Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Allerlei, Infos Lustiges und Sonstiges > Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien

Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien
Infos/Neues/Altes/Sprüche/Zitate/Feiertage/Prominente

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 15.01.2016, 13:50
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

15. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): In London werden drei verheiratete anglikanische Bischöfe zu katholischen Priestern geweiht.


10 Jahren (2006): Nach fast sieben Jahren im All und einer 4,6 Mrd. km langen Reise in die äußeren Gefilde des Sonnensystems landet die US-Raumkapsel »Stardust« in der Salzwüste des US-Bundesstaates Utah. Die Sonde bringt Staub aus der Gashülle eines Kometen sowie andere Partikel aus den Tiefen des Alls mit.


25 Jahren (1991): Bei Gefechten zwischen Rebellen und Soldaten kommen in El Salvador 28 Menschen ums Leben. US-Präsident George Bush gibt die bisher vom US-Kongress blockierten 24,5 Mio. Dollar (rd. 44,3 Mio. DM) Militärhilfe für El Salvador frei.


30 Jahren (1986): Der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow schlägt in Moskau einen Drei-Stufen-Plan für den Abbau aller Atomwaffen bis zum Jahr 2000 vor. Der Westen reagiert überwiegend positiv auf seine Vorschläge.


30 Jahren (1986): In Dschibuti findet die erste Gipfelkonferenz der Interstaatlichen Dürre- und Entwicklungsbehörde statt, der die sechs ostafrikanischen Staaten Kenia, Somalia, Äthiopien, Sudan, Uganda und Dschibuti angehören. Sie planen eine gemeinsame Organisation zur Koordinierung der Entwicklungspolitik und der Bekämpfung der Dürre.


60 Jahren (1956): Das österreichische Finanzministerium gibt in Wien die Freigabe bisher gesperrter deutscher Guthaben bis zu einer Höhe von 500 Schilling bekannt. In Ausnahmefällen können Deutsche bis zu 5000 Schilling von ihren Konten in Österreich abheben.


75 Jahren (1941): Der deutsche Hilfskreuzer "Pinguin" kapert in der Antarktis drei norwegische Walkochereien und elf Fangboote mit zusammen 39 000 Bruttoregistertonnen.


90 Jahren (1926): Heute wäre Maria Schell 90 Jahre alt geworden
Sie war eine österreichisch-schweizerische Schauspielerin.
Sie gehörte zu den größten Stars des deutschsprachigen Films der 1950er und 1960er Jahre. Die Schauspielerin erhielt im Verlauf ihrer Karriere zahlreiche Filmpreise und Ehrungen: Acht Mal den Bambi, die Coppa Volpi der Filmfestspiele von Venedig, den Deutschen Filmpreis sowie das Bundesverdienstkreuz. Anlässlich des 10. Todestages widmete die Österreichische Post ihr eine Sonderbriefmarke. Von ihrem Schauspielerkollegen Oskar Werner erhielt sie den Spitznamen „Seelchen“, der ihr zeitlebens missfiel.


90 Jahren (1926): Die Zeche Kaiserstuhl bei Dortmund entlässt 1500 Arbeiter wegen der schlechten Absatzlage für Kohle.


100 Jahren (1916): Der erste Balkan-Express fährt von Berlin nach Konstantinopel.


100 Jahren (1916): Durch einen Erlass des Bundesrates wird das gesamte im Deutschen Reich vorhandene Saatgetreide beschlagnahmt.


100 Jahren (1916): Der Deutsche Reichstag beschließt die Herabsetzung des Rentenalters von 70 auf 65 Jahre.


110 Jahren (1906): Heute wäre Aristoteles Onassis 110 Jahre alt geworden
Er war ein griechischer Reeder.
Die Flotte seiner 30 Reedereien umfasste in den 1950er Jahren über 900 Schiffe, die meisten davon Öltanker. Er besaß die Privatinsel Skorpios. Das farbige Leben Onassis’ hat seit den 1950er Jahren international breite Beachtung gefunden; er wurde laut der Schifffahrtshistorikerin Gelina Harlaftis zu einer „Legende“ und zu einem „household name“. So befassen sich allein in der New York Times mehr als 2500 Artikel mit ihm; wissenschaftlich ist sein Leben dagegen kaum erforscht.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.01.2016, 16:55
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

16. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


10 Jahren (2006): Spin Boldak - Bei einem Bombenanschlag auf einem Markt in der afghanischen Grenzstadt werden 20 Menschen getötet. Zu der Tat bekennen sich die radikalislamischen Taliban.


20 Jahren (1996): Auf einer Tagung der US-Astronomiegesellschaft wird bekanntgegeben, dass das Weltraumteleskop Hubble Bilder vom Licht bisher unbekannter Sterne und Galaxien aufgezeichnet hat.


25 Jahren (1991): Dragutin Zelenovic wird zum Ministerpräsidenten der größten jugoslawischen Teilrepublik Serbien gewählt.


25 Jahren (1991): Die französische Nationalversammlung billigt einen Einsatz französischer Armeeinheiten im Golfkrieg.


25 Jahren (1991): CDU/CSU und FDP legen ihr Regierungsprogramm bis 1994 vor. Für Ostdeutschland werden darin niedrige Lohn-, Einkommens- und Körperschaftssteuersätze vereinbart, um auf diese Weise den Wirtschaftsaufschwung in den neuen Ländern zu fördern.


30 Jahren (1986): Der Deutsche Bundestag lehnt mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP die Anträge der SPD und der Grünen ab, den Umweltschutz als Staatsziel in das Grundgesetz aufzunehmen.


40 Jahren (1976): Auf dem Militärflughafen Norrköping bei Stockholm nimmt die schwedische Polizei 20 Insassen einer pakistanischen Militärmaschine fest, nachdem an Bord 33 kg Haschisch mit einem Schwarzmarktwert von rund 500 000 DM gefunden wurden.


50 Jahren (1966): Eine Propellermaschine der kolumbianischen Fluggesellschaft Avianca vom Typ DC-4 stürzt in der Nähe der Hafenstadt Cartagena ins Meer. Nur acht der 59 Insassen überleben.


55 Jahren (1961): Einen "Friedenswunsch" und eine Mahnung zur Versöhnung der Völker richtet Papst Johannes XXIII. anlässlich der Ernennung von vier Kardinälen an die Welt.


55 Jahren (1961): Eine künstliche Radarinsel der US-amerikanischen Luftwaffe sinkt im Atlantik 70 Seemeilen ostwärts von New York im Sturm. "Texas-Turm 4" hatte 28 Mann Besatzung an Bord, die alle ertrinken.


60 Jahren (1956): Vertreter der Regierungen Jugoslawiens und der UdSSR unterzeichnen in Belgrad ein Abkommen über wirtschaftliche Zusammenarbeit. Die Sowjetunion verpflichtet sich u. a. zu Hilfeleistungen beim Aufbau einer Düngemittelfabrik und eines Kraftwerks.


75 Jahren (1941): Die britische Luftwaffe greift im Verlauf der Nacht Wilhelmshaven an.


75 Jahren (1941): Bei einem Angriff deutscher Kampfflugzeuge auf die Mittelmeerinsel Malta wird der britische Flugzeugträger "Illustrious" getroffen und schwer beschädigt.


80 Jahren (1936): In Moskau verkündet der sowjetische Marschall, Michail N. Tuchatschewski, dass die Stärke der Roten Armee 1936 auf 1,3 Millionen Mann gestiegen sei.


80 Jahren (1936): Oskar Barnack ist gestorben
Er war ein deutscher Feinmechaniker. Barnack gilt als Erfinder der 35-mm-Kleinbildkamera.
Oskar Barnack arbeitete als Entwicklungschef der Firma Leitz in Wetzlar in der Abteilung für Filmkameras. Er erfand eine kompakte Minikamera, mit der kleine Teststreifen des Kinofilms belichtet werden konnten, um die richtige Belichtung für die Aufnahme zu testen, ohne das große Hauptmagazin öffnen zu müssen. Er entwickelte in Privatarbeit in den Jahren 1913/14 eine kleine Fotokamera, die ebenfalls mit auf kleinen Rollen gezogenem 35-mm-Filmmaterial arbeiten konnte bei einem Aufnahmeformat von 24 mm × 36 mm (sogenanntes Kleinbildformat) – die erste Kleinbildkamera. Die erste Leica (Leitz Camera) wurde ab 1924 in Serie gefertigt; sie kam 1925 auf den Markt.


100 Jahren (1916): Auf Anordnung der Reichsgetreidestelle darf für die Mehlherstellung Roggen bis zu 82% und Weizen bis zu 80% ausgemahlen werden. Zum 1. Februar wird die wöchentliche Mehlmenge pro Person auf 200 g festgesetzt.


100 Jahren (1916): Die Truppen Montenegros stellen den Kampf ein.


100 Jahren (1916): Die Tiroler Kaiserjäger begehen ihr 100. Stiftungsfest.


100 Jahren (1916): Ein Großfeuer vernichtet Teile der norwegischen Hafenstadt Bergen.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.01.2016, 14:46
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

17. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Für den regionalen Schienenverkehr in Deutschland gilt erstmals ein Branchentarifvertrag. Darauf verständigen sich die Bahntochter DB Regio und sechs große Privatbahnen mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft.


10 Jahren (2006): Zur Durchsetzung niedrigerer Gaspreise untersagt das Bundeskartellamt die langfristigen Lieferverträge, die der Marktführer E.on Ruhrgas mit zahlreichen Stadtwerken abgeschlossen hatte.


10 Jahren (2006): Auf einer zweitägigen Geberkonferenz zur Bekämpfung der Vogelgrippe in der chinesischen Hauptstadt sagt die internationale Staatengemeinschaft insgesamt 1,9 Mrd. US-Dollar zur Bekämpfung der Tierseuche zu.


20 Jahren (1996): Der AEG-Aufsichtsrat beschließt die Auflösung des 113 Jahre alten Unternehmens.


25 Jahren (1991): Der weltweit älteste Monarch, Norwegens König Olaf V., stirbt in Oslo im Alter von 87 Jahren an Herzversagen. Seine Nachfolge tritt sein Sohn an, der den Titel Harald V. führt.


25 Jahren (1991): Der Deutsche Bundestag bestätigt Helmut Kohl (CDU) mit 378 von 644 abgegebenen Stimmen als Bundeskanzler. Gegen Kohl votieren 257 Parlamentarier, neun enthalten sich der Stimme.


25 Jahren (1991): Knapp 19 Stunden nach Ablauf des UNO-Ultimatums zur Räumung Kuwaits greift eine multinationale Truppe unter Führung der USA im Rahmen der "Operation Wüstensturm" den Irak an.


30 Jahren (1986): Beim Zusammenstoß von zwei US-Militärhubschraubern in der Nähe von Marktredwitz (Bayern) werden ein Soldat getötet und vier weitere verletzt.


50 Jahren (1966): Beim Absturz eines US-amerikanischen Bombers vom Typ B-52 vor der spanischen Mittelmeerküste geht eine H-Bombe verloren, die erst am 7. April wiedergefunden wird.


55 Jahren (1961): Der ehemalige US-Präsident Dwight D. Eisenhower hält vor dem Kongress in Washington seine Abschiedsrede.


55 Jahren (1961): In einem der größten Viehdiebstahlsprozesse der Bundesrepublik verurteilt die Große Strafkammer II des Bremer Landgerichts einen 39 Jahre alten Kaufmann zu sieben Jahren Zuchthaus und fünf Jahren Ehrverlust. Der Kaufmann wird für schuldig befunden, 123 Stück Großvieh gestohlen und für rund 70 000 DM an seinen Komplizen, einen 59-jährigen Viehagenten, verkauft zu haben. Der Viehagent wird wegen Hehlerei zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.


55 Jahren (1961): Die Gewerkschaft Bau, Steine, Erden fordert, dass auch diejenigen Arbeitnehmer, die nicht Mitglied einer Gewerkschaft sind, aber von Forderungen der Gewerkschaft profitieren, zu Beitragszahlungen verpflichtet werden sollen.


55 Jahren (1961): Der Erste Sekretär der SED-Bezirksleitung Leipzig, Paul Fröhlich, deutet an, dass die SED nicht mehr daran glaubt, im Jahr 1961 die angekündigte ökonomische "Hauptaufgabe" erfüllen zu können, das heißt, den Lebensstandard der Bundesrepublik zu erreichen und zu überbieten.


60 Jahren (1956): Geburtstag von Paul Young
Er ist ein britischer Sänger und Songschreiber (Singer-Songwriter),
der mit seiner Hitsingle Come Back and Stay 1983 international bekannt wurde. Young war lange Jahre Mitglied der Band Q-Tips und ab 1983 schließlich als Solist erfolgreich. Mit einer Coverversion des Marvin-Gaye-Titels Wherever I Lay My Hat und dem dazugehörigen Album No Parlez, produziert von Laurie Latham, erreichte er Platz 1 in Großbritannien. Wegen stimmlicher Probleme musste sich Young ab Mitte 1987 eine Zeit lang vom Showgeschäft zurückziehen. Nach einem größeren Auftritt bei Nelson Mandelas Geburtstagskonzert konnte er ab Frühjahr 1990 gelegentlich wieder in die Charts einsteigen. Auf dem Freddie Mercury Tribute Concert 1992 im Wembley-Stadion London sang er mit den verbliebenen Queen-Musikern das Lied Radio Ga Ga. Er ist neben seiner Solokarriere auch Sänger in der Tex-Mex-Band Los Pacaminos, nahm mit Vangelis den Titel Losing Sleep für dessen Album Voices auf.


60 Jahren (1956): Nach Angaben der deutschen Automobilhersteller wurden 1955 in der Bundesrepublik Deutschland rund 706 000 Pkw und rund 140 000 Lkw produziert. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 36,1% (Pkw) bzw. 24% (Lkw). Für die hohen Zuwachsraten sorgte nicht zuletzt das florierende Exportgeschäft.


60 Jahren (1956): In Culver City/Kalifornien startet der z. Zt. größte Hubschrauber der Welt mit der Typenbezeichnung "XH-17" zu ersten Testflügen.


70 Jahren (1946): In der britischen Besatzungszone Deutschlands wird die tägliche Lebensmittelration für Schulkinder zwischen zwölf und 14 Jahren erhöht, die Kinder erhalten u. a. zusätzlich 80 g Kekse.


70 Jahren (1946): Der französische Außenminister George Bidault lehnt in einer Erklärung die Einrichtung einer deutschen Zentralregierung ab und fordert stattdessen die Abtretung des Saargebietes sowie eine Internationalisierung der Ruhrindustrie.


80 Jahren (1936): Der seit zwei Monaten als verschollen gemeldete Polarflieger Lincoln Ellsworth wird von dem britischen Expeditionsschiff "Discovery 11" in der antarktischen Walfischbay entdeckt und gerettet.


80 Jahren (1936): Das deutsche Reichsinstitut für Erziehung und Unterricht beendet die Überarbeitung der deutschen Fibeln und Lesebücher.


80 Jahren (1936): Auf dem Berliner Gautag spielt Reichspropagandaminister Joseph Goebbels die Versorgungslücken bei Lebensmitteln herunter.


100 Jahren (1916): Die britische Regierung gibt bekannt, dass die Zahl der bisher nicht internierten Deutschen und Österreicher in Großbritannien 7449 bzw. 5088 beträgt.


100 Jahren (1916): Die Deutsche Reichspost teilt mit, dass Postanweisungen an deutsche Kriegsgefangene in Frankreich bis zu einem Betrag von 1000 Franc geschickt werden können.


100 Jahren (1916): Königin Wilhelmina der Niederlande besucht die Überschwemmungsgebiete an der Zuidersee. Die Insel Marken steht vollständig unter Wasser.


310 Jahren (1706): Geburtstag von Benjamin Franklin
Er war ein amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.
Als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten beteiligte er sich am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten und war einer ihrer Unterzeichner. Während der Amerikanischen Revolution vertrat er die Vereinigten Staaten als Diplomat in Frankreich und handelte sowohl den Allianzvertrag mit den Franzosen als auch den Frieden von Paris aus, der den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beendete. Als Delegierter der Philadelphia Convention beteiligte er sich an der Ausarbeitung der amerikanischen Verfassung. Franklins Leben war in hohem Maße von dem Willen geprägt, das Gemeinwesen zu fördern. Er gründete die ersten Freiwilligen Feuerwehren in Philadelphia sowie die erste Leihbibliothek Amerikas und konstruierte einen besonders effektiven und raucharmen Holzofen. Auch machte er wissenschaftliche Entdeckungen, er erfand unter anderem den Blitzableiter.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.01.2016, 13:38
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

18. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): »Alternativlos« heißt das »Unwort des Jahres« 2010, teilt die Jury in Frankfurt am Main mit. »Das Wort suggeriert sachlich unangemessen, dass es bei einem Entscheidungsprozess von vornherein keine Alternativen und damit auch keine Notwendigkeit der Diskussion und Argumentation gebe«, heißt es zur Begründung.


5 Jahren (2011): Die Leibniz Bibliothek in Hannover präsentiert der Öffentlichkeit den sogenannten "Goldenen Brief aus Birma".


10 Jahren (2006): Mit deutlicher Mehrheit lehnt das Europäische Parlament den im Dezember 2005 von den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union ausgehandelten Etat der Gemeinschaft für die Jahre 2007 bis 2013 ab. Die verabredeten 862,4 Mrd. € sind nach Ansicht der Parlamentarier nicht ausreichend und überdies falsch verteilt.


10 Jahren (2006): In ihrem jährlichen Bericht zur Lage der Menschenrechte wirft die Organisation Human Rights Watch der US-Regierung die Missachtung von Menschenrechten in ihrem Kampf gegen den Terrorismus vor. Durch den bewussten Einsatz von Folter und Misshandlung gegen mutmaßliche Terroristen verliere Washington sein Druckpotenzial, um andere Länder zur Einhaltung von internationalem Recht zu verpflichten, heißt es.


10 Jahren (2006): Nach Panikverkäufen im Zuge eines Skandals um die Internetfirma Livedoor wird der gesamte Aktienhandel an der Tokioter Börse vor Ablauf der regulären Handelszeit beendet. Der Nikkei-Index fällt zeitweise um mehr als 700 Punkte. Livedoor soll Kurse manipuliert und Bilanzen gefälscht haben.


10 Jahren (2006): Aus Protest gegen die Gesundheitspolitik bleiben in Deutschland zahlreiche Arztpraxen geschlossen. Mehr als 20 000 Mediziner demonstrieren für bessere Arbeitsbedingungen und Bürokratieabbau. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) äußert grundsätzlich Verständnis für den Ärger der Mediziner, weist die Verantwortung aber von sich.


20 Jahren (1996): Zehn Menschen sterben bei einem Brand
in einem Lübecker Asylbewerberheim.


25 Jahren (1991): Der Irak attackiert Israel erstmals mit Raketensprengköpfen. Die ersten fünf von insgesamt 86 auf Israel und Saudi-Arabien abgefeuerten "Scud"-B-Raketen schlagen im Gebiet von Tel Aviv und Haifa ein.


30 Jahren (1986): Zwei Tage später als vorgesehen landet die am 12. Januar gestartete US-amerikanische Raumfähre "Columbia" auf dem kalifornischen Luftwaffenstützpunkt Edwards. Eine Landung in Cape Canaveral war wegen anhaltend schlechter Witterung nicht möglich.


30 Jahren (1986): Beim Absturz einer Verkehrsmaschine der privaten guatemaltekischen Luftfahrtgesellschaft Aerovias in Guatemala kommen alle 94 Insassen, fast ausschließlich Touristen, ums Leben.


40 Jahren (1976): Todestag von Friedrich Hollaender
(auch als Frederick Hollander bekannt – sein Name im amerikanischen Exil). Er war ein deutscher Revue- und Tonfilmkomponist, Kabarettist und Musikdichter. In den 1920er Jahren wurde Hollaender eine feste Größe in der Berliner Kulturszene. Er wirkte an verschiedenen Kabarett-Theatern (darunter Trude Hesterbergs Wilde Bühne), komponiert und textete Lieder und begleitete Blandine und andere wie Grete Mosheim am Klavier. Später schrieb er Revuen, unter anderem für Rudolf Nelson. In Charlottenburg eröffnete er seine eigene Bühne, das Tingel-Tangel-Theater. Außerdem vertonte er Filme. Ein Höhepunkt seines Schaffens war sicherlich Der blaue Engel, dessen Melodie "Von Kopf bis Fuß" noch heute ein Begriff ist.


40 Jahren (1976): Der Anführer der italienischen Terrororganisation "Rote Brigaden", Renato Curcio, wird in Mailand von der Polizei festgenommen. Curcio wird für drei Morde und mehrere Entführungen verantwortlich gemacht.


50 Jahren (1966): Der Oberste Gerichtshof der USA in Washington fällt ein Urteil, in dem erstmals die Rassentrennung in öffentlichen Parks grundsätzlich verboten wird. Zuvor hatte ein Gericht in Macon (Bundesstaat Georgia) eine gegenteilige Entscheidung getroffen.


50 Jahren (1966): Die US-Weltraumbehörde NASA nimmt ein neues Weltraumfahrzeug in Gebrauch, das bei der Rückkehr von Astronauten aus dem Weltraum Ziellandungen auf normalen Flugplätzen ermöglichen soll. Der Raumgleiter HL-10, den Wissenschaftler als revolutionäre Erfindung einschätzen, gilt als Vorläufer der Weltraumfähren und soll als Zubringerfahrzeug zwischen der Erde und Raumstationen eingesetzt werden.


50 Jahren (1966): Das Bundeskriminalamt gibt bekannt, dass sich 1965 in der Bundesrepublik 202 Banküberfälle ereigneten, bei denen insgesamt 2,14 Mio. DM - rund 260 000 DM mehr als 1964 - erbeutet wurden.


50 Jahren (1966): Der Wirtschaftswissenschaftler Robert C. Weaver erhält als erster Schwarzer in den USA ein Ministeramt. Weaver übernimmt die Leitung des neugeschaffenen Ministeriums für Wohnungswesen und Stadtentwicklung.


55 Jahren (1961): Bei Temperaturen von mehreren Grad unter Null herrscht im Bundesgebiet strahlender Sonnenschein.


60 Jahren (1956): Die Volkskammer, das Parlament der DDR, verabschiedet in Berlin (Ost) ein Gesetz über die Schaffung der "Nationalen Volksarmee".


60 Jahren (1956): Nach mehrmonatiger Fahndung nimmt die Kriminalpolizei in Essen eine 14köpfige Kinderbande fest, die über 80 Einbrüche in Lebensmittel- und Sportgeschäften begangen hat. Die Bandenmitglieder sind zwischen 9 und 14 Jahre alt. Wegen ihres Alters wird kein Verfahren gegen sie eröffnet. Für die Schäden müssen die Eltern aufkommen.


70 Jahren (1946): In Essen wird der Westdeutsche Fußballverband gegründet, in dem u. a. die Vereine Schalke 04 und Borussia Dortmund organisiert sind.


70 Jahren (1946): Der Alliierte Kontrollrat Deutschlands bestimmt, dass ehemalige Mitglieder der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei sowie ehemalige Offiziere der deutschen Wehrmacht keine Erlaubnis zur Ausübung des Lehramtes erhalten dürfen.


75 Jahren (1941): In San Francisco kommt es zu Ausschreitungen vor dem deutschen Konsulat, in deren Verlauf die dort gehisste deutsche Fahne von Demonstranten entfernt und zerrissen wird.


80 Jahren (1936): Todestag von Rudyard Kipling
Er war ein britischer Schriftsteller und Dichter.
Seine bekanntesten Werke sind Das Dschungelbuch und der Roman Kim. Außerdem schrieb er Gedichte und eine Vielzahl von Kurzgeschichten. Kipling gilt als wesentlicher Vertreter der Kurzgeschichte und als hervorragender Erzähler.Seine Kinderbücher gehören zu den Klassikern des Genres. 1907 erhielt er, noch keine 42 Jahre alt, als erster englischsprachiger Schriftsteller den Literaturnobelpreis; den Rekord als jüngster Literaturnobelpreisträger hält er bis heute. Verschiedene andere Ehrungen wie die Erhebung zum Poet Laureate und in den Adelsstand lehnte er ab.


90 Jahren (1926): Bei einer Gasexplosion in Berlin-Moabit stürzt ein vierstöckiges Wohnhaus ein.


100 Jahren (1916): Im Reichstag werden die Anträge der Sozialdemokraten, den Belagerungszustand, die Pressezensur und das Verbot zur Erörterung von Kriegszielen aufzuheben, mehrheitlich abgelehnt.


100 Jahren (1916): Der österreichisch-ungarische Heeresbericht meldet ein Abflauen der Kämpfe in Ostgalizien, denen bei den angreifenden russischen Truppen rund 70 000 Soldaten zum Opfer gefallen sein sollen.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.01.2016, 14:42
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

19. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Das Europaparlament in Straßburg verabschiedet ein Gesetz zur freien Arztwahl in der EU, das Ende 2012 in Kraft tritt. Für deutsche Patienten ändert sich kaum etwas.


10 Jahren (2006): Mit einer Demonstration für eine gerechtere Weltwirtschaftsordnung beginnt in der Hauptstadt von Mali das Weltsozialforum.


10 Jahren (2006): Beim Absturz einer slowakischen Militärmaschine im Nordosten Ungarns kommen 42 Insassen, allesamt Soldaten der slowakischen KFOR-Truppe, ums Leben. Die Maschine vom Typ AN-24 befand sich auf dem Weg von Pristina im Kosovo nach Kosice in der Slowakei.


10 Jahren (2006): Der Bundestag bestätigt mit großer Mehrheit gegen die Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen und der Linkspartei die Absicht, den Berliner Palast der Republik abzureißen. Auf dem Areal soll ein Gebäude mit den Fassaden des 1950 auf Anordnung der DDR-Regierung gesprengten Berliner Stadtschlosses errichtet werden.


10 Jahren (2006): Angesichts des Atomstreits mit Iran droht Frankreichs Präsident Jacques Chirac Staaten, die »gegen uns auf terroristische Mittel zurückgreifen«, mit dem Einsatz von Atomwaffen. Mit dieser Rede auf einem Atom-U-Boot-Stützpunkt vor der bretonischen Küste stellt Chirac die französische Doktrin der Abschreckung auf eine neue Grundlage.


10 Jahren (2006): Nach zweimaliger Startverschiebung schickt die US-Raumfahrtbehörde NASA die Raumsonde "New Horizons" auf die rd. 4,8 Mrd. km lange Reise zum Planeten Pluto. "New Horizons" soll den Planeten im Juli 2015 passieren. Pluto ist der kleinste der neun Planeten unseres Sonnensystems.


20 Jahren (1996): Nach Angaben von NATO-Generalsekretär Javier Solana haben die Kriegsparteien in Bosnien-Herzegowina ihre Soldaten fristgerecht 2 km weit von den rd. 1000 km langen Frontlinien zurückgezogen.


20 Jahren (1996): Todestag von Don Simpson
Er war ein US-amerikanischer Filmproduzent.
Er wurde durch Hits wie Flashdance, Beverly Hills Cop, Top Gun, Bad Boys und The Rock bekannt. In den Jahren 1985 und 1988 wurden er und sein Partner Jerry Bruckheimer von der National Association of Theatre Owners als Produzenten des Jahres ausgezeichnet.


25 Jahren (1991): Wegen des Golfkrieges sagen über 40 Karnevalsvereine aus dem Großraum Mainz die Fastnacht 1991 ab. Auch in Bonn, Köln und Düsseldorf gibt es keine Rosenmontagszüge.


40 Jahren (1976): Nach Angaben des Bundesministeriums für innerdeutsche Beziehungen hat die Zahl von Besuchsreisen Westdeutscher in die DDR 1975 im Vergleich zum Jahr 1974 um rund 63% zugenommen.


40 Jahren (1976): In der "New York Times" erscheint ein Bericht über die Zwangsumsiedlung von mehreren hunderttausend Kambodschanern aus den Städten aufs Land.


40 Jahren (1976): Syrische Truppen in einer Stärke von rund 15 000 Mann dringen in den von einem Bürgerkrieg erschütterten Libanon ein.


40 Jahren (1976): Die Regierung Spaniens unterstellt alle 73 000 Eisenbahner des Landes direkt dem Militär und der Militärgerichtsbarkeit. Damit sollen weitere gegen die Regierung gerichtete Streikaktionen der Eisenbahnbediensteten unterbunden werden.


50 Jahren (1966): Geburtstag von Stefan Edberg
Er ist ein ehemaliger schwedischer Tennisspieler.
Er gewann insgesamt 42 Einzeltitel, darunter sechs bei Grand-Slam-Turnieren, und führte Anfang der 1990er für längere Zeit die ATP-Weltrangliste an. Seit Januar 2014 ist er neben Severin Lüthi Trainer des 17-fachen Grand-Slam-Siegers Roger Federer.


50 Jahren (1966): Nach der Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands beschließen auch die Deutsche Postgewerkschaft und die Deutsche Angestellten-Gewerkschaft die Lohn- und Gehaltstarife im öffentlichen Dienst zum 31. März 1966 zu kündigen.


50 Jahren (1966): Zum Abschluss einer Konferenz in Jerusalem wendet sich der Zionistische Generalrat gegen die "milden Urteile", die in jüngster Zeit vor Gerichten in der Bundesrepublik und Österreich gegen nationalsozialistische Verbrecher ausgesprochen worden seien.


50 Jahren (1966): Die bisherige Informationsministerin Indira Gandhi wird in Neu-Delhi zur neuen Premierministerin von Indien gewählt.


60 Jahren (1956): Aufgrund einer Verordnung des DDR-Innenministeriums müssen sämtliche Mitarbeiter staatlicher Behörden sowie alle Verwaltungsangestellten der Volkseigenen Betriebe (VEB) in Fragebögen detaillierte Angaben über Verwandte in der Bundesrepublik machen.


60 Jahren (1956): Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verurteilt in New York einstimmig Israel für einen militärischen Angriff auf syrisches Territorium am 11. Dezember 1955. Bei dem Einsatz waren 56 Syrer und 6 Israelis ums Leben gekommen.


60 Jahren (1956): Auf dem Testgelände in der Wüste von Nevada unternimmt die US-amerikanische Armee einen oberirdischen Atombombenversuch.


60 Jahren (1956): Das "Sozialkabinett", ein Fachministerausschuss der Bundesregierung, fasst in Bonn einen Grundsatzbeschluss über die Neuordnung des Rentensystems in der Bundesrepublik Deutschland. Kernstück ist die Einführung der dynamischen Leistungsrente, d. h. die Höhe der Renten soll an der Entwicklung von Löhnen und Gehältern orientiert werden.


70 Jahren (1946): Geburtstag von Dolly Parton
Sie ist eine US-amerikanische Country-Sängerin, Songschreiberin, Multiinstrumentalistin, Schauspielerin und Unternehmerin.
Parton ist seit den 1970er Jahren eine der erfolgreichsten Sängerinnen und Songautorinnen im Bereich Country- und Popmusik und hatte unter anderem 25 Nummer-eins-, 55 Top-10- und 88 Top-40-Hits in den Country-Charts. Sie verkaufte mehr als 100 Millionen Alben und erhielt acht Grammys.


70 Jahren (1946): Auf Befehl der US-amerikanischen Militärregierung in Japan wird in Tokio ein internationaler Gerichtshof zur Aburteilung von japanischen Kriegsverbrechern eingerichtet.


70 Jahren (1946): Nach Abschluss eines Abkommens zwischen den Regierungen Ungarns, Jugoslawiens und der Tschechoslowakei mit der US-amerikanischen Militärregierung in Deutschland wird die geregelte Ausweisung der deutschen Bevölkerung aus den osteuropäischen Staaten aufgenommen.


80 Jahren (1936): Bei einem Bundesappell der Amtswalter der Vaterländischen Front Österreichs in Wien spricht sich deren Bundesführer, Ernst Rüdiger Starhemberg, gegen eine Eingliederung Österreichs in das Deutsche Reich aus.


90 Jahren (1926): Der Parteivorstand der SPD beschließt, am Volksbegehren zur entschädigungslosen Enteignung der Fürsten teilzunehmen.


90 Jahren (1926): Die KPD erneuert ihr Angebot an die SPD, eine Einheitsfront zu bilden. Die Sozialdemokraten lehnen diesen Vorschlag jedoch ab.


90 Jahren (1926): Zwischen der Sowjetunion und China kommt es zu Auseinandersetzungen über den Transport chinesischer Truppen auf der chinesischen Ostbahn (Mandschurei), die unter sowjetischer Verwaltung steht.


100 Jahren (1916): Zur Verteidigung Ägyptens gegen Angriffe osmanischer Truppen treffen südafrikanische Einheiten in Kairo ein.


110 Jahren (1906): Geburtstag von Lilian Harvey
Sie war eine britisch-deutsche Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin.
Ihre berühmteste Rolle spiele sie als Christel in dem Film "Der Kongreß tanzt" und sang dort den noch heute bekannte Song "Das gibts nur einmal ...." Mit Willy Fritsch, mit dem sie später noch elf weitere Filme drehte, stand sie erstmals 1926 in der Operettenverfilmung von "Die keusche Susanne" vor der Filmkamera. 1930 kam der entscheidende Durchbruch, als sie in dem romantischen Komödienfilm "Liebeswalzer" mit Fritsch zum Traumpaar des deutschen Films avancierte. Lilian Harvey selbst wurde in der Folgezeit zum süßesten Mädel der Welt, wie die Presse schrieb.


280 Jahren (1736): Geburtstag von James Watt
Er war ein schottischer Erfinder.
Seine einflussreichste Erfindung war die Verbesserung des Wirkungsgrades von Dampfmaschinen durch Verlagerung des Kondensationsprozesses aus dem Zylinder in einen separaten Kondensator. Watt selbst hielt das von ihm entworfene Gestänge, das Wattsche Parallelogramm, für seine größte Erfindung. Er stattete seine Dampfmaschinen mit den vom Windmühlenbau bekannten Fliehkraftreglern zur Konstanthaltung der Drehzahl bei Belastungsschwankungen aus.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 20.01.2016, 15:14
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

20. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Bei der Explosion von Autobomben nahe der schiitischen Pilgerstadt Kerbela werden im Irak mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 180 verletzt.


5 Jahren (2011): Aus Angst vor gewaltsamen Unruhen ordnet der Präsident von Mauretanien, Abdel Mohamed Ould Abdel Asis, eine Preissenkung für Grundnahrungsmittel um 30% an. In der Woche zuvor waren Tausende Menschen aus Protest auf die Straße gegangen.


25 Jahren (1991): Bei der gleichzeitig mit der Landtagswahl stattfindenden Volksabstimmung votieren 81,6% der Wähler in Hessen für die Verankerung des Umweltschutzes als Staatsziel in der Landesverfassung. Außerdem stimmen die Wähler der Direktwahl von Bürgermeistern, Oberbürgermeistern und Landräten zu.


25 Jahren (1991): Polizeitruppen des sowjetischen Innenministeriums beschießen das lettische Innenministerium in Riga. Fünf Menschen werden dabei getötet, zehn verletzt. Der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow distanziert sich von den Vorgängen. In Moskau fordern rd. 300 000 Menschen wegen der Übergriffe der Sowjetarmee in Litauen den Rücktritt von Staatspräsident Michail Gorbatschow.


30 Jahren (1986): Frankreichs Staatspräsident François Mitterrand und die britische Premierministerin Margaret Thatcher geben im nordfranzösischen Lille den Bau eines Eisenbahntunnels unter dem Ärmelkanal bekannt. Die Bauarbeiten werden 1994 abgeschlossen.


30 Jahren (1986): Mit Rockkonzerten, organisiert von dem farbigen Sänger Stevie Wonder, in New York, Alabama und Washington D.C. wird an den Geburtstag des 1968 ermordeten farbigen Bürgerrechtlers Martin Luther King erinnert.


40 Jahren (1976): Das britische Unterhaus lehnt in London mit 181 gegen 120 Stimmen einen Gesetzentwurf über die Abschaffung der Prügelstrafe an öffentlichen Schulen ab. In der Begründung für seinen Gesetzentwurf hatte der Labour-Abgeordnete Dennis Canavan die körperliche Züchtigung "eine der letzten Bastionen legalistischer Gewaltanwendung" in der britischen Gesellschaft genannt.


50 Jahren (1966): In der Nähe des Flughafens Wittmundhafen (Ostfriesland) stürzt ein Starfighter vom Typ F-104 G ab und wird völlig zertrümmert. Die Luftwaffe vermutet einen Triebwerkschaden als Ursache.


55 Jahren (1961): Der am 8. November 1960 zum 35. US-amerikanischen Präsidenten gewählte John F. Kennedy tritt sein Amt an.


75 Jahren (1941): In Krakau verkünden die Gesundheitsbehörden Maßnahmen gegen die sich ausbreitende Augenkrankheit Trachom. Die vor allem in den Tropen auftretende Erkrankung, deren Ursache u. a. mangelnde Hygiene ist, wurde durch Soldaten und Umsiedler in Europa eingeschleppt und verbreitet.


75 Jahren (1941): Die argentinische Fluggesellschaft Aeroposta Argentina nimmt die südlichste Fluglinie der Welt von Buenos Aires nach Rio Grande auf Feuerland mit einer Gesamtlänge von rund 2000 km in Betrieb.


75 Jahren (1941): Die deutsche Reichsregierung vergibt umfangreiche Aufträge zum Bau neuer U-Boote an deutsche Werften.


80 Jahren (1936): Der englische König Georg V. ist gestorben
Georg V. aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha war vom 6. Mai 1910 bis zu seinem Tode 1936 König des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland (seit 1927 Nordirland) sowie Kaiser von Indien.


90 Jahren (1926): Die Presse meldet, dass 1918 die Vermögensmasse des preußischen Königshauses 1055 Millionen Reichsmark (RM) betragen hat.


100 Jahren (1916): Die Reichs-Preisprüfungsstelle in Berlin bittet den Nationalen Frauendienst und das Deutsche Rote Kreuz, Verstöße gegen die Höchstpreisverordnung für Güter des täglichen Bedarfs zu melden.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.01.2016, 13:04
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

21. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Im Vorfeld einer Großdemonstration vor dem Regierungssitz im Zentrum Tiranas kommen bei schweren Krawallen drei Menschen ums Leben. Albanien befindet sich seit der Parlamentswahl vom Juni 2009 in einer schwelenden politischen Krise. Die sozialistische Opposition erkennt die Wahlergebnisse nicht an und wirft der Demokratischen Partei von Ministerpräsident Salih Berisha Manipulation und Korruption vor.


5 Jahren (2011): Nach mehreren Vorfällen auf dem Segelschulschiff »Gorch Fock« suspendiert Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg dessen Kommandanten und ordnet die sofortige Rückkehr des Schiffes nach Deutschland an.


10 Jahren (2006): Der Präsident des Kosovo, Ibrahim Rugova, stirbt im Alter von 61 Jahren an Lungenkrebs. Der Literaturwissenschaftler und Dichter galt als Symbolfigur für das Streben der Kosovo-Albaner nach Unabhängigkeit von Serbien-Montenegro und führte seit 1989 Jahre den gewaltlosen Widerstand gegen den serbischen Zentralismus an. Seit 2001 war er Präsident der Provinz.


10 Jahren (2006): Bei einem Rettungsversuch verendet auf einem Spezialschiff in der Themse ein Entenwal. Der 5,85 m lange etwa elf Jahre alte Meeressäuger hatte sich in den Fluss verirrt. Nach dem Ergebnis der Obduktion starb das stark gestresste Tier schließlich an Austrocknung, Muskelschäden und Nierenversagen.


25 Jahren (1991): Die Treuhandanstalt in Berlin kündigt die Einstellung der Produktion des ostdeutschen Personenwagens Wartburg zum 31. Januar an.


25 Jahren (1991): Der Irak gibt sein Vorhaben bekannt, im Golfkrieg Kriegsgefangene als sog. menschliche Schutzschilde einzusetzen.


30 Jahren (1986): Mindestens 27 Tote und 70 Verletzte fordert die Explosion einer Autobombe in dem von libanesischen Christen bewohnten Ostteil Beiruts.


30 Jahren (1986): Nach einer Meldung von Radio Belgrad hat die Türkei den Vorschlag des rumänischen Staatspräsidenten Nicolae Ceausescu abgelehnt, den Balkan in eine atomwaffenfreie Zone umzuwandeln. Zur Begründung wurde erklärt, man könne die Balkanstaaten nicht vom übrigen Europa isolieren.


40 Jahren (1976): Von Paris und London aus starten zwei "Concorde"-Überschallflugzeuge zu ihren ersten Linienflügen.


50 Jahren (1966): In München wird der ehemalige SS-Hauptsturmführer Alfred Renndorfer wegen Beihilfe zum gemeinsamen Mord in 446 Fällen zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt. Der ihm unterstellte frühere SS-Untersturmführer Wilhelm Dadischeck erhält aufgrund desselben Tatbestandes in 160 Fällen drei Jahre und einen Monat Zuchthaus. Beide sind zwischen 1942 und 1943 an der Ermordung von Juden in Weißruthenien (UdSSR) beteiligt gewesen.


50 Jahren (1966): Nach einem Urteil des Konstanzer Landgerichts darf die rechtsextreme Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) fortan als "Nachfolgeorganisation der NSDAP" bezeichnet werden.


55 Jahren (1961): Ein allgemeines Verbot des Religionsunterrichts in Räumen der staatlichen Schulen beschließt das Zentralkomitee der polnischen KP auf einer Plenarsitzung in Warschau.


55 Jahren (1961): Der ehemalige jugoslawische Vizepräsident Milovan Djilas, der 1957 zu neun Jahren Gefängnis verurteilt worden war, wird freigelassen. Der Rest der Strafverbüßung wird ihm unter der Bedingung erlassen, dass er sich in Zukunft nicht mehr politisch betätigt. Djilas war u. a. wegen seiner Kritik am Tito-Regime in seinem Buch "Die neue Klasse" (1957) verurteilt worden.


70 Jahren (1946): In den USA stellt ein Düsenjäger einen Geschwindigkeitsrekord über die Strecke von Long Beach im US-Bundesstaat Kalifornien nach New York auf. Die Maschine vom Typ "Shooting Star" (Sternschnuppe) benötigt für die 3760 km lange Distanz 4:13:28 h.


75 Jahren (1941): 75. Geburtstag von José Plácido Domingo
Er ist ein spanischer Opernsänger
(der Stimmlagen Tenor und Bariton und Dirigent. Er gehörte neben Josep Carreras und Luciano Pavarotti zu den Drei Tenören. Domingo gilt als einer der vielseitigsten Tenöre und hat bisher 134 verschiedene Rollen gesungen. Eine seiner großen und berühmten Paraderollen ist der Otello (in der gleichnamigen Oper von Verdi). Daneben hat er sich auch als Wagner-Sänger profiliert, speziell als Lohengrin, Siegmund (in Die Walküre) und als Parsifal.


75 Jahren (1941): 75. Geburtstag von Richie Havens
Er war ein US-amerikanischer Folk-Sänger.
Richie Havens war regelmäßig in der Folk-Szene anzutreffen, die auch andere berühmte Sänger wie Joan Baez und Bob Dylan hervorbrachte. Als Schwarzer war er auf dem von Weißen dominierten Gebiet des Folk eine Ausnahme. Durch seinen Auftritt beim Woodstock-Festival gelangte er zu plötzlicher Berühmtheit. Um 17:07 eröffnete er das Festival. Die ganze Zeit über erhielt er Beifall, er spielte so lange Zugaben, bis ihm die Songs ausgingen. Darauf entschloss er sich, eine Version des Spirituals Motherless Child (engl., sinngemäß für Kind ohne Mutter) zu improvisieren, der er eine Strophe, bei der er immer wieder das Wort Freedom (engl. für Freiheit) wiederholte, hinzufügte. Dieser Song wurde ein internationaler Hit.


75 Jahren (1941): In Berlin wird auf Anweisung von Adolf Hitler ein Kriegsgefangenen-Glaserbataillon aufgestellt, das sofort nach Luftangriffen Reparaturarbeiten durchzuführen hat.


100 Jahren (1916): In Italien werden die bisher für untauglich erklärten Dienstpflichtigen der Jahrgänge 1886 bis 1891 neu gemustert.


100 Jahren (1916): In Österreich-Ungarn wird das Dienstalter zur Wehrpflicht von bisher 50 auf 55 Jahre ausgedehnt. Die Betroffenen dürfen nur außerhalb des engeren Kriegsgebiets und nur höchstens sechs Wochen ohne Unterbrechung eingezogen werden. Eine neuerliche Einberufung ist nur nach zweimonatiger Dienstunterbrechung möglich.


100 Jahren (1916): Die zuständigen Reichsbehörden geben bekannt, dass Fleischbrühe als Fleischspeise im Sinne der Rationierungsverordnung anzusehen ist und daher dienstags und freitags nicht verzehrt werden darf.


115 Jahren (1901): 115. Geburtstag von Clärenore Stinnes
Sie war eine erfolgreiche deutsche Rennfahrerin.
Sie umrundete 1927 bis 1929 als erster Mensch in einem serienmäßigen Personenwagen mit Carl-Axel Söderström einem damals bereits ausgewiesenen Kameramann, Fotograf und zeitweise als Fahrer eines Begleitfahrzeugs die Erde. Für viele Teilstrecken gab es noch gar keine für Automobile geeignete Straßen. Später arbeitete sie in Südschweden in der Landwirtschaft. Sie war die Tochter des Großindustriellen Hugo Stinnes.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.01.2016, 12:28
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

22. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


10 Jahren (2006): Die türkische Justiz stellt das umstrittene Verfahren gegen den Schriftsteller Orhan Pamuk wegen "Beleidigung des Türkentums" ein. Der letztjährige Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels stand vor Gericht, weil er in einem Interview die von der Türkei bestrittenen Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg angesprochen hatte.


25 Jahren (1991): Die irakische Armee setzt in Kuwait Ölquellen in Brand. Etwa 60% der petrochemischen Anlagen und kuwaitischen Raffinerien werden durch den Golfkrieg zerstört.


25 Jahren (1991): Die Lebensmittelketten Spar, Rewe und Edeka einigen sich mit der Treuhandanstalt bezüglich der Übernahme von 3000 Läden mit knapp 55 000 Mitarbeitern in den neuen Bundesländern.


30 Jahren (1986): In Neu-Delhi werden drei Sikhs zum Tode verurteilt, die wegen ihrer Beteiligung an der Ermordung der indischen Ministerpräsidentin Indira Gandhi im Jahr 1984 seit dem 13. Mai 1985 vor Gericht standen.


50 Jahren (1966): In Hamburg bietet ein Lebensmittelhändler erstmals Brötchen für nur 4 Pfennig an, während die Durchschnittspreise in anderen Läden derzeit zwischen 9 und 11 Pfennig liegen. Die Konkurrenz ruft daraufhin zum öffentlichen Protest gegen diese "Dumpingbrötchen" auf.


55 Jahren (1961): In der Nacht zum Montag wird der portugiesische Luxusdampfer "Santa Maria" von Gegnern des Regimes António de Oliveira Salazar gekapert. Henrique Galvão, der Anführer der Gruppe, hatte nachts gegen ein Uhr die Brücke des 20 906 BRT großen Schiffes, das sich zur Zeit vor der venezolanischen Küste befindet, gestürmt.


55 Jahren (1961): Mit einer 67 Tage langen Unterwasserfahrt stellt das 5400 BRT große US-amerikanische Atom-U-Boot "George Washington" einen neuen Tauchrekord auf seiner ersten Reise auf.


55 Jahren (1961): Eine Kältewelle mit Minustemperaturen bis 35 Grad forderte in den USA bisher über 70 Tote.


60 Jahren (1956): In den indischen Städten Bombay und Kalkutta kommen bei gewalttätigen Demonstrationen über 50 Menschen ums Leben. Mehrere hundert Menschen werden verletzt. Der Protest richtet sich vor allem gegen die Nichtbeachtung von Sprachgrenzen bei der vorgesehenen Neugliederung des Landes.


70 Jahren (1946): In Stuttgart wird von der US-amerikanischen Besatzungsmacht ein erstes sog. Information Center eröffnet, das im Rahmen des "Reeducation"-Programms der Alliierten zur Information der deutschen Bevölkerung über Politik, Wirtschaft und Kultur der Vereinigten Staaten beitragen soll.


70 Jahren (1946): Die Universität Marburg nimmt ihren Lehrbetrieb wieder auf.


70 Jahren (1946): Im Ruhrgebiet werden führende Großindustrielle unter dem Vorwurf der Unterstützung der Nationalsozialisten von britischen Militärangehörigen verhaftet.


75 Jahren (1941): Britische Truppen erobern das nordafrikanische Tobruk und nehmen rund 25 000 italienische Soldaten gefangen.


80 Jahren (1936): Der Gauleiter für Mittelfranken, Julius Streicher, propagiert bei einer Ansprache in Nürnberg die Rassentrennung und die Notwendigkeit der Reinhaltung deutschen Blutes.


90 Jahren (1926): In Paris stellen die Börsenmakler aus Protest gegen die geplante Börsensteuer den Handel an der Wertbörse ein.


90 Jahren (1926): Die amerikanische Polizei beschlagnahmt nach einem Schusswechsel ein Schmugglerschiff, das Alkohol im Wert von einer Million Dollar geladen hat. In den USA ist der Verkauf von Alkohol verboten, das Alkoholverbot hat eine rege Schmugglertätigkeit zur Folge.


100 Jahren (1916): Der deutsche Heeresbericht meldet einen erfolgreichen Minenangriff bei Ypern in Flandern. Die gegnerischen Stellungen wurden durch Sprengung auf einer Breite von 70 m zerstört.


100 Jahren (1916): Deutsche und französische Regierungsstellen einigen sich über den Austausch von nicht wehrfähigen Zivilgefangenen. Die Regelung betrifft Frauen und Mädchen, Männer unter 17 und über 55 Jahren sowie Männer zwischen 17 und 55 Jahren, die wegen körperlicher Gebrechen für den Kriegsdienst untauglich sind.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.01.2016, 17:32
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

23. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Im höchsten Gebäude der Welt wird das höchst gelegene Restaurant der Welt eröffnet – in 422 m Höhe in der 122. Etage des Burj Chalifa in Dubai.


5 Jahren (2011): Im Iran nimmt die »Internet-Polizei« offiziell ihre Arbeit auf. Die Sondereinheiten zur Bekämpfung sog. Cyber-Kriminalität soll vor allem soziale Netzwerke wie »Facebook« oder »Twitter« kontrollieren.


5 Jahren (2011): Aus Protest gegen die anhaltende politischen Krise im Land gehen in Brüssel Zehntausende Belgier auf die Straße. Seit der Parlamentswahl im Juni 2010 ist es wegen des nicht enden wollenden Streits zwischen flämisch- und französischsprachigen Parteien nicht gelungen, eine Regierung zu bilden.


10 Jahren (2006): Bei einem Zugunglück in der Nähe der montenegrinischen Hauptstadt kommen 44 Menschen ums Leben, 198 weitere werden verletzt. Wegen Bremsversagens stürzt ein voll besetzter Regionalzug 50 m tief in eine Schlucht des Moraca-Flusses.


10 Jahren (2006): Das Bundeskartellamt untersagt den beabsichtigten Erwerb der ProSiebenSat.1 Media AG durch die Axel Springer AG und begründet die Entscheidung mit einer zu erwartenden übermäßigen Medien- und Werbemacht Springers.


10 Jahren (2006): Eine Kältewelle aus Russland dehnt sich immer weiter nach Westen aus
und fordert auch in Deutschland vier Todesopfer. So erfriert eine 74-jährige gehbehinderte Frau aus Wolfen in Sachsen-Anhalt. Weitere Kälteopfer werden aus Salzwedel, Wiesbaden und Hameln gemeldet.


20 Jahren (1996): Waltraud Klasnic (ÖVP) wird zur Regierungschefin der Steiermark gewählt. Damit besetzt erstmals in Österreich eine Frau den Posten des Landeshauptmanns.


20 Jahren (1996): Der tschechische Ministerpräsident Václav Klaus übergibt den offiziellen Antrag seines Landes auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union (EU).


30 Jahren (1986): Bei einem Großbrand in einem zehnstöckigen Luxushotel in Neu-Delhi kommen 38 Menschen ums Leben, darunter ein deutsches Diplomatenehepaar.


30 Jahren (1986): Für eine Summe von 22,7 Mio. britischen Pfund (78,4 Mio. DM) erwirbt die General Motors Corporation, der größte Autohersteller der Welt, 58% vom Kapital des britischen Sportwagenherstellers Lotus.


30 Jahren (1986): In Düsseldorf stirbt im Alter von 64 Jahren Joseph Beuys. Er war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.


30 Jahren (1986): Die US-amerikanische Raumsonde "Voyager 2" sendet nach einer fast achteinhalbjährigen Flugzeit und einer zurückgelegten Strecke von 4,8 Mrd. km Fotos und wissenschaftliche Daten vom Planeten Uranus.


40 Jahren (1976): Der Bundestag in Bonn verabschiedet ein neues Arbeitsschutzgesetz für Jugendliche, das u. a. die Einführung der Fünf-Tage-Woche mit 40 Arbeitsstunden und längeren Urlaub vorsieht.


40 Jahren (1976): Das chinesische Militär unternimmt auf dem Testgelände am Lop Nor einen unterirdischen Atombombenversuch. Die Regierung in Peking lässt dazu erklären, dass die Atomtests ausschließlich zur Verteidigung des Landes dienen und China einen Ersteinsatz von Atomwaffen ablehnt.


55 Jahren (1961): Ein schwerer Bestechungsskandal an einer Steyrer Schule hat in der österreichischen Stadt große Unruhe ausgelöst.


55 Jahren (1961): Die Bundesluftwaffe wird 604 Flugzeuge aus dem europäischen Nachbau des US-amerikanischen Überschall-Düsenflugzeugs Lockheed Starfighter F-104-G erhalten. Das Bundesverteidigungsministerium hat außerdem 96 Maschinen dieses Typs und 30 Schulflugzeuge in den USA gekauft.


60 Jahren (1956): In Wattens/Österreich stirbt im Alter von 94 Jahren Daniel Swarovski. Er war ein österreichischer Glasschleifer böhmischer Herkunft und Gründer des Unternehmens Swarovski, das sich zum Weltmarktführer für geschliffenes Kristallglas entwickelte.


70 Jahren (1946): Ein 20minütiger Dokumentationsfilm über die deutschen Konzentrationslager unter dem Titel "Die Todesmühlen", den Kameraleute der alliierten Streitkräfte 1945 gedreht hatten, wird der deutschen Öffentlichkeit in der US-Besatzungszone erstmals vorgeführt.


70 Jahren (1946): Die bayerische Heimat- und Königspartei, die sich u. a. für eine Wiederherstellung der Monarchie einsetzt, wird von der US-Militärregierung zugelassen.


70 Jahren (1946): Bei einem Bergwerksunglück auf der Schachtanlage "Reichswerk" in Peine bei Hannover kommen 46 Bergleute ums Leben. Ein defekter Förderkorb war mehrere hundert Meter in die Tiefe gestürzt und hatte dort arbeitende Bergleute erschlagen.


80 Jahren (1936): Der tarifliche Stundenlohn für einen männlichen Facharbeiter liegt Anfang 1936 im Deutschen Reich bei 78,3 Reichspfennig und für weibliche Facharbeiter bei 51,6 Reichspfennig.


90 Jahren (1926): Der Deutsche Reichstag setzt einen Ausschuss ein, der die immer wieder vorkommenden Fememorde untersuchen soll. Fememorde gehören zur Praxis illegaler, militanter rechtsradikaler Organisationen gegenüber abtrünnigen Mitgliedern.


100 Jahren (1916): Österreichisch-ungarische Truppen besetzen Skutari und marschieren in Albanien ein.


100 Jahren (1916): Deutsche Marine-Flugzeuge bombardieren Hafenanlagen im südenglischen Dover.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.01.2016, 18:26
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

24. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Ein Selbstmordattentäter reißt in der Ankunftshalle des internationalen Flughafens von Moskau 36 Menschen in den Tod.


5 Jahren (2011): In New York stirbt im Alter von 62 Jahren der deutsche Filmproduzent, Drehbuchautor und Filmregisseur Bernd Eichinger. Als Produzent der Filme Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, Die unendliche Geschichte, Der Name der Rose, Der bewegte Mann, Der Schuh des Manitu (Co-Produzent), Nirgendwo in Afrika (Co-Produzent), Resident Evil (Co-Produzent), Der Untergang (auch Drehbuch), Das Parfum (auch Drehbuch) und Der Baader Meinhof Komplex (auch Drehbuch) gehörte er zu den bedeutendsten Deutschen auf diesem Gebiet.


10 Jahren (2006): Der Automobilkonzern DaimlerChrysler will bis Ende 2008 in der Verwaltung 6000 Stellen einsparen. Die Zentrale soll von Stuttgart-Möhringen nach Stuttgart-Untertürkheim verlegt werden, um die Verwaltungskosten um rd. 1,5 Mrd. € im Jahr zu verringern.


10 Jahren (2006): »Entlassungsproduktivität« ist nach dem Urteil von Sprachwissenschaftler das "Unwort des Jahres" 2005. Darunter wird in der Betriebswirtschaft die Steigerung der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens durch Personalabbau verstanden.


10 Jahren (2006): Zwei deutsche Ingenieure aus dem Raum Leipzig werden in der nordirakischen Stadt Beidschi entführt. Sie waren im Auftrag eines sächsischen Anlagenbauers im Irak.


10 Jahren (2006): Der vom Europarat als Sonderermittler zur Aufklärung von CIA-Gefangenenflügen eingesetzte Schweizer Dick Marty hat nach eigenen Angaben weiterhin keine Belege für Geheimgefängnisse des US-Geheimdienstes in Europa. Belegt sei hingegen, dass mehr als 100 Menschen in Europa illegal ins Ausland verschleppt worden seien.


20 Jahren (1996): In einem Spitzengespräch verständigen sich Bundesregierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften auf eine Plattform für ein Bündnis für Arbeit und Standortsicherung.


20 Jahren (1996): In den USA kommt das erste kalorien- und cholesterinfreie Retortenfett unter dem Namen "Olestra" auf den Markt.


25 Jahren (1991): Die deutsche Bundesregierung verurteilt illegale Rüstungsexporte und Verletzungen des UNO-Embargos gegen den Irak durch deutsche Firmen. Am selben Tag werden überraschend 28 irakische Diplomaten ausgewiesen.


25 Jahren (1991): In einem der letzten großen NS-Prozesse verurteilt das Schwurgericht Siegen einen ehemaligen Blockwart wegen Mordes zu lebenslanger Haft.


50 Jahren (1966): Eine Boeing 707 der Air India zerschellt am Gipfel des Mont Blanc. Alle 177 Insassen sterben. Das Unglück ist die schwerste Flugzeugkatastrophe, die sich bisher in den Alpen ereignet hat.


50 Jahren (1966): In Schleswig-Holstein wird auf Beschluss des Ernährungsministeriums eine EDV-Anlage installiert, welche durch Selektion der besten Bullen die Nachzucht von 300 000 Kühen verbessern soll.


55 Jahren (1961): In Berlin wird die deutsche Schauspielerin Nastassja Kinski geboren. Ihre größten Erfolge hatte sie in den späten 1970er und 1980er Jahren. Sie drehte in Deutschland, Frankreich und Hollywood mit Regisseuren wie Wim Wenders, Wolfgang Petersen, Roman Polański und Francis Ford Coppola. Zeitweise war sie eine der meistfotografierten Frauen der Welt und zierte zahlreiche Titelbilder, zum Beispiel der Zeitschrift Vogue.


55 Jahren (1961): In Schottland gibt es eine Überproduktion von Whisky. Die Bestände haben 1,2 Milliarden Liter erreicht. Schottische Brenner hoffen, neue Märkte in Südamerika und in den Ländern des Ostblocks erschließen zu können.


55 Jahren (1961): Der Interzonenschiffsverkehr wird auf dem Mittellandkanal von und nach Berlin (West) eingestellt, weil der Kanal im Bereich von Magdeburg und Brandenburg stark vereist ist.


55 Jahren (1961): An den Volksschulen in Nordrhein-Westfalen unterrichten zur Zeit noch etwa 1100 Lehrer, die schon pensioniert sind. Zur Beseitigung des Lehrermangels werden außerdem Lehrkräfte von Realschulen sowie von Landwirtschafts- und Gartenbauschulen zum Elementarunterricht herangezogen.


70 Jahren (1946): In Baden-Baden richtet die französische Besatzungsmacht den Südwestfunk ein; die Rundfunkanstalt steht vorerst unter ihrer direkten Kontrolle.


70 Jahren (1946): Die Vollversammlung der Vereinten Nationen beschließt in London die Einrichtung einer Atomenergiekommission (AEC), die Maßnahmen zur Kontrolle der militärischen und zivilen Nutzung der Kernkraft beraten soll, der AEC gehören Vertreter der elf im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vertretenen Länder sowie ein Delegierter Kanadas an.


75 Jahren (1941): In New York City wird der US-amerikanische Sänger Neil Diamond geboren. Er hatte, vor allem in den späten 1960er und in den 1970er Jahren, Top-Ten-Hits wie Sweet Caroline, I Am… I Said, Song Sung Blue und Cracklin' Rosie.


90 Jahren (1926): Nach einem Ultimatum Moskaus unterzeichnen die Sowjetunion und China ein Abkommen zur Beilegung des Konflikts um die chinesische Ostbahn, die unter sowjetischer Verwaltung steht.


100 Jahren (1916): Das oberste Gericht der Vereinigten Staaten erklärt die Einkommensteuer für verfassungsgemäß. Durch den 16. Verfassungszusatz war 1913 erstmals eine Einkommensteuer in den USA eingeführt worden.


100 Jahren (1916): Die schweizerischen Behörden geben bekannt, dass sich bislang 8000 Schweizer zur französischen Fremdenlegion gemeldet haben, von denen 3000 gefallen sind.


100 Jahren (1916): Bei Kut-el Amara im Irak werden die britischen Verbände durch Truppen des Osmanischen Reiches eingeschlossen.


140 Jahren (1876): In Bern wird der Schweizer Unternehmer Theodor Tobler geboren. Er gründete gemeinsam mit seinem Vater, ein Chocolatier, die Schokoladenfabrik "Tobler & Cie." und entwickelte die "Toblerone".


1940 Jahren (76): In Italica (Nähe Sevilla) wird der 14. römische Kaiser Hadrian geboren. Er regierte von 117 bis zu seinem Tod. Hadrian war ebenso wie sein weitläufiger Verwandter und kaiserlicher Vorgänger Trajan in Hispanien beheimatet. Er bemühte sich als Herrscher intensiv um die Festigung der Einheit des Römischen Reiches, das er in weiten Teilen ausgiebig bereiste.


1975 Jahren (41): In Palatin, Rom stirbt im Alter von 29 Jahren der römische Kaiser Caligula. Seine Jugend war von den Intrigen des ehrgeizigen Prätorianerpräfekten Seianus geprägt. Nach hoffnungsvollem Regierungsbeginn, der durch persönliche Schicksalsschläge getrübt wurde, übte der Kaiser seine Herrschaft zunehmend als autokratischer Monarch aus und ließ in Hochverratsprozessen zahlreiche Senatoren in willkürlicher Ausschöpfung seiner Amtsgewalt zum Tode verurteilen. Seine Gewaltherrschaft endete mit seiner Ermordung durch die Prätorianergarde und Einzelmaßnahmen zur Vernichtung des Andenkens an den Kaiser.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.01.2016, 18:14
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

25. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): In Ägypten gehen Tausende Menschen aus Protest gegen die Regierung von Präsident Husni Mubarak auf die Straße.


10 Jahren (2006): Bei den ersten Parlamentswahlen im palästinensischen Autonomiegebiet seit 1996 löst die international als terroristische Organisation eingestufte islamistische Hamas die regierende Fatah als stärkste politische Kraft ab und erringt mit 76 von 132 Sitzen die absolute Mehrheit.


10 Jahren (2006): Papst Benedikt XVI. betont in seiner ersten Enzyklika "Deus Caritas est" (Gott ist Liebe) die zentrale Bedeutung der Liebe im Christentum. Sie verbinde Gott mit den Menschen sowie die Menschen untereinander.


25 Jahren (1991): Der Irak beginnt mit dem Ablassen von Öl in den Persischen Golf. Bis Monatsende werden schätzungsweise 1,4 Mio. t Rohöl in den Golf abgelassen.


30 Jahren (1986): Bei der Explosion einer Waffenfabrik in der chilenischen Stadt Iquique kommen 28 Menschen ums Leben.


50 Jahren (1966): Die tschechoslowakische Regierung in Prag gibt über die parteiamtliche Zeitung "Rude Pravo" bekannt, dass 1966 nur 100 000 Reisen in den Westen genehmigt werden. In den Vorjahren wurden 150 000 Westreisen zugelassen. Die Beschränkung wird mit Devisenmangel begründet.


50 Jahren (1966): In Ost-Berlin finden erste Gespräche über neue Passierscheine zwischen dem Westberliner Senatsrat Horst Korber und DDR-Staatssekretär Michael Kohl statt, die jedoch ohne konkrete Ergebnisse bleiben. Trotzdem werden weitere Unterredungen zur Verabschiedung eines neuen Abkommens vereinbart.


55 Jahren (1961): Gegen eine kommunistische Untergrundorganisation in mehreren Ländern des Bundesgebiets, vor allem in Hessen und in Hamburg, geht der Verfassungsschutz erfolgreich vor. Allein in Hamburg werden 20 Personen verhaftet.


60 Jahren (1956): Das Bonner Verteidigungsministerium teilt mit, dass von den 1500 Anfang Januar eingerückten Soldaten der Bundeswehr fünf den Dienst quittiert haben. Für zwei waren familiäre Gründe ausschlaggebend, drei Soldaten waren mit der Besoldung unzufrieden.


70 Jahren (1946): In der Südschweiz richtet das schwerste Erdbeben seit 1855 an Gebäuden und Verkehrswegen schwere Schäden an.


75 Jahren (1941): In den Niederlanden wird von den nationalsozialistischen Behörden die Allgemeine Freimaurerloge verboten, die sich bis zur deutschen Besetzung um Flüchtlinge aus dem Deutschen Reich gekümmert hat.


80 Jahren (1936): In einem Interview mit der französischen Zeitung "Paris Soir" betont der deutsche Führer und Reichskanzler, Adolf Hitler, den Anspruch des Deutschen Reichs auf Ausdehnung seines Territoriums und die Rückgewinnung der Kolonien.


90 Jahren (1926): Der deutsche Physiker Albert Einstein spricht im Auditorium Maximum der Friedrich-Wilhelms-Universität in Berlin über die von ihm 1905 und 1915 entwickelte Relativitätstheorie, die noch umstritten ist.


90 Jahren (1926): Die am 23. begonnene Tagung des Katholischen Deutschen Frauenbundes wird beendet. Gerta Krabbel ist zur neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden.


100 Jahren (1916): Die kriegsgeschichtliche Sammelstelle des 9. Armeekorps in Hamburg ruft zur Einsendung von Briefen und Tagebüchern aus dem Felde auf, um nach dem Krieg eine umfassende Darstellung des Kampfgeschehens an allen Fronten erarbeiten zu können.


100 Jahren (1916): Zwischen Österreich-Ungarn und Montenegro wird der Waffenstillstand geschlossen.


100 Jahren (1916): Für die deutschen Bierbrauereien werden die Malz- und Gerstenkontingente um 20% herabgesetzt.


100 Jahren (1916): Der deutsche Städtetag fordert eine reichseinheitliche Koordinierung der Kartoffelversorgung.


130 Jahren (1886): In Berlin wird der deutsche Dirigent und Komponist Wilhelm Furtwängler geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.


280 Jahren (1736): In Turin/Italien wird der italienischer Mathematiker und Astronom Joseph-Louis Lagrange geboren. Er begründete die analytische Mechanik, die er 1788 in seinem berühmten Lehrbuch Mécanique analytique darstellte.


430 Jahren (1586): In Lutherstadt Wittenberg stirbt im Alter von 70 Jahren der deutsche Maler Lucas Cranach der Jüngere. Er war als Sohn Lucas Cranachs des Älteren ein bedeutender Maler und Porträtist der Renaissance. Als Vertreter einer neuen Generation wählte Lucas Cranach d. J. mit Vorliebe figurenreiche, aufwendige Darstellungen. Dabei sind die ordnungslos anmutenden Kompositionen von überraschender Schönheit und die farbige Behandlung reichhaltiger als die Arbeiten des Vaters. Im Schaffensprogramm Lucas Cranach des Jüngeren war er der Schöpfer des neuen Bildprogramms der Protestanten. Bei ihm blickt die Gottesmutter Maria nicht keusch zu boden, sondern direkt in die Augen des Betrachters.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.01.2016, 16:15
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

26. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Als erstes Bundesland räumt Schleswig-Holstein Gymnasien die Möglichkeit zur Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren ein. Ein entsprechendes Gesetz verabschiedet der Landtag in Kiel.


25 Jahren (1991): Nach tagelangen Streiks einigen sich die Bundespost und die Deutsche Postgewerkschaft über einen Teuerungsausgleich für die rd. 130 000 Postbediensteten in Ostdeutschland.


25 Jahren (1991): Mehr als 200 000 Menschen demonstrieren in Bonn bei der größten Kundgebung in Deutschland gegen den Golfkrieg. Die Bundesregierung hatte am 21. Januar vor einem neuen Anti-Amerikanismus als Folge des Krieges am Golf gewarnt.


25 Jahren (1991): Der Präsident Somalias, Mohammed Siad Barre, wird gestürzt. Der Bürgerkrieg in dem ostafrikanischen Staat ist damit jedoch nicht zu Ende.


30 Jahren (1986): Trotz eines Druckerstreiks können die britischen Zeitungen "Sunday Times" und "News of the World" erscheinen. Der australische Verleger Rudert Murdoch hat rd. 400 Elektriker in Schnellkursen zu Druckern ausbilden lassen. Die Streikenden hatten ein Grundsatzpapier Murdochs abgelehnt, das sie u. a. zu einem Streikverzicht verpflichten sollte.


40 Jahren (1976): Das Oberlandesgericht Düsseldorf erteilt Angehörigen der ständigen Vertretung der DDR in Bonn die Erlaubnis, die wegen Spionage für die DDR verurteilten Eheleute Christel und Günter Guillaume im Gefängnis zu besuchen. Mit diesem Besuch gesteht die DDR erstmals formell Verbindungen zwischen dem 1974 enttarnten Kanzlerspion und dem Staatssicherheitsdienst der DDR ein.


40 Jahren (1976): Von einem Gericht in Berlin (Ost) wird ein Einwohner von Berlin (West) wegen "staatsfeindlichen Menschenhandels" sowie "staatsfeindlicher Hetze" zu 15 Jahren Haft verurteilt. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, Bürger der DDR und der Tschechoslowakei zur Flucht in den Westen verholfen zu haben.


40 Jahren (1976): Regierungsvertreter Syriens und der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnen in Damaskus ein Abkommen über technische Beratung und Unterstützung bei der wirtschaftlichen Erschließung und Nutzung des fischreichen Assad-Sees.


50 Jahren (1966): Unbekannte Täter stehlen aus dem Salzburger Mozart-Museum eine mit 200 Rautendiamanten besetzte Uhr, die der Komponist 1771 im Alter von 15 Jahren als Geschenk von Maria Theresia erhielt.


50 Jahren (1966): Die Bundesregierung fordert den Russen Michail Michailowitsch Spagin auf, binnen einer Woche die BRD zu verlassen. Spagin, Mitglied der sowjetischen Handelsmission in Köln, leitete einen Ende 1965 aufgedeckten Spionagering, der Forschungsergebnisse der Industrie weitergeleitet hatte.


50 Jahren (1966): US-Präsident Lyndon B. Johnson ernennt die Juristin Constance Motley zur obersten Richterin am Bundesbezirksgericht für das südliche New York. Sie ist die erste Schwarze, die ein solches Amt bekleidet. Motley war zuvor Bürgermeisterin des New Yorker Stadtteils Manhattan.


55 Jahren (1961): Zwei im Vorjahr über der Barentssee abgeschossene und aus sowjetischer Haft entlassene US-Bomberpiloten treffen wieder in den USA ein.


55 Jahren (1961): Bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Berlin gewinnen Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler vor Margret Göbl und Franz Ningel (alle Bundesrepublik). Dritte werden Margrit Senf und Peter Göbel (DDR).


60 Jahren (1956): Im italienischen Wintersportort Cortina d'Ampezzo werden die VII. Olympischen Winterspiele eröffnet. Zum ersten Mal nimmt eine gesamtdeutsche Mannschaft an Olympischen Spielen teil.


75 Jahren (1941): Britische Truppen beginnen in Afrika mit einer Offensive im italienisch besetzten Somaliland.


80 Jahren (1936): Zur Sicherung der Fluglinie Großbritannien-Australien setzt die britische Regierung einen Rettungsdampfer in der Timorsee ein.


100 Jahren (1916): Im britischen Unterhaus wird das Wehrpflichtgesetz in letzter Lesung angenommen.


100 Jahren (1916): Die Deutsche Reichsbank beginnt wegen des akuten Kleingeld-Mangels mit der Herausgabe von eisernen Zehn-Pfennig-Stücken anstelle der bisherigen Kupfer-Münzen.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.01.2016, 17:13
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

27. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Zum 66. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau appelliert Bundespräsident Christian Wulff an die Deutschen, die Verbrechen der Nationalsozialisten nicht zu vergessen. Bei einem Staatsakt im Deutschen Bundestag zum Holocaust-Gedenktag spricht erstmals ein Vertreter der Sinti und Roma.


5 Jahren (2011): Banker, Politiker und Regulierungsbehörden haben versagt und so 2008 die weltweite Finanzkrise ausgelöst. Zu diesem Schluss kommt eine von der US-Regierung eingesetzte Untersuchungskommission nach anderthalbjähriger Arbeit. Gier, Missmanagement oder auch Tatenlosigkeit hätten in die Katastrophe geführt, Warnungen seien ignoriert worden, heißt es im Abschlussbericht.


10 Jahren (2006): Nach der Ende 2005 erfolgten Übernahme der "Berliner Zeitung" und des "Berliner Kurier" übernimmt der britische Finanzinvestor David Montgomery mit dem Boulevardblatt "Hamburger Morgenpost" eine weitere deutsche Regionalzeitung.


10 Jahren (2006): Am Holocaust-Gedenktag wird in Deutschland an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Auf Beschluss der Vereinten Nationen wird an diesem Tag erstmals auch weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.


10 Jahren (2006): Mit zahlreichen Konzerten eröffnet die internationale Musikwelt die Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag des österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.


10 Jahren (2006): Nach langer Krankheit stirbt im Alter von 75 Jahren der frühere Bundespräsident Johannes Rau. Der aus Wuppertal stammende Sozialdemokrat und gläubige Christ war fast 50 Jahre lang politisch aktiv, davon 20 Jahre als Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen.


20 Jahren (1996): Der neu eingeführte offizielle Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus wird in der Bundesrepublik Deutschland erstmals begangen. Er fällt auf den Jahrestag der Befreiung des ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee 1945.


25 Jahren (1991): Der deutsche Tennisspieler Boris Becker wird durch seinen Viersatzerfolg im Endspiel über den Tschechoslowaken Ivan Lendl Sieger bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Australien und Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Das Damenfinale gewinnt Monica Seles (Jugoslawien) gegen Jana Novotna (CSFR), die im Halbfinale Steffi Graf ausgeschaltet hatte.


25 Jahren (1991): In Marokko folgen 23 Mio. Menschen dem Aufruf der Oppositionsparteien und Gewerkschaften zu einem eintägigen Generalstreik aus Solidarität mit dem Irak.


30 Jahren (1986): Der Vorstand der jüdischen Gemeinde in Düsseldorf erstattet Anzeige wegen Volksverhetzung gegen den Bürgermeister von Korschenbroich, Wilderich Freiherr von Mierbach Graf von Spee. Der CDU-Politiker hatte erklärt, für den Ausgleich des Haushalts seiner 27 000-Einwohner-Gemeinde müsse man "einige reiche Juden erschlagen". Spee tritt im Februar zurück, das Verfahren wird gegen 90 000 DM Geldbuße eingestellt.


30 Jahren (1986): In Los Angeles stirbt im Alter von 71 Jahren die deutsche Schauspielerin, Autorin und Malerin Lilli Palmer. Mit einem Hollywood-Vertrag emigrierte Palmer in die Vereinigten Staaten und spielte dort unter anderem neben Gary Cooper in Fritz Langs Im Geheimdienst und mit John Garfield in Jagd nach Millionen von Robert Rossen. In Deutschland wirkte sie auch in Fernsehfilmen und Fernsehserien mit.

40 Jahren (1976): Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) wird von der UNCTAD (Konferenz der UN für Handel und Entwicklung) als offizielles Mitglied aufgenommen.


50 Jahren (1966): Der US-amerikanische Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger Martin Luther King zieht im Rahmen einer "Anti-Slum-Kampagne" mit seiner Familie in ein Elendsviertel von Chicago. Die Bürgerrechtsbewegung will durch die großangelegte Aktion darauf aufmerksam machen, dass die Probleme der Schwarzen in den überbevölkerten Großstädten des als progressiv geltenden Nordens genauso gravierend sind wie in den Südstaaten.


55 Jahren (1961): In der Villa Communale, der früheren Königsvilla von Mailand, beginnen die österreichisch-italienischen Verhandlungen über Südtirol, die am Sonntag scheitern.


60 Jahren (1956): Der 1. Strafsenat des Obersten Gerichts der DDR verhängt in einem Spionageprozess gegen zwei Angeklagte die Todesstrafe. Eine Angeklagte wird zu einer lebenslangen Zuchthausstrafe, ein weiterer Angeklagter zu acht Jahren Zuchthaus verurteilt.


60 Jahren (1956): Mit einer offiziellen Feier in seiner Geburtsstadt Salzburg gedenkt Österreich des 200. Geburtstags des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.


70 Jahren (1946): In der US-amerikanischen Besatzungszone Deutschlands finden Gemeindewahlen statt; in Württemberg- Baden wird die Christlich Demokratische Union stärkste Partei, in Bayern die Christlich-Soziale Union.


70 Jahren (1946): Der Präsident der jüdischen Gewerkschaft Histadrut, David Ben Gurion, begründet in einer Rede in München den Anspruch des jüdischen Volkes auf einen eigenen Staat in Palästina.


75 Jahren (1941): Der Gau Schlesien wird wegen seiner Größe durch eine Verfügung des Führers und Reichskanzlers in die Gaue Nieder- und Oberschlesien geteilt.


80 Jahren (1936): Das soziale Ehrengericht in Weimar verurteilt eine Landarbeiterin zur strafweisen Entfernung vom Arbeitsplatz. Sie hatte die Arbeit auf einem mitteldeutschen Gutshof verweigert, nachdem ihr Akkordlohn pro Zentner geernteter Zuckerrüben von 40 auf 30 Reichspfennig gesenkt worden war.


90 Jahren (1926): In der Aussprache des Deutschen Reichstags über die Regierungserklärung von Reichskanzler Hans Luther entzündet sich eine Diskussion über den Beitritt des Deutschen Reichs zum Völkerbund. Die Aufnahme ist dem Deutschen Reich 1925 zugesichert worden. Einige Parteien verlangen vor dem Eintritt Zugeständnisse der Alliierten in der Frage der Besetzung des Rheinlands.


90 Jahren (1926): Großbritannien und Italien unterzeichnen in London ein Schuldenabkommen. Die Schulden von Italien belaufen sich auf über 610 Millionen Pfund, sie sollen bis 1988 in unterschiedlichen Jahresraten beglichen werden.


90 Jahren (1926): In Neapel, Bari und Mailand finden deutschfeindliche Kundgebungen statt.


90 Jahren (1926): Der US-Senat beschließt mit 76 gegen 17 Stimmen den Beitritt der USA zum Weltgerichtshof. Eine Anlehnung an den Völkerbund soll jedoch vermieden werden.


100 Jahren (1916): Vor dem deutschen Konsulat in Lausanne wird die aus Anlass des Kaisergeburtstages gehisste deutsche Flagge niedergerissen. Als Täter wird ein Franzose ermittelt, der sich seiner Festnahme durch die Flucht nach Frankreich entzieht.


100 Jahren (1916): Französische Flieger werfen Bomben über der Stadt Freiburg im Breisgau ab.


260 Jahren (1756): In Salzburg wird der österreichische Komponist Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart war einer der bedeutesten Komponisten der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zum Bedeutendsten im Repertoire klassischer Musik (u.a. Die Entführung aus dem Serail; Don Giovanni; die Zauberflöte sowie viele Klaviersonaten (eine kleine Nachtmusik), Märsche, Sinfonien usw.) Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart. Bereits im Alter von vier Jahren erhielten er und seine ältere Schwester vom Vater den ersten Musik- und allgemeinbildenden Unterricht (Klavier, Violine und Komposition). Er galt als Wunderkind.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.01.2016, 15:23
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

28. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Der Bundestag verlängert das Mandat für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan um ein weiteres Jahr, schreibt aber zugleich »Ende 2011« als möglichen Abzugstermin fest.


5 Jahren (2011): Nach Angaben des spanischen Statistikamtes hat die Arbeitslosigkeit im Land den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht. Ende 2010 waren demnach 20,3% der Erwerbstätigen arbeitslos gemeldet, bei den unter 25-Jährigen waren es über 40%.


10 Jahren (2006): 63 Menschen kommen ums Leben, als während einer Brieftaubenschau in der oberschlesischen Stadt Kattowitz das Dach einer Messehalle einstürzt. Unter den Getöteten sind auch zwei Deutsche.


25 Jahren (1991): Das Landgericht Berlin stellt den bisher längsten Prozess der bundesdeutschen Justizgeschichte um den Mord an dem Studenten Ulrich Schmücker am 5. Juni 1974 ein. Zur Begründung wird angeführt, dass die Tat nicht mehr aufgeklärt werden könne. Die fünf Angeklagten erhalten Haftverschonung.


30 Jahren (1986): Die US-amerikanische Raumfähre "Challenger" explodiert 73 Sekunden nach dem Start in Cape Canaveral (Florida). Alle sieben Astronauten kommen ums Leben.


30 Jahren (1986): In der Münchner Frauenklinik ist eine künstliche Befruchtungsmethode entwickelt worden, bei der die Verschmelzung von Ei- und Samenzelle nicht im Reagenzglas, sondern im Eileiter der Patientin stattfindet.


30 Jahren (1986): US-amerikanische Wissenschaftler entdecken im US-Bundesstaat Wyoming fossile Reste des bislang ältesten gemeinsamen Vorfahren von Mensch und Affe.


50 Jahren (1966): Eine Lufthansa-Maschine vom Typ Convair stürzt beim Landeanflug auf den Flughafen von Bremen ab. Alle 46 Insassen kommen ums Leben.


55 Jahren (1961): In der gesamten Bundesrepublik herrscht Tauwetter.


55 Jahren (1961): Mehr als 8000 Menschen sind seit Beginn des Jahres in Großbritannien an Grippe, Bronchitis und Lungenentzündung gestorben. Die Zahl liegt erheblich höher als die Vergleichszahl des Vorjahres.


60 Jahren (1956): In Düsseldorf stirbt im Alter von 77 Jahren die deutsche Sozialreformerin, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin Marie Juchacz. Unter ihrer Leitung wurde am 13. Dezember 1919 die Arbeiterwohlfahrt gegründet.


70 Jahren (1946): Der stellvertretende polnische Ministerpräsident Wladyslaw Gomulka gibt in Warschau bekannt, dass in den ehemaligen deutschen Ostgebieten bisher rund zwei Millionen Polen angesiedelt worden sind und weitere drei Millionen Rückkehrer aus der Sowjetunion und Westeuropa folgen werden.


75 Jahren (1941): Die britische Heeresleitung schafft den bisher bei der Armee verwendeten Tellerhelm zugunsten eines Helmes mit verlängertem Stirn- und Nackenschutz ab.


80 Jahren (1936): Der französische Ingenieur Bernard Dubos legt Pläne für den Bau einer Regenfabrik vor.


80 Jahren (1936): Infolge der großen Kältewelle in den Vereinigten Staaten sind die Niagarafälle zugefroren.


90 Jahren (1926): Der deutsche Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Neuregelung der Befehlsbefugnis in der Reichswehr. Unter dem Reichspräsidenten übt der Reichswehrminister die gesamte Befehlsgewalt aus.


100 Jahren (1916): Ein Erlass des 2. Armeekorps in Stettin sieht vor, dass Personen über 18 Jahre, die keiner Beschäftigung nachgehen, zur Zwangsarbeit verpflichtet werden.


100 Jahren (1916): An der Börse in der deutschen Reichshauptstadt Berlin werden die Kurse für Auslandswährungen erstmals amtlich festgelegt.


100 Jahren (1916): Der deutsche Heeresbericht gibt bekannt, dass seit dem 1. Oktober 1915 an der Westfront 63 gegnerische Flugzeuge bei 16 eigenen Verlusten abgeschossen worden seien.


190 Jahren (1826): In Chêne-Bourg/Schweiz wird der schweizer Ingenieur Louis Favre geboren. Er war für den Bau des Gotthardtunnels verantwortlich. Louis Favre schaffte den Aufstieg vom Handwerker zum Unternehmer und war als Tunnelbauer erfolgreich. Seine Firma siegte über sechs Mitbewerber und erhielt trotz verspäteter Angebotsabgabe den Zuschlag für die Durchtunnelung des Gotthardmassivs für den damals längsten Eisenbahntunnel der Welt. Die Bauarbeiten fanden von 1871 bis 1880 statt, der Durchschlag erfolgte am 29. Februar 1880.


203 Jahren (1813): in Rijeka (Kroatien) wird der kroatische Ingenieur Ivan Lupis-Vukić geboren. Er entwickelte und baute die ersten schraubengetriebenen Torpedos. Die Schraube wurde dabei durch Federkraft betrieben, die Steuerung erfolgte mittels Seilzügen von Land aus. Die Präsentation erfolgte 1860 in Fiume (Rijeka) an der Nordadria im heutigen Kroatien.


420 Jahren (1596): In Portobelo/Panama stirbt im Alter von 56 Jahren der englischer Freibeuter und Entdecker Francis Drake. Später war er auch Vizeadmiral und der erste englische Weltumsegler. Er prägte maßgeblich das Bild Englands als aufstrebende Seemacht. Es gelang ihm, den spanischen Welthandel mit seinen Nadelstichen zu stören. Die Spanier waren zu kostspieligen Schutzmaßnahmen gegen die englischen Kaperfahrten gezwungen. Er hatte auch Anteil daran, dass die spanische Invasion der Britischen Inseln scheiterte. All dies trug zum Aufstieg Englands zur Seemacht bei.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.01.2016, 17:35
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.087
Standard

29. Januar 2016 - was ereignete sich bzw. welches Jubiläum war vor .....


5 Jahren (2011): Zehn Menschen sterben, als auf einer eingleisigen Strecke in Sachsen-Anhalt ein Nahverkehrszug und ein Güterzug in dichtem Nebel aufeinanderprallen.


5 Jahren (2011): Im Iran wird eine niederländische Staatsbürgerin iranischer Herkunft wegen angeblichen Drogenschmuggels hingerichtet. Die Behörden in Teheran hatten die neue Staatsbürgerschaft der Frau nicht anerkannt, nachdem diese 2009 mit ihrem niederländischen Pass eingereist war und sich an Protestaktionen gegen die Regierung beteiligt hatte.


20 Jahren (1996): Zwei Tage nach dem sechsten Kernwaffentest im Rahmen der im September 1995 begonnenen Serie gibt Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac den Verzicht auf Atomversuche bekannt.


25 Jahren (1991): In den USA wird von Wissenschaftlern der Gesundheitsbehörde erstmals eine Gentherapie zur Krebsbekämpfung durchgeführt.


25 Jahren (1991): In Südafrika einigen sich Nelson Mandela und der Zulu-Häuptling Mangosuthu Buthelezi auf ein Friedensabkommen. Bei ihrem Treffen in Durban rufen sie zur Beendigung der Gewalt auf.


30 Jahren (1986): Das Bundeskabinett in Bonn verabschiedet den Jahreswirtschaftsbericht 1986, der ein Wirtschaftswachstum von 2,5%, eine geringe Preissteigerung und einen Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 2,15 Mio. Arbeitslose im Jahresdurchschnitt (1985: 2,304 Mio.) prognostiziert. Im Januar 1986 sind 2,59 Mio. Menschen in der Bundesrepublik erwerbslos.


50 Jahren (1966): Durch eine Kompromisslösung wird die seit sieben Monaten andauernde sog. EWG-Krise beigelegt. Aufgrund von Streitigkeiten über die Finanzierung des gemeinsamen Agrarmarktes hatte Frankreich seit Juni 1965 eine "Politik der leeren Stühle" im Ministerrat der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft betrieben.


55 Jahren (1961): Auf das Reiterdenkmal des "Italienischen Genius" in Waidbruck bei Bozen in Südtirol wird ein Sprengstoffattentat verübt.


70 Jahren (1946): Im Berliner Admiralspalast wird die Berliner Universität feierlich wiedereröffnet. Ein entsprechender Befehl war von der sowjetischen Besatzungsmacht am 13. Januar erlassen worden.


75 Jahren (1941): In Washington beginnen geheime Generalstabsbesprechungen zwischen Vertretern der britischen und der US-amerikanischen Armeeführung, bei denen über eine gemeinsame Kriegführung im Falle eines Kriegseintritts der Vereinigten Staaten beraten wird.


80 Jahren (1936): Die Firma Krupp stiftet 3500 Fackelschäfte für den Transport des olympischen Feuers von Griechenland nach Berlin.


80 Jahren (1936): Der italienische Ministerpräsident und Duce, Benito Mussolini, legt in Rom den Grundstein für Europas größte Filmstadt.


80 Jahren (1936): Ein geheimer Lagebericht der Gestapo über die Situation in Berlin zeichnet ein pessimistisches Bild von der Stimmung in der Bevölkerung und berichtet über Aktivitäten des politischen Widerstands in der Reichshauptstadt.


90 Jahren (1926): Mehrere deutsche Automobilfirmen planen, sich zur Herstellung eines Einheits-Gebrauchswagens zusammenzuschließen.


100 Jahren (1916): Oberst Edward House, der Sonderbotschafter von US-Präsident Woodrow Wilson, verlässt Berlin, wo er u. a. Gespräche mit Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg über eventuelle Friedensbedingungen geführt hatte. Im Rahmen seiner Europareise besucht House außerdem Frankreich und Großbritannien.


100 Jahren (1916): Ein deutscher Zeppelin wirft Bomben über Paris ab.


465 Jahren (1551): In Šibenik wird der kroatische Universalgelehrte und Erfinder Fausto Vrančić geboren (auch Fausto Veranzio oder Faustus Verantius). Er war auch ein Diplomat und Geistlicher. Der Nachwelt wurde er insbesondere durch sein Werk Machinae Novae bekannt. Veranzio, der sieben Sprachen fließend beherrschte, war von 1581 bis 1594 Diplomat in den Diensten des Kaisers in Prag wie auch des Erzherzogs Ernst in Wien. Soweit seine Verpflichtungen es zuließen, studierte er Mathematik und Mechanik. In dieser Zeit arbeitete er außerdem an seinem Wörterbuch der fünf edelsten Sprachen Europas (Dictionarium quinque nobilissimarum Europeae linguarum; Latinae, Italicae, Germanicae, Dalmaticae et Hungaricae), das 1595 in Venedig gedruckt wurde. Es enthält ungefähr 5000 Begriffe in den fünf Sprachen und gilt als eines der ersten und bedeutendsten Wörterbücher der kroatischen und der ungarischen Sprache sowie als Vorläufer zahlreicher anderer Wörterbücher, die sich von ihm inspirieren ließen. Das bekannteste Werk von Fausto Veranzio sind wohl seine Machinae Novae, von denen nur wenige Exemplare erhalten sind. Es besteht aus der Titelseite, 49 Tafeln mit Abbildungen und Erläuterungen in fünf Sprachen (Latein, Italienisch, Spanisch, Französisch und Deutsch). Die erhaltenen Exemplare sind nicht vollkommen identisch.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
2019 -was geschah heute vor .... Jahren? Konni Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien 28 01.06.2019 14:41
Gesamtchronik 2016 - die wichtigsten Ereignisse Konni Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien 10 06.01.2017 09:56
Kroatien: Kriegsverbrecher zu 8,5 Jahren Haft verurteilt Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 31.10.2012 17:37
Vor achtzehn Jahren wurde Kroatien von Deutschland anerkannt Vera Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 23.12.2009 17:46

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©