✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
RKI: SLOWENIEN ab So 19.09.21
Hochrisikogebiet
Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Allerlei, Infos Lustiges und Sonstiges > Der Aufreger der Woche

Der Aufreger der Woche
Was einem so alles aufregt.
Neues, Interessantes und Nachrichten aus aller Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.01.2013, 10:43
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 4.636
Standard Baum-Massaker auf dem Rieselfeld

Weil die Ausschreibung es so will: 1000 gesunde Winterlinden werden gefällt



RAGOW - Auf Rieselfeldern in der Nähe von Ragow (Dahme-Spreewald) ist seit gestern eine Gruppe Arbeiter damit beschäftigt, junge Winterlinden knapp über dem Boden zu kappen. Einen Steinwurf davon entfernt warten ebenso viele Bäume darauf, an gleicher Stelle eingepflanzt zu werden. Es sind auch Winterlinden, aber ohne den botanischen Namenszusatz „Greenspire“. Grund für den Tausch ist die Ausschreibung der Flughafengesellschaft, die für Ausgleichspflanzungen in Ragow eine bestimmte Art von Winterlinden forderte und nun auf die Vereinbarung pocht.

„Die Sache hört sich nach einem Schildbürgerstreich an“, meint Johann-Joachim Seeger vom Naturschutzbund Brandenburg. Allerdings gebe es Unterschiede, die aber nur von „gärtnerischer Bedeutung“ seien.

„Es ist bitter“, sagt Harald Jeß, Chef der Landschaftsbau-Firma Schrader aus der Nähe von Hamburg. „Gerade haben die Bäume Fuß gefasst und losgelegt.“ Auf den Zweigen bauten im Sommer Vögel ihre Nester. „Für die Entfernung der Bäume“, so Jeß, „gibt es keinen fachlichen und sachlichen Grund.“ Bei der Abnahme habe niemand die Differenz bemerkt, berichtet der Firmenchef.

Aus naturschutzrechtlicher Sicht war der Austausch nicht erforderlich, der Landkreis Dahme-Spreewald habe ihn auch nicht verlangt, stellt auch dessen Sprecherin Heidrun Schaaf fest. „Es geht darum, natürliche Biotope nicht zu verfälschen, sondern zu bewahren“, erklärt den ungewöhnlichen Baumtausch ein von der Flughafengesellschaft unter Vertrag genommener Sachverständiger, der anonym bleiben will.

Von 2000 Bäumen, die die Landschaftsbauer aus dem Holsteinischen in die Erde brachten, waren 1000 beanstandet worden. Nur weil die eigentlich falschen aber an Wegesrändern die besseren sind, muss von ihnen nur die knappe Hälfte weichen.
Harald Jeß will sich mit dem Airport trotzdem nicht anlegen. „Es tut in der Seele weh, aber es ist juristisch korrekt“, räumt er ein. Eines aber bedauert er sehr: Dass sein Angebot, zum Ausgleich 200 Obstbäume zu pflanzen, verworfen wurde. „Das hätte der Natur und den Menschen besser getan“, glaubt er. (Von Klaus Bischoff)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Lebenslänglich für das Massaker von Srebrenica Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 30.01.2015 15:06
Katze aus einem Baum gerettet Eliane Einfach tierisch 0 28.12.2011 21:24
Wie man sein Junges vom Baum holt Helga Einfach tierisch 3 18.05.2010 21:18

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19