Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Urlaubspfoten e.V.

Hinweise

Urlaubspfoten e.V.
Der gemeinnützige Tierschutzverein Urlaubspfoten e.V. fördert
Tierasyle und Tierschutzprojekte in Kroatien und Deutschland.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.05.2018, 17:52
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.777
Standard Zeckenalarm - viele Zecken bei Streunertieren in Istrien

An den Streunerstationen mussten wir feststellen dass aktuell vergleichsweise viele Tiere mit Zecken befallen sind, definitiv mehr als im Vorjahr. In Kroatien befinden sich FSME-Risikogebiete im Norden des Landes zwischen den Flüssen Sava und Drava (Drau), also nicht in Istrien. Dennoch sollten vierbeinige Urlaubsbegleiter nach jedem Ausgang auf Zecken untersucht werden.

Geändert von Lutz (16.03.2019 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2018, 10:13
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.154
Standard

Wir wurden auch von unserem Freund Denis gewarnt, bei der Spargelsuche vorsichtig zu sein. Denis meinte, es gäbe in diesem Jahr deutlich mehr Zecken als in vergangenen Jahren!

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)


Geändert von Wolfram (03.05.2018 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2019, 16:29
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.777
Standard Viele Zecken auch 2019!

Wieder mussten wir festsellen dass die Zecken erneut zugenommen haben. Eine Erklärung, ausser dem milden Winter, haben wir nicht. Wer mit einem Haustier, Hund oder Katze, kommt sollte darauf achten. Ebenso wer querfeldein durch Feld, Wald, Wiese spaziert muss entsprechend aufpassen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2019, 19:51
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 762
Standard

für den Hinweis

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2019, 12:57
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 937
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
Ebenso wer querfeldein durch Feld, Wald, Wiese spaziert muss entsprechend aufpassen!
Es ist aber leider so, daß "aufpassen" bei Zecken nichts hilft. Man kann sie nur frühzeitig entfernen aber wenn das Mistvieh FSME-Überträger ist, hat man sich schon infiziert.

Die uneingeschränkte Empfehlung lautet: Impfen lassen! Damit ist man zuverlässig vor FSME geschützt. Die Impfung hilft jedoch nicht gegen Borreliose (wird auch oft von Zecken übertragen). Aber Borreliose ist - wenn sie früh genug erkannt wird - sehr gut behandelbar.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.03.2019, 13:16
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 762
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
Die uneingeschränkte Empfehlung lautet: Impfen lassen!
Da stimme ich dir ebenfalls uneingeschränkt zu !!!

- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2019, 14:04
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.777
Standard

Ein Tipp für Besitzer von Vierbeinern. Am besten für die Entfernung hat sich bewährt "Karlie Tick-Jac Zeckenheber". Das teil ist sehr handlich und damit erfasst man selbst an schwierigen Stellen die Zecken ganz gut. Wichtig beim entfernen ist, dass die Zecken nicht gequetscht werden um zu verhindern dass Körperflüssigkeit in die Wunde "zurück fliesst".
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2019, 08:39
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.777
Standard Fsme

In Kroatien ist die Datenlage unklar. Es gibt nicht genügend Studien und auch FSME-Erkrankungen werden nur selten gemeldet.1
Bisher wurden in einigen Gebieten Zecken gefunden, die die FSME-Erreger in sich trugen.1 Als FSME-Herde gelten die nördlichen Regionen: hier vor allem die Landesteile zwischen den Flüssen Save und Drau ganz im Nordosten.2 Dazu gehören auch die Gegenden rund um die Hauptstadt Zagreb sowie um die Städte Varadžin, Bjelovar, Koprivnica, Križevci, Vinkovci, Slavonski Brod und Osijek.1 Einzelfälle wurden zudem aus den Regionen an der Adriaküste gemeldet.1 Das „CRM Handbuch Reisemedizin“ berichtet von unbestätigten FSME-Vorkommen auf der Insel Brac.3 In den Jahren 2010 und 2014 schwankten die jährlichen Zahlen zwischen 22 und 45 Erkrankungsfällen.1 Bei Berger gibt es vergleichbare Zahlen.4
Das Auswärtige Amt empfiehlt, sich wegen der FSME-Impfungen mit einem Reise- oder Tropenmediziner in Kontakt zu setzen.5 Die Experten vom Centrum für Reisemedizin empfehlen sie bei Reisen und bei geplanten Aktivitäten mit möglichem Zeckenkontakt.2
Quellen:
1 Erber W, Vuković Janković T: TBE in Croatia. In: Dobler G et al.: Tick-Borne Encephalitis (TBE), Global Health Press 2018, 144 ff.
2 Krappitz N: Handbuch Reisemedizinische Gesundheitsberatung – Reiserisiken, Prophylaxe, Geomedizin, Management, Deutscher Ärzte-Verlag 2010, 104
3 Jelinek T: CRM Handbuch Reisemedizin 2018, Thieme-Verlag 2017, 208
4 Berger S: Tick-Borne Encephalitis: Global Status, Gideon 2018, 21 f.
5 Auswärtiges Amt: Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise (letzter Zugriff: 30.10.2018)


https://www.zecken.de/de/fsme/fsmerisikogebiete-europa
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2019, 09:38
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 937
Standard

Der Hinweis "Das Auswärtige Amt empfiehlt, sich wegen der FSME-Impfungen mit einem Reise- oder Tropenmediziner in Kontakt zu setzen." entbehrt nicht einer gewissen Komik. Wenn man sich die Verbreitungskarte für Deutschland ansieht stellt sich die Frage, warum nicht eine allgemeine Impfempfehlung ausgesprochen wird. Der Karte nach sind FSME-Fälle mehr oder weniger in ganz Deutschland bekannt.

Im Laufe der Jahre habe ich in unserem Umfeld mehrere FSME-Infektionen gesehen. Die Folgen reichten von wochenlangen, äusserst schmerzhaften Erkrankungen über dauerhafte Behinderung bis hin zu Todesfällen.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Seltsame Zecken an unseren Hunden Squirrel Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen 2 31.08.2016 16:58
Zecken - krpelj - Saison 2016 Lutz Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 5 10.03.2016 13:48
Es gibt viele Gründe, nach Istrien zu reisen. Konni Istrien im Überblick 4 31.03.2014 19:36
Viele kleine katzenkinder Lutz Urlaubspfoten e.V. 19 18.08.2010 14:45

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©