Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum


Zurück   Istrien Live - ✅ DAS Istrienforum > Urlaubsregionen - Istrien, Kvarner, Dalmatien > Dalmatien (Nord Mittel Süd)

Dalmatien (Nord Mittel Süd)
Zadar, Sibenik, Trogir, Split, Dubrovnik, Peljesac, Inseln Pag, Brac, Hvar, Korcula.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.02.2014, 14:25
Dalmatienurlaub offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.02.2014
Beiträge: 2
Standard Fragen zu unserem bevorstehenden Urlaub in Dalmatien

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin ein absoluter Frischling hier. Wir werden im Sommer zwei Wochen Urlaub in Dalmatien machen und zwar in Starigrad Plakenica. Wir werden mit dem Flugzeug in Zadar landen. Eigentlich wollten wir einen Mietwagen nehmen um auch ein bißchen die Gegend erkunden zu können. In Anbetracht der Mietwagenpreise wollen wir uns das aber noch überlegen. Deshalb die Frage, wer kennt sich in unserer Gegend etwas aus? Ich habe schon herausgefunden, dass es wohl ziemlich schlechte Busverbindungen nach Zadar gibt. Wir sind in einer Ferienwohnung privat untergebracht. Deshalb ist es zunächst mal wichtig für uns zu wissen, ob wir alles für unsere Ernährung vor Ort bekommen können und ob für Unternehmungen die Möglichkeit besteht, den öffentlichen Nahverkehr in Anspruch zu nehmen oder ob aber irgendwelche Pauschalausflüge vor Ort z.B. bei der Touristinfo, gebucht werden können. Sofern dies nicht möglich ist werden wir wohl ohne Mietwagen nicht auskommen können. Wir überlegen aber noch, ob wir vielleicht nur die zweite Hälfte des Urlaubs einen solchen anmieten wollen. Wenn ich das aber richtig sehe gibt es in Plakencia keine Mietwagenagentur? Wir wären wirklich sehr dankbar über Tipps und Hinweise von Insidern.

Gruß Dalmatienurlauber
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2014, 16:30
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.741
Standard

Ab Flughafen Zadar die ersten beiden Wochen im August

VW Up o.ä.
4 Türer
Klimaanlage
alle Kilometer frei
kostenlos stornierbar

Versicherung

Vollkasko mit Selbstbeteiligung
Diebstahl mit Selbstbeteiligung
Haftpflicht 1.500.000 HRK

für 477,78 € bei www.billiger-mietwagen.de - ist das zu teuer?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2014, 17:37
Dalmatienurlaub offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 24.02.2014
Beiträge: 2
Standard

Hallo Lutz,

wie die Mietwagenpreise sind habe ich selbst erkundet und ja, ich finde das recht teuer. Auf Teneriffa haben wir in der Hochsaison 150,00 Euro bezahlt. Ich hoffe, dass sich jemand im Forum findet, der mir meine Fragen zumindest teilweise beantworten kann. Vielleicht kennst du dich ja selbst in der Gegend ein bisschen aus? Wäre super, wenn ich in die Richtung noch was hören würde.

Gruß Dalmatienurlauber
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2014, 17:55
Lutz, im Istrien Forum
Lutz offline
Admin
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: Frankenthal/Pfalz
Beiträge: 3.741
Standard

Sorry, aber das ist nicht "meine Gegend", aber dennoch, 34 Euro für ein Auto ohne Kilometerbegrenzung ist sicher nicht teuer. Wenn es auf Teneriffa Autos für 10 Euro/Tag gibt möchte ich die aber erst garnicht fahren ?!?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2014, 19:33
Konni, im Istrien Forum
Konni offline
Super-Moderatorin
Interessen: Istrien - Dalmatien - Geschichte und Mythen
Kroatien-Profi
 
Kroatien Fan seit: 01.12.2009
Ort: im schönen (sym)badischen Odenwald
Beiträge: 5.227
Standard

Hallo Dalmatienurlauber,

leider kann ich dir über Dalmatien bzw. Starigrad Paklenitza nicht sagen, da wir dort noch nie in Urlaub waren.

Aber vielleicht gibt es hier in unserem Forum doch jemand, der dir Auskunft geben kann.

Ich habe beim Googeln diese Web-Seite von Starigrad Paklenica gefunden - siehe hier und bei Wikipedia dieses hier . Vielleicht hilft es dir vorerst einmal etwas weiter.

Und mit dem Mietauto - evtl. gibt es ja vor Ort einen Autovermieter und ihr könnt euch tageweise einmal ein Auto mieten - das ist dann nicht ganz so teuer für euch.

Noch viel Spaß bei uns und viele Grüße

- - - - -
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

Konni






MEER GEHT IMMER!
Könnte man das Meer einpacken und mitnehmen, hätte ich die Adria schon längst bei mir Zuhause!



Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2014, 20:27
Oberfranke offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 22.11.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 67
Standard

Hallo,

also, ich würde mein Fahrzeug nicht für 25€/Tag hergeben.
Wenn man bedenkt wie Leihwagen behandelt werden

25€Tag finde ich sehr günstig mit freien Km und Versicherung
Da zahlt man ja teilweise für ein Mietfahrrad mehr am Tag

Gruß
Oberfranke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2014, 11:52
achimh offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 05.01.2010
Ort: im Raum Heidelberg
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Dalmatienurlaub Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin ein absoluter Frischling hier. Wir werden im Sommer zwei Wochen Urlaub in Dalmatien machen und zwar in Starigrad Plakenica. .... Wir werden mit dem Flugzeug in Zadar landen. ....Ich habe schon herausgefunden, dass es wohl ziemlich schlechte Busverbindungen nach Zadar gibt. .... Deshalb ist es zunächst mal wichtig für uns zu wissen, ob wir alles für unsere Ernährung vor Ort bekommen können ..... ob aber irgendwelche Pauschalausflüge vor Ort z.B. bei der Touristinfo, gebucht werden können. Sofern dies nicht möglich ist werden wir wohl ohne Mietwagen nicht auskommen können..... Wir überlegen aber noch, ob wir vielleicht nur die zweite Hälfte des Urlaubs einen solchen anmieten wollen.

Gruß Dalmatienurlauber
Hi,

war zwar nicht in Starigrad-Paklenica fest "stationiert", kenne mich aber in der Gegend (rund um Zadar) leidlich gut aus. Ein paar Hinweise habe ich aber für Euch:

1. Der Flughafen Zadar liegt ein ganzes Stück (10 bis 15 km) außerhalb von Zadar beim Ort Zemunik. Vorsicht! Bei der Ankunft auf dem Flughafen "lauern" dort viele Taxis für einen Transfer nach Zadar und verlangen deutlich überhöhte Preise! Auf den Bus nach Zadar muss man, wenn man gerade Pech hat, 1 bis 2 Stunden warten.
2. Die Busverbindung von Starigrad nach Zadar ist wirklich nicht optimal. Dennoch lohnt sich ein Ausflug nach Zadar, vielleicht am Mittag/Nachmittag hinfahren, denn der Bus hält direkt an der Altstadtmauer (evtl. am Busbahnhof "Autobusni kolodvor" umsteigen). Durch Zadar bummeln, da gibt es sehr viel Kultur und Gelegenheit zum Shoppen und in Cafes auszuruhen. Am frühen Abend in der Altstadt essen (sehr zu empfehlen z.B. "Zlatni vrtic" im Zentrum von Zadar), und mit dem spätmöglichsten Bus zurück nach Starigrad.
3. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf gibt es in Starigrad-P. mit Sicherheit zur Genüge.
4. Für Ausflüge würde ich mich an das örtliche Turistenbüro wenden. Empfehlenswerte Ziele: Nationalpark Paklenica direkt vor " der Haustür", traumhaft schöne Schluchten dienten als Kulisse für Karl-May-Filme in den 1960ern.
Etwas weiter weg: Nationalpark Plitvice; herrliche Seenlandschaft, ebenfalls aus K-M-Filmen (Der Schatz im Silbersee) bekannt. Nach der Möglichkeit organisierter Fahrten vor Ort erkundigen.
Ebenfalls eine Ausflug wert: Eine eintägige Bootsfahrt in die Kornaten vom Hafen Zadar aus.
5. Die Idee, nur z.T. auf einen Mietwagen zurückzugreifen, ist m.E. nicht verkehrt.

Und ein letzter Hinweis: Macht euch mit der Reiserei nicht zu viel Stress! Weniger ist mehr; und ein bisschen Ausruhen und nichts tun ist auch nicht falsch!

Einen schönen Urlaub wünscht

Achim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2014, 21:23
Klaus offline
Kroatien-Fan
 
Kroatien Fan seit: 19.07.2010
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 24
Standard

Also wir waren im Juni 2013 in Starigrad Seline auf dem Campingplatz. Große Supermärkte findest Du dort zwar nicht, aber kleine bis mittelgroße Lebensmittelgeschäfte sind schon einige da und für uns ( 2 Personen ) war der Einkauf kein Problem, für das was wir brauchen fahren wir keine großen Strecken bis in einen Supermarkt. Ob der Einkauf ohne Auto gut funktioniert kann man nicht pauschal sagen, da kommt es darauf an, wo genau eure Unterkunft liegt, im Kern von Starigrad ist es kein Problem zu Fuß einkaufen zu gehen, liegt die Unterkunft etwas weiter in der Randzone, kann das nächste Geschäft schon mal zwei Kilometer entfernt sein. Einen Kasten Bier möchte ich da nicht schleppen. Wir hatten zwar nur ca 10 Gehminuten zu einem Restaurant, aber für frische Brötchen am Morgen musste ich doch schon 1,5 Kilometer fahren, dort hat man dann auch alles zum täglichen Bedarf bekommen. Einige Camper sind dort hin gelaufen, mein Fall war das in der Hitze nicht.
Versuch doch mal bei Google Maps die Tankstelle ( zwischen Starigrad und Seline ) zu finden. Die liegt gleich neben einem Campingplatz ( es gibt nur eine Tankstelle ) und dort ist ein mittelgroßes Lebensmittelgeschäft. Die anderen Geschäfte befinden sich um den Ortskern am Hafen. Zwischen diesen beiden Einkaufsmöglichkeiten gibt es noch eine gute Metzgerei und jetzt musst Du nur noch wissen, wo deine Unterkunft liegt.
mfg. Klaus

Geändert von Klaus (02.03.2014 um 21:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dalmatien, plakenica, starigrad, tipps

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag in Istrien Live
Silvester-Events in unserem Kalender eingetragen! Konni Was uns so alles erfreut! 0 18.12.2018 18:59
Urlaub im Mai, allg. Fragen Questioneer Istrien Westküste 7 27.03.2015 09:09
Urlaub auf Istrien - 22 Jugendliche aus dem Dekanat Schwabach machen Urlaub in Pula Konni Kroatien: Neues - Interessantes - Sonstiges 0 25.08.2013 13:48
Kurzurlaub und Fragen barsch Istrien Westküste 11 07.06.2010 17:26

Uhrzeit auf Istrien Live in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.



Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.©