➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien Westküste

Hinweise

Istrien Westküste
Umag, Novigrad, Porec, Funtana, Vrsar, Rovinj, Bale, Vodnjan.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.04.2023, 17:02
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.844
Standard In Poreč setzt sich die erfolgreiche Bekämpfung der Möwenpopulation


In Poreč setzt sich die erfolgreiche Bekämpfung der Möwenpopulation fort
Von Norbert Rieger, veröffentlicht am 15.04.2023


Das Projekt zur Kontrolle und Unterdrückung der Eismöwenpopulation und zur Bewertung des Risikos einer übermäßigen Population für die menschliche Gesundheit im Gebiet der Stadt Poreč-Parenzo wird fortgesetzt.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN4441.jpg
Hits:	1
Größe:	99,4 KB
ID:	15326


Das Projekt basiert auf der Kontrolle der Anzahl der Möwen mit der humanen Methode, echte Eier durch gefälschte zu ersetzen und Möwen aus den Stadtzentren in ihre natürlichen Lebensräume zurückzubringen. So werden die Mitarbeiter des Veterinärkrankenhauses Poreč in diesen Tagen alle früheren Positionen der gebogenen Nester überprüfen, die von 2011 bis 2022 durch Kartierung aufgezeichnet wurden, und die Karten der gebogenen Nester werden auch in diesem Jahr ergänzt.

Dieses Projekt wird in fast allen Städten an der Westküste Istriens umgesetzt, das erste Projekt wurde 2011 von der Stadt Poreč-Parenzo umgesetzt, und im Laufe der Jahre begannen andere Städte, sich anzuschließen.

Das Hauptziel des Projekts ist die Einrichtung eines Systems zur Überwachung, Kontrolle und Reduzierung der Population von Schwarzrückenmöwen im Hoheitsgebiet der Westküste Istriens von Novigrad, Poreč, Rovinj bis Pula und von zurückkehrenden Möwen Stadtgebiet zu ihrem natürlichen Lebensraum auf Inseln und Klippen, so die Stadt Poreč.

Es ist eine Tatsache, dass Möwen, wie einige andere Wildtiere, auf der Suche nach Nahrung in städtische Zentren kommen und ihre natürlichen Lebensräume in städtische umwandeln, wo sie sich von Abfällen aus städtischen Mülldeponien und Containern ernähren und auch auf städtischen Märkten präsent sind. Einrichtungen, die Lebensmittel verkaufen oder produzieren, Terrassen-Catering-Einrichtungen, touristische Komplexe, Einkaufszentren sowie Schulen und Kindergärten.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2009_1001Hkst0502.JPG
Hits:	0
Größe:	52,4 KB
ID:	15323 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2009_1001Hkst0505.jpg
Hits:	1
Größe:	60,9 KB
ID:	15325

In der Nähe solcher Orte biegen Möwen ihre Nester, um möglichst nahe an der Nahrungsquelle zu sein, das sind meist die Flachdächer von Wohnhäusern, Schulen, Kindergärten, Hotels, Restaurants und meist nicht bewohnten Gebäuden ( verlassene Häuser, Fabriken, Ferienhäuser, die in den Sommermonaten genutzt werden usw.).

Die Methode zur Verringerung der Eismöwenpopulation durch Ersatz künstlicher Eier ist vom Ministerium für Umweltschutz und Energie genehmigt und von öffentlichem Interesse, da sie die öffentliche Gesundheit und die Sicherheit von Menschen und deren Eigentum beeinträchtigt. Es ist eine Methode, um die Fortpflanzung von Vögeln vorübergehend zu verhindern, im Gegensatz zu der Methode der dauerhaften Kastrationen und Sterilisationen, die bei einigen Tieren durchgeführt werden.

Laut Branko Jurić , Direktor des Veterinärkrankenhauses Poreč, wurden im Jahr 2022 in der Stadt Poreč und in touristischen Gebieten insgesamt 902 gefälschte Eier gelegt, was im Vergleich zu 2011, als das Projekt gestartet wurde, einen deutlichen Rückgang bedeutet die Anzahl gebogener Nester in städtischen Gebieten. Dies beweist, dass diese (humane) Methode die Gesamtzahl der Jungvögel in unserem Gebiet reduziert hat, was das Hauptziel des Projekts ist.

"Durch das Legen von künstlichen Eiern wurde erreicht, dass eine große Anzahl von Paaren die Dächer von Gebäuden und touristischen Einrichtungen verließen und sich einen Platz zum Nisten an anderen ruhigen Orten suchten, nämlich Inseln und Felsen, die ihre natürlichen Lebensräume sind", sagt Jurić.

Dass für den Erfolg des Projekts ein längerer Zeitraum benötigt wurde, beweist das Beispiel Poreč, das mit der Umsetzung dieses Projekts auf Initiative der Bürger im Jahr 2011 begann und letztendlich das Ergebnis einer Verringerung der Zahl der Einwohner erzielte gebogene Nester in Siedlungen um 70 % und in touristischen Einrichtungen sogar um 80 %, was ein sehr großer Erfolg ist, deshalb hat die Stadt Poreč-Parenzo zusammen mit allen Porečer Tourismusunternehmen dieses Projekt in diesem Jahr weiter finanziert.

Wie bereits angekündigt, könnte der Eitausch je nach Wetterlage Mitte April dieses Jahres beginnen und bis Ende Mai andauern. Es sollte betont werden, dass jedes Jahr eine wachsende Zahl von Bürgern von Poreč an dem Projekt beteiligt sind, indem sie die Orte melden, an denen Möwen gesammelt und nisten, was bedeutet, dass die Bürger die Bedeutung des Projekts erkannt haben. Dadurch werden sie zu wichtigen Verbündeten bei der Umsetzung des Projekts, was letztlich sehr wichtig für den Erfolg des Projekts selbst ist.

Wir laden die Bürger ein, wenn sie irgendwelche Informationen haben, die Orte der Sammlung und Nistung von Möwen auch dieses Jahr wieder an die E-Mail info@veterina-porec.hr oder an die Telefonnummern 052 432 128 oder 091 1495607 zu melden, täglich von 8 bis 13 Uhr außer sonntags, teilt die Stadt Poreč mit.


Quelle:
Text: Kroatien-Nachrichten.de
Fotos: Konni+Wolfram





- - - - -



Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald,
Konni
Noch 2 Tage, dann ...





MEER GEHT IMMER!

U SRSU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Beteiligen Sie sich an der Erstellung des Kalenders der Stadt Poreč! Konni Istrien Westküste 4 20.11.2022 14:40
Präsidentin Grabar-Kitarović setzt sich hohe Ziele bei Wirtschaftswachstum Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 04.03.2019 12:40
Der Balkan setzt dem Schengen-Abkommen ein Ende Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 24.01.2016 10:38
EU setzt Milliarden-Projeke mit der Schweiz aus leafina Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 17.02.2014 11:16
Händlerexodus setzt sich im Rezessionsland Kroatien fort Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 08.05.2013 17:44

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19