Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Wichtige Infos für Kroatien Urlauber, Anreise und Wetter > Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen

Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen
Quallen, Algen, Haie, Schlangen, Scorpione, Sandstrände, Wasserqualität, Preise, Internet und Wlan

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.07.2017, 18:01
Wolfram, im Istrien Forum
Wolfram offline
Admin
Interessen: Istrien - Kvarner Bucht - Nord- und Mitteldalmatische Adria
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Wilhelmsfeld / Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 5.100
Ausrufezeichen Abrechnung in Euro? Besser nicht!

Abrechnung in Euro? Besser nicht!

Ganz gleich ob man mit der Girocard oder der Kreditkarte im Geschäft bezahlt oder Bargeld abhebt: Der Versuchung, wenn der Automat eine "Abrechnung in Euro" anbietet, sollte man unbedingt widerstehen!

Der Wechselkurs, der bei dieser Option zugrunde gelegt wird, ist in der Regel bedeutend ungünstiger, als wenn man die Abhebung
in der Landeswährung berechnen lässt!

- - - - -
Beste Grüße aus Wilhelmsfeld
Wolfram

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,
von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

(Otto von Bismarck)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2017, 18:35
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Pfeil

Zitat:
Zitat von Wolfram Beitrag anzeigen
Der Wechselkurs, der bei dieser Option zugrunde gelegt wird, ist in der Regel bedeutend ungünstiger, als wenn man die Abhebung in der Landeswährung berechnen lässt!
Dem kann ich nur zustimmen: haben im Urlaub wieder Leute getroffen, die den Euro-Kurs gewählt haben: 1:7,1! Der "normale" Kurs lag bei 1:7,4! Die Begründung war, das sie, wenn in Euro abgerechnet wird, keine Gebühren bei der Karte zahlen müssen, denn die lägen bei 1,75%. Ich hätte die Gebühren gewählt, denn der Euro-Kurs ist über 4% teurer...

Wie man auch ohne Gebühren Geld abheben kann, habe ich hier www.istrien-live.com/forum/sh...ad.php?t=12528 beschrieben


- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2017, 19:51
Lapinkulta online
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 877
Standard

Ich glaube, da liegt ein kleines Mißverständnis vor:

Wenn man in Kroatien bei einem Geldautomaten behebt, werden zwei Möglichkeiten angeboten.

1. Umrechnung zu einem fixen Kurs
2. Umrechnung zum Tageskurs

Keinesfalls sollte man den Fixkurs wählen, der ist grottenschlecht. Er suggeriert Sicherheit - ist aber nicht nötig, da sich der Wechselkurs EUR-Kuna nur wenig bewegt. Vielmehr ist der "Fixkurs" ein Zubrot für die Betreiber der Automaten.

Aber welchen Kurs auch immer man wählt, es erfolgt immer eine Umrechnung von Kuna in Euro - und deshalb kommen in beiden Fällen bei der Hausbank die gleich hohen (oder niedrigen) Spesen zur Verrechnung.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2017, 20:07
doktorgatte, im Istrien Forum
doktorgatte offline
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 16.11.2015
Ort: Karlsfeld im Norden Münchens
Beiträge: 687
Standard

Bin kein Fachmann, aber die erwähnte Familie sprach etwas von Wechselkursgebühren, die nicht anfallen, wenn gleich in Euro abgebucht wird.

Habe mich damit nie beschäftigt, weil wir ja eh die kosten- und gebührenfreie Variante nutzen...

Vielleicht haben die dann jetzt aber auch 4% + 1,75% gezahlt?! So was nennt man wohl Lehrgeld...

Auf jeden Fall immer den Tageskurs wählen!!!


- - - - -
LG, der Kay
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2017, 11:44
Lapinkulta online
Globaler Moderator
 
Kroatien Fan seit: 23.08.2014
Ort: Knittelfeld, Steiermark, Österreich
Beiträge: 877
Standard

Zitat:
Zitat von doktorgatte Beitrag anzeigen

Vielleicht haben die dann jetzt aber auch 4% + 1,75% gezahlt?! So was nennt man wohl Lehrgeld...

Auf jeden Fall immer den Tageskurs wählen!!!

Ja, sie haben beides bezahlt...... und der Tipp mit dem Tageskurs ist absolut richtig!

Allerdings kann ich nur für österreichische Konten gesicherte Tipps geben. Was aber garantiert überall zutrifft: Jede Automatenbehebung wird erst bei der Hausbank von Kuna in Euro umgerechnet.

Aufpassen sollte man auch bei Kartenzahlung in Geschäften oder den Mautstationen: Verwendet man die Bankkarte, fallen meist recht hohe Fixspesen an, da die meisten Banken eine Mindestgebühr pro Umsatz verrechnen. Hier ist es in fast jedem Fall günstiger, die Kreditkarte zu verwenden.

- - - - -
„Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“

Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.08.2019, 10:13
Herr Mann offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 08.08.2019
Beiträge: 2
Standard

Dem kann ich nur zustimmen, musst hier leider auch schon sehr schlechte Erfahrungen machen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Rote Liste - Lokale und Restaurants die man besser meidet Lutz Gastronomie Istrien 3 12.11.2014 23:16
Türkei - besser als Kroatien? Lutz Tierschutz in Kroatien, Anreise mit Haustieren 0 04.12.2013 12:58
Diese Katzen können es besser als Ihr, liebe Männer! Konni Einfach tierisch 0 17.11.2013 09:42
Besser als jeder 400,00 Euro-Jobber Eliane Einfach tierisch 0 25.08.2011 19:45
Immer besser in Google Lutz Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 1 15.03.2010 11:18

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©