➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Istrien Westküste

Hinweise

Istrien Westküste
Umag, Novigrad, Porec, Funtana, Vrsar, Rovinj, Bale, Vodnjan.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.03.2023, 11:08
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.813
Standard In der Altstadt von Poreč wurden bereits etwa zwanzig Gebäude restauriert


In der Altstadt von Poreč wurden bereits etwa zwanzig Gebäude restauriert
Von Norbert Rieger, veröffentlicht am 08.03.2023


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1243.jpg
Hits:	5
Größe:	101,1 KB
ID:	15218 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0628.jpg
Hits:	5
Größe:	62,8 KB
ID:	15217
Fotos: Wolfram+Konni



Dank des Programms zum Schutz und zur Restaurierung von Kulturgütern, das die Stadt Poreč-Parenzo in den letzten fünf Jahren entworfen und umgesetzt hat und das von den Bürgern aktiv angenommen wurde, wurden etwa zwanzig Fassaden und Dächer in der Altstadt von Poreč errichtet an privaten Gebäuden wurden saniert.


Nämlich die Stadt Poreč-Parenzo, mit nicht rückzahlbaren Subventionen aus dem sogenannten Denkmal vermietet, ermutigt Immobilienbesitzer im Bereich des kulturhistorischen und städtischen Komplexes der Stadt Poreč, ihre Gebäude zu renovieren und zu dekorieren.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	024.jpg
Hits:	12
Größe:	86,6 KB
ID:	15214 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	025.jpg
Hits:	12
Größe:	84,8 KB
ID:	15215 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	026.jpg
Hits:	12
Größe:	78,7 KB
ID:	15216
Fotos: Wolfram+Konni

Das Programm wurde auch Ende letzten Jahres durch die Ausschreibung der Stadt umgesetzt, die 15 Bewerbungen erhielt, und die Eigentümer werden für die Durchführung von Reparaturen und die Anordnung von tragenden Teilen des Gebäudes, Dächer, Fassaden und Renovierung von Außenschreinereiarbeiten kofinanziert .

Seit 2016 wurden 32 Gebäude ausgeschrieben, davon wurden zwanzig Gebäude an Fassaden, Dächern oder Hochparterre saniert. Sie befinden sich noch in der Phase der Erstellung und Einholung der erforderlichen gestalterischen und technischen Dokumentation, die der Bestätigung durch die zuständigen Behörden, insbesondere Restauratoren, bedarf, oder sie befinden sich in der Phase der Vorbereitung der Versicherung der gesamten finanziellen Struktur für die Ausführung der Renovierungsarbeiten, die aufgrund der voraussichtlich höheren Kosten längerfristig geplant sind, erklärte die Stadt Poreč.

Seit Beginn der Durchführung dieses Programms (mit einjähriger Unterbrechung aufgrund der COVID-Pandemie) hat sich die Höhe der Kofinanzierung aufgrund von Zinsen mehr als verdoppelt. Darüber hinaus beteiligte sich die Stadt als Miteigentümerin an der Mitfinanzierung bestimmter Gebäude durch Einmalzahlungen ihres Miteigentumsanteils an den Sanierungsarbeiten.

Die Stadt beteiligte sich an diesem Programm, indem sie nicht rückzahlbare Zuschüsse gewährte, mit dem Ziel, Immobilieneigentümer im Bereich des alten Stadtkerns bis zum Joakim-Rakovac-Platz und angrenzenden Straßen zu ermutigen, mit der Renovierung ihrer Gebäude zu beginnen.

Die Höhe der Subvention pro Gebäude ist nicht festgelegt, sondern richtet sich nach der Gesamtfläche des Gebäudes und der Eigentümer kann die Subvention alle fünf Jahre einmal in Anspruch nehmen, um möglichst viele Gebäude zu restaurieren.

Nach dem bekundeten Interesse der Bürgerinnen und Bürger ist seit dem ersten Wettbewerbsjahr auch die Summe der Fördermittel gestiegen. Die Obergrenze des Zuschusses der Stadt Poreč pro Gebäude liegt bei 11.945 Euro, was die Sanierung kleinerer Gebäude im Altstadtkern aufwertet Die Gesamtmittel für die Förderung von Maßnahmen zum Schutz und zur Restaurierung von Kulturgütern betragen für die gerade abgeschlossene Ausschreibung auf etwas mehr als 53.000 Euro und werden im Haushalt der Stadt Poreč – Parenzo in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband der Stadt Poreč bereitgestellt, und es ist geplant, diesen Weg in den kommenden Jahren fortzusetzen.


Quelle: Text:Kroatien-Nachrichten.de
Fotos: Wolfram+Konni

- - - - -



Herzliche Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald, Konni
Noch 4 Wochen, dann ...





MEER GEHT IMMER!

U SRSU NOSIM MORE


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Bikinis oder das Spazieren ohne Hemd in der Altstadt von Split ist jetzt verboten! Konni Dalmatien (Nord Mittel Süd) 0 05.02.2023 17:45
Wir sind alle Fussballfans - oder etwa nicht ;-) Lutz Spass, Witze, Unterhaltung 0 20.03.2014 10:50
Abriss unrechtmäßig errichteter Gebäude auf Kornati Adria Tom Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 2 16.05.2012 17:24

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 06:50 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19