✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
ÄNDERUNG TRANSIT DURCH SLOWENIEN
Transitverkehr auch weiterhin auflagenfrei bis 29.08.
Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Urlaubspfoten e.V.

Hinweise

Urlaubspfoten e.V.
Der gemeinnützige Tierschutzverein Urlaubspfoten e.V. fördert
Tierasyle und Tierschutzprojekte in Kroatien und Deutschland.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.11.2011, 19:23
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard Kater gesucht

Mein Bruder sucht einen Kater. Grautiger.
Der letzte Kater starb vor Kurzem mit 19 Jahren.

Das "Problem" ist, er will einen "schwierigen" Kater, eine "ätzenden" Kater.
Er hatte einen "Cheech", der genau so war. Und er liebte ihn abgöttisch!

Er ist Frührentner. Meine Eltern leben nebenan. Auf einem Minidorf...der Kater würde verwöhnt ohne Ende!

Wer einen solchen bekloppten Kater auftut...bitte melden!

Nachtrag: Am besten einen jungen Kater oder ein grimmiges, fieses Kitten......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2011, 19:47
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.486
Standard

Hallo Claudia,

dann schreib mir mal bitte per PN wo Dein Bruder genau wohnt und wie alt er ist, beschreib ihn mir einfach ein bisschen. Hat er Dich beauftragt ihm bei der Suche zu helfen? Nicht dass wir dann einen Kater haben und er war bereits im Tierheim und hat dort einen geholt.

Wir haben sicher etwas für ihn, denn gerade Grautiger haben es sehr schwer, weil sie für viele Leute so unscheinbar sind. Dabei ist gerade die Vielfalt der Zeichnungen bei den Grautigern so faszinierend und macht sie so besonders! Soll es unbedingt ein Einzelkater sein?

Ich müsste noch wissen, ob der Kater nach einer Eingewöhnungszeit Freigang haben soll oder nicht?

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2011, 20:00
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von Eliane Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

dann schreib mir mal bitte per PN wo Dein Bruder genau wohnt. Wir haben sicher etwas für ihn, denn gerade Grautiger haben es sehr schwer, weil sie so unscheinbar sind. Dabei ist gerade die Vielfalt der Zeichnungen bei den Grautigern so faszinierend und macht sie so besonders!

Ich müsste noch wissen, ob der Kater nach einer Eingewöhnungszeit Freigang haben soll oder nicht?

L.G. Eliane


Hi liebe Eliane!

Freigänger auf jeden Fall. Aber sonst hätte er einen ganz warmen Platz in der Wohnung und zig Futterplätze.

Hast PN!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2011, 19:39
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.486
Standard

Tja wird leider nichts, weil wir ohne Erstattung unserer Kosten für die zur Vermittlung stehenden Katzen kein Tier abgeben können. Wir müssten innerhalb kürzester Zeit unsere Arbeit einstellen, weil wir pleite wären. Ich kann es ehrlich gesagt auch nicht ganz nachvollziehen, denn der zukünftige Halter muss die Katze genauso kastrieren, chippen und impfen lassen und trägt dann selbst die Kosten. Über uns wäre das alles sogar deutlich günstiger, weil wir als Verein bei unseren Tierärzten Sonderkonditionen haben.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2011, 19:51
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard

Das verstehe ich natürlich.

Ich habe ja selbst einige und leidliche Erfahrung mit Tierschutzinitiativen oder -vereinen.

Der Rubel muss immer rollen.......


Danke trotzdem für deine Mühe.



Claudia
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2011, 20:03
Sessa, im Istrien Forum
Sessa offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 04.01.2010
Ort: Neuhimmelreich
Beiträge: 93
Standard

Hab ich irgendwas nicht mitbekommen oder nicht gelesen???

LG Sessa
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2011, 20:11
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard

Mein Bruder sucht einen grantigen, unverträglichen krummbuckligen Kater/Kitten, den er resozialisieren kann.
Ich habe einfach mal nachgefragt. Mein Bruder sucht nur....aber er hat keinen Bock auf Schutzgebühren und etc.
War mein Fehler. Die Katze bekäme den Himmel auf Erden....aber ich entschuldige mich......war wohl daneben.


Sorry! Ich dachte nur, vielleicht hört mal wer etwas von so einem unvermittelbaren Ätzkater?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.11.2011, 20:51
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.486
Standard

Claudia, Du musst Dich hier für nichts entschuldigen! Du hast es nur gut gemeint und das ist alles in Ordnung so. Ich muss eben nur auch unsere Seite darstellen, nicht dass es heisst, jetzt hätten die einen "Stinkstiefel* vermitteln können und machen nix!

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2011, 21:26
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von Eliane Beitrag anzeigen
Claudia, Du musst Dich hier für nichts entschuldigen! Du hast es nur gut gemeint und das ist alles in Ordnung so. Ich muss eben nur auch unsere Seite darstellen, nicht dass es heisst, jetzt hätten die einen "Stinkstiefel* vermitteln können und machen nix!

L.G. Eliane


Ich war halt nur der "Vermittler".
Ich liebe meinen "kleinen" Bruder (hah ha ha ! doppelt so gross und doppelt so schwer!) und wollte ihm nur helfen, wieder einen fiesen Kreuzbuckel zu bekommen.


Ich verstehe das.....alles wieder ok, ja?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2011, 08:11
Ictus offline
 
Kroatien Fan seit: 01.01.2000
Beiträge: 305
Standard

Ist halt wirklich ein zweischneidiges Schwert.

Einerseits kann man sich schon maßlos ärgern - da will man helfen, einer armen Kreatur - egal ob jetzt Hund, Katze........ - eine neue Heimat geben, es geht in erster Linie um das Tier , welches meist eine traurige Geschichte hat --- und dann kommen Vereine , Tierheime, oder aber auch Privatpersonen mit teilweise schon ungeheuerlichen Summen an Schutz-,Vermittlungs- , blabla....... was weiß ich für Gebühren.
Wenn man sich damit beschäftigt, so wie ich gerade, stehen einem bei den Preisvorstellungen die Haare zu Berge. da sind teilweise etliche hundert Euronen für so ein geplagtes Wesen nix.

Selbstverständlich sollen und müssen diese Einrichtungen kostendeckend wirtschaften -
sonst wären sie -wie Eliane schon ausführte, bald pleite.
Aber eben kostendeckend - ohne Gewinn.
Vielleicht auch ohne Festpreise .

Es gibt aber auch Ausnahmen. Ich war gestern im Tierheim des Donnersbergkreises mit Sitz in Kirchheimbolanden.
Hervorragend geführt, man nimmt sich Zeit für jeden, man muß über einen längeren Zeitraum beweisen, das das zu vermittelnde Tier Vertrauen zum neuen Besitzer aufbaut..... alles was Zeit und Geld kostet. und das zu durchaus nachvollziehbaren " Gebühren".

Und wenn man bedenkt, dass man meist mehr als ein Jahrzehnt mit dem neuen Hausgenossen verbringen wird, länger als ein Auto hält ( wofür man gerne bereit ist zigtausende zu investieren) - ich weiß dass jeder Vergleich hinkt ....aber trotzdem.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.11.2011, 08:29
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.486
Standard

Wie Andreas schon sagt, es ist ein zweischneidiges Schwert und man sollte sich auch nicht scheuen zu fragen wie sich die Abgabegebühr zusammensetzt. Ein reeller Vermittler/Verein kann das ganz leicht belegen. Wir geben bei den vermittelten Tieren, wenn gewünscht, die TA-Rechnungen in Kopie mit. Man muss einen Mittelwert bilden, denn beim einen Tier legt man drauf, das könnte man nie vom zukünftigen Besitzer verlangen und das andere ist einfach topfit und braucht nur das Übliche wie Chip, Impfungen, Ausweis, Kastra. Aber selbst damit ist man ganz schnell bei mindestens 150,00 EUR TA-Kosten, wenn man alles hier in D machen lässt.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.11.2011, 09:38
Ictus offline
 
Kroatien Fan seit: 01.01.2000
Beiträge: 305
Standard

Auf der Seite der Tierhilfe Kroatien www.tierhilfe-kroatien.org/

habe ich eine recht gute und verständliche Erklärung zur Schutzgebühr gefunden,
die es dem einen odere anderen - somit auch mir - verständlicher macht, warum, wofür, weshalb.....

und dies mag für die Mehrzahl derartiger Organisationen gelten:



Wir nehmen ja nicht nur junge, süße, gesunde Hunde...nein, auch alte, gebrechliche und teils kranke Hunde und auch trächtige Hündinnen werden durch uns aus der Tötung gerettet, liebevoll beherbergt (meistens bleiben diese Kandidaten sehr, sehr lange in der Pflegestelle und verursachen enorme Kosten), kompetent gehegt & gepflegt und immer tierärztlich versorgt...
Ein Hund aus der Tötung ist immer ein "Überraschungsei", den wir erst zu Hause richtig Kennenlernen und dann entsprechend versorgen können. Auch deutsche Privat-Abgabe-Hunde (kommen immer wieder vor) beherbergen so manche Überraschung... :0((
...meistens "alt und krank" oder ein unerwünschter Wurf Welpen, immer verwurmt, mit Infektionen, muß von uns erstmals tierärztlich durchgecheckt, behandelt und lange beherbergt werden, bevor auch diese in die Vermittlung kommen.



Die Schutzgebühr ist also eine Mischkalkulation aus allen anfallenden Kosten, junger und alter, gesunder und kranker Hunde, mit der wir uns einigermaßen über Wasser zu halten versuchen ...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.11.2011, 14:17
Janchen offline
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von ClaudiAW Beitrag anzeigen
Mein Bruder sucht einen grantigen, unverträglichen krummbuckligen Kater/Kitten, den er resozialisieren kann.
Ich habe einfach mal nachgefragt. Mein Bruder sucht nur....aber er hat keinen Bock auf Schutzgebühren und etc.
War mein Fehler. Die Katze bekäme den Himmel auf Erden....aber ich entschuldige mich......war wohl daneben.


Sorry! Ich dachte nur, vielleicht hört mal wer etwas von so einem unvermittelbaren Ätzkater?
Sag mal wie kann man einen grantigen, unverträglichen krummbuckeligen Kater wollen???????????
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.11.2011, 14:19
Ictus offline
 
Kroatien Fan seit: 01.01.2000
Beiträge: 305
Standard

Zitat:
Zitat von Janchen Beitrag anzeigen
Sag mal wie kann man einen grantigen, unverträglichen krummbuckeligen Kater wollen???????????
OT an : Ooch meine Frau ist noch ganz zufrieden mit mir.OT aus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.11.2011, 14:31
Janchen offline
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Beiträge: 133
Standard

resozalisiert hat sich Dich aber nicht

Ne im Ernst, versteh ich nicht, tut man sich doch nicht FREIWILLIG an, außer man hat sonst nix zu tun .
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
und dann kam Nachbars Kater ... Wolfram Einfach tierisch 0 21.06.2014 16:36
Kater in Pomer zugelaufen Eliane Urlaubspfoten e.V. 3 05.02.2013 11:10
Otto, ein wirklich dicker Kater Eliane Einfach tierisch 1 31.01.2012 12:57
Dusty, der Klepto Kater Eliane Einfach tierisch 0 20.02.2011 12:49
Kater mit dem Wasserschlauch tot gespritzt Lutz Einfach tierisch 11 30.12.2010 17:55

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19