Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Urlaubspfoten e.V.

Hinweise

Urlaubspfoten e.V.
Der gemeinnützige Tierschutzverein Urlaubspfoten e.V. fördert
Tierasyle und Tierschutzprojekte in Kroatien und Deutschland.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #91  
Alt 28.03.2019, 17:19
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Hat sich das mit den anderen Fusshupen beruhigt?
Insgesamt schon, aber Tornado und Wolfi sind noch nicht ganz "kompatibel"

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 28.03.2019, 17:20
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Standard

@Uwe: da hast du Recht, mit beiden Aussagen!

Lieben Gruß in den Nachbarlandkreis

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 10.04.2019, 18:15
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Standard

Es sind halt doch kleine "Raubkatzen"...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20190409-WA0009.jpg
Hits:	10
Größe:	100,3 KB
ID:	12519
...in diesem Fall ist Tornado aber einfach "nur" müde!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 10.04.2019, 18:18
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.697
Standard

Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 11.04.2019, 12:35
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.166
Standard

Die Beißerchen von Mali sehen hier nicht zwar so groß aus wie die von Tornade, aber sie konnte damit auch ganz dolle zubeisen - AUA!!!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Mali 02a.jpg
Hits:	7
Größe:	56,7 KB
ID:	12520

Mali war hier auch nur müde. Sie lag im Blumenkasten auf der Fensterbank, ließ sich die Sonne auf den Bauch scheinen und es war ihr total egal, dass da eigentlich Blumensetzlinge drin sind bzw. anschl. waren!

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 11.04.2019, 15:09
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 879
Standard

Also da lobe ich mir meine bisherigen Streicheltiger - die haben alle im schlimmsten Fall gedroht, aber niemals gebissen.


Btw: Diese "Katzensuits" - eine Kollegin hat mich heute gefragt, wie man die Katze aus diesen wieder "herausschälen" kann. Gibts dazu eine Anleitung?

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 11.04.2019, 15:29
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
Btw: Diese "Katzensuits" - eine Kollegin hat mich heute gefragt, wie man die Katze aus diesen wieder "herausschälen" kann. Gibts dazu eine Anleitung?
Tornado ist da wie Harry Houdini gewesen...

Nein, mal im Ernst:

Hinten die Drückknöpfe auf, dann ein Hinterbein nach dem anderen raus, dann die Vorderbeine, dann über den Kopf.

Bei Frieda ging das so, sie hat dabei sogar geschnurrt!

Bei Tornado: Decke über den Kopf (Person 1), Katze am Boden fixiert (Person 2) und dann hinten die Knöpfe aufgemacht (Person 3). Rest wie oben beschrieben, jedoch statt Schnurren war ein Fauchen und tlw. ein Verfluchen zu hören!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 11.04.2019, 17:32
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.166
Standard

Zitat:
Zitat von doktorgatte Beitrag anzeigen

Bei Tornado: Decke über den Kopf (Person 1), Katze am Boden fixiert (Person 2) und dann hinten die Knöpfe aufgemacht (Person 3). Rest wie oben beschrieben, jedoch statt Schnurren war ein Fauchen und tlw. ein Verfluchen zu hören!
Ich könnt mich wegschmeissen vor lachen. So ähnlich oder sogar genauso war unsere Mali. Solange es irgendwie nach ihrem Kopf ging, dann war sie die liebste und anhänglichste aller Katzen. Aber wehe es ging nicht mal so wie sie es wollte oder es war sonst etwas, das ihr nicht gepasst hat - oweia.

Ich weiß noch, als sie eine Halskrause tragen musste. Es war eine Tortur (für uns) bis wir dieses Mistding um ihren Hals gelegt hatten. Ein Fauchen, ein Knurren - und dann - diiiiieser Blick - zum Gänsehaut kriegen. Und anschließend: Stundenlang wurden wir von ihr ignoriert und links liegengelassen.

Hach - so war sie halt nun einmal - eine kleine "Große" Persönlichkeit und wir liebten sie - vielleicht gerade, weil sie so war und wir vermissen sie immer noch, obwohl sie jetzt schon 3 Jahren nicht mehr bei uns ist.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 11.04.2019, 19:02
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.697
Standard

Wie Sie Ihrer Katze eine Tablette verabreichen
Übersetzt aus dem Englischen nach dem Original von Peggy Althoff "How to Give Your Cat a Pill"


Kleine Anleitung für Dosenöffner


1. Packen Sie die Katze fest in Ihre Arme. Betten Sie ihren Kopf in Ihre Ellenbogenbeuge, gerade so, als wollten Sie einem Baby eine Flasche geben. Gurren Sie vertraulich: "Was für eine liebe Katze." Legen Sie die Pille ins Katzenmäulchen.
2. Holen Sie die Katze vom Hals der Stehlampe und die Pille unter dem Sofa hervor.
3. Wiederholen Sie die Schritte in 1., aber halten Sie nun die Vorderpfoten der Katze mit der linken Hand und die Hinterpfoten mit dem Ellenbogen des rechten Arms nieder. Stecken Sie die Pille mit dem rechten Zeigefinger ins Maul.
4. Holen Sie die Katze unter dem Bett hervor. Besorgen Sie eine neue Pille aus der Packung. (Widerstehen Sie der Versuchung, sich eine neue Katze zu besorgen.)
5. Wiederum gehen Sie wie in 1. vor, jedoch, wenn Sie die Katze fest in die Fläschchen-Position gebettet haben, setzen Sie sich auf die Kante eines Stuhles, beugen Ihren Oberkörper über die Katze, legen die rechte Hand über den linken Ellenbogen, öffnen der Katze das Maul, indem Sie den Oberkiefer zurückdrücken und stopfen die Pille hinein - aber schnell muss es gehen. Weil sich Ihr Kopf bei Ihren Knien befindet, können Sie nicht sehen, was Sie tun. Aber das macht nichts.
6. Lassen Sie die Katze in den Gardinen hängen. Lassen Sie die Pille in Ihren Haaren stecken.
7. Wenn Sie eine Frau sind, heulen Sie laut auf. Wenn Sie ein Mann sind, heulen Sie laut auf.
8. Reissen Sie sich jetzt zusammen. Wer ist denn hier der Boss? Holen Sie Katze und Pille. Wenn Sie Position 1. angenommen haben, sagen Sie streng: "Wer ist denn hier der Boss?" Öffnen Sie das Katzenmaul, nehmen die Pille und ....huuuch!

9. So funktioniert das nicht, nicht wahr? Brechen Sie zusammen und denken Sie nach. Aha! Diese blitzschnellen Klauen verursachen das Chaos.
10. Kriechen Sie ins Badezimmer.
Greifen Sie sich ein großes Badetuch. Breiten Sie das Badetuch auf dem Fußboden aus.

11. Holen Sie die Katze aus der Topfblume.
12. Breiten Sie die Katze nahe einem Ende des Badetuchs so aus, dass der Kopf über die lange Seite herausragt.
13. Beugen Sie die Vorder- und Hinterläufe der Katze platt über ihren Bauch. (Widerstehen Sie der Versuchung, gleich die Katze zu plätten.)
14. Rollen Sie die Katze in das Tuch. Arbeiten Sie schnell; die Zeit und Katzen warten auf niemanden.
15. Nehmen Sie Position 1. ein. Drehen Sie Ihre linke Hand zum Kopf der Katze hin. Drücken Sie so auf ihre Kiefergelenke, als wollten Sie die Blütenblätter eines Löwenmäulchens öffnen.
16. Legen Sie die Pille ins Katzenmaul und drücken sie sanft nach unten. Siehe da! Es ist geschafft.
17. Saugen Sie lose Haare (Katzen-) auf. Verbinden Sie die Wunden (Ihre).
18. Nehmen Sie zwei Aspirin und legen Sie sich hin.
2.Teil
1. Nehmen Sie die Katze in die Beuge Ihres linken Armes, so als ob Sie ein Baby halten. Legen Sie den rechten Daumen und Mittelfinger an beiden Seiten des Mäulchens an und üben Sie sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet, Schieben Sie die Pille hinein und lassen Sie die Katze das Mäulchen schließen.
2. Sammeln Sie die Pille vom Boden auf, und holen Sie die Katze hinterm Sofa vor. Nehmen Sie sie wieder auf den Arm und wiederholen Sie den Vorgang.
3. Holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer und schmeißen Sie die angesabberte Pille weg.
4. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm, und halten Sie die Tatzen mit der linken Hand fest. Zwingen Sie den Kiefer auf und schieben Sie die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schließen Sie es und zählen Sie bis 10.
5. Angeln Sie die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der
Garderobe. Rufen Sie Ihren Mann aus dem Garten.
6. Knien Sie sich auf den Boden und klemmen Sie die Katze zwischen die Knie. Halten Sie die Vorderpfoten fest. Ignorieren Sie das Knurren der Katze. Bitten Sie Ihren Mann, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lassen Sie die Pille das Lineal runterkullern und reiben Sie anschließend den Katzenhals.
7. Pflücken Sie die Katze aus dem Vorhang. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Packung. Notieren Sie sich, ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken.
8. Wickeln Sie die Katze in ein großes Handtuch. Drapieren Sie die Pille in das Endstück eines Strohhalmes. Bitten Sie Ihren Mann, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt. Hebeln Sie das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf und pusten Sie die Pille in ihren Hals.
9. Überprüfen Sie die Packungsbeilage, um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist. Trinken Sie ein Glas Wasser, um den Geschmack loszuwerden. Verbinden Sie den Arm Ihres Mannes und entfernen Sie das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife.

10. Holen Sie die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn. Nehmen Sie eine neue Pille. Stecken Sie die Katze in einen Schrank und schließen Sie die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf herausschaut. Hebeln Sie das Mäulchen mit einem Dessertlöffel auf. Flitschen Sie die Pille mit einem Gummiband in den Rachen.

11. Holen Sie einen Schraubenzieher aus der Garage, und hängen Sie die Tür zurück in die Angeln. Legen Sie kalte Kompressen auf Ihr Gesicht und überprüfen Sie das Datum Ihrer letzten Tetanusimpfung. Werfen Sie Ihr blutgesprenkeltes T-Shirt weg und holen Sie ein neues aus dem Schlafzimmer.

12. Lassen Sie die Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegenden Straße holen. Entschuldigen Sie sich beim Nachbarn, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen. Nehmen Sie die letzte Pille aus der Packung.

13. Binden Sie die Vorder- und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfen Sie sie an die Beine des Esstisches. Ziehen Sie sich Gartenhandschuhe über, öffnen Sie das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens. Stopfen Sie die Pille hinein, gefolgt von einem großen Stück Filetsteak. Halten sie den Kopf der Katze senkrecht und schütten Sie Wasser hinterher, um die Pille herunterzuspülen.

14. Lassen Sie sich von Ihrem Mann ins Krankenhaus fahren. Sitzen Sie still, während der Arzt Finger und Arm näht und Ihnen die Pille aus dem rechten Auge entfernt. Halten Sie auf dem Rückweg am Möbelhaus und bestellen Sie einen neuen Tisch.
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 12.04.2019, 11:03
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.166
Standard

Diese Anleitung ist eigentlich kein Witz sondern reale Wirklichkeit.

Es war immer ein Act, Mali eine Pille zu verabreichen. Zuerst haben wir versucht, ihr diese Pille in ihr Lieblingsessen zu vermischen. Sie hat ihr Futter säuberlich um die Pille herum weggefuttert und die Pille fein säuberlich abgeleckt. Dann haben wir die Pille zerstampft/pulverisiert, da ist sie überhaupt nicht an ihr Futter dran gegangen, sie trat in den Hungerstreik. Zum Schluss half nur noch brachiale Gewalt so wie oben unter Pkt. 7-18 beschrieben mit dem Ergebnis, dass Mali strinke sauer auf uns war und wir mind. für den Rest des Tages total ignoriert wurden. Wie wir ausgesehen haben, darüber muss man nicht viel schreiben - s. Anleitung oben!

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Paul Kupelwieser versuchte die Malaria auf Brijuni auszurotten Konni Istrien Südspitze 1 16.10.2012 23:14
Tornado ueber Koversada Wolfram Istrien Westküste 12 31.05.2010 16:37

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©