➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Wetter in Kroatien

Hinweise

Wetter in Kroatien
Aktuelle Wettermeldungen, Klimadaten, Links zu Wettervorhersagen, METAR Daten und Decoder

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.07.2022, 07:09
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.963
Standard Alle Augen auf den Butoniga-Stausee

DER WASSERSTAND IST DERZEIT 1,2 METER HÖHER ALS IM EXTREM TROCKENEN JAHR 2012.

Der durchschnittliche Tagesverbrauch beträgt 1.450 Liter Wasser pro Sekunde, was praktisch der Höhepunkt von Ende Juli oder Anfang August ist, aber in diesem Jahr bereits Ende Juni verzeichnet wurde. Davon werden bis zu 800 Liter Wasser pro Sekunde aus dem Butoniga-Stausee entnommen, was einmal mehr gezeigt hat, dass er eine Schlüsselressource für die sommerliche Wasserversorgung nicht nur des istrischen Wasserversorgungssystems, sondern fast des gesamten istrischen Wasserversorgungssystems ist Istrien.

| Autor: Gordana ČALIĆ ŠVERKO



Butoniga Ende Juli 2012 (gefilmt von Milivoj MIJOSEK)


Die Wasserversorgung im Betriebsgebiet des istrischen Wasserwerks Buzet, das sowohl das Wasserwerk Pula als auch das Wasserwerk Kopar Riga mit Wasser versorgt, ist weiterhin stabil, ungeachtet der lang anhaltenden Dürre, der reduzierten Ausbeute aller Quellen, der niedrige Pegel des Butoniga-Stausees und der Rekordwasserverbrauch.

Der durchschnittliche Tagesverbrauch beträgt 1.450 Liter Wasser pro Sekunde, was praktisch der Höhepunkt von Ende Juli oder Anfang August ist, aber in diesem Jahr bereits Ende Juni verzeichnet wurde. Davon werden bis zu 800 Liter Wasser pro Sekunde aus dem Butoniga-Stausee entnommen, was einmal mehr gezeigt hat, dass er eine Schlüsselressource für die sommerliche Wasserversorgung nicht nur des istrischen Wasserversorgungssystems, sondern fast des gesamten istrischen Wasserversorgungssystems ist Istrien.
Aufgrund der geringen Ausbeute aller Quellen im istrischen Wasserversorgungssystem appellieren sie an die Verbraucher, Wasser rationell zu verwenden und die Bewässerung von Grünflächen zu vermeiden, da ein rationeller Verbrauch möglicherweise eine Reduzierung verhindern oder seine Einführung zumindest hinauszögern könnte.

- Wir analysieren die Situation jeden Tag und werden anhand der neuen Umstände sehen, ob wir uns in Richtung Reduktion bewegen oder nicht. Alle Quellen haben sehr geringe Erträge, noch schlimmer als im Juli 2012, aber andererseits ist es eine gute Tatsache, dass in Butoniga etwa zwei Millionen Kubikmeter mehr Wasser fließen als vor zehn Jahren, als die erste Reduktionsstufe eingeführt wurde Istrien. Dies ist der Tatsache zu verdanken, dass wir seit Januar den Butoniga-Stausee mit Wasser aus der Bulaž-Quelle füllen und es in die Butoniga-Wasseraufbereitungsanlage leiten. Neben dem extrem hohen Wasserverbrauch, viel höher als im Jahr 2019, als wir einen Rekordumsatz hatten, wird die Wasserversorgung durch die im Süden begonnene Brandsaison, die sich aufgrund der Dürre wahrscheinlich ausbreiten wird, weiter belastet Zentral- und Nordistrien, warnt er den Direktor der istrischen Wasserversorgung Mladen Nežić.

Das Wasserversorgungssystem ist laut Nežić an der oberen Belastungsgrenze. Bestimmte Bereiche bleiben in den Abendstunden ohne Druck und ohne Wasser, wenn der tägliche Verbrauch am höchsten ist, was täglich durch bestimmte Verfahren zu lösen versucht wird. Die Quellen quellen nicht mehr über, was bedeutet, dass volle Lautstärken und einige statische Reserven erfasst werden, sodass alle rote Zahlen schreiben. Das größte Minus befindet sich an der Quelle von Gradola, die zwei Meter unter dem Niveau des Überlaufs liegt, der Quelle von Sv. Ivan liegt einige Zentimeter unter der Überlaufebene und Bulaž liegt einen Meter unter der Überlaufebene. Im Gegensatz zur Quelle ist die Situation im Butoniga-Stausee günstiger. Der Wasserstand in Butoniga ist etwa 1,2 Meter höher als im Trockenjahr 2012 und liegt derzeit auf einer Höhe von 35,67 Metern über dem Meeresspiegel.
Ein Absinken des Wasserspiegels im Stausee unter das biologische Minimum von 34 Metern über dem Meeresspiegel ist möglich. Im Jahr 2012 fiel er beispielsweise auf 32,5 Meter über dem Meeresspiegel, was auch die niedrigste Erhebung des Stausees ist. Es wird jedoch darauf geachtet, keine Störungen zu verursachen, sodass die Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik in Zagreb zusätzlich für mehr engagiert wurde die Wasserqualität in der Ansammlung intensiv überwachen.
- Diese Woche hatten wir das erste Treffen und die erste Wasserprobenahme. Aus den ersten Analysen geht hervor, dass die Wasserqualität derzeit sehr gut ist. Die Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik überwacht normalerweise die Situation im Butoniga-Stausee, aber gerade wegen der geringeren Höhe des Stausees und der von ihr angekündigten Hitzewellen wurde vereinbart, dass diese Überwachung häufiger als bisher durchgeführt werden sollte. Es kann zu einem Temperaturanstieg im Reservoir über 25 Grad kommen, aber es wurde bereits eine Anfrage an das zuständige Ministerium gesendet, um eine mögliche Abweichung von diesem Parameter zu genehmigen, und ich denke, wir werden in diesen Tagen eine Lösung bekommen, kündigte Nežić an.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Krokodil am Butoniga Stausee ausgesetzt! Wolfram Istrien Landesinnere 13 02.04.2020 10:34
Reisebericht Rund um den Butoniga-Stausee Konni Istrien Landesinnere 0 27.11.2019 15:20
Reisebericht Butoniga-Stausee - Erschreckend niedriger Wasserstand Wolfram Istrien Landesinnere 12 10.10.2019 15:21
Schockierende Fotos vom Stausee Butoniga Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 15 02.09.2012 17:19
12 Minuten zum Träumen - Butoniga Stausee Wolfram Bildershows 8 29.01.2011 06:46

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 05:46 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19