✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien


Webcam Karawanken

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.02.2010, 11:44
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.235
Standard HILFE - Grundstück dringend gesucht

Wie Ihr wisst stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren kroatischen Tierfreunden. Uns ist absolut klar wie angespannt deren Situation ist. Obwohl wir fast täglich nachbohren, kommt man bei der Opcina Medulin nicht in die Gänge und somit ist abzusehen, dass wir ein für das Tierheim geeignetes Gelände in diesem Jahr nicht mehr rechtzeitig bekommen. Heute erreichte uns wieder ein Mail, welche die Situation, die natürlich auch unsere Patentiere betrifft, deutlich macht. Hier ein Auszug:
Beggining from 1.June we are without terrain! We, Snoopy, all of us! The contract with Snoopy will expire, and it will not be prolonged not with us, or with them. You`ll se when you come, there are houses all around, built literally in one month! And a house one meter from our first cage! God knows who will live in it - I just home they don`t hate animals!

Even if we get some land from opcina Medulin, it will take us long time to make something of it!
Nina und Co. werden einfach abwarten und dann bestenfalls alle tierischen Bewohner von Snoopy zu Steko in das alte Fort am Kastijun geben. Kümmert sie sich nicht, dann können alle älteren, in Kroatien unvermittelbaren Hunde wie Lara und Klara oder Pupa nicht mehr versorgt werden und landen letztendlich in der Tötungsstation. Das darf nicht sein aber die Zeit arbeitet gegen uns!

Eliane und ich sehen eigentlich nur noch eine Chance darin, dass wir als Übergangslösung ein Gelände von privat pachten. Dazu wären 500qm ausreichend, allerdings müsste es ausserhalb der Ortschaft liegen. In Betracht käme jedes Gelände im Raum Medulin, Pomer, Pula, sofern es mit und ohne Auto sinnvoll erreichbar ist. Alle Einrichtungen, Bauten, Zwinger usw. müssten dann eben so erstellt werden, dass wir diese zurückbauen können.

Wer kann uns in diese Richtung helfen oder hat eine Idee???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2010, 15:15
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.235
Standard

ich muss zugeben dass wir die kroatische Bürokratie unterschätzt haben. Natürlich bleiben wir da am Ball, aber wir brauchen zuvor eine kurzfristige Übergangslösung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2010, 16:02
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
ich muss zugeben dass wir die kroatische Bürokratie unterschätzt haben. Natürlich bleiben wir da am Ball, aber wir brauchen zuvor eine kurzfristige Übergangslösung.
Die Übergangslösung, die Lutz anspricht, sollte auf jeden Fall für 1 Jahr angelegt sein. Bis dahin sollte wohl die Gemeinde irgendwie in die Puschen kommen, offiziell ein Grundstück für ein Asyl zur Verfügung zu stellen.

Das Gelände, das wir jetzt zur Pacht suchen, muss mit und ohne Auto/Bus gut zu erreichen sein, sollte im Gebiet Medulin/Pomer/Pula liegen und idealerweise noch an eine Wasserleitung angeschlossen sein. Ist Strom da, ist das perfekt, wenn nicht, sollte es daran nicht scheitern, dann gibt es einen Generator. Den Istzustand wie bei Snoopy, erreichen wir auch mit einem Provisorium. So sind zumindest die Tiere in unserer direkten Obhut und können weiter von unserem kroatischen Partnerverein Ruka Sapi versorgt werden.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2010, 17:55
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.433
Standard

Hallo Eliane,

wir haben im September 2009 in Poreč bei einem Tierarzt unser Domizil gehabt. Vielleicht kann der helfen!? Ich denke, einen Versuch ist´s wert. Die Familie Pilat ist seht nett und wir haben daher im Mai dort wieder gebucht (auch ohne Adria24 hihi!).

Hier die Kontaktdaten zu Herrn Pilat.

Sagt einen schönen Gruß von Konni und mir. Würde mich wahnsinnig freuen, wenn´s was bringt!

Liebe Grüße

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2010, 18:20
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Hallo Wolfram,

Poreč ist weit weg und das Ganze muss zwingend im Grossraum Medulin/Pula sein, da viele der Frauen, die die Tiere versorgen kein Auto haben. Wir haben auch in Pula beste Kontakte zu einem TA, Dr. Hajster, das ist nicht das Problem.

Wenn Du der Meinung bist, dass die Familie Pilat vielleicht über Land in/um Medulin verfügt oder Kontakte zu Leuten hat, die welches besitzen, dann bitte ich Dich, lieber Wolfram oder auch Dein Frauchen, aktiv zu werden. Ihr kennt die Leute und da ist vieles einfacher. Ruft an oder schreibt eine Mail und fragt ganz einfach nach. Danke.

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2010, 12:37
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Zitat:
Zitat von Fred Beitrag anzeigen
Was ich bei allem Respekt vor Snoopy absolut nicht verstehe ist, daß die sich anscheinend völlig auf uns verlassen und sich von uns eine Lösung erhoffen ?!
Du darfst Snoopy und Ruka Sapi nicht in einen Topf werfen, Fred. Snoopy=Nina & Co. ist das Schicksal von Snoopy anscheinend egal bzw. für sie ist die mögliche Lösung nach Ablauf des Mietvertrags die Übergabe der Tiere an Steko. Wie Du weisst ist der Verein gespalten und die Leute, die die Tiere versorgen, können schlecht aktiv werden, solange Nina noch Präsidentin des Vereins ist und dort Hausrecht hat. Erinnere Dich an den Fall Tochka!

Wir brauchen ab Ende Mai eine eigenständige Lösung, die, für den Zeitraum eines Jahres oder eben so lange wie die Opcina Medulin für den Genehmigungsprozess braucht, funktioniert.

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2010, 15:56
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
Leider kann ich euch in dieser beziehung überhaupt nicht helfen , wir haben keine Kontakte in dieser Region.

Seit ich das gelesen habe ist mir nur noch schlecht.
Nicht verzagen, lieber Dieter! Wir und die Kroaten sind ja schon wieder am Ball! In Kroatien brauchst Du immer einen Plan B. Es wird sich eine Zwischenlösung finden und dann brauchen wir Deinen Einsatz und die Hilfe von Christopher.

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2010, 18:49
Claudia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann ja in der Uni mal einen Aufruf ans schwarze Brett bei den Südslawisten hängen. Es gibt dort schließlich einige, die aus Kroatien stammen. Vielleicht haben wir ja Glück und es kommt jemand aus der Ecke Pula, der eine Idee hat. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar nicht so supergroß, aber einen Versuch ist es allemal wert. Fragen kost' ja nüscht
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.03.2010, 13:07
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Bitte die Suche nach einem neuen Grundstück für Ruka Sapi einstellen! Es gibt super Neuigkeiten, die ich jetzt in einem neuen Beitrag schreiben werde.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Was ist erlaubt auf einem Grundstück in Sport-Freizeitsgebiet? judit Immobilien in Kroatien 9 27.04.2017 12:08
Dringend Hilfe benötigt... Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 6 16.12.2013 20:53
Verein Susi und Strolch in Lovran braucht dringend Hilfe! Eliane Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 7 30.11.2010 12:21
Hilfe und Ratschläge für Internetstick gesucht Tina Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 3 02.05.2010 18:44
Tierheim Medulin - wir bekommen ein Grundstück! Eliane Urlaubspfoten e.V. 29 31.03.2010 16:11

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©
iCovir UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19