Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien im Überblick

Istrien im Überblick
Istrien Istrien - ein Urlaubsparadies nur 500 km von München, das ist einzigartige Natur, sauberes Meer und vortreffliche mediterrane Küche.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.03.2019, 11:50
Egbert offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 13.03.2019
Ort: Österreich
Beiträge: 84
Standard Eisenbahn"museen" in Istrien

In Istrien sind mir vier Sammlungen bekannt, die für eisenbahngeschichtlich interessierte Menschen von Relevanz sein könnten.

1. Das Parenzana Museum in Izola
stellt die Geschichte und die Besonderheiten der ehemaligen schmalspurigen Lokalbahn Triest – Parenzo vor, die am Beginn des vorigen Jahrhunderts Triest mit Poreč verband. Das im Jahr 2000 eröffnete Museum befindet sich im Zentrum von Izola. Fotografien und Dokumente, eine große Streckenübersicht und eine teilweise Umsetzung der Parenzanerbahn ins Modell sowie Einzelstücke von Modellen der liebenswerten Schmalspurbahn werden dort gezeigt.

Adresse: Ulica Alme Vivode 3, 6310 Izola, Slowenien
Telefon: 00386 5 641 73 57
www.parenzana.net/de/museen/5598


2. Pinos privates „Eisenbahnmuseum“ in Roč
In einem eigenen Gebäude im Garten befindet sich das Familienmuseum, wie Pino es nennt. Es verfügt über zahlreiche handwerkliche Gegenstände, die früher vor allem auf dem Land verwendet wurden. Der Eingangsraum ist dem Heim gewidmet, besonders der Küche mit einem offenen Kamin.
Eine besondere Geschichte erzählt die reichhaltige Sammlung der Eisenbahnexponate. Der Hausherr, ein leidenschaftlicher Sammler, hat sein ganzes Arbeitsleben als Lokführer verbracht. Pino spricht als Fremdsprache Italienisch, mit Gattin Eda kann man sich auch auf Englisch verständigen. Deutsch spricht leider keiner der beiden. Dennoch ist ein Besuch des Museums für Istrien- und Eisenbahnfans empfehlenswert.

Adresse: Krulćić Josip, Roc 52, 52425 Roc, Kroatien
E-mail: josip.krulcic1@pu.t-com.hr bzw. pino.apartman@gmail.com
Telefon: 00385 052/ 666 – 412 Mobitel: 0038591 189 09 19
www.apartmanpino.com/

3. Das Parenzana Museum in Livade
Ich muss gestehen, dass ich dieses seit 2007 existierende Museum seit der Erweiterung im Jahr 2011 noch nicht besucht habe. Es werden dort alte Fotos, Ansichtskarten, Dokumente, Grafiken und verschiedene Objekte gezeigt, die sich in irgendeiner Weise auf die von 1902 bis 1935 existierende Schmalspurbahn, die – abgeleitet vom deutschen „Parenzaner Bahn“ – liebevoll „Parenzana“ genannt wurde, beziehen.

Adresse: Livade 1, 52427, Livade, Kroatien
Telefon: +385 52 644 150
www.parenzana.net/en/museums/5597

4. Das Eisenbahn„museum“ in Kanfanar
ist in einem Seitenteil des Aufnahmegebäudes (Empfangsgebäudes) am Bahnhof Kanfanar zu finden. Gegründet wurde es von Jovo Aćimović, der bis zu seiner Pensionierung als Eisenbahner auf der Istrianer Bahn tätig war. Mit viel Engagement hat er diverse Objekte, die sich mit der Geschichte „seiner“ Eisenbahn beschäftigen, zusammengetragen. Offizielle Öffnungszeiten sind mir nicht bekannt; bisher hat die Sache so funktioniert, dass ein Bahnhofsmitarbeiter auf Anfrage den „Museumsraum“ für Interessenten aufgesperrt hat, wenn Jovo nicht dort war. Ein Problem dieses „Museums“ ist auch die Tatsache, dass Jovo keine Fremdsprachen spricht; man hat aber Glück, wenn Filip Ružić gerade als Fahrdienstleiter Dienst hat, der sehr gut Deutsch spricht.

Adresse: Kolodvorska Ulica, 52352 Kanfanar, Kroatien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2019, 12:27
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.741
Standard

Vielleicht steht dazu in diesem Artikel etwas neues?:

https://www.inistrien.de/kultur/die-...a-bahnstrecke/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2019, 12:36
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.227
Standard

Hallo Egbert,

habe deinen Beitrag zu den Eisenbahnmuseen als "TOP" markiert. Somit wird er "oben" festgehalten und verschwindet nicht irgendwann irgendwo auf Seite .... also ganz nach hinten.

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2019, 10:18
Egbert offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 13.03.2019
Ort: Österreich
Beiträge: 84
Standard

Danke Konni!

@ Lutz:
Danke für den Link.
Allerdings ist der Artikel schon recht alt und mir ist schleierhaft, wie ein "Zug" ohne Gleise auskommen sollte. Ich vermute, dass eine Art Traktor mit Anhängern angedacht war. Allerdings hab ich davon nie etwas gesehen oder darüber gelesen - und ich möchte sagen: Gottseidank! Wer auf der Route zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist über eine Begegnung mit diesem "Zug" vermutlich nicht sehr erfreut.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2019, 11:02
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 923
Standard

Zitat:
Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Danke Konni!

@ Lutz:
Danke für den Link.
Allerdings ist der Artikel schon recht alt und mir ist schleierhaft, wie ein "Zug" ohne Gleise auskommen sollte. Ich vermute, dass eine Art Traktor mit Anhängern angedacht war. Allerdings hab ich davon nie etwas gesehen oder darüber gelesen - und ich möchte sagen: Gottseidank! Wer auf der Route zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist über eine Begegnung mit diesem "Zug" vermutlich nicht sehr erfreut.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung ...
Du hast recht, es handelt(e) sich dabei um einen der typischen "Züge", die von einer Art Traktor gezogen werden. Allerdings scheint es dieses Angebot nicht mehr zu geben, die Website existiert nicht mehr und gesehen habe ich auch noch nie etwas davon. Ich bin öfter mit dem Fahrrad auf der ehemaligen Parenzana-Strecke unterwegs, begegnet ist mir dieser "Zug" noch nie.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2019, 12:43
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.227
Standard

Also wir haben einen dieser "Züge" in Vižinada stehen sehen, aber noch keinen, der gefahren ist. Evtl. lag es daran, dass sie vielleicht nur in der Hauptsaison fahren.

Wolfram und ich sind uns nicht so ganz einig, wann wir diesen "Zug" gesehen haben - war es Spätjahr 2017 oder Frühjahr 2018??? Ist ja auch nicht so wichtig!

LG

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eisenbahnmuseen, eisenbahnmuseum, istrien, kanfanar, livade, parenzana, roc
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Westküste, Poreč, Restaurant "Istra" - größter Reinfall in 6 Jahren Istrien Wolfram Gastronomie Istrien 8 06.11.2014 19:10
Neue Folgen "Kroatien" und "Moldawien" Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 19.12.2012 09:45
Istrien unter den Top Ten 2012 weltweit auch bei "The Joys of Traveling" Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 27.11.2012 20:10

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©