➤ Istrien Live - DAS Istrienforum
Istrien entdecken:
"Nicht nur Strandlieger"

Zurück   ➤ Istrien Live - DAS Istrienforum > Tiere und Tierschutz international (Hunde + Katzen) > Einfach tierisch

Hinweise

Einfach tierisch
Viecherl gibt es überall, nicht nur in Kroatien
Moderation: Eliane

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.02.2024, 11:58
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 5.464
Standard Gefährliche Krankheit tötet Hunde und Katzen in Süddeutschland

Kein Gegenmittel: Gefährliche Krankheit tötet Hunde und Katzen in Süddeutschland

Im Main-Tauber-Kreis sind derzeit Hunde und Katzen von einer gefährlichen Krankheit bedroht, berichtet das zuständige Veterinäramt in einer Pressemeldung. Wildschweinen in dem Landkreis leiden seit Kurzem vermehrt an der Aujeszky´schen Krankheit, die auch Pseudowut genannt wird. Über die Wildschweine überträgt sich das Virus auf die Haustiere. Die Allgemeinerkrankung ist hochansteckend und weltweit verbreitet. Sie betrifft viele Säugetiere, Schweine würden aber als Hauptwirte agieren. Für Menschen ist die Krankheit aber ungefährlich.

Vor allem Hunde, Katzen und Hausschweine sind durch die Krankheit gefährdet, da sie sich schnell überträgt. Wenn ein Hund oder eine Katze mit der Körperflüssigkeit eines infizierten Wildschweines in Berührung kommen, überträgt sich das Virus auf die Tiere. Dabei reicht auch nur kurzer Kontakt, beispielsweise ein Schnuppern. Da es keine Impfung und keine Therapie gegen die Erkrankung gibt, verläuft sie für alle Fleischfresser immer tödlich.

Wie das Amt berichtet, musste kürzlich ein Jagdhund nach einer Drückjagd mit Symptomen der Krankheit eingeschläfert werden. Daher rät die Behörde Hundebesitzern, ihre Tiere immer nur unter Aufsicht und an der Leine zu führen.

Schweinehalter sollen die bekannten Biosicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Bestände strikt einhalten. Jägern rät das Amt dringend davon ab, Aufbruch von Wildschweinen an Hunde und andere Fleischfresser zu verfüttern. Das Virus weist nämlich eine hohe Überlebensfähigkeit auf. Selbst durch Fleischreifung oder Gefrieren wird es nicht abgetötet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Kompassqualle - gefährliche Art Lutz Urlauberthemen - Antworten auf brennende Fragen 0 29.06.2022 05:58
Gefährliche Krankheiten ... Wolfram Einfach tierisch 0 18.06.2016 11:35
Grüne Politikerin tötet Katze mit Totschlagfalle Lutz Der Aufreger der Woche 0 23.12.2015 07:29
Animal Hoarding ist eine Krankheit Eliane Einfach tierisch 0 14.08.2011 21:03

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.