✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum
RKI: KROATIEN ab So 24.10.21
Hochrisikogebiet
Webcam MedulinWebcam Medulin

Zurück   ✅ - Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.02.2012, 20:43
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard Benkovac/Zadar

Wer mag weiterleiten? Oder kann helfen?

Ich selbst hatte eine wunderbare Pflegehündin von dort, auch über diesen Verein.
Sie sind in Not (wie immer eigentlich :-( ).....es ist kalt, kein Futter, Wasser, nicht genügend Hundehütten.......

www.tierhilfe-benkovac-zadar....exaktuell.html
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2012, 23:29
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Hallo ClaudiAW, ich schau abund zu dort rein, und ich dachte mir vorerst wären Die versorgt. Es ist doch ein LKW voll mit Hilfsgütern nach Zadar gefahren, oder ist mir da was entgangen? LG Ines
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2012, 08:51
ClaudiAW offline
Inaktiv
 
Kroatien Fan seit: 31.10.2011
Ort: Westerwald/Deutschland
Beiträge: 66
Standard

Hallo Lili!

Dies erreichte mich gestern, daher postete ich.

Zitat:
ZADAR versinkt im Schnee!!!

Liebe Tierfreunde,
die Hunde aus dem Tierasyl benötigen dringend Ihre Hilfe!

Es hat in den letzten 2 Tagen ununterbrochen geschneit, die Temperaturen sind auf -10° in der Nacht gesunken…. und es ist noch kein Ende in Sicht.

Alle Wasserschüsseln sind zugefroren und bald auch die Vorratskanister.
Es gibt dort weder Strom noch eine Wasserleitung.

Zusätzlich hat die Stadt Zadar seit 3 Monaten kein Futtergeld mehr an das Tierasyl bezahlt, die Hunde konnten nur dank Spenden durchgefüttert werden. (News folgen in Kürze!)

Mittlerweile ist alles Futter aufgebraucht….die Hunde müssen hungern….und frieren!!

Bitte unterstützen Sie das Asyl Zadar und die Hunde mit einer finanziellen Spende!

Es muss dringend Futter gekauft werden, Gasflaschen zum Heizen der ausrangierten Caravane, damit die Welpen nicht am Kältetod sterben, Stroh für die Hundehütten, die so gut wie keinen Schutz gegen die eisige Kälte bieten.

Bitte überweisen Sie eine Spende auf unser Konto! Jeder Euro hilft.

Wir werden das Geld umgehend an das Tierasyl Zadar weiter überweisen.
DANKE!

Menschen für Tierrechte Würzburg e.V.
Volksbank-Raiffeisenbank Würzburg
Konto-Nr. 1101153
BLZ 79090000
IBAN: DE71 7909 0000 0001 1011 53
BIC: GENODEF1WU1
Betreff: Kroatien
Dazu aktuelle Fotos.

LG!
Claudi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2012, 09:38
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

O.K., dann überweise ich natürlich was, hab ich früher auch gemacht,ich hab auch bei E-Bay Sachen ersteigert für den Verein, doch irgendwie riss der Kontakt dann ab. LG Ines
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2012, 09:54
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

So, erledigt. Hab soeben Geld überwiesen. In Zadar siehts ja übel aus, die armen Tiere, und bei uns liegt überhaupt kein Schnee.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2012, 10:53
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.486
Standard

Ines, der LKW fuhr so um den 16 Dezember herum, ich glaube von Hamburg aus, zum Asyl www.tierhilfe-benkovac-zadar.de. Dieses Futter ist schon lange aufgebraucht! Das mit dem Schnee ist nun die nächste Katastrophe für die Tiere dort unten.

Seit Jahren beobachten wir die Situation dort, weil wir mit unserem Haupteinsatzort Istrien einfach viel zu weit weg sind, um direkt vor Ort zu helfen. Viele erinnern sich noch an die Horrorberichte in den Medien von 2008, wo die Tiere begonnen hatten sich gegenseitig aufzufressen und bei Hitzerekordtemperaturen ohne Wasser und Futter vor sich hinvegetierten (www.prijatelji-zivotinja.hr/index.en.php?id=949). Genauso lange engagieren sich schon die Würzburger "Menschen für Tierrechte Würzburg", führen Kastraaktionen durch, auch mit Hilfe von Schweizer Tierschützern (Tierschutz-Organisation SHRM Schweizerische Hunderettung Mallorca), und nicht zuletzt dieser Verein Tierhilfe Benkovac Zadar, der sich aus dieser Notsituation heraus gegründet hat. Die unzähligen Hilfstransporte, auch von Privatleuten, haben immer ausser Futter noch viele andere brauchbare Dinge, u.a. Holz für Hütten, mit zum Asyl geschafft. Was passiert damit? Im gleichen Zeitraum hat man es geschafft in Cakovec mit einer einzigen Familie und idiotischem Aufwand ein zunächst privates Tierasyl aufzubauen, das in Kroatien seinesgleichen sucht www.prijatelji-zivotinja.org und jetzt sogar staatlich anerkannt wurde. Finanzielle Unterstützung der Gemeinden wäre heute noch zu zahlen......Fehlanzeige, wie fast überall in Kroatien!

Trotz all dieser Hilfe, die im Übrigen Ruka-Sapi in diesem Ausmass von aussen nie erhalten hat, kommt es in Benkovac immer wieder zu Horrormeldungen und die Leidtragenden sind immer wieder die armen Tiere. Warum? Was machen die Helfer vor Ort?

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2012, 12:00
Ritschi, im Istrien Forum
Ritschi offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.12.2009
Ort: Bruckmühl
Beiträge: 1.473
Standard

Die Bilder der Wetterberichte im Fernsehen lassen eine Katastrophe erahnen die kurzfristig und heftig auftritt und andauern wird. Urlauber die das Land vom Badeurlaub her kennen sagen, oh die armen Palmen werden jetzt erfrieren.

Nimmt man die Tierschutzseite im Land, so hört man ständig Berichte vom Leid und von den Erfolgen und was sich alles tut. Vieleicht ist es mir auch entgangen, aber eines höre ich nicht und lese auch nichts darüber. Über den Dachverband des kroatischen Tierschutzes, den AFC.

Ausser das dieser sich selbt vermarketet und darstellt, vorangig die vegane Lebensort propagiert, hat hier wohl kaum ein Tierheim, das jetzt aktuell in Not ist, die letzte Zeit Vorteil erhalten.

Jedes Tierheim, jede Organisation und private Initiative sollte den AFC anschreiben, anmailen und anrufen und um sofortige Unterstützung bitten. Den AFC auffordern bei den Gemeinden und Kommunen die ausstehenden Gedler anzumahnen. Den AFC auffordern sofort Kampagnen zu starten um Spenden ranzuschaffen. Den AFC auffordern seinen Mailverteiler zu bemühen, man hat ja 1000ende Mailadressen im In.- und Ausland.

Für sich gesehen mag der AFC gute Arbeit machen, als Dachverband hat er, ausser der verwaltenden Tätigkeit, völlig versagt.

Bei näherer Betrachtung ist das auch nicht verwunderlich. Jeder Verein, jede Organisation kämpft für sich allein und ist mit sich selbst beschäftigt, verständlich, sonst würde sich ja auch nichts bewegen, da braucht man keinen AFC dazu.

Gerade bei Benkovac und Zadar, da war doch was, ach ja, Dunja Reiter. Schon lange nichts mehr davon gehört.....

Vieleicht sollten die Tierheime und Organisationen sich mal geschlossen an den AFC wenden und diesen auffordern mal eine ordentliche Bittschrift an die EU schicken, dort gibt es gewiss irgendwo noch einen Nottopf mit etwas Geld um die Ausfälle des króatischen Staates etwas auffangen zu können. Für jeden anderen "Pfurz" ist auch irgenwo Geld das dann locker gemacht wird, auch wenn dieser nicht der Staatengemeinschaft angehört.


Ritschi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2012, 14:35
Lilli offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 21.01.2010
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 241
Standard

Ach Ritschi, könntest du diese Bitte nicht einreichen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Reisebericht Der Markt von Zadar Konni Dalmatien (Nord Mittel Süd) 0 17.02.2017 13:34
Ortsbeschreibung: Zadar Konni Dalmatien (Nord Mittel Süd) 4 30.07.2016 11:08
Trauriges aus Benkovac Nakovana Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 4 25.06.2012 11:17
Kulturerbe von Zadar Vera Dalmatien (Nord Mittel Süd) 2 13.03.2010 19:57

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19