➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Istrien entdecken:
"Nicht nur Strandlieger"

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen

Hinweise

Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen
Quallen, Algen, Haie, Schlangen, Scorpione, Sandstrände, Wasserqualität, Preise, Internet und Wlan

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.01.2024, 18:01
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.464
Standard Kryptosporidiose - Parasiteninfektion

In den istrischen Camps infizierten sich über 20 Touristen mit dem Parasiten

| Autor: Glas Istre



Deutsche und Engländer haben ihre Touristen dazu aufgerufen, bei Reisen nach Kroatien vorsichtiger zu sein, nachdem Labore bestätigten, dass mindestens 23 deutsche Touristen, die sich im Oktober in istrischen Lagern aufhielten, mit einem Parasiten infiziert waren, der gastroenterologische Probleme wie Krämpfe, Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Fieber.

Epidemiologen des Deutschen Heidelberger Instituts für Weltgesundheit haben nun Informationen über das Auftreten der Krankheit veröffentlicht, die in den Ländern, aus denen Touristen nach Kroatien kommen, für großes Interesse gesorgt haben. Kryptosporidiose, eine Darminfektion, die durch das Protozoon Cryptosporidium verursacht wird, das sehr resistent gegen Wasserchlorierung und Umwelteinflüsse ist, wurde bei allen in einer Gruppe zusammengefassten Patienten bestätigt, was die Fähigkeit zur Ausbreitung und Krankheitsauslösung begünstigt.

Auslöser der Beunruhigung war die Tatsache, dass – obwohl es in verunreinigten Lebensmitteln und vor allem Wasser zu finden ist und Schwimmbäder dort besonders apostrophiert werden – in den vergangenen fünf Jahren im gleichen Zeitraum kein einziger Fall im Labor bestätigt wurde , sagen Epidemiologen vom Heidelberger Institut für Weltgesundheit, die über das Eurosurveillance-System, eine gemeinsame Kommunikationsplattform innerhalb Europas, ihre Kollegen über die Entdeckung einer Häufung von Infektionskrankheiten informierten.
Das Durchschnittsalter der Patienten beträgt acht Jahre, die Erkrankung tritt bei Menschen im Alter von einem bis 48 Jahren auf und ist bei Frauen und Männern gleichermaßen vertreten. Für 21 von 23 Fällen lagen Informationen zu potenziellen Expositionsorten in Kroatien vor: Sie übernachteten auf zehn verschiedenen Campingplätzen, neun davon befanden sich in Istrien. Die kroatischen Gesundheitsbehörden wurden am 6. Oktober 2023 über das Europäische Frühwarn- und Reaktionssystem über die ersten Ergebnisse und Orte einer vermuteten Exposition informiert.

Die deutschen Gesundheitsbehörden erstellten für alle Fälle einen Fragebogen, erhielten jedoch in 15 Fällen Antworten. 14 Touristen sagten krankheitsbedingt ihre geplanten Aktivitäten ab, ebenso viele gaben an, in den Pools der Lager geschwommen zu sein. Lediglich ein Krankheitsfall wurde bei einer Person festgestellt, die nicht im Pool schwamm, aber engen Kontakt zu einer Person mit Symptomen hatte. Zwölf von 15 Teilnehmern gaben an, im Meer geschwommen zu sein. Fünf der 13 Fälle gaben an, Leitungswasser zum Zähneputzen zu verwenden, und keiner der Fälle trank Leitungswasser. Unter den potenziell kontaminierten Lebensmitteln wurde am häufigsten der Verzehr von rohem ungeschältem Obst (acht von 13 Fällen), rohem ungeschältem Gemüse (sieben von 13 Fällen) und im Freien verkauftem Eis (sechs von 14 Fällen) erfasst von rohem Fleisch oder Fisch, Rohmilch oder Eiswürfeln wurden in selteneren Fällen erwähnt. Damit reduzierte sich der Verdacht des Hauptschuldigen auf – das Schwimmbad. „Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass der Anteil der Fälle in Deutschland mit einer Reisegeschichte nach Kroatien im Jahr 2023 deutlich zugenommen hat km in Istrien deuten diese Daten auf eine Übertragung von Cryptosporidium spp. in Istrien im Sommer 2023 hin.

Im Austausch mit Gesundheitsexperten in einigen Nachbarländern Deutschlands erfuhren wir von drei weiteren Fällen von Kryptosporidiose, die in Luxemburg gemeldet wurden, das ebenfalls nach Kroatien reiste. „Einer der Luxemburger Fälle blieb auch im Lager und ein Fall in der unmittelbaren Umgebung, während der dritte Fall keine Angaben zum Lager machte“, sagen die Deutschen, fügen aber auch hinzu, dass der Anstieg der Infektionszahlen in diesem Jahr Generell sei es auch in Deutschland und anderen Ländern aufgenommen worden.

Starke Regenfälle Anfang August 2023 in der Gegend, in der sich die Fälle befanden, könnten zu Wasserverschmutzung geführt haben, heißt es. Allerdings zeigten mehr als ein Viertel der Fälle bereits vor dem Regen Symptome. Zweiwöchige Analysen und Überwachungen der Meeresqualität an kroatischen Stränden zeigten im Sommer 2023 eine hervorragende Meeresqualität in Istrien. Obwohl Cryptosporidium nicht direkt gemessen wurde, können intestinale Enterokokken und Escherichia coli als Ersatzmarker für eine mögliche fäkale Kontamination dienen. Andere mögliche Infektionsquellen wie der Kontakt mit Tieren, der Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder die Übertragung von Mensch zu Mensch wurden durch die Ergebnisse nicht gestützt.

Kryptosporidien sind Einzeller (Protozoen), die weltweit Menschen und Tiere infizieren. Die Infektion beginnt mit der Aufnahme von Wasser oder Nahrungsmitteln, die mit menschlichen oder tierischen Fäkalien kontaminiert sind, die Parasiteneier enthalten, dem Kontakt mit dem Boden oder mit Parasiten kontaminierten Gegenständen oder dem Kontakt mit einer infizierten Person oder einem infizierten Tier. Parasiteneier sind sehr widerstandsfähig und kommen häufig in Schwimmbädern, Wasserparks, Seen und Flüssen auf der ganzen Welt vor, und die Infektion breitet sich leicht aus. Der Parasit kann nicht durch Einfrieren oder normale Chlorwerte in Schwimmbädern oder Trinkwasser beseitigt werden, sondern es müssen andere Methoden wie UV-Strahlung, Mikrofiltration und Ultrafiltration eingesetzt werden, um ihn zu entfernen.


Siehe dazu: https://www.cerascreen.de/blogs/gesu...ryptosporidien
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.