Hallo, Du hast Fragen oder suchst Infos über Istrien?
Unsere Mitglieder helfen Dir gerne, einfach kostenlos anmelden
  ACHTUNG: Super Angebot nur für Foren-Mitglieder
3 % Rabatt bei Unterkünften über Booking.com jetzt buchen & sparen
 
Willkommen im Forum Istrien Live
      
Bewertung unserer User:
Istrien Live Bewertung:
4.9 / 5 (16642 Votes)
Hafenpromenade Medulin
  #1  
Alt 10.11.2014, 07:57
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.254
Daumen runter Rote Liste - Lokale und Restaurants die man besser meidet

Istrien ist bekannt für seine vorzügliche mediterrane Küche und die Menschen für ihre Gastfreundschaft. Aber auch im besten Lokal kann einmal etwas schief laufen, insbesondere wenn das Restaurant oder die Konoba voll besetzt und die Küche dann überlastet ist. Nicht immer trifft man auch den persönlichen Geschmack eines jeden Gastes. Dies muss man akzeptieren und entschuldigen.

Um auf dieser "Empfehlungsliste" zu landen sind gravierendere Gründe erforderlich, die in einem umfassenden Bericht dargelegt werden und für die der Verfasser auch gerade steht. Vorschläge werden gerne entgegengenommen.

- Westküste, Novigrad, Restaurant Mandrač
- Westküste, Poreč, Restaurant "Istra" - größter Reinfall in 6 Jahren Istrien
- Westküste, Poreč, "Cotton Club" - hier wird abgezockt!

Geändert von Wolfram (01.06.2017 um 08:22 Uhr)
  #2  
Alt 12.11.2014, 18:46
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.334
Standard

Also so ganz kann ich der Aufzählung nicht zustimmen, wo man evtl. nicht essen gehen sollte!


- an typischen Touriorten (Hafenpromenade)
* Wir kennen viele Lokale, die direkt an der Hafenpromenade/Uferpromenade sind und die sind gut bis sehr gut
z. B. "Rivarella" und "Bonazza" in Novigrad; "Sv. Nikola" in Poreč usw.


- die mit bunten Bildertafeln für die Speisen werben
* solche Speisekarten haben mittlerweile fast alle Konobas und sogar Restaurants

- die auf grossen Tafeln mit billigen Menues und Dumpingpreisen werben
* hier stimme ich zu

- wo ein "Koch" mit einem Kochlöffel winkt um Gäste einzufangen
* dazu kann ich nicht viel sagen, wir waren nur einmal in so einem Lokal und zwar in Umag im "San Marco" und dort war es sehr gut!

- die nur in der Saison geöffnet sind
* die meisten Lokale schließen doch aus wirtschaftl. Gründen ausserhalb der Saison.
Z. B. hier in Poreč haben die meistens Lokale geschlossen - das sind doch aber nicht alle Abzocker? Es lohnt sich für diese Wirte nur nicht, geöffnet zu lassen, da die Betriebskosten höher sind wie die Einnahmen!

- - - - -
Konni




Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen!


  #3  
Alt 12.11.2014, 19:00
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.254
Standard

Klar, gibt es zu jeder Regel auch Ausnahmen, aber zumindest sollte man sich Lokale mit diesen Attributen genauer ansehen bevor man eintritt.
  #4  
Alt 13.11.2014, 00:16
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.499
Standard

Zitat:
Zitat von Konni Beitrag anzeigen

- die mit bunten Bildertafeln für die Speisen werben
* solche Speisekarten haben mittlerweile fast alle Konobas und sogar Restaurants

Nicht nur bebilderte Speisekarten, sondern auch größe Ständer vor dem Restaurant mit großen farbigen Bildern, igit igit.....

Generell kann man das nicht verteufeln. Für mich ist das eher abturnend, es ist eben eine Stilfrage.

Die Bilder sollen sofort die Blicke fangen dann sagt auch der GEist sehr schnell ja: sieht gut aus, da gehn wir rein.

Ich finde das sehr unmündig.

Ein strak bebildertes Restaurant ist das Figarola in Rovinj. 1a Lage und von vielen sehr gelobt. Mit hat der Terassengarten sehr gefallen, direkt am Meer. Jedoch war der Zeitpunkt meines Besuches der völlig falsche, wenige Tage vor Saisonschluß. Ein echtes Fiasko. Auf ein zweites Mal hatte ich dann keine Lust mehr, das BLU ist direkt nebenan.

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
  #5  
Alt 13.11.2014, 09:31
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interesse: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 4.582
Standard

Zitat:
Zitat von Ritschi Beitrag anzeigen
... Ein strak bebildertes Restaurant ist das Figarola in Rovinj. 1a Lage und von vielen sehr gelobt. Mit hat der Terassengarten sehr gefallen, direkt am Meer. Jedoch war der Zeitpunkt meines Besuches der völlig falsche, wenige Tage vor Saisonschluß. Ein echtes Fiasko. Auf ein zweites Mal hatte ich dann keine Lust mehr, das BLU ist direkt nebenan.
Was für ein Glück, dass es das BLU gibt - hätte Milan dann auch noch geschlossen, würdest du glatt verhungern

- - - - -
Wolfram
Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

  #6  
Alt 13.11.2014, 09:39
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.254
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen
Was für ein Glück, dass es das BLU gibt - hätte Milan dann auch noch geschlossen, würdest du glatt verhungern
Mach dir da mal keine Sorgen, das bissl was der Ritschi isst kann er auch trinken - und da kennt er sich aus!
  #7  
Alt 13.11.2014, 19:02
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.499
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen
Was für ein Glück, dass es das BLU gibt - hätte Milan dann auch noch geschlossen, würdest du glatt verhungern

Ne..ne......dann würd ich mir Weißbrot, Olivenöl und Prsut, Käse, Gemüse kaufen, Rosmarin pflücken und Morgens, Mittag und Abends in der Pfanne geröstetes Weißbrot mit den schönen Beilagen essen....

- - - - -
Die "Goebbels" der Neuzeit
  #8  
Alt 13.11.2014, 19:17
Konni, im Istrien Forum
Konni online
Moderatorin
Interessen: Istrien, Geschichte und Mythen
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 4.334
Standard

Zitat:
Zitat von Ritschi Beitrag anzeigen
Ne..ne......dann würd ich mir Weißbrot, Olivenöl und Prsut, Käse, Gemüse kaufen, Rosmarin pflücken und Morgens, Mittag und Abends in der Pfanne geröstetes Weißbrot mit den schönen Beilagen essen....
Das wird auf Dauer aber ganz schön langweilig und eintönig!

- - - - -
Konni




Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen!


  #9  
Alt 13.11.2014, 20:36
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.254
Standard

Zitat:
Zitat von Konni Beitrag anzeigen
Das wird auf Dauer aber ganz schön langweilig und eintönig!
Mit der passenden flüssigen Ergänzung sicher nicht, die kann man sehr variieren!
Thema geschlossen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Restaurants und Konobas aus Istrien im Gault Millau 2015 InIstrien In-Istrien-Hr 1 11.12.2014 11:48
Wie man selbst gesund bleibt und andere in den Wahnsinn treibt Konni Spass, Witze, Unterhaltung 0 26.02.2013 19:23
Wie man die GEZ ärgern kann Lutz Der Aufreger der Woche 0 22.01.2013 11:10
TOP 5 der dalmatinischen Restaurants Ritschi Gastronomie Dalmatien 0 18.11.2011 21:14
Istrien: Liste zu "Wildkräutern" und Verwendung Ritschi Flora und Fauna 3 28.03.2011 14:11



Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.©
Istrien - Live für Google mit einem Klick bewerten: