Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Urlaubspfoten e.V.

Hinweise

Urlaubspfoten e.V.
Der gemeinnützige Tierschutzverein Urlaubspfoten e.V. fördert
Tierasyle und Tierschutzprojekte in Kroatien und Deutschland.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.08.2018, 17:51
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 740
Standard Paul, Tornado - und Frieda!

Hallo Ihr Lieben,

während unseres letzten Istrien-Urlaubes erreichte uns ein Hilferuf von Eliane. 2 Kätzchen mussten dringend versorgt werden, brauchten ein neues Zuhause...

Gerne wollten wir helfen und so boten wir Platz bei der Heimreise an! Doch es kam dann irgendwie anders: 1 Katze war bereits "nicht mehr verfügbar", die andere Katze sollte aber natürlich dennoch ein schönes Zuhause finden! Als wir sie sahen war klar, dass das neue Zuhause unsere Familie sein wird!

Ein oder zwei Tage später sagte Eliane, dass es noch eine weitere Katze an einer gefährlichen Kreuzung in Pula gebe, die dort dringend weg muss. Da wir ja eh auf 2 Katzen eingestellt waren, nahmen wir auch diese Katze mit!

Nun haben wir zu unserer Hundebande eben auch noch 2 Katzen! Die Gewöhnung der Katzen aneinander, aber auch der Hunde an die Katzen läuft...

Heute war schon der erste Pflichttermin zu absolvieren: Vorstellung bei unserem Haus- und Hoftierarzt. Während Paul in einem sehr guten Zustand ist, muss Tornado ein wenig gepäppelt werden, sie hat einen Hüftbruch, der aber von allein wieder verheilen wird.

Hier unsere beiden:



Paul, der Kater:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180831_151327.jpg
Hits:	24
Größe:	37,7 KB
ID:	11654 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180830_214715.jpg
Hits:	20
Größe:	34,0 KB
ID:	11655



Tornado, die Katze:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180830_214823.jpg
Hits:	25
Größe:	67,2 KB
ID:	11656 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180831_151139.jpg
Hits:	27
Größe:	29,4 KB
ID:	11657

Die Namen haben wir gewählt in Anlehnung an die Stadt Pula (Paul) und an den heftigen Sturm und Regen, der kurz nach der Rettung von Tornado eintrat...

!!! Wir werden an dieser Stelle über die Entwicklung der beiden weiter berichten !!!

Wir möchten an dieser Stelle den Helfern vor Ort, die Tag für Tag die Katzen an den Futterstellen versorgen, ganz herzlich danken!!!

Und natürlich auch an die vielen Unterstützer hier in diesem Forum, allen voran Eliane und Lutz, aber natürlich auch denen, die immer wieder bereit waren und sind, Fellnasen vorübergehend in Pflege zu nehmen und/oder ein neues Zuhause zu geben...



- - - - -
LG, der Kay

Geändert von Lutz (01.11.2018 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2018, 19:25
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.238
Standard

Na da sage ich doch erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Tornado sieht wirklich ein wenig mitgenommen aus! Aber das wird sich schon noch geben, wenn sie erst einmal regelmäßig zu futtern bekommt und auch die entspr. Zuwendungen und Streicheneinheiten und natürlich, wenn der Bruch erst mal verheilt ist.

Das mit der Gewöhnung an die Hunde bzw. die Hunde an die beiden wird sich auch geben, es sei denn, eure vier mögen keine Katzen.

Viel Spaß mit den 2 bzw. mit den 6.

Liebe Grüße - auch an deine Familie

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2018, 20:32
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.746
Standard

Unsere Futterstationen, wo übrigens alle "einfangbaren" kastriert sind, werden leider immer wieder missbraucht um Kätzchen auszusetzen. So war es auch hier:


Tornado tauchte urplötzlich an einer Kreuzung einer viel und schnell befahrenen Strasse auf. Das Kätzchen lag auf dem Rasen vor einem dichten Gebüsch in das es sich immer zurück zog. Auf der anderen Strassenseite Richtung Hafen befindet sich eine Treppe zu tiefer liegenden kleinen Gartengrundstücken und dort ist eine Futterstation. Es ist nicht unwahrscheinlich dass man das Kätzchen dort einfach aus dem Auto geworfen hat. Die gebrochene Hüfte spricht dafür. Zum Glück konnten wir Tornado schon wenige Tage nach der ersten Sichtung eindosen, an dieser Stelle hätte es nicht lange überlebt.




Paul hatte ein ähnliches Schicksal. Er wurde an einer Futterstelle mitten in Premantura, Richtung Camp Stupice, ausgesetzt, mit ca. 8 Wochen viel zu klein ohne Mama. Beide Kätzchen hätten den kommenden Winter sicher nicht überlebt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2018, 20:56
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.149
Standard

2 schöne Kätzchen

So "klepperderr" wie Tornado war ich in jungen Jehren auch - bis mir klar wurde: "Das Leben ist viiieel zu kurz für Knäckebrot!"

Liebe Grüße nach Karlsfeld

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2018, 21:29
Uwe, im Istrien Forum
Uwe offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.12.2009
Ort: Reichertshausen
Beiträge: 135
Standard

ein grosses Danke an Euch!
die Beiden haben das grosse Los gezogen, eine schöne Heimat haben sie bekommen.

und ein lautes Begrüssungsmiau von meinen Istrianern, Frida, Clyde + Millie!

Viele Grüsse vom Uwe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2018, 10:41
Kimba, im Istrien Forum
Kimba offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 536
Standard

Das sind zwei ganz hübsche. Ihr werdet sicher Eure Freude an ihnen haben.

LG Gisela
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2018, 11:14
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.746
Standard

Wir investieren unendlich viel Zeit und nicht wenig Geld darin, die Streuner an den Futterstationen einzufangen und zur Kastra zum Tierarzt und zurück zu bringen. Dann freut man sich wenn man wieder eine Station "durch" hat. Was passiert dann? Irgendjemand entsorgt dort ein Kätzchen, ähnlich wie mit einem Müllhaufen, einer stellt eine Mülltüte hin, der nächste eine zweite dazu, usw. Wo Katzen sind, die zudem offensichtlich versorgt werden, kann man ja seine überzählige dazu setzen. Nicht selten sind diese Kätzchen trächtig. Das ist für uns extrem frustrierend, man wird einfach nie fertig.

So war es ja auch mit Paul und Tornado, beides waren keine Streuner denn sie sind verschmust, handzahm und von einem zum nächsten Tag aufgetaucht, klare Beweise dass sie ausgesetzt wurden. Was geht in den Köpfen solcher Leute nur vor?

Geändert von Lutz (01.09.2018 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2018, 12:02
Kimba, im Istrien Forum
Kimba offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 536
Standard

Ja Lutz, das wird sich nie ändern. Für viele sind Tiere einfach nur ein Gegenstand.
Und leider ist das auch in Deutschland ganz normal. Für mich sind das keine Menschen die sowas tun, wobei man noch froh sein kann wenn sie nicht misshandelt werden.

LG Gisela
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.09.2018, 15:13
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 740
Standard


@Konni: Danke für deine lieben Wünsche, die ich gerne weitergegeben habe!

@Wolfram: "Das Leben ist viiieel zu kurz für Knäckebrot!" - was für eine geniale Lebenseinstellung... Gefällt mir!

@Uwe: für deine lieben Worte... Auch bei dir haben die Fellnasen eine schöne Heimat... Also auch Danke dir und Streichler für deine "Bande"...

@Kimba: Sie machen jetzt schon soooo viel Freude, obwohl wir sie noch separat von den Hunden halten... Einer von uns ist irgendwie immer bei den Miezen...

@Lutz: Was in den Köpfen dieser Leute vorgeht, will ich gar nicht wissen, denn wenn es mir einer von denen erzählen würde, dann würde ich mit Sicherheit sehr "angemessen" reagieren... Nochmal Danke für eure Arbeit - auch vor Ort und wir bleiben in Kontakt!!! Liebe Grüße an Eliane

Update folgt später...

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.09.2018, 15:24
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.238
Standard

Ja auch mir ist es unvorstellbar, was in den Köpfen solcher Leute vorgeht. Tiere können doch den Menschen so viel geben, viel mehr, als wir Menschen es können (oder wollen?).

Selbst jetzt noch, nach über 2 Jahren, vermisse ich unsere kleine Chefin Mali. Sie hat uns soviel Freude gemacht und soviel Liebe gegeben, es ist einfach toll.

(Das "kleine" bezieht sich nur auf ihrer Körpergröße, sie war wirklich eine sehr kleine Katzendame aber ansonsten war sie die absolute große Chefin daheim und in unserer Straße. Und wenn es ums behaupten ging, da war sie die "absolut Größte" ).

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.09.2018, 18:25
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 740
Standard

Bei uns ging heute das "Einzeltraining" weiter!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180901_164354.jpg
Hits:	24
Größe:	61,1 KB
ID:	11672
Paul mit Maja

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180901_165321.jpg
Hits:	20
Größe:	71,6 KB
ID:	11673
Paul mit Willy

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180901_165520.jpg
Hits:	20
Größe:	60,9 KB
ID:	11674
Paul mit Wolfi

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180901_170429.jpg
Hits:	21
Größe:	82,9 KB
ID:	11675
Paul mit Bruno

Tornado ist hier in seinem neuen Zuhause angekommen! Er liegt zufrieden und zusammengerollt in seinem Körbchen und die Hunde sind für ihn nur kurz interessant... Mit jeder Streicheleinheit öffnet er sich ein wenig mehr! Wir sind guten Mutes!


- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.09.2018, 19:17
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.238
Standard

Einfach nur S C H Ö N!!!

Paul scheint sehr aufgeweckt zu sein und zeigt auch keine Scheu vor den Hunden und alle vier Hunde zeigen sich auch sehr interessiert.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.09.2018, 09:18
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Ihr macht das PERFEKT! Sicher wird das bald klappen, dass sich alle als ein Rudel verstehen.

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.09.2018, 14:58
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 740
Standard

Paul ist mittlerweile in seinem Element:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180902_174949.jpg
Hits:	13
Größe:	63,5 KB
ID:	11683

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180902_174934.jpg
Hits:	11
Größe:	26,2 KB
ID:	11682

Während Tornado sich aus allem raushält, aber immer entspannter wird (und genährter)

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180902_174711.jpg
Hits:	11
Größe:	37,2 KB
ID:	11681

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180902_174703.jpg
Hits:	12
Größe:	29,8 KB
ID:	11680

Und wenn Paul ihr zu nahe kommt, dann faucht er halt! Recht hat er...

Unser Rudel wird auch immer mehr akzeptiert... Der Chef, unser Bruno, darf sogar schon frei mit den Katzen im Zimmer laufen! Paul spielt dann und Tornado schaut...

Bilder folgen!


- - - - -
LG, der Kay

Geändert von doktorgatte (06.04.2019 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.09.2018, 03:43
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Sehr schön zu lesen wie das voran geht mit der Bande. Wie sich das Verhältnis von Paul & Tornado endgütig entwickeln wird, kann man erst sagen, wenn das Katzele wieder gesund ist.

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Paul Kupelwieser versuchte die Malaria auf Brijuni auszurotten Konni Istrien Südspitze 1 17.10.2012 00:14
Tornado ueber Koversada Wolfram Istrien Westküste 12 31.05.2010 17:37

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©