Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 02.02.2011, 12:28
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Hallo Christine,

herzlich willkommen hier in unserem Forum. Kroatienfans und noch dazu Tierfreunde sind hier immer sehr willkommen!

Du hast mit Jackie genau das Richtige getan und ihm so das Leben gerettet. Gerne wollen wir die ganze Geschichte erfahren. Eröffne einfach ein neues Thema mit Jackie in dieser Rubrik.

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.02.2011, 15:41
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

Ja, ja, ist Jackie nicht illegal EU Katze!

Vor einigen Jahren kaufte ich mir eine Scottish Fold in Zagreb. Er hat kroatischen Pass, einem Chip (au! es tut immer noch weh!) und Impfung ... Ausnahme Tollwut. Er war 12 Wochen alt zu der Zeit und gesund, aber der Tierarzt sagte mir, er besser nicht den Impfstoff für Tollwut, wie es sein könnte sehr gefährlich für ihn (armen Jackie!). Ich habe Marken er bekam Impfstoff Tollwutin seinen Pass und los ging's. Als de Zug an der Grenze angekommen hat, der Zöllner zu mir und schauen mich an. "Ähm, ist die Katze nicht geimpft!" "Oh, ja er ist!" sagte ich und zeigte Reisepass. Oh, ich war absolut entsetzt, dass ich ihn in Quarantäne verlassen. Meine Dizel ist auh nicht illegal EU-Katze!

Ich glaube, die Zollbeamten an der Grenze würde Jackie niemals über die Grenze (wenn sie das Tier gesehen wurde in so schlechtem Zustand).


Geändert von sempervivum (02.02.2011 um 15:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.02.2011, 22:56
thassoslio offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 01.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 21
Standard

Ok, ich schreibe gerne meine Geschichte über ihn. Könnte aber lang werden, ich warne schon mal vor!!!

Hallo Lilly, ja Jackie ist von Herrn Hanzek! Als ich ihn Ende Oktober dort gesehen habe (Jackie meine ich), war er dem Ende schon ziemlich nah - wenn ich das richtig beurteile. Die ersten Bilder von ihm oben, da soll er laut Herrn Hanzek 3 1/2 Monate alt sein. Der kleine Mann wog 950 g! Herr Hanzek hat mir auf meine Box ganz liebevoll ein Schild geklebt mit seinem Namen, dem Geburtsdatum (11.07.10) geboren in Porec...
Alles weitere schreibe ich dann in einem neuen Thread - wenn ich weiß wie ich das machen muss........

Euch allen Danke ich für die lieben Worte, man stößt ja nicht immer auf Zustimmung, wenn man Katzen mitbringt. Das ist ja auch in gewisser Weise gerechtfertigt und richtig. Aber wegschauen kann ich halt nicht und dann ist es mir egal wo oder in welchem Land eine Kreatur meine Hilfe benötigt!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.02.2011, 23:23
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Blinzeln

Hallo Thassoslio, das freut mich riesig, daß der Kleine so ein Glück hatte. Dann warst du kurz nach mir bei Hr. Hanzek. Er tut wirklich was er kann, aber seine Mittel sind einfach begrenzt. Und bei dem kleinen Kerl hatte ich echt ein komisches Gefühl. LG
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.02.2011, 23:31
thassoslio offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 01.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 21
Standard

Ja, er tut alles was in seinen Kräften steht. Und macht alles mit einer großen Liebe zu den Tieren. Er gibt ihnen schöne Namen und kann zu vielen der Katzen eine Geschichte erzählen. Ich war in der letzten Woche jeden Tag bei ihm und glaube, ich kann es recht gut beurteilen.
Ich bin mir sicher, Jackie (der Name ist auch von Herrn Hanzek - nach dem einäugigen Piraten) hätte nicht mehr lange zu leben gehabt. Aber das kannst Du ja demnächst lesen, wenn Du magst.
Ist Dein Mann auch so "streng"? Du schreibst, er hat Dich scharf angesehen....
Bei mir hat es leider nicht geholfen...... oder mein Mann hat nicht streng genug geschaut.....

Liebe Grüße Christine
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 03.02.2011, 08:27
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Mein Willi ist ein lieber Mensch, er hat mich "scharf" angesehen als wir bei Zeljko waren,weil er mir zu verstehen geben wollte, daß 6 Katzen genug sind. Aber zur Pflege könnte ich vielleicht noch eine .....?? LG Ines
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 03.02.2011, 09:47
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

6 Katzen sind genug?!?!

Ich habe sechs Katzen im Haus.
Tara (geboren im Frühjahr 2002) war einst eine streunende Katze.
Pomarančka (Maine Coon, geboren Juli 2007) war vor einigen Jahren gekauft.
Dizel (Scottish Fodl, im Jahr 2009 geboren wurde in Kroatien gekauft).
Srečko (Name bedeutet Lucky) wurde gerettet von Kanalisation von mir und meiner Tochter auf der 23 August 2009 als er nur wenige Wochen alt war)
und hier ist auch als Cucko, Sohn des Dizel und Pomarančka, der am 30. Mai 2010 geboren war.
Miša si 4 Monate alt weibliche Ragdoll.

Neben ihnen kümmere ich mich um drei streunenden Katzen aus unserem Dorf (ich habe sie kastriert auf meine Kosten). Ich füttere sie und im Winter lasse ich sie im Keller schlafen.

Ich glaube in meinem Wohn-und Schlafzimmer gibt es sicher noch Platz für Eine , und diese wird sicherlich von Poreč kommen.

Ich kann mir ein Leben ohne Katzen nicht vorstellen.

Ich habe Flaschen für Handaufzucht bereit, auch etwas Milch kaufen, um mit mir zu bringen. Ich gehe in Anfang März nach Poreč und ich kann einfach nicht warten!

Bald wird der Frühling und auch viele verlassene Katzen kommen ...


Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.02.2011, 09:57
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Oh Renata wie Recht Du hast: ich kann mir ein Leben ohne Katzen auch nicht vorstellen! Generell denke ich, dass Tiere ein Menschenleben einfach bereichern auch wenn sie ein wenig Arbeit machen und Geld kosten. Jeder, der schon Tiere hatte, wird mir dies bestätigen.

Wir haben zu Hause auch 4 Kater, eine Maine Coon und 3 Streunerle von Kroatien. Frag mich nicht wie viele Katzen wir in Kroatien an den Futterplätzen haben, die Zahl schwankt immer so um die 10-12 ohne die, die so scheu sind, dass wir sie nie zu Gesicht bekommen.

Ich finde es ganz toll von Dir, dass Du jetzt schon ein Plätzchen reservierst für so ein Notfellchen. Sicher läuft es Dir im Frühjahr über den Weg. Es gibt so viele...soooo viele arme Katzen....und nur so wenigen können wir helfen.....es ist so traurig! Das Schlimme ist, so lange es keine Kastrationspflicht gibt, werden es immer mehr!

Eliane

P.S.: Du meinst sicher Du hast Aufzuchtmilch für die Katzenkinder zu Hause, denn als erfahrene Katzenmutter weisst Du ja dass Babies keine normale Milch vertragen.

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 03.02.2011, 10:03
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von thassoslio Beitrag anzeigen

Alles weitere schreibe ich dann in einem neuen Thread - wenn ich weiß wie ich das machen muss........
Du gehst auf die Startseite vom Forum, dann in die Rubrik: Einfach tierisch und dann klickst Du ganz oben den Button: Neues Thema. Dann gibst Du der Sache den passenden Titel und legst einfach los. Wir freuen uns auf die Geschichten unserer tierischen Mitbewohner. Wenn Du ein wenig im Forum blätterst, findest Du so einige.

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 03.02.2011, 10:55
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Ich glaube jeder von uns Tierfreunden kümmert sich nicht nur um seine eigenen Tiere, sondern auch um Nachbarskatzen oder Streuner, oder einfach um vernachlässigte Tiere. Ja, ein Leben ohne diese Geschöpfe könnte ich mir auch nicht mehr vorstellen. Nur kann ich keine 7. Katze dauerhaft in meinen Haushalt nehmen, weil einer meiner Kater wieder Stress machen würde, wenn ein neues Mitglied in die Familie kommt. Er würde mit Sicherheit wieder überall hinpinkeln, LG nach Slowenien
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.02.2011, 11:13
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von Lilli Beitrag anzeigen
Er würde mit Sicherheit wieder überall hinpinkeln.
Ja wunderbar, so ein Exemplar haben wir auch hier zu Hause! Deshalb ist mit 4 Katern vorerst mal Schluss!

L.G. Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 03.02.2011, 11:51
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Warum können unsere Kater ihre Abneigung nicht anders ausdrücken?? Mein Oskar ist ein ganz verschmusster, anhänglicher Kater, nur, wenn ihm was nicht passt, oder wie die letzten Wochen, wo ich eine neue Küche bekam und die, und der Boden wieder rausgemacht werden mußte (Wasserschaden), hat mein Kater die einzelnen Schränke oder auch die Malermatten alles angepinkelt. Ihm hat die Unordnung nicht gepasst!! LG
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.02.2011, 16:05
sempervivum offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 02.01.2011
Ort: Ljubljana, Slovenia
Beiträge: 42
Standard

Eliane:
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.02.2011, 00:47
thassoslio offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 01.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 21
Standard

So, der erste Teil von Jackies Geschichte ist drin! Allerdings benötigt ihr Zeit und Geduld beim Lesen, da sie recht lang geworden ist. Aber ich musste mir das alles mal von der Seele schreiben.
Teil 2 folgt und birgt noch eine Überraschung, die einigen Katzenbesitzern nicht fremd sein dürfte!
Ganz liebe Grüße
Christine / thassoslio - nach meinem Kater Lio von der Insel Thassos......
Ich könnte noch drei Geschichten schreiben.....(hihi, Ihr Armen...!)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 09.02.2011, 10:43
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von thassoslio Beitrag anzeigen
Christine / thassoslio - nach meinem Kater Lio von der Insel Thassos......
Ich könnte noch drei Geschichten schreiben.....(hihi, Ihr Armen...!)
Ja gerne! Du schreibst so anschaulich, also nur zu!

Gruss Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Poreč im Herbst DerTemme Istrien Westküste 4 17.09.2016 09:06
Die Katzen von Poreč und Željko Hanžek Wolfram Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 0 13.06.2012 20:34
Katzen, Katzen, Katzen - Goldie und Fussl Eliane Urlaubspfoten e.V. 26 04.06.2012 15:07
Delfin In Poreč Maritta Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 3 21.10.2010 21:37

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©