboren und verstarb am 13. Mai 1904 in Zagreb.
Er war ein kroatischer Lehrer, Politiker und Schriftsteller und gilt als Pionier des kroatischen Naturalismus. Etliche Jahre war er als Gymnasiallehrer in Split, Zadar und Zagreb tätig – unterbrochen von Studienaufenthalten in Paris und Venedig zwecks Erlernens des Französischen und Italienischen. Dem Aufenthalt in Frankreich verdankte er die Bekanntschaft mit der naturalistischen Literatur, federführend von Zola vertreten. Er schloss sich der Partei des Rechts an, für die er Pressearbeit leistete und ab 1884 auch im Sabor, dem kroatischen Parlament, saß.


Anna Christine Friesinger-Postma Geboren wurde sie am 11. Januar 1977 in Bad Reichenhall. Friesinger-Postma feiert in diesem Jahr 2014 ihren 37. Geburtstag.
Sie ist eine populäre ehemalige deutsche Eisschnelläuferin, dreifache Olympiasiegerin (2002, 2006, 2010) und 16-fache Weltmeisterin.


Edward Aloysius Murphy Er wurde am 11. Januar 1918 in der Panamakanalzone in Panama geboren und verstarb mit 72 Jahren am 17. Juli 1990. In diesem Jahr hätte er seinen 96. Geburtstag gefeiert.
Er war ein US-amerikanischer Ingenieur bei der Air Force, der durch die Formulierung des nach ihm benannten Murphys Gesetz (Murphy’s Law) „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ berühmt wurde.


Laurens Hammond Geboren wurde am 11. Januar 1895 in Evanston, Illinois in den Vereinigten Staaten und verstarb am 3. Juli 1973 mit 78 Jahren in Cornwall, Connecticut. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 119. Mal.
Er war ein US-amerikanischer Ingenieur, Geschäftsmann und Erfinder u. a. der Hammondorgel.


Alexander Hamilton Geboren wurde er am 11. Januar 1757 in Nevis in der Karibik und verstarb am 12. Juli 1804 im Alter von 47 Jahren in New York City. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 257. Mal.
Er war ein amerikanischer Politiker, Staatsmann, Gründervater der Vereinigten Staaten von Amerika (Mitunterzeichner der Verfassung) und deren erster Finanzminister (1789–1795).


Nicolaus Steno Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 11. Januar 1638 (am 1. Januar 1638 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Kopenhagen in Dänemark geboren und starb mit 48 Jahren am 5. Dezember 1686 (Gregorianischer Kalender, am 25. November 1686 nach julianischem Kalender) in Schwerin. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 376. Mal.
Er war ein dänischer Mediziner, Naturwissenschaftler und später katholischer Geistlicher (ab 1675), der erstmals die Anordnung und Entstehung der Erdschichten erforschte, Fossilien als Überreste von verstorbenen Tieren identifizierte und von Wilhelm von Humboldt als „Vater der Geologie“ bezeichnet wurde.


Theodosius I. der Große Geboren wurde er nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 11. Januar 0347 in Cauca in Spanien und verstarb am 17. Januar 0395 mit 48 Jahren in Mailand in Italien. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 1667. Mal.
Er war ein (ost-)römischer Kaiser (379–394), der das Christentum faktisch zur Staatsreligion erhob und das Imperium Romanum zum Ende seiner Amtszeit ein letztes Mal vereinigen konnte, bevor es unter seinen Söhnen Arcadius und Honorius endgültig in ein Weströmisches und Oströmisches Reich geteilt wurde.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2014, 17:34
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

12. Januar

..

Sergei Alexandrowitsch Karjakin Geboren wurde er am 12. Januar 1990 in Simferopol in der Ukraine. Karjakin feiert in diesem Jahr 2014 seinen 24. Geburtstag.
Er ist ein ukrainisch-russischer Schachspieler und der jüngste Schach-Großmeister aller Zeiten (2002 im Alter von zwölf Jahren und sieben Monaten).


Joseph William Frazier Geboren wurde er am 12. Januar 1944 in Beaufort, South Carolina in den Vereinigten Staaten und verstarb am 7. November 2011 mit 67 Jahren in Philadelphia, Pennsylvania. In diesem Jahr hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.
Er war ein ehemaliger US-amerikanischer Schwergewichts-Boxweltmeister (1970–1973), der u. a. den „Kampf des Jahrhunderts“ (1971) und „The Thrilla in Manila“ (1975) gegen Muhammad Ali kämpfte und zuvor als Amateur Olympiasieger (1964) wurde.


Jack London Geboren wurde er am 12. Januar 1876 in San Francisco, Kalifornien und verstarb am 22. November 1916 mit 40 Jahren in Glen Ellen, Kalifornien. Sein Geburtstag jährt sich 2014 zum 138. Mal.
Er war ein insbesondere für seine Abenteuerromane bekannter US-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „Ruf der Wildnis“ 1903, „Der Seewolf“ 1904, „Wolfsblut“ 1906, „Martin Eden“ 1909) und Journalist.


Jean Joseph Étienne Lenoir Geboren wurde er am 12. Januar 1822 in Mussy-la-Ville in Belgien und starb am 7. August 1900 mit 78 Jahren in Saint-Maur-des-Fossés in Frankreich. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 192. Mal.
Er war ein luxemburgisch-französischer Geschäftsmann und Erfinder, der den ersten brauchbaren Gasmotor (1859) entwickelte und u. a. das erste damit angetriebene Straßenfahrzeug „Hippomobile“ (1863) konstruierte.


Johann Heinrich Pestalozzi Geboren wurde er am 12. Januar 1746 in Zürich in der Schweiz und starb am 17. Februar 1827 im Alter von 81 Jahren in Brugg. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 268. Mal.
Er war ein Schweizer Pädagoge und Schulreformer der Anschauungspädagogik, nach dem heute zahlreiche Schulen benannt sind.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2014, 17:46
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

13. Januar

..

Stephan Consul aus Istrien (Stjepan Konzul Istranin) Er wurde 1521 in Buzet geboren und starb im Jahre 1579 in Eisenstadt/Westungarn.
Über seine Ausbildung bestehen keine historischen Angaben, es ist nur bekannt, dass er als glagolitischer Priester im Zentralistrien (im Alten Pazin) tätig war. Wegen seiner Annahme der protestantischen Lehre wurde er 1549 vertrieben, so dass er seine Pfarre verlassen und sich ins Exil begeben musste. Zuerst ging er nach Laibach, dann nach Krainburg, wo er das Amt des protestantischen Predigers übernahm.
Im Jahr 1557 begann er mit der slowenischen Übersetzung des Neuen Testaments Trubers in die kroatische Sprache. Consul organisierte zusammen mit Hans Ungnad und Truber die Arbeit der slawischen protestantischen Druckanstalt in Urach (von 1561 bis 1565) und zusammen mit Dalmata druckte er nach Trubers Texten das Werk "Tabla za dicu", den lutherischen Katechismus, und danach auch das Neue Testament in kroatischer Sprache, beziehungsweise den ersten und den zweiten Teil des Neuen Testaments. Später zog er auf Einladung eines dortigen Edelmanns nach Eisenstadt (Kismarton) in Westungarn, wo er den neuangesiedelten Kroaten über den Protestantismus predigte. Dort starb er 1579.


Orlando Jonathan Blanchard Bloom Geboren wurde er am 13. Januar 1977 in Canterbury, Kent in England. Bloom feiert in diesem Jahr seinen 37. Geburtstag.
Er ist ein britischer Schauspieler, der vor allem in seinen Rollen als „Legolas“ in der „Herr der Ringe“-Trilogie (2001–2003) und als „Will Turner“ in den „Pirates of the Caribbean“-Filmen (2003/06/07) bekannt wurde.


Felix Gottwald Er wurde am 13. Januar 1976 in Zell am See in Österreich geboren. In diesem Jahr feiert Gottwald seinen 38. Geburtstag.
Er ist ein österreichischer Nordischer Kombinierer, der mit drei Gold- und insgesamt sieben Olympia-Medaillen (2002, 2006, 2010) der erfolgreichste Olympionike Österreichs und mit 18 Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften der erfolgreichste Athlet seiner Sportart ist.


Otto Lehmann Geboren wurde er am 13. Januar 1855 in Konstanz und starb am 17. Juni 1922 im Alter von 67 Jahren in Karlsruhe. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 159. Mal.
Er war ein deutscher Physiker und „Vater“ der Forschung zu Flüssigkristallen (Hauptwerk „Flüssige Kristalle“ 1904), die heute in Flüssigkristallbildschirm (LCDs) zum Einsatz kommen.


Leopold Hoesch Er wurde am 13. Januar 1820 in Düren geboren und starb im Alter von 79 Jahren am 21. April 1899 ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 194. Mal.
Er war ein bedeutender deutscher Industrieller und Gründer des Stahl- und Montanunternehmens Hoesch AG (1871–1991).

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.01.2014, 20:06
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

14. Januar

..

Howard Victor Carpendale Geboren wurde er am 14. Januar 1946 in Durban in Südafrika. Carpendale feiert in diesem Jahr 2014 seinen 68. Geburtstag.
Er ist ein überwiegend im deutschsprachigen Raum aktiver südafrikanischer Schlagersänger und Komponist (u. a. „Hello Again“ 1984).


Anselm (Wilhelm) Grün Er wurde am 14. Januar 1945 in Junkershausen (heute zu Hollstadt) geboren. In diesem Jahr feiert Grün seinen 69. Geburtstag.
Er ist ein deutscher Benediktinermönch, der als Schriftsteller spiritueller Bücher mit einer Millionenauflage zu den meistgelesenen Autoren Deutschlands zählt und in zahlreiche Sprachen übersetzt wird.


Peter Fechter Geboren wurde er am 14. Januar 1944 in Berlin und starb am 17. August 1962 mit 18 Jahren ebenda. In diesem Jahr hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.
Er war ein deutscher Maurer, DDR-Flüchtling und das in der Folge zahlreiche Demonstrationen in West-Berlin auslösende 39. Topdesopfer an der Berliner Mauer, der beim Fluchtversuch niedergeschossen wurde und vor den Augen der Weltöffentlichkeit verblutete.


Albert Schweitzer Er wurde am 14. Januar 1875 in Kayersberg im Elsass in Deutschland (heute Frankreich) geboren und verstarb mit 90 Jahren am 4. September 1965 in Lambaréné in Gabun. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 139. Mal.
Er war ein evangelischer Theologe, Arzt, Philosoph, Musiker und Träger des Friedensnobelpreis 1952.


Molière - Jean-Baptiste Poquelin Geboren wurde er vermutlich am 14. Januar 1622 in Paris und starb am 17. Februar 1673 im Alter von 51 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 392. Mal.
Er war ein französischer Schauspieler und ein bedeutender Theaterdirektor und Dramatiker, der insbesondere zahlreiche berühmte Komödien schrieb (u. a. „Der eingebildete Kranke“ 1673).

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.01.2014, 19:25
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.109
Standard

15. Januar

..

Bauernregel zum 15. Januar
Tanzt die Mück um Habakuk, der Bauer nach dem Futter guck.


..

Erling Kagge Geboren wurde er am 15. Januar 1963 in Oslo in Norwegen. Kagge feiert in diesem Jahr seinen 51. Geburtstag.
Er ist ein norwegischer Anwalt und Extremsportler, der als erster Mensch im Alleingang den Südpol erreichte (1993), zuvor im Team mit Børge Ousland erstmals alleine den Nordpol erreichte (1990) und mit seiner Besteigung des Mount Everest (1994) als erster Mensch die „Three Poles Challenge“ absolvierte.


Martin Luther King Geboren wurde er am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten und starb am 4. April 1968 im Alter von 39 Jahren in Memphis, Tennessee. Dieses Jahr wäre er 85 Jahre alt geworden.
Er war ein Baptistenpfarrer, führender Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gegen die Rassentrennung und Träger des Friedensnobelpreis 1964.


Artturi Ilmari Virtanen Geboren wurde er am 15. Januar 1895 in Helsinki in Finnland und verstarb am 11. November 1973 mit 78 Jahren in Helsiniki. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 119. Mal.
Er war ein finnischer Biochemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1945 „für seine Untersuchungen und Entdeckungen auf dem Gebiet der Agrikultur- und Nahrungsmittelchemie, insbesondere für seine Methode der Konservierung von Futtermitteln und Futterpflanzen“.


Josef Breuer Er wurde am 15. Januar 1842 in Wien geboren und starb im Alter von 83 Jahren am 25. Juni 1925 ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 172. Mal.
Er war ein Wiener Arzt und Physiologe, der neben dem mit ihm zusammenarbeitenden Sigmund Freud als Mitbegründer der Psychoanalyse gilt.


Franz Grillparzer
Geboren wurde er am 15. Januar 1791 in Wien und verstarb am 21. Januar 1872 im Alter von 81 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 223. Mal.
Er war ein als Nationaldichter geltender österreichischer Schriftsteller, der vor allem für seine Dramen bekannt ist (u. a. „Die Ahnfrau“ 1817, „Sappho“ 1818, „Das goldene Vlies“ 1819).

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
7 ungelöste grenzprobleme, auch kroatien betroffen Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 15.03.2019 11:54
Skorpione…. gibt es auch in Kroatien Konni Flora und Fauna 10 12.09.2017 19:53
Auf Ideen kommen die Leute !?! Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 30.10.2016 07:46
Kostenpflichtiger Strandzutritt - auch in Kroatien? Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 26.07.2012 18:01
Sensation im Berliner Tierpark: Affenhündchen geboren Nakovana Einfach tierisch 3 01.04.2010 15:15

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©