➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Istrien entdecken:
"Nicht nur Strandlieger"

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Tipps zu Restaurants, Freizeit, Sport, Bootfahren, Natur uvm. > Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.

Hinweise

Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm.
Qualität geht hier vor Quantität. Kroatische (Istrische & Yugoslawische) Rezepte, Tipps für Restaurants.
Moderation: Lapinkulta

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.02.2023, 13:18
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 7.163
Daumen hoch Vergiss die Toskana, besuche Kroatien: Weil der Wein das Beste von Kroatien ist

Vergiss die Toskana, besuche Kroatien
Von Norbert Rieger, veröffentlicht am 23.02.2023


Laut der Zeitschrift Vogue ist Wein das Beste von allem in Kroatien. Unter den Reisezielen stechen Konavle, Pelješac und Istrien mit ihrer wunderschönen Natur und ihrem reichen gastronomischen Angebot hervor.


Wein ist wahrscheinlich nicht das erste, woran Touristen denken, wenn sie an Kroatien denken. Das Meer, die Strände und die Küstenstädte haben sicherlich Vorrang und deshalb ist es zu einem beliebten Sommerziel geworden. Auch der jüngste Beitritt zum Euro und zur Schengen-Zone trägt zu seiner Popularität bei.

Aufgrund der hügeligen Landschaft, die mit Olivenhainen, Weinbergen und Wäldern voller Trüffel übersät sind, wurde Istrien die „neue Toskana“ genannt. In dem Artikel listete die Vogue-Journalistin zahlreiche Naturschönheiten auf, die besucht werden sollten, aber sie schrieb auch über landwirtschaftliche Familienbetriebe.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	1
Größe:	101,0 KB
ID:	15164

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	1
Größe:	103,8 KB
ID:	15162 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	1
Größe:	85,1 KB
ID:	15163

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	1
Größe:	107,0 KB
ID:	15165 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5.jpg
Hits:	1
Größe:	105,3 KB
ID:	15166


Istrien verbindet das Mittelmeer mit dem Kontinent, und hier kommen die gegensätzlichen Kulturen und Einflüsse am besten zusammen, was die Grundlage für die Vielfalt und den Reichtum des gastronomischen Angebots der Halbinsel bildet.

Jahrhundertealte Weinberge und Olivenhaine prägen jedoch nicht nur die „neue Toskana“, sondern auch andere Küstenabschnitte Kroatiens bis in den Süden des Landes. Mit einem zunehmenden internationalen Fokus auf seine 130 autochthonen Rebsorten erhalte dieses kleine Land heute endlich Anerkennung als Reiseziel für Weinliebhaber, schreibt Vogue .

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Benvenuti1.jpg
Hits:	1
Größe:	99,1 KB
ID:	15178 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Benvenuti2.jpg
Hits:	1
Größe:	81,0 KB
ID:	15179

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Arman1.jpg
Hits:	1
Größe:	68,2 KB
ID:	15175 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Arman2.jpg
Hits:	1
Größe:	78,1 KB
ID:	15176 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Arman3.jpg
Hits:	1
Größe:	75,2 KB
ID:	15177

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Kabola1.jpg
Hits:	3
Größe:	97,7 KB
ID:	15180 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Kabola2.jpg
Hits:	1
Größe:	99,7 KB
ID:	15181

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Pilato1.jpg
Hits:	1
Größe:	61,9 KB
ID:	15183 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Pilato2.jpg
Hits:	1
Größe:	88,9 KB
ID:	15184 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Koslov.jpg
Hits:	1
Größe:	66,3 KB
ID:	15182

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Weinmesse Porec1.jpg
Hits:	2
Größe:	52,2 KB
ID:	15185
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Weinmesse Porec2.jpg
Hits:	1
Größe:	68,2 KB
ID:	15186 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Weinmesse Porec3.jpg
Hits:	1
Größe:	64,3 KB
ID:	15187 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Istrien-Weinmesse Porec4.jpg
Hits:	1
Größe:	65,6 KB
ID:	15188

Für Weinliebhaber hebt Vogue neben Istrien auch Konavle und Pelješac hervor.

Im vergangenen Jahr, so der Artikel, erreichte Kroatien einen Rekord bei den prestigeträchtigen Decanter World Wine Awards. Drei Platin- und 16 Goldmedaillen wurden gewonnen, was das Interesse an Kleinserienweinen noch größer machte.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien1.jpg
Hits:	2
Größe:	75,8 KB
ID:	15167 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien2.jpg
Hits:	2
Größe:	103,3 KB
ID:	15168 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien3.jpg
Hits:	2
Größe:	77,9 KB
ID:	15169

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien4.jpg
Hits:	4
Größe:	82,5 KB
ID:	15170 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien5.jpg
Hits:	1
Größe:	54,3 KB
ID:	15171

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien6.jpg
Hits:	2
Größe:	94,3 KB
ID:	15172 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien7.jpg
Hits:	1
Größe:	79,0 KB
ID:	15173 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dalmatien8.jpg
Hits:	3
Größe:	80,5 KB
ID:	15174

Neben dem Aufblühen des Weinbaus bereichern eine neue Generation von Designhotels und moderne Infrastruktur den Aufenthalt in den vier Hauptweinregionen. Laut einem Artikel in einer renommierten Zeitschrift befinden sich zwei solcher Hotels an der Küste.


PS: Aber wir hatten auch schon Wein bekommen, der so schmeckte
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ohne Worte.jpg
Hits:	15
Größe:	82,0 KB
ID:	15189





Quelle Bilder: Wolfram+Konni
Text: Kroatien-Nachrichten.de


- - - - -



Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald,
Konni





MEER GEHT IMMER!

U SRCU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2023, 09:32
Lapinkulta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.489
Standard

"130 autochthone Rebsorten" ....... na wusch, man lernt nie aus!

- - - - -
Es gibt nicht nur Kroatien - aber es ist ein wunderbares Land!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2023, 10:25
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 7.163
Standard

Wir waren auch erstaunt. Habe gegoogelt und diesen interessanten Beitrag gefunden.

Hier ein Auszug davon:


4 Weinbauregionen:
  • Slawonien und Donauregion: Kontinentales (gemässigtes) Klima.
  • Kroatisches Hochland: Kontinentales (kühles) Klima.
  • Istrien & Kvarner: Mediterranes (gemässigtes) Klima.
  • Dalmatien: Mediterranes (warmes) Klima.

Weiter wird Kroatien in 16 Unterregionen und in 66 Appellationen unterteilt. Die vier grossen Weinregionen liegen in den vier Ecken des Landes und jede Region hat ihre eigenen Sorten entwickelt, welche die geografischen Merkmale, das
Klima und die Bräuche am besten verkörpern.

Der originelle, einzigartige Stil erlaubt den Rebsorten das Terroir zu geniessen
und die modernen Formen alter Traditionen in der Weinbereitung zu belassen.

Kroatien ist eines der wenigen Länder, die in allen fünf Weinanbauzonen (weltweite Betrachtung) Reben kultiviert. In Frankreich fehlt beispielsweise die sonnenreichste Stufe, die in Kroatien südlich von Split beginnt.


Tradition:

Kroatien ist ein Land mit einer starken und langen Weintradition und mit Menschen, welche wahre Qualität immer geschätzt haben.
Familien haben ihren Wein selten verkauft. Meistens wurde Wein für den Eigenbedarf genutzt, oder für Freunde und bei Feierlichkeiten. In einem berühmten Volkslied aus Nordkroatien wird dies so besungen:

„Kein einziger Bewohner von Zagorje (Zagorec) verkauft seinen Wein, weil seine Freunde auch den letzten Tropfen vorher wegtrinken“.


Die meisten, für gewerbliche Zwecke vorgesehenen Weine,werden in Kroatien konsumiert und sind ausserhalb des Landes eher unbekannt. Der Hauptgrund dafür ist, dass Kroatien in den letzten Jahrzehnten nicht über die Kapazität für umfangreichen
Export verfügte.

Nach dem Zerfall Jugoslawiens hat Kroatien seine Selbständigkeit erlangt und sich vom ehemaligen kommunistischen System befreit, welches auf grossen staatlich
geführten Genossenschaften aufgebaut war, und wo Quantität Vorrang vor Qualität hatte.

Heute haben neue Generationen von Winzern ihre Ambitionen, und sie richten ihre Talente und ihr Augenmerk auf Qualität und auf die Einführung neuer Techniken aus. Die Leidenschaft ist geblieben, das Beste der alten Traditionen zu erhalten und die einzigartigen Terroirs und das Mikroklima für die Produktion bester Weine zu nutzen.

Der lokale Wein-Verbrauch ist weiter gestiegen, während die Produktion durch den Krieg in den 1990-ern zurückgegangen ist. Erst seit des letzten Jahrzehnts, nachdem die meisten Weinberge wiederbelebt wurden, hat Kroatien begonnen, ausreichend Weine für den Export herzustellen.


Die kroatischen Weine:

Die gesamte Weinbaufläche des Landes beträgt 20’885 Hektar (in Zahlen) (Stand 2015/16), ältere Zahlen erwähnen grössere Rebflächen, was aber nicht mehr gültig ist.
  • Die Anzahl Winzer beträgt 1575 (Stand 2016)
  • Die jährliche Weinproduktion wird mit 943‘000 Hektoliter beziffert (Stand 2015/16)
  • Die Anzahl der heimischen Rebsorten: Über 120

Hauptrebsorten:
  • Grasevina (weiss)
  • Malvazija Istrien (weiss)
  • Plavac Mali (rot)



In diesem Beitrag stehen noch viel mehr sehr interessante Dinge über Kroatien und seine Weinsorten u.a. auch sehr detalliert nach Regionen und die dort angebauten Rebsorten.


Quelle: Weinfreunde-freiamt.ch

- - - - -



Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald,
Konni





MEER GEHT IMMER!

U SRCU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2023, 20:22
Lapinkulta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.489
Standard

Zitat aus Vicampo/Weinlexikon:
"Als Autochtone Rebsorten bezeichnet man einheimische, alteingesessene Rebsorten, die in einem bestimmten Anbaugebiet beheimatet sind. Der Begriff autochton stammt aus dem Altgriechischen und bildet sich aus den Wörtern autós ("selbst") und chthōn ("Erde"). Autochton bedeutet also so viel wie "einheimisch", "eingeboren" oder "bodenständig". Autochtone Arten sind Arten, die in ihrem jeweiligen aktuellen Verbreitungsgebiet entstanden sind und ihren Ursprung haben.

Spricht man von Autochtonen Rebsorten, meint man also eine indigene Art von Rebe, die traditionsgemäß nur in einem bestimmten Gebiet kultiviert wird. Als wirklich autochton gilt eine Rebsorte allerdings nur dann, wenn sie seit mindestens 200 Jahren in diesem bestimmten Gebiet wächst und auch immernoch dort angebaut wird. Dabei sollte sie zu jedem Zeitpunkt die dominante Rebsorte der Gegend sein und sich durch keine andere verdrängen lassen.

Autochtone Rebsorten sind für gewöhnlich ideal an die klimatischen Bedingungen in ihrem Verbreitungsgebiet angepasst. In Italien werden beispielsweise auf 85% der gesamten Anbaufläche autochtone Rebsorten kultiviert, zu denen Nebbiolo und Sangiovese zählen. Deutsche autochtone Rebsorten sind zum Beispiel der Elbling, der an der Mosel beheimatet ist oder der Lemberger und der Trollinger im Weinbaugebiet Württemberg."


Insofern erscheint es mir schon recht verwegen, jede in Kroatien vorkommende/angebaute Rebsorte als "Autochton" zu bezeichnen! Im Originalartikel der Vogue steht übrigens der gleiche autochtone Unfug

- - - - -
Es gibt nicht nur Kroatien - aber es ist ein wunderbares Land!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2023, 08:47
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 6.314
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
..... Insofern erscheint es mir schon recht verwegen, jede in Kroatien vorkommende/angebaute Rebsorte als "Autochton" zu bezeichnen! Im Originalartikel der Vogue steht übrigens der gleiche autochtone Unfug

Bei der VOGUE handelt es sich um ein angesehenes und seriöses Magazin, da wird auch erst recherchiert bevor etwas gedruckt wird!
Anzweifeln kann man leicht alles, das Gegenteil zweifelsfrei zu belegen erscheint mir sinnvoller und seriöser!

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muß ich voraussetzen, daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.


(Otto von Bismarck)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2023, 09:02
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 7.163
Standard

Zitat:
Zitat von Lapinkulta Beitrag anzeigen
Naja, die Seite ist aber auch nicht unbedingt "seriös bzw. neutral", da Vicampo ein Weinhändler ist.

- - - - -



Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald,
Konni





MEER GEHT IMMER!

U SRCU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2023, 22:38
Lapinkulta offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 1.489
Standard

Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen

Bei der VOGUE handelt es sich um ein angesehenes und seriöses Magazin, da wird auch erst recherchiert bevor etwas gedruckt wird!
Anzweifeln kann man leicht alles, das Gegenteil zweifelsfrei zu belegen erscheint mir sinnvoller und seriöser!
Ja genau - Vogue ist ein typisches Fachmagazin für Wein und wenn jemand seriöse Quellen anführt, dann ist das nicht zweifelsfrei.

Also ich für meinen Teil vertraue einem Weinhändler - wenn es um Wein geht - mehr als einem Lifestyle- und Modemagazin.

- - - - -
Es gibt nicht nur Kroatien - aber es ist ein wunderbares Land!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Geldstrafe belegt, weil er zu weit vom Ufer entfernt geschwommen war! Lutz Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen 0 05.07.2022 21:00
Acht istrische Städte sind unter den Finalisten für die BESTE STADT IN KROATIEN Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 06.10.2021 13:02
Kroatien gewinnt Goldmedaille beim Internat. Wein- u.Spirituosenwettbewerb in GB Konni Kulinarisches Kroatien, Restaurants, Weine, Rezepte uvm. 0 27.05.2019 13:00
Flüchtlinge verweigern Unterbringung weil „Gegend zu ländlich“ Lutz Der Aufreger der Woche 0 06.08.2016 07:28
Kroatien will der EU Wein und "Room" erklären Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 2 29.08.2013 17:39

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.