➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Tipp - Videomaut:
A10 Tauern Autobahn
Karawankentunnel A-SLO
Formular Enter Croatia

Notruf Polizei: +385 192
Notruf Feuerwehr: +385 193

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren

Hinweise

Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren
Tierschutzprojekte in Kroatien, Ein- und Ausreise mit Haustieren.
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.03.2010, 15:32
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard Tötungsstation Ende März 2010

Das sind die neuesten Bewohner der Tötungsstation in Pula an der Müllhalde. Wer sich für einen Hund entschliessen sollte, bitte schnell Bescheid geben, dass unsere Freunde den Hund rausholen können. An Ostern findet sich vielleicht auch jemand, der ihn dann mit hierher bringt.
















- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2010, 20:11
Mato, im Istrien Forum
Mato offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 26.12.2009
Ort: Medulin
Beiträge: 156
Standard

Nicht diese Hunde sollten auf so grausame Art und Weise enden, nein, ihre grausamen Besitzer, die sich einen Sch... dr.. drum kümmern, sollten ordentlich bestraft werden.
Vieleicht kommt das auch noch.
Wenn Einer, der sein Tier so vernachlässig, ordentlich zahlt, wird es weniger leidende Tiere geben.
Wir versuchen schnell zu handeln.

LG
Mato
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2010, 21:39
Eliane, im Istrien Forum
Eliane offline
Moderatorin
Interesse: Tierschutz, Urlaubspfoten e.V.
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal in Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.502
Standard

Zitat:
Zitat von Mato Beitrag anzeigen
Wenn Einer, der sein Tier so vernachlässig, ordentlich zahlt, wird es weniger leidende Tiere geben.
Grundsätzlich gebe ich Dir schon recht, aber die Abgabe der Tiere muss weiter kosten- und straffrei bleiben, denn sonst entledigt man sich der Tiere auf illegale Weise. Sie werden dann ausgesetzt oder umgebracht, dann haben sie noch nicht einmal eine Chance auf Vermittlung. Es muss eben in den Köpfen der Menschen, vor allem bei denen auf den verantwortlichen Positionen in den diversen Verwaltungen, irgendwann mal *Klick* machen, damit sie erkennen dass eine Tötungsstation einem Tierheim weichen muss.

Das Geld, das für die *Entsorgung* der Tiere bereitgestellt wird, sollte für Präventivmassnahmen wie Kastrationen und für den Unterhalt der Tiere im Asyl eingesetzt werden, dann löst sich das Problem der Überbevölkerung von Hunden und Katzen langfristig von selbst. In dem Moment wo es mehr Arbeit macht die Tiere in einem vernünftigen Asyl mit entsprechenden Auflagen und Kontrollen zu versorgen, wird auch diese Geschäftemacherei mit dem Elend der Tiere in den diversen selbst ernannten Pflegestationen aufhören. Man muss sich wie Medulin dem Problem stellen und von öffentlicher Seite darum kümmern, damit vernünftig geführte Tierheime im Land entstehen können. Viele gute und engagierte Tierschutzvereine im Land warten ja gerade auf solche Initialzündungen und wären gerne bereit aus dem Schattendasein hervorzutreten um solche legalen Asyle zu betreiben.

Eliane

- - - - -
Tierschutz in Deutschland und Kroatien > www.urlaubspfoten.de

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Tierheimprojekt Medulin - Stand Ende März 2011 Eliane Urlaubspfoten e.V. 3 27.03.2011 18:33
Tötungsstation 20. August 2010 Eliane Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 28 10.12.2010 08:04

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.©
Wir haben etwas gegen Aerosole: iCovir UVC Luftreiniger - Aerosole, Corona Viren, Covid-19