✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien



Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.01.2010, 08:39
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.195
Standard Tierschutz Kroatien/Deutschland

Heute bin ich über einen Artikel in einem Blog gestolpert:
Tierschutz in Deutschland und Kroatien
Soline am 11. Januar 2010 um 22:08

Das der Tierschutzgedanke in Kroatien nicht so ausgeprägt ist wie in Deutschland, kann niemand bestreiten. Darauf ist vielfach in deutschsprachigen Medien und Foren hingewiesen worden.
Wie es um den Tierschutz in Deutschland bestellt ist, wenn es nicht um Hunde und Katzen, sondern aus Profitgier um Hähnchen und Hühner geht, konnte man vor wenigen Minuten in der Fersehsendung “Report Mainz” sehen.

Lieber Soline,
der Unterschied ist folgender:
In Kroatien würde diese Meldung jetzt untergehen, in Deutschland nicht. Hier werden Konsequenzen gezogen und nicht zuletzt durch die Verbraucher. Ich schätze dass der Umsatzausfall für die Fa. Wiesenhof in den nächsten Wochen heftig sein wird, und das ist gut so!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2010, 08:58
Kristina offline
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 185
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Hier werden Konsequenzen gezogen und nicht zuletzt durch die Verbraucher. Ich schätze dass der Umsatzausfall für die Fa. Wiesenhof in den nächsten Wochen heftig sein wird, und das ist gut so!
So sieht es! Und das geschieht ihnen recht!

Habe Holger schon darauf hingewiesen, ja keine Wiesenhofprodukte mehr zu kaufen. Und ich werde auch andere Mitmenschen darauf hinweisen.

Und glaubt mir, da kann ich schon sehr konsequent sein. Gehört zwar hier nicht ganz so rein, aber meine Schwägerin ist ein absoluter Jack Wolfskin Fan. Sie hat sich zum Geburtstag einen Gutschein von uns gewünscht - ich hab mich geweigert! Und ein Freund von uns traut sich schon gar nicht mehr Jack Wolfskin Klamotten in meiner Gegenwart anzuziehen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2010, 12:19
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Und glaubt mir, da kann ich schon sehr konsequent sein. Gehört zwar hier nicht ganz so rein, aber meine Schwägerin ist ein absoluter Jack Wolfskin Fan. Sie hat sich zum Geburtstag einen Gutschein von uns gewünscht - ich hab mich geweigert! Und ein Freund von uns traut sich schon gar nicht mehr Jack Wolfskin Klamotten in meiner Gegenwart anzuziehen.
Jetzt muss ich aber doch fragen, was die verbrochen haben?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2010, 12:24
Kristina offline
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 185
Standard

@Vera

Kannst Du hier nachlesen:

Urlaubspfoten - Ich war mal eine Pfote - Jack Wolfskin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2010, 12:47
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Naja, finde ich jetzt hochgradig dämlich von denen, aber deshalb werde ich deren Klamotten nicht in die Tonne werfen. Qualitativ gut sind sie ja.

Kaufen werde ich mir sowieso keine mehr, aber vor allem, weil jede zweite Jacke von jung bis alt inzwischen dieses Logo trägt und ich es nicht mehr sehen kann.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2010, 15:35
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.474
Standard

In Sachen "Wolfstatzenanbieter sollten die Verbraucher auch weiterhin boikottieren um mal ein Zeichen zu setzen für andere "Markengestörte".

Auch in Hollywood gibt es da einen Verückten der mit bunten T-Shirts völlig überschnappt.

Für Kids und Twins wäre es viel besser diesen mal eine Strategie zu zeigen das nicht die Marke Klasse ist sondern die Strategie wie der Verbraucher eine Marke gängeln kann.

Verhält sich die Firma wohlgefällig werden sie gekauft, gibt es Anlaß zum ärgern, kauft man sie nicht mehr und schon sind sie weg vom Markt.

Vieleicht würden sich dann auch die Preise für diese teuer verkauften Billigmarken wieder relativieren,

Letzten Endes könnte man dann auch zu den Kids sagen....gut gemacht, hilft ja auch ein bischen was.

Ritschi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2010, 15:57
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Zitat:
Zitat von Ritschi Beitrag anzeigen
In Sachen "Wolfstatzenanbieter sollten die Verbraucher auch weiterhin boikottieren um mal ein Zeichen zu setzen für andere "Markengestörte".

Auch in Hollywood gibt es da einen Verückten der mit bunten T-Shirts völlig überschnappt.

Für Kids und Twins wäre es viel besser diesen mal eine Strategie zu zeigen das nicht die Marke Klasse ist sondern die Strategie wie der Verbraucher eine Marke gängeln kann.

Verhält sich die Firma wohlgefällig werden sie gekauft, gibt es Anlaß zum ärgern, kauft man sie nicht mehr und schon sind sie weg vom Markt.

Vieleicht würden sich dann auch die Preise für diese teuer verkauften Billigmarken wieder relativieren,

Letzten Endes könnte man dann auch zu den Kids sagen....gut gemacht, hilft ja auch ein bischen was.

Ritschi
In diesem Fall sind es aber mehr die Erwachsenen, die sich für diese Marke begeistern als die Kids und Heranwachsenden. Denen sind Outdoorsachen meist zu uncool, die bevorzugen andere Marken.

Daher kann man hier schon eher an den Verstand als an den Markenwahn appellieren.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2010, 16:14
Kristina offline
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 185
Standard

Um noch mal zu Wiesenhof zurückzukommen:
Mit den Leuten, mit denen ich heute so darüber gesprochen habe, waren genauso angewidert wie ich. Und alle sagten bisher das Gleiche: kein Wiesenhof!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2010, 16:29
Vera offline
Vera
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Beiträge: 303
Standard

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Um noch mal zu Wiesenhof zurückzukommen:
Mit den Leuten, mit denen ich heute so darüber gesprochen habe, waren genauso angewidert wie ich. Und alle sagten bisher das Gleiche: kein Wiesenhof!
Das dürfte ja wohl selbstverständlich sein!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Hilfe für den Tierschutz in Kroatien Eliane Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 10 09.04.2016 07:59
TIERSCHUTZ-LANDKARTE von Kroatien Lutz Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 0 27.05.2014 14:38
-► Spenden für den Tierschutz in Kroatien Lutz Urlaubspfoten e.V. 0 03.06.2011 13:23
Kroati.de unterstützt den Tierschutz in Kroatien Lutz Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 1 21.01.2011 14:19
Tierschutz in Kroatien - unser Ansatz Eliane Urlaubspfoten e.V. 0 10.01.2010 21:39

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©
UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19