✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
Kroatien gilt ab Sonntag 11. April 2021 als Hochinzidenzgebiet. Reiseanmeldung und Test bereits vor der Einreise nach Deutschland erforderlich!- Quelle: RKI Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tipps zu Restaurants, Freizeit, Sport, Bootfahren, Natur uvm. > Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.

Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.
Qualität geht hier vor Quantität. Kroatische (Istrische & Yugoslawische) Rezepte, Tipps für Restaurants.
Moderation: Lapinkulta

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.01.2021, 12:46
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.205
Standard Kroatischer Weinexperte: Welche Trends im Jahr 2021 zu erwarten sind

Kroatischer Weinexperte: Welche Trends im Jahr 2021 zu erwarten sind
Von Norbert Rieger, veröffentlicht am 15.01.2021


Virtuelle Verkostung, Umwelt- und Gesundheitspflege, Online-Verkauf und Top-Qualität haben die globale Weinindustrie nicht umgangen.


Im vergangenen Jahr spürte die Weinindustrie mehr denn je die Auswirkungen der globalen Krise, und es ist unwahrscheinlich, dass sich in den ersten Monaten des Jahres 2021 etwas ändern wird.

Strenge epidemiologische Maßnahmen sind noch in Kraft, so dass es bereits ziemlich sicher ist, dass es zumindest bis zum Frühjahr nichts vom Weintourismus geben wird, was bekannte kroatische Weindestinationen wie Istrien extrem getroffen hat.

Obwohl die Pandemie gezeigt hat, dass es derzeit schwierig ist, etwas vorherzusagen, gibt es nach Ansicht von Experten, die die Weinszene verfolgen, immer noch spürbare Trends, die sich im Jahr 2021 fortsetzen werden.

„Wir werden offenbar weiterhin überfüllte Bars und Restaurants meiden, damit der Weinkonsum zu Hause weiter zunimmt. Der Schwerpunkt wird auf bekannten Top-Marken liegen. Dies ist nichts Neues für Winzer, wenn man bedenkt, dass das Motto weniger, aber besser ist! , war in den letzten Jahren ein Favorit unter Weinliebhabern und spiegelt nicht nur das Bedürfnis nach Qualitätsweinen wider, sondern auch das Konzept, Wein als Teil einer Mahlzeit zu genießen “, sagt einer der bekanntesten istrischen Winzer, Marino Markežić, der Eigentümer von die Marke Kabola.

Die Trends des moderaten Konsums, des gemeinsamen Kochens und des moderaten Genusses von Essen und Wein wurden Ende 2019 angekündigt, die Pandemie hat dies nur beschleunigt. Die Art und Weise, Kontakte zu knüpfen, hat sich geändert, sodass virtuelle Verkostungen zu einer Entdeckung geworden sind. Die Vertriebskanäle haben sich ebenfalls geändert. Es war noch nie einfacher, Ihre Lieblingsmarke mithilfe von Online-Bestellungen und Lieferungen nach Hause zu erreichen. Der renommierte istrische Winzer weist jedoch darauf hin, dass es aus wirtschaftlichen Gründen äußerst wichtig ist, lokale Restaurants, Weinhandlungen und Cafés und Geschäfte, die alle getroffen wurden.

Bio-zertifizierte Weine waren noch nie so gefragt

Sommeliers sagen, dass Weinliebhaber auf der ganzen Welt reiche und süße Weine durch leichtere, frische Weine mit weniger Zucker und niedrigen Sulfiten ersetzt haben, und dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren sicherlich fortsetzen.

„Vegane Weine sind auch in Mode, die besten Restaurants der Welt hatten sie schon vor der Pandemie, und in der neuen Situation waren lokale Bio-Produkte mit Bio-Zertifikat noch nie so gefragt“, sagt Marino, der der erste Winzer in Istrien war Alle Produkte in seinem schönen Boutique-Weingut in der Nähe von Momjan sind mit einem Bio-Zertifikat ausgestattet.

„Ohne Pestizide, Düngemittel und Chemikalien wird Wein seit Jahrhunderten so hergestellt. Die biologische Produktion unter den heutigen Bedingungen ist komplex und anspruchsvoll, aber tatsächlich einfach und im Einklang mit der Natur.

Die Standorte, an denen der Weinberg gepflanzt wird, müssen sonnig, luftig und ohne zu viel Feuchtigkeit sein, und die Artenvielfalt muss so hoch wie möglich sein. Vorzugsweise sollten die benachbarten Weinberge keine unterschiedlichen chemischen Produkte verwenden. Der wahre Geschmack der Sorte und des Terroirs ist im Bio-Wein zu spüren, und wir möchten dies mit Weinliebhabern auf der ganzen Welt teilen, die unsere Weine genießen “, schließt Markežić.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2 - DSCN6468.jpg
Hits:	8
Größe:	101,4 KB
ID:	13938 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3 - DSCN6467.jpg
Hits:	4
Größe:	88,3 KB
ID:	13939 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4 - DSCN6465.jpg
Hits:	4
Größe:	94,4 KB
ID:	13941 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1 - DSCN6469.jpg
Hits:	3
Größe:	84,7 KB
ID:	13940
Alle Fotos: Wolfram + Konni


Quelle: Kroatien-Nachrichten.de


- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2021, 19:39
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.184
Standard

Bin ich eigentlich der Einzige, den die fehlerhafte bzw. oft fehlende Interpunktion in den Beiträgen von Hrn. Rieger stört? Dazu kommen sinnlose Satzgebilde, fehlende Satzteile und ähnliches mehr.

Besonders "amüsant" sind seine Stilblüten wie "sodass virtuelle Verkostungen zu einer Entdeckung geworden sind". Also ich kann mir nix schlimmeres vorstellen, als eine virtuelle Weinverkostung.... wie geht das überhaupt? Kann man dabei via Livestream zuschauen? Oder stellt man ein leeres Glas vor sich auf den Tisch, liest dazu die Beschreibung eines Malvazija Amphora und stellt sich den Geruch und Geschmack des nicht vorhandenen Weins vor?

Und dann der "vegane Wein". Wo um alles in der Welt kommen im Wein oder bei der Produktion tierische Produkte zur Anwendung?? Die einzigen Viecherl, die mit Wein in Berührung kommen, dürften die Bienen sein, wenn sie die Blüten bestäuben - aber das sollte selbst für einen Hardcore-Veganer kein Problem darstellen.

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Aber langsam wird es wieder Reisezeit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2021, 21:59
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.546
Standard

virtuelle Verkostung - der Begriff ist ein Widerspruch in sich.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2021, 11:18
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.205
Standard

@Sigi: Ich gehe mal davon aus, dass Herr Rieger die Texte aus dem kroatischen mit Google oder sonst. übersetzen lässt. Wer das schon einmal gemacht hat, kann nachvollziehen, was da manchmal für unsinnige Sätze rauskommen.

Auch ich habe schon viele Texte damit übersetzen lassen. Z.B. wenn ich etwas aus Glas Istre oder Jutarnji List hier ins Forum stellen möchte. Jeden Artikel noch einmal kpl. auf Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion etc. etc. zu überprüfen, macht u.a. sehr viel Arbeit und ist ein großer Zeitaufwand.

Lutz wird dies bestätigen können, denn auch von ihm werden viele Infos aus Kroatien mit der Google-Übersetzung hier gepostet!

Ich stelle sehr gerne bestimmte Artikel von "Kroatien-Nachrichten.de" (Hr. Rieger) hier ins Forum, weil ich viele davon sehr interessant und informativ halte und deshalb werde ich sie auch weiterhin hier einstellen und zwar so, wie Hr. Rieger sie geschrieben hat.

Viele Grüße nach Knittelfeld






- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2021, 11:27
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.205
Standard

Ach ja - ich habe mich auch sehr amüsiert über die "Vegane Weine".

Aber dann habe ich einmal gegoogelt und siehe da - es gibt sie wirklich.

Siehe hier:

Was bedeutet vegane Weine?
Wein ist vegan, wenn nicht die klassischen Schönungsmittel, sondern alternative Produkte, wie Bentonit, nichtorganische Gelatine oder Aktivkohle verwendet werden.

Woran erkenne ich veganen Wein?
  • Das V-Label der „Europäischen Veganer-Union“ prüft Lebensmittel auf tierische Inhaltsstoffe. Das V-Label bekommen nur Lebensmittel, bei denen auch in der Produktion keine tierischen Stoffe verwendet werden. ...
  • Das Siegel der „Vegan Society“ kennzeichnet ebenfalls vegane Produkte.

Was ist im Wein tierisch?
Wer sich aber mit der Weinherstellung im Detail beschäftigt, stellt schnell fest, dass im Klärungsprozess von Weinen schon seit Jahrhunderten tierische Proteine verwendet werden. Am häufigsten wird hierfür Eiklar eingesetzt. Seltener auch Protein aus der Fischblase, Gelatine oder aus Magermilch gewonnenes Kasein.


Ich habe auch gedacht, tierisch sind doch wirklich nur die Bienen oder halt die Reblaus oder sonstiges Ungeziefer/Schädlinge, aber:
Es irrt der Mensch solang er lebt!



- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2021, 21:35
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.546
Standard

Und hoffentlich ist der dann auch halal und koscher.....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2021, 09:52
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.184
Standard

Liebe Konni, die Artikel bzw. die Informationen mag ich auch gern. Was mir nicht gefällt, ist der STIL, in dem sie von Hrn. Rieger veröffentlich werden.

Und du hast recht - natürlich kommt Eiweiß bei der Klärung von Wein zum Einsatz. Aber das Eiweiß bleibt ja nicht im Wein. Es sinkt zu Boden und der Wein darüber wird abgezogen. Aber ich werde Veganer wahrscheinlich nie verstehen. Wenn man alles ablehnt, das mit tierischen Produkten auch nur in Kontakt kommt, bleibt tatsächlich nichts mehr übrig, das man essen oder trinken könnte.

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Aber langsam wird es wieder Reisezeit
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.01.2021, 14:27
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.205
Standard

Hallo Sigi, auch ich verstehe die Veganer nicht und werde es wahrscheinlich auch nie tun. Ich finde es noch irgendwie in Ordnung, wenn man kein Fleisch oder Fisch essen mag, aber alles verschmähen, was von den Tieren kommt ...

Die Tochter unserer Nachbarn (2. Klasse, 7 Jahre alt) hat mir erzählt, dass ihre Lehrerin auch Veganerin ist. Die hat den Kindern u.a. gesagt

- Honig sei Bienenspucke bzw. -kotze
- Wenn man Milch trinkt, würde die Kälber deswegen verhungern, weil ihnen dann diese fehlen würde.

Und sowas ist Lehrerin an einer Grundschule und LEHRT kleine Kinder. Wenn ich Mutter der Kleinen wäre, würde ich der Lehrerin gehörig die Meinung sagen. Den Kindern so einen Mist zu erzählen.

Das tierische Produkten bei der Weinherstellung verwendet werden, wusste ich nicht. Deshalb habe ich ja auch gegoogelt, weil es mich interessiert hat

Und ganz ehrlich, ob dieses Eiweiß jetzt wieder rausgespült wird oder nicht, ist mir sowas von egal. Ich esse doch auch gerne mein Frühstücksei - also werde ich auch weiterhin meinen Wein
G E N I E S S E N !

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald und bleibt gesund!
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.01.2021, 16:27
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 1.232
Standard

Zitat:
Zitat von Konni Beitrag anzeigen

Die Tochter unserer Nachbarn (2. Klasse, 7 Jahre alt) hat mir erzählt, dass ihre Lehrerin auch Veganerin ist. Die hat den Kindern u.a. gesagt

- Honig sei Bienenspucke bzw. -kotze
- Wenn man Milch trinkt, würde die Kälber deswegen verhungern, weil ihnen dann diese fehlen würde.

Und sowas ist Lehrerin an einer Grundschule und LEHRT kleine Kinder. Wenn ich Mutter der Kleinen wäre, würde ich der Lehrerin gehörig die Meinung sagen. Den Kindern so einen Mist zu erzählen.
Ach Konni, der fehlt halt das Vitamin B12...

- - - - -
LG, der Kay
Bleibts gesund!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.01.2021, 17:29
Lapinkulta offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.184
Standard

Zitat:
Zitat von doktorgatte Beitrag anzeigen
Ach Konni, der fehlt halt das Vitamin B12...
Und der regelmässige Sex. Keine Veganerin oder Vegetarierin würde jemals zugeben, daß ihr so ein kleines Stück Fleisch Freude bereitet.......

- - - - -
Positiv denken - negativ bleiben!
Aber langsam wird es wieder Reisezeit
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.01.2021, 22:37
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.546
Standard

...und ganz schlimm sind die SULFITE die sie in den Wein kippen, die schmecken ja fürchterlich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Wilhelmsfeld, heute, 08. Januar 2021 Konni Allerlei, auch ohne Bezug zu Istrien 14 12.01.2021 11:28
boot Düsseldorf erst im April 2021 Konni Bootfahren / Wassersport 0 10.12.2020 12:19
Neue Ausgabe: 888 Häfen 2020/2021 Wolfram Bootfahren / Wassersport 0 12.01.2020 17:16
Souvenier-Trends 2013 Ritschi Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 2 23.06.2013 19:04
Welche Autobahn Harry Anreise nach Kroatien 4 07.12.2012 06:29

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
iCovir UVC Luftreiniger gegen Aerosole, Corona Viren, Covid-19