➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges

Hinweise

Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges
Allgemeines Wissen und Infos über Kroatien und den Nachbarländern

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.09.2014, 19:07
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.748
Standard Ein Todesopfer bei Überschwemmungen in Serbien;auch Kroatien v.Unwetter betroffen

Ein Todesopfer bei neuen Überschwemmungen in Serbien.
Auch Kroatien und Bosnien von Unwettern betroffen

16.09.14

Belgrad/Zagreb/Sarajevo -
Vier Monate nach dem verheerenden Hochwasser auf dem Balkan ist die Region erneut von Überschwemmungen heimgesucht worden. In Serbien starb am Montag eine Frau bei Überschwemmungen in Folge heftiger Regenfälle, wie örtliche Medien berichteten.

Besonders betroffen war der Ort Tekija an der Donau, wo nach Polizeiangaben mehr als 300 der rund tausend Einwohner teils per Hubschrauber in Sicherheit gebracht werden mussten. Auch in anderen Landesteilen kämpften die Menschen mit den Wassermassen, nachdem örtlich bis zu 50 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen waren.

Überschwemmungen auch in Kroatien

Nach einer Woche mit heftigen Regenfällen gab es auch in Kroatien Überschwemmungen. Dramatisch war die Situation vor allem in den Orten Karlovac und Sisac. Am Wochenende waren rund 2.000 Menschen aus der Gegend um Karlovac in Sicherheit gebracht worden. Etwas weniger kritisch war die Lage in Bosnien, wo lediglich die Stadt Cazin im äußersten Westen von Unwettern getroffen wurde.

Im Mai hatte es in Serbien und Bosnien ein Jahrhunderthochwasser gegeben, von dem knapp zwei Millionen Menschen betroffen waren. Der Schaden in beiden Ländern wird auf etwa drei Milliarden Euro geschätzt. (APA, 16.9.2014)

Quelle: derStandard.de - Hier der Originalartikel zum Nachlesen

- - - - -

Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald

Konni



MEER GEHT IMMER!

U SRSU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
7 ungelöste grenzprobleme, auch kroatien betroffen Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 15.03.2019 11:54
Serbien und Kroatien liberalisieren Arbeitsmarkt Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 10.12.2013 17:55
Kroatien: Überschwemmungen nach starken Regenfällen Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 02.09.2012 17:04
Agrana streckt Fühler nach Serbien und Kroatien aus Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 23.04.2012 17:42

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19