✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum

Aktuelles zum Stand
Corona Virus COVID-19 in Istrien / Kroatien


Webcam Karawanken

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Urlaubspfoten e.V.

Hinweise

Urlaubspfoten e.V.
Der gemeinnützige Tierschutzverein Urlaubspfoten e.V. fördert
Tierasyle und Tierschutzprojekte in Kroatien und Deutschland.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.10.2010, 14:09
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard Tom, Jerry, Milly und Lady brauchen neue Dosenöffner

Zwei kleine Kater und zwei Katzenmädchen, alle vier Ende August geboren, suchen eine neue Menschenfamilie. Dolly ist die Mama und wir hoffen, dass es uns nun nach etlichen gescheiterten Versuchen im November endlich gelingt sie sterilisieren zu lassen. Immer wenn wir in Istrien waren, hatte sie entweder Babies, die sie noch gesäugt hat, oder war einfach nicht einzufangen. Am besten wäre es, wenn sie ebenfalls mit einem ihrer Kleinen vermittelt werden könnte.

Die Katzenkinder sind so menschenbezogen, dass sie in der freien Natur keine Überlebenschance haben, gerade jetzt im Winter.

Jerry ist der Kater, der sich am meisten an Menschen bindet. Er läuft seinem Dosi überall hinterher, klettert auf die Schuhe, zupft an den Hosen und will hoch gehoben werden. Er schnurrt und schmust wie verrückt. Jerry ist ein ganz Hübscher mit Pinselchen auf den Ohren und ganz plüschigem Fell, seiner Mama in der Fellzeichnung sehr ähnlich.


Lady ist ein sehr hübsches Katzenmädchen mit fast ganz weissem Bauch und einem weissen Kragen. Sie und Jerry sind die Grössten im Wurf.


Der zweite Kater ist Tom, ein kleiner Tiger mit drolligem Pünktchen an den Flanken. Er ist sehr neugierig und agil, über seinen Charakter kann man noch nicht allzu viel sagen. Alleine war er nicht zu fotografieren, nur an der Milchbar zusammen mit seiner Schwester, haben wir ihn erwischt!


Fehlt noch Milly, die ebenfalls nicht alleine auf ein Bild wollte; sie liegt hier ganz rechts. Sie hat ebenfalls eine aussergewöhnlich hübsche Zeichnung und ein deutliches M auf der Stirn, was zu ihrem Namen beigetragen hat. Sie ist ähnlich schön gezeichnet wie Bandito, der kleine Tiger aus dem Frühjahr.



Dolly wurde vermutlich im Frühjahr 2006 auf einem Wochenendgelände geboren. Klein und niedlich wurde sie anfangs von Menschen umsorgt, als sie grösser wurde hat man sie ihrem Schicksal überlassen und sich nicht mehr um sie gekümmert. Da sie unwahrscheinlich clever ist, hat sie sich bisher alleine durchgeschlagen und mit Hilfe der Futterstelle überlebt. Sie ist eine wunderschöne, zierliche Katze, die Menschen mag, Köpfchen gibt und ihre Leckerlis abholt aber auch gerne ihr eigenes Ding macht. Im September, nach der Geburt ihrer Kinder, ging es der Katze sehr schlecht. Sie war abgemagert und hatte keine Milch mehr. In ihrer Not brachte sie uns ihre Kinder, die gerade die Augen aufgemacht hatten. Wir sollten uns offensichtlich um sie kümmern. Da die Versorgung durch die Mutter nicht zu ersetzen ist, brachten wir als erste Sofortmassnahme Dolly zum Tierarzt. Sie hatte Fieber und war sehr schwach. Mit Hilfe von Aufbauspritzen, Antibiotika und Vitaminen begann sie schon am gleichen Tag wieder zu fressen wie ein Tiger, so dass sie ihre Kinder wieder alleine versorgen konnte. Durch die Aufzucht der Kitten kann sie aber keine Reserven für den Winter aufbauen, sodass sie jetzt dringend weitere Hilfe benötigt.

Die Suchanzeige, die hier bei unseren Tierärzten und an etlichen anderen Stellen hängt, habe ich beigefügt. Vielleicht möchte sie jemand aushängen oder hat eine Idee wem er sie weiterleiten könnte.

Eliane
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Anzeige.pdf (465,9 KB, 28x aufgerufen)

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2010, 15:59
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard Jerry

Von den Minis gibt es neue Bilder und von Jerry sogar ein süsses Video, das zeigt wie verschmust er ist.







Am Anfang taucht auch ganz kurz Lady auf, die sich dann aber doch nicht näher ran traut.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2010, 16:48
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard Die Familie

Milly, Lady und Tom waren fast nie solo zu erwischen. Wer schon einmal versucht hat gute Katzenbilder zu machen weiss wie schwer das ist und dann noch Katzenkinder......fast unmöglich!

Milly, Tom und Jerry

Lady und Dolly

Lady

Lady und Milly

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2010, 18:03
Doris offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.06.2010
Ort: Deutschland,Nürnberg
Beiträge: 65
Standard

Hallo Eliane,

die 4 sind einfach supersüß! Aber ich kann nicht :-(

Gruß Doris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2010, 18:44
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Dann erzählt es eben allen Bekannten, Freunden, Arbeitskollegen und Verwandten, die Ihr die nächsten Tage treffen solltet. Diese Bitte geht nicht nur an Doris, sondern an alle Leser dieses Beitrags. Ganz am Anfang ist auch eine Suchanzeige als PDF-Dokument angehängt, die sich prima ausdrucken lässt.

Wir brauchen so schnell als möglich Zusagen, zumindest Pflegeplätze für die Kleinen, sonst müssen wir sie unten lassen und dann gehen im Winter sicher zugrunde. Bitte helft uns und den Miezen!

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2010, 17:29
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard Milly hat ein Zuhause

So eine der 4 kleinen Miezen, nämlich Milly, ist untergekommen. Sie wird bei einer Familie ganz in der Nähe einziehen, die vor kurzem schon einer Babykatze das Leben gerettet haben. Der vorherige Besitzer, ein Landwirt, wollte das Kleine umbringen und sie haben es wirklich in letzter Minute zu sich genommen. So bekommt Samantha (Sammy) mit Milly eine Spielgefährtin und die beiden können zusammen aufwachsen. Der Balkon bekommt noch ein Katzenschutznetz und die Nische im Flur wird noch mit Sisalgewebe und mit Regalbrettern zur Katzenspielecke umgebaut.

Jetzt sind es noch 3 Miezen, die wir unterbringen müssen, vielleicht mit Mama, dann sind es wieder 4. Bitte erzählt es Gott und der Welt, denn die Kleinen brauchen dringend Bezug zu Menschen. An der Futterstelle überleben sie den Winter nicht.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.11.2010, 20:57
Kimba, im Istrien Forum
Kimba offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 559
Standard

Ich habe gerade mit Eliane gesprochen. Wir nehmen Jerry, dann hat unsere Magla einen Spielkameraden. Wir freuen uns schon riesig!

L.G. Gisela
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.11.2010, 21:10
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

....und dann waren´s nur noch zwei bzw., mit Mama drei.....

Jetzt ist mir ein wenig leichter ums Herz! Danke Gisela und dem dazugehörigen Maenne!

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2010, 15:40
Kimba, im Istrien Forum
Kimba offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 28.06.2010
Ort: Kolbermoor/Bayern
Beiträge: 559
Standard

Es wäre sehr schön, wenn die drei übrigen Katzen auch noch eine Chance bekommen. Auch Rosenheim und Umgebung wäre kein Problem, da Eliane und Lutz sowieso bei uns vorbeikommen und uns Jerry bringen. Vielleicht hat jemand eine Idee!? Es gibt sicher viele nette Leute, die eine Katze nehmen würden.

L.G. Gisela
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.11.2010, 11:14
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.469
Standard

Der kleine Kater Tom hat seit Samstag ein Zuhause, ganz bei uns in der Nähe!

Jetzt suchen wir nur noch für Lady und evtl. die Mama Dolly! Jetzt *pressierts* aber, denn die Katzen sind schon bald in Deutschland.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Neues von Magla, Jerry und Lordy (ehemals Lady) Kimba Urlaubspfoten e.V. 111 30.06.2020 15:21
Kroatien wie wir es brauchen Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 06.03.2019 12:54
Feuerwehrleute brauchen gute Nerven! Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 04.09.2013 15:27
Wir brauchen Hilfe RainEngel Istrien Südspitze 3 05.04.2012 11:20
Endlich, Jerry ist da (im Doppelpack). Kimba Urlaubspfoten e.V. 7 03.12.2010 08:11

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.©
iCovir UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19