➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges

Hinweise

Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges
Allgemeines Wissen und Infos über Kroatien und den Nachbarländern

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.03.2013, 18:46
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 6.669
Standard Kärntner Hypo: Keine "Bad Bank" bei Kroatien-Tochter

Kärntner Hypo: Keine "Bad Bank" bei Kroatien-Tochter

Umschichtung erfolgte innerhalb des Konzerns - Wert des Portfolios "mittlerer dreistelliger Millionenbetrag

Klagenfurt/Zagreb
- Die Kroatien-Tochter der Kärntner Hypo Alpe Adria Bank hat einen Teil des Kreditportfolios sowie faule Kredite aus der Bilanz ausgelagert. Dass es sich dabei um eine Art "Bad Bank" handle, wie es kroatische Medien genannt hatten, stimme jedoch nicht, sagte Hypo-Sprecher Nikola Donig, denn die Gesellschaft befinde sich unter dem Dach der Bank. Der Wert des transferierten Portfolio sei ein "mittlerer dreistelliger Millionenbetrag", fügte er hinzu.
Übertragung des Portfolios

Bereits im Vorjahr hatte die kroatische Notenbank (HNB) für die Übertragung des Portfolios auf die neue Gesellschaft grünes Licht gegeben. In einer Statistik hatte die HNB darauf hingewiesen, dass die Hypo 5,6 Milliarden Kuna (737,86 Millionen Euro) ihrer Kredite auf eine eigene Gesellschaft übertragen habe, während der "Einfluss auf das Eigentum", sprich die Wertberichtigungen, 3,7 Milliarden Kuna betragen habe, berichtete die Zeitung "Jutarnji list".

Die Hypo Kroatien hatte im Vorjahr den Gewinn von 54,9 Millionen Kuna (2011) auf 326,5 Millionen Kuna gesteigert, was auf die Übertragung der Altlasten in die hauseigene HETA Asset Resolution zurückzuführen ist. Umgeschichtet wurden demnach der Leasing-Bereich und Problemkredite "aus den Jahren raschen Wachstums mit hohem Risiko" sowie Beteiligungen an Luxushotels an der Adria, so Donig. Insgesamt beträgt das Portfolio der gesamten Gruppe zwölf Milliarden Euro. (APA, 20.3.2013)


Quelle: derstandard.at/1363705549856/...keine-Bad-Bank

- - - - -

Viele Grüße aus dem (sym)badischen Odenwald
Konni




MEER GEHT IMMER!

Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Mit Igel "Fußball" gespielt: Warum der Angeklagte keine Strafe bekommt Lutz Der Aufreger der Woche 1 30.11.2015 08:21
"Beziehungen zwischen Serbien und Kroatien haben Tiefstand erreicht" Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 06.08.2015 17:59
Tabak wurde "unsichtbar" - Kroatien hat die Tabakwaren ganz versteckt Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 6 04.01.2014 08:57
Neue Folgen "Kroatien" und "Moldawien" Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 19.12.2012 08:45
Hypo senkt in Kroatien - Bank Grundkapital um 100 Millionen Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 04.09.2012 16:05

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19