Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum

  #1  
Alt 22.12.2018, 09:59
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.177
Standard Dies ist kein Witz sondern Realität - oder doch ein Witz?

Heute (22.12.2018 nur falls man denkt, dies ist ein Aprilscherz) steht in unserer Tageszeitung RNZ unter Service ein Artikel zum Thema: Mülltrennung! Da auch wir sehr strikt unseren Müll trennen, las ich natürlich auch diesen Artikel!

Unter anderem steht da zum Thema "was gehört in die gelbe Tonne bzw. gelben Sack (Kunststoffe etc.):
(Erläuterungen von einem Mitarbeiter vom Verband kommunaler Unternehmen)


Grundsätzlich gehören in Gelbe Tonne oder Sack Materialien, die nicht aus Papier und Glas sind. Das ist alles, was aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen besteht....

Und jetzt kommts:


Es dürfen nur Stoffe darin entsorgt werden, die ein Produkt als Verpackung schützen.

So gilt etwa ein Kleiderbügel, den man mit einem neuen Anzug (oder Bluse/Hemd) kauft, als Verpackung und DARF in den gelben Sack/Tonne.

DER GLEICHE KLEIDERBÜGEL - als solcher gekauft - ist hingegen RESTMÜLL und MUSS in die entsprechende Restmülltonne"????!!!!???



Hääää - muss man das jetzt verstehen? Schilda lässt grüßen!

- - - - -
Viele Grüße z. Zt aus Poreč
(Ab ca. Mitte Okt. wieder aus dem schönen Odenwald)
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2018, 18:05
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.715
Standard

lässt sich beliebig fortsetzen (nur mal so - die Beamten die das texten bezahlen WIR):


"Besteht ein Personalrat aus einer Person, erübrigt sich die Trennung nach Geschlechtern." (Info des Deutschen Lehrerverbandes Hessen)

"Eine einmalige Zahlung wird für jeden Berechtigten nur einmal gewährt." (Gesetz über die Anpassung von Versorgungsbezügen)

"Ausfuhrbestimmungen sind Erklärungen zu den Erklärungen, mit denen man eine Erklärung erklärt." (Protokoll im Wirtschaftsministerium)

"Der Wertsack ist ein Beutel, der auf Grund seiner besonderen Verwendung nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil sein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden." (Merkblatt der Deutschen Bundespost)

"Ehefrauen, die ihren Mann erschießen, haben nach einer Entscheidung des BSG keinen Anspruch auf Witwenrente." (Verbandsblatt des Bayrischen Einzelhandels)

"Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die stärkste Form der Dienstunfähigkeit dar." (Unterrichtsblätter für die Bundeswehrverwaltung)

"Stirbt ein Bediensteter während einer Dienstreise, so ist damit die Dienstreise beendet." (Kommentar zum Bundesreisekostengesetz)

"Welches Kind erstes, zweites, drittes Kind usw. ist, richtet sich nach dem Alter des Kindes." (Bundesanstalt für Arbeit)

"Margarine im Sinne dieser Leitsätze ist Margarine im Sinne des Margarinengesetzes." (Deutsches Lebensmittelbuch)

"Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als 'dauernde Berufsunfähigkeit' im Sinne von §16 Abs. 1 Satz 3 EStG zu werten und demgemäß den erhöhten Freibetrag abzuziehen." (Bundessteuerblatt)

"An sich nicht erstattbare Kosten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens erster Instanz sind insoweit erstattbar, als durch sie erstattbare Kosten erspart bleiben." (Beschluss des Landgerichts Rheinland-Pfalz)

"Die Fürsorge umfasst den lebenden Menschen einschließlich der Abwicklung des gelebt habenden Menschen." (Vorschrift Kriegsgräberfürsorge)

"Gewürzmischungen sind Mischungen von Gewürzen." (Deutsches Lebensmittelbuch)

"Persönliche Angaben zum Antrag sind freiwillig. Allerdings kann der Antrag ohne die persönlichen Angaben nicht weiter bearbeitet werden." (Formular in Postgirodienst)

"Nach dem Abkoten bleibt der Kothaufen grundsätzlich eine selbstständige bewegliche Sache, er wird nicht durch Verbinden oder Vermischen untrennbarer Bestandteil des Wiesengrundstücks, der Eigentümer des Wiesengrundstücks erwirbt also nicht automatisch Eigentum am Hundekot." (Fallbeispiel der Deutschen Verwaltungspraxis)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2018, 15:52
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.177
Standard

Zitat:
Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
lässt sich beliebig fortsetzen .....
Das kenne ich, habe es vor langer Zeit schon einmal hier im Forum gepostet.

Aber macht nix, ist immer wieder "schön" zu lesen ....

Gruß

- - - - -
Viele Grüße z. Zt aus Poreč
(Ab ca. Mitte Okt. wieder aus dem schönen Odenwald)
Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Kein Witz - aber zu lachen - sehenswert Eliane Spass, Witze, Unterhaltung 0 19.03.2018 18:46
Dies ist kein Witz sondern Tatsache - aber trotzdem witzig Konni Spass, Witze, Unterhaltung 1 27.07.2017 17:34
Eigentlich kein Witz ...... Beamtendeutsch Konni Spass, Witze, Unterhaltung 6 09.11.2012 19:31
kein Witz - dafür Wahnsinn Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 2 20.12.2011 16:48
KEIN Witz ?!? Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 5 01.04.2011 18:40

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©