➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Einfach tierisch

Hinweise

Einfach tierisch
Viecherl gibt es überall, nicht nur in Kroatien
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.09.2010, 13:21
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.081
Standard Irre wirft Hundewelpen in den Fluss

Die britische "Katzenmülltonnenwerferin" hat zurecht eine Skandalwelle ausgelöst. Das war allerdings harmlos gegen dieses Video, welches wir folgendem Originalartikel entnommen haben: www.thesun.co.uk/sol/homepage...-to-death.html



Sie benötigen Flash für diese Datei.

Für uns ist es unfassbar!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2010, 13:31
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Das soll am Fluß Vrbas in Bosnien/Herzegowina passiert sein. Man sollte sie einfach hinterher werfen in der Hoffnung, dass sie nicht schwimmen kann

Tanja hat auf eine Infomail mit dem Hinweis auf dieses Video mit folgenden Worten geantwortet:

.....yes, we know it all, it is on every web page, news, tv, everywhere... and of course it is terrible!

But what hearts me more, now it is a big mess about it all - only because it is videotaped! And all the other cases that are happening every day in Balkan? Hunters shooting dogs and cats, mass poisoning, people leave puppies 2 weeks old in a woods, in a sack than in a garbage... it is all really terrible, but nobody cares... it is totally ignored! Police ignores it, inspection ignores it...

I believe they will find that girl, the search is big.


Dem ist nichts hinzuzufügen.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2010, 13:48
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.081
Standard

Da drängt sich mir ein Spruch auf:

Wanted - death or alive


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2010, 14:14
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Wie krank muss man sein, das auch noch zu filmen und ins Netz zu stellen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2010, 17:36
Doris offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.06.2010
Ort: Deutschland,Nürnberg
Beiträge: 65
Standard

Füsse einbetonieren und eintauchen.

Gruß Doris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2010, 17:57
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.081
Standard

Da bin ich jetzt mal gespannt denn dass hätt die sicher nicht gedacht:
www.spiegel.de/panorama/gesel...715121,00.html
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2010, 18:14
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Hier der ganze Artikel

01.09.2010

Tierquäler-Video
Internetgemeinde jagt Welpen-Killerin


Hundequälerin: Auf Facebook wird die Unbekannte an den Pranger gestellt

Ein neues Tierquäler-Video sorgt im Internet für Aufregung. In dem Film wirft ein junges Mädchen mehrere Hundebabys in einen Fluss, um sie zu ertränken. Auf Facebook-Seiten wird inzwischen regelrecht Jagd auf die Unbekannte gemacht.

Der im Videoportal YouTube veröffentlichte Film zeigt ein blondes Mädchen mit einem roten Pullover, das mehrere quiekende schwarz-weiße Welpen einzeln aus einem Eimer herausnimmt und in einen Fluss wirft.

Auf dem Video ist nicht genau zu erkennen, wie viele Hundebabys die Frau ertränkt. YouTube nahm das 44 Sekunden dauernde Video inzwischen von seiner Seite, doch es erschien immer wieder auf anderen Sites und sorgt in der Internetgemeinde für Empörung.

Im sozialen Netzwerk Facebook wurden gleich mehrere Gruppen gegründet, in denen dazu aufgerufen wird, das Mädchen zur Rechenschaft zu ziehen. Die Gruppe "Findet das Mädchen, das Welpen in einen Fluss warf" hatte am Mittwoch schon mehr als 5000 Mitglieder. "Findet das Mädchen und steckt es wegen Tierquälerei ins Gefängnis", schrieb eine Nutzerin. "Werft sie in den Fluss", forderte ein anderer Facebook-User. Viele Kommentatoren riefen zu extremer Gewalt gegen das Mädchen auf.

Die Mehrzahl der User ist offenbar aufgrund einiger Wortfetzen davon überzeugt, dass der Film in Bosnien oder Kroatien gedreht wurde. "Wohnt irgendjemand hier in Kroatien? Könnt Ihr uns helfen, sie zu finden?", wandte sich ein Internetnutzer an die Facebook-Gemeinde.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein Video Empörung ausgelöst, in dem eine Frau eine Katze in eine Mülltonne steckt. Die Katze konnte gerettet werden. Die Frau wurde über das Internet identifiziert. Die 45-jährige Bankangestellte aus England gab an, sie habe nur einen Scherz machen wollen.

Quelle: siehe vorheriges Posting von Lutz

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2010, 18:29
Doris offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.06.2010
Ort: Deutschland,Nürnberg
Beiträge: 65
Standard

Hoffentlich wird sie gefunden, aber meint ihr daß es für sie eine Strafe geben wird? Sind ja doch nur wieder unerwünschte lästige Kreaturen. Ich versteh die Welt nicht mehr, mir dreht es bei solchen Sachen den Magen um.

Liebe Grüße
Doris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2010, 20:48
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.081
Standard Kopfgeld

Gerlingen, 1. September 2010

Noch immer ist die Tierquälerin nicht ermittelt, die auf einem im Internet verbreiteten Video Welpen kaltblütig in einen Fluss wirft. Die Tierrechtsorganisation PETA USA (People for the Ethical Treatment of Animals) hat deshalb eine Summe von 2.000 US-Dollar auf Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täterin führen. Dieser Betrag wird nun durch die Karmetta-Stiftung aus Köln sowie die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. um 1.000 Euro erhöht. Zeugen melden sich bitte, gerne auch anonym, bei PETA Deutschland e.V. unter 0172 / 7103632.

www.peta.de/web/zeugen_gesucht.3752.html
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2010, 17:43
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Möglicherweise hat man das Mädchen gefunden:

Irre Hundehasserin vermutlich identifiziert
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.09.2010, 18:39
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.081
Standard

Wenn das stimmt und die erst 12 ist müsste man sie übers Knie legen....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.09.2010, 18:59
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Wenn das stimmt und die erst 12 ist müsste man sie übers Knie legen....
.....und die Eltern die Strafe absitzen lassen, denn die sind an der Einstellung ihrer Tochter gegenüber Tieren wohl massgeblich beteiligt. Die 12jährige würde dann auch ganz schön blöd kucken.....

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.09.2010, 19:20
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Zitat:
Zitat von Eliane Beitrag anzeigen
.....und die Eltern die Strafe absitzen lassen, denn die sind an der Einstellung ihrer Tochter gegenüber Tieren wohl massgeblich beteiligt. Die 12jährige würde dann auch ganz schön blöd kucken.....

Eliane
Wenn die Leute tatsächlich in BIH wohnen, wer will sie bestrafen? Leider dürfte das wie in etlichen anderen südlichen Ländern noch fast alltäglich sein, den unerwünschten Nachwuchs irgendwie loszuwerden. Wahrscheinlich haben die Eltern das Mädel sogar noch losgeschickt, die armen Kleinen zu ersäufen und das Kind findet es normal so.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.09.2010, 20:04
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Na so sicher wäre ich mir da nicht, dass nichts passiert. Seit dem 08.04.2009 gibt es nämlich ein Tierschutzgesetz in BIH, das unter anderem folgende Punkte regelt:

Verbot des „grundlosen“ Töten eines Tiers; die Zufügung von Schmerz, Folter sowie die beabsichtigte Aussetzung des Tieres unter Stress und Angst

und

Verantwortung der Besitzer von Haustieren:
Jegliche Überpopulation und Vermehrung der Tiere zu verhindern
Innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten des Gesetzes microchipen zu lassen, um Besitzer welche ihre Tiere aussetzen, ausfindig zu machen und gesetzliche Sanktionen auszuschreiben

Eine rechtliche Grundlage gibt es also und wie damit unter dem Druck der Öffentlichkeit umgegangen wird bleibt abzuwarten.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.09.2010, 20:31
Doris offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.06.2010
Ort: Deutschland,Nürnberg
Beiträge: 65
Standard

Da kann man jetzt nur hoffen das die doch sehr weitreichende Empörung doch mal etwas in Sachen Verantwortung und Tierschutz bewegt. Aber meiner Meinung nach ist das "Kind" hochgradig gestört, denn wie kann es einem noch Spaß machen so mit kleinen Lebewesen umzugehen. Alleine das Gewinsel der Kleinen treibt einen die Tränen in die Augen und die Wut ist riesig. An die arme Hundemama mag ich gar nicht denken, wie es dem armen Tier wohl geht oder hat man es einfach erschlagen weil es nach seinen Kleinen jammert.

Gruß Doris
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Ministerium wirft neue PCs weg Lutz Der Aufreger der Woche 1 30.04.2013 20:09
Hundewelpen - Nachschub FÜR Spanien! Eliane Einfach tierisch 0 20.07.2011 15:02
Hundewelpen aus dem Auto geklaut.... Eliane Einfach tierisch 0 13.04.2011 23:16
Tierquäler wirft Hund von Brücke Wolfram Einfach tierisch 2 28.02.2011 08:50
Hundewelpen bei Ruka Šapi Eliane Urlaubspfoten e.V. 12 06.02.2010 20:18

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19