✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien



Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tipps zu Restaurants, Freizeit, Sport, Bootfahren, Natur uvm. > Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.

Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.
Qualität geht hier vor Quantität. Kroatische (Istrische & Yugoslawische) Rezepte, Tipps für Restaurants.
Moderation: Lapinkulta

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.03.2013, 15:46
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.728
Standard Lernen Sie den Spargel kennen...

...... Lernen Sie den Spargel kennen .... .......... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IstrSpargel.jpg
Hits:	8
Größe:	38,3 KB
ID:	3785
........................................ .................................................. ...... Bildquelle: Istra.hr

...

Es ist eine wahre Attraktion und Herausforderung einen Tag im Frühling, wenn es wärmer und sonniger wird, in der Natur und auf eine aktive Weise – Spargel suchend – zu verbringen. Und dann am Abend wenn man angenehm müde ist und sich über den gut genutzten Tag freut, kann man seinen Gaumen mit den hiesigen Spezialitäten beglücken.

Wilspargel kann man fast überall finden, doch am besten gedeiht er auf steinigen, karstigen Böden. Er wächst vom März bis Juni als wilde strauchartige Pflanze, gegessen wird der junge Trieb und zwar der weichere Teil.

Von den Spezialitäten wird besonders die Fritaja empfohlen (Eiersprisen mit Spargel) oder solche Gericht, an denen dem Spargel Schinken, Speck oder Wurst beifügt wird. Besonders schmackhaft ist zerkleinerter Spargel im Salat oder als Beilage zu Pasta, Fleisch und auch als Creme-Suppe.

Während des Frühlings in Istrien kann man sich Veranstaltungen ansehen, die zum Thema Wildspargel organisiert werden. Die traditionelle Veranstaltung „Tage des istrischen Spargels“ bietet allen Liebhabern des Spargels die Gelegenheit, in den Restaurants und Gaststätten des Nordwesten Istriens Spargelspezialitäten zu kosten.
  • Spargeltage
    25.03.2013 - 15.05.2013
    Umag, Novigrad, Brtonigla, Buje


    Gastronomische Events
    Vom 25. März bis zum 15. Mai werden der Duft von Spargeln und die Wärme der istrischen Gastfreundlichkeit in sämtlichen Restaurants im Nordwesten Istriens zu spüren sein.

    Die im März, April und Mai stattfindenden siebte istrischen Spargeltage werden allen echten "Spargelgourmets" einen unvergesslichen Genuss der phantasievollen, leckeren und wohlduftenden Delikatessen auf Basis der istrischen Wildspargel ermöglichen. Spargeln sind meist Teil von Rühreigerichten, Suppen, hausgemachten Nudeln und Risottos, sowie gekonnt zubereiteten Kombinationen aus Fleisch und Fisch und leckeren Desserts.

    Spargel sind eine der meist geschätzten wildwachsenden Pflanzenkulturen, die erfolgreich in ganz Istrien gedeihen. Gepflückt werden sie ab Mitte März bis Ende April. Sie gedeihen an schwer erreichbaren Stellen, oft verborgen liegend zwischen Dornengebüsch. Um sie erfolgreich pflücken zu können, ist ein Adlerauge und eiserner Wille erforderlich. Zudem müssen Sie bereit sein, den einen oder anderen Kratzer davonzutragen.

    Nahrungsmittel, Medizin, Aphrodisiakum .... Es wundert kaum, dass wir der Spargel eine ganze Veranstaltung gewidmet haben.

    An alle Spargelgourmets: Istrische Spargeltage nicht verpassen!

    Erfahren Sie wo Ihr Gastro-Abenteuer im Nordwesten Istriens beginnen und enden kann.

    Info:
    TZ Clustera Umag-Novigrad
    +385 52 757 075


Das abwechslungsreiche Programm „Šparogada in Novigrad“ bietet für jeden etwas, ob traditionelle oder moderne Gerichte mit Spargel und die passenden Weine, Süßspeisen oder Olivenöle dazu.
  • Gnam-Gnam Festival: Spargelabend
    27.04.2013
    Novigrad, Veliki trg (Großer Platz)


    Gastro-Veranstaltungen mit Spargel und Spargelgerichteangebot, lokale Weinsorten, Olivenöl, Kuchen und andere typische Produkte.

    Spargel sind eine der meist geschätzten wildwachsenden Pflanzenkulturen, die erfolgreich in ganz Istrien gedeihen. Gepflückt werden sie ab Mitte März bis Ende April. Sie gedeihen an schwer erreichbaren Stellen, oft verborgen liegend zwischen Dornengebüsch. Um sie erfolgreich pflücken zu können, ist ein Adlerauge und eiserner Wille erforderlich. Zudem müssen Sie bereit sein, den einen oder anderen Kratzer davonzutragen.

    Es ist wohl bekannt, dass Spargel Hüter der Gesundheit sind und, was den Nährwert anbelangt, zu den ausgewogenen Nahrungsmitteln zählen. Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass diese zauberhafte Pflanze aufgrund ihres hohen Anteils an Vitamin E, das sehr oft als Fruchtbarkeitsvitamin bezeichnet wird, seit jeher als Aphrodisiakum gilt.

    Info:
    TZ Novigrad
    Mandrač 29a +385 (0)52 757 075
    info@novigrad-cittanova.hr


Sollten Sie sich während Ihres Urlaubs in Fažana befinden, lassen Sie sich nicht die Veranstaltung „Fažanas Besonderheiten und Delikatessen“ entgehen, bei der Sie Spargelgerichte und andere istrische Köstlichkeiten probieren können.
  • Fasanas Besonderheiten und Delikatessen
    21.04.2013
    Fažana, Riva (Riva von Fažana)
    12.00 - 17.00 h


    Gastronomische Events:
    Speisen mit Spargeln und Miesmuscheln, Speisen mit Tintenfisch und Katzenhai mit Verkostung von istrischen Weinen,Olivenöl, Käse und Kuchen.

    PROGRAMM:

    GASTROANGEBOT: Gerichte mit wildem Spargel und Miesmuscheln
    Polenta, Nockerln, Risotto mit Spargelsauce, Gerstel mit Spargeln und Rohschinken, Polenta Miesmuschelbrodetto, Eierspeise mit Spargeln, Miesmuscheln à la buzara, Risotto und Pasta mit Miesmuscheln, panierte Spieße mit Spargeln und Miesmuscheln, verschiedene Speisen mit Tintenfisch und Katzenhai .....

    VERKOSTUNG UND VERKAUF ISTRISCHER PRODUKTE:
    Olivenöl, Käse, Rohschinken, Weine und Schnäpse, Feigenprodukte, Honig, istrische Kuchen

    GASTRO WORKSHOP

    UNTERHALTUNGSPROGRAMM


    Info:
    TZ Fažana
    43. Istarske divizije 8, Fažana T: +385 52 383 727
    info@istria-fazana.com



"Nur die Engel wissen, wie es im Himmel ist,
nur die Engel im Himmel .....
und die, die Istrien wenigstens einmal besucht haben!"


..


Quelle: Istra.hr

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2013, 22:11
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.421
Standard

Im Frühjahr 2012 in Istrien selbst gesammelt und im Apartment zubereitet ...





.. war "saumäßig" lecker

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2013, 21:18
Oberfranke offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.11.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 67
Standard

Hallo Wolfram,
sieht ja sehr lecker aus
habe leider den Wildspargel noch nie gegessen
Gruß aus Oberfranken
Winni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.03.2013, 06:54
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.421
Standard

Hallo Winni,

da hast du richtig was verpasst, sehr schmackhaft - oder besser: köstlich!

Probier´s einfach mal selbst!

Gruß

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2013, 20:32
Oberfranke offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.11.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 67
Standard

Hallo Wolfram,

das werden wir mal machen, denke aber das wir zur Spargelzeit nicht in HR sind, leider

Gruß
Winni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.04.2013, 16:40
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.728
Standard

Hallo Winni,

das ist sehr schade, denn in der Wild-Spargelsaison bekommt man in fast jedem Lokal Spargelgerichte angeboten oder auch auf dem Markt und an den Ständen entlang den Straßen bekommt man ihn.
Das Selbstsuchen ist schon eine mühsame Sache, man muss genau wissen, wo er wächst und selbst dann kann es passieren, dass man ihn nicht sieht. Er steht auch teils sehr gut versteckt im Gestrüpp, aber es ist wie mit den Pilzesuchen, es macht viel Spaß, auch wenn die Ausbeute beim Spargel nicht so groß ist wie bei den Pilzen.

LG

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2013, 14:50
Maritta, im Istrien Forum
Maritta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.01.2010
Ort: Porec-Kroatien
Beiträge: 664
Standard

leider gibt es im Moment noch keinen wilden Spargel, da es einfach zu kalt war. Wenn jetzt die Sonne kräftig scheint, dann spießt er aber....... die Erde ist ja nass genug.
Schaut mal auf diese Seite:
www.index.hr/vijesti/clanak/z...pa/665484.aspx
eine kurze Zusammenfassung des Textes:
Also, für das Sammeln von Waldfrüchten, wie Pilze, Maronen oder Wildspargel in staatlichen Wäldern muß eine Genehmigung beim Forstamt eingeholt werden.
Zum Wildspargelsammeln genügt jedoch nicht nur eine Genehmigung sondern man muß dem Staat auch noch eine Gebühr zahlen, undzwar pro Wildspargelhalm 50 Lipa. Strafe 1000-7000 Kuna?????

Man stelle sich mal diese Idiotie vor!!!!!! Wie soll sowas kontrolliert werden? Da müßten ja die Beamten in Gruppen durch die Wälder ziehen, um das zu überprüfen. Einfach nur lächerlich. Gott sei Dank wurde diese Anordung auch schnell wieder rückgängig gemacht.

- - - - -
Der etwas andere Urlaub in einem istrianischen Steinhaus:
Casa Nova in Porec www.casa-nova-porec.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Die ersten Spargel in 2016 bei Rabac Lutz Istrien im Überblick 0 10.02.2016 06:49
Sprache lernen TRRemme Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen 17 23.12.2015 13:29
Spargel, Pilze, Morcheln... Lutz Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 5 08.04.2013 18:23
Wir lernen kroatisch Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 0 04.02.2012 17:49
Tradition: Wilder Spargel Konni Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 15 08.01.2012 16:24

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©
UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19